Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:12
Ich wundere mich sehr, dass auf das Jahr 2012 so viel gegeben wird! Nur weil die Mayas nicht weiter gerechnet haben! Ich denke eher da endet eine Zeitrechnung und das war es dann ! Danach geht es mit dem ganz normalen Wahnsinn weiter!
Warum machen wir uns da so viele Gedanken drum , was werden kann ? Jeder von uns könnte auch heute über die Strasse gehen und von einem Auto überfahren werden, oder am Samstag sechs richtige im Lotto gewinnen! Lassen wir doch das Jahr auf uns zukommen und sehen was passiert!!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:15
@Klavier
das thema des threads ist dir schon bewusst oder? was sollen wir denn sonst hier schreiben?? irgendwie passt dein kommentar hier nicht her
Zitat von KlavierKlavier schrieb: Ich denke eher da endet eine Zeitrechnung und das war es dann ! Danach geht es mit dem ganz normalen Wahnsinn weiter!
da gebe ich dir recht


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:18
@delicious_Lady
Das schon! Nur wundere ich mich tatsächlich , dass so viel Wirbel gemacht wird! Ausserdem das zu dem Thema so viel geschrieben werden kann. Dieses Thema ist ja schon ganz schön lange in Arbeit! Wenn ich richtig sehe seit 2003.


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:19
ja aber warum liest und schreibst du hier wenn du es für unfug hälst?


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:19
Habt Ihr was über das Jahr 2012 gehört oder gelesen?
Es wird von verschiedene Quellen behauptet, dass das Jahr 2012 ein schicksalhaftes Jahr für die Menschheit und die Erde ist!




Das war die Eingangspost! Hierrum geht es doch in erster Linie ? Ich hoffe das dies noch immer so ist?
@delicious_Lady


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:21
@delicious_Lady
Du bitte verstehe mich nicht falsch! Für Unfug halte ich das nicht! Ich habe mir nur meine Gedanken dazu runtergeschrieben! Dies ist für mich eher ein Pro und Contra! Meine Post sollte nur darauf hinweisen, dass wir uns nicht mit Dingen belasten sollten, die wir doch gar nicht einschätzen können!


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:22
ja genau klavier aber wie erklärst du jetzt deinen einwand? du wiedersprichst dir grad. findest es übertrieben darüber zu diskutieren aber das thema scheint dich ja zu interessieren!?! hmm versteh ich nicht


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:22
ja gut das kann ich nachvollziehen


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:24
@delicious_Lady
In gewisser Weise interressiert es mich auch! Ich schaue gelegentlich hier rein und habe auch schon das eine oder andere geschrieben! Ich sehe es halt aus der Sicht, dass man zu viel hinnein Interpretiert! Das man das vielleicht wirklich erst mal abwarten muss! Hinzu kommt egal was wird, wie willst Du , oder wir das jetzt ändern !


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:26
also ich bin ganz deiner meinung das hab ich ja grad geschrieben


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:27
Das @endgame hier mit Doppelaccounts am Schreiben ist, kann jeder erkennen, der mal ein paar Beiträge nach WORD kopiert. Alleine an den identischen Fehlern ist das zu erkennen. Engame hat das hier schon immer gemacht, er kann nicht anders, und rechtfertigt das sicher damit, das es ihm ja um die Sache geht, um das „Gute“.

Aber das nur mal so am Rande.

Spannender finde ich die Frage, was wird ein Endgame am 01.01.2013 machen wenn der DAX über 5000 Punkte hat, und die Wirtschaft nicht zerbrochen ist, und es nicht Milliarden von Toten gegeben hat?

Stellen wir uns das mal vor, der Junge träumt vom Untergang, seine zarte Seele verkraftet nicht die Welt, so wie sie ist. Also träumt er sich eine andere zusammen. Das Böse muss weg, das Gute wird siegen. Bei Endgame ist der Konflikt ganz anders als viele hier denken begründet. Da er dazu schon oft geschrieben hat, kann ich das hier ruhig ansprechen. Sein Vater ist einfach der personifizierte Kapitalist. Er macht sein Geld damit andere Abzuzocken und auszubeuten. Und er hat den lieben Endgame richtig mies behandelt, nicht wie es ein Vater machen sollte. Er hat ihn erniedrigt und schwer gedemütigt.

Das System das Endgame hier so angreift, steht für seinen Vater. Das ganze hat einfach einen tiefen psychologischen Hintergrund.


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:28
@delicious_Lady
Tut mir leid, wenn es von mir etwas falsch rüberkam! War aber ein ernster Kommentar.


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:32
Vielleicht täusche ich mich jetzt auch mit meiner Einstellung, aber Schicksalsschläge, oder positive Dinge halten sich nicht an Daten! Sie passieren unwillkürlich!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:36
hmm also das wusste ich nicht. aber er benimmt sich hier keinesfalls wie ein gedemütigter junge. nein ganz im gegenteil. er ist fest von dem was er schreibt überzeugt und aktzeptiert nicht das es von anderen nicht so gesehen wird. das sind charaktereigenschaften eines egozentrikers und nicht die eines "schlecht behandelten" jungen. wenn er wegen seinem vater sich eine heile welt ausdenkt... gut und schön. aber hier uns allen weis zu machen er seih wahrsager und hätte mehr verstand als wir alle zusammen, ist "unter aller würde" und kann damit nicht wirklich zusammen hängen. außerdem lässt er sich nie auf diskussionen ein, er plappert immer wieder das selbe runter und rauf. wenn man ihn um erklärungen bittet kopiert er von unseriösen internet seiten grob was raus und verschickt es als psn. das ist genau das wonach es ausschaut. ich will nicht ins detail meiner gedanken gehen, sonst werden meine kommentare wieder gelöscht. verstehste was ich meine?


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:37
@nocheinPoet


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:41
kein ding klavier. ich versteh dich vollkommen jetzt wo du es erklärt hast. dacht nur irgendwie etwas in die verkehrte richtung!


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:45
@delicious_Lady
Kein Problem! Mir ging es in erster Linie auch darum, dass etwas zart beseitete Leute vielleicht etwas ängstlich mit diesen Dingen umgehen könnten! Ich sehe es so, dass man solche Sachen eher an den Rand schiebt(Gedanklich). Ähnliches Beispiel ist doch, dass jeder von uns mal sterben muss. Auch mit diesem Thema befassen wir uns nicht umbedingt. Dies auch aus dem selben Grund, weil wir nicht wissen wann und wie ! Also versuche ich erst mal so gut zu Leben wie es geht! In die Richtung gehe ich auch an das Jahr 2012! Lasst uns das beste draus machen was geht und seit positiv!


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 10:50
@Hollie
@unixp
schau da mal
Hallo? Mich interessiert nicht, wer außer dir diese dumme Lüge noch alles nachplappert. Ich wollte wissen, wo davon etwas im zugrundeliegenden Dokument zu finden sein soll:

http://assembly.coe.int/Main.asp?link=/Documents/WorkingDocs/Doc10/EDOC12267.htm (Archiv-Version vom 12.06.2010)
den link hat unixp für mich reingestellt


Dann stammt der Beitrag, der gestern um 08:55 unter deinem Nick gepostet wurde, also gar nicht von dir?

Interessant...


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 11:00
@nocheinPoet
mir ist auch bei verschiedenen accounts aufgefallen, dass sie im selben stil verfasst sind. das hab ich auch irgendwo geäußtert, und siehe da, die besagten accounts haben plötzlich ihren stil drastisch verändert. es werden plötzlich auch ausdrücke verwendet, die doch sehr aufgesetzt wirken :) nur so nebenbei...


melden