Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:25
@moai
http://www.allmystery.de/themen/mt2402-919#beitrag268676084



melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:30
Zitat von delicious_Ladydelicious_Lady schrieb:öl was ausläuft weil eine firma zu spät den hahn abgedreht hat?
Schau mal, ein Screenshot aus dem Film Knowing:

/dateien/mt2402,1278066647,Knowing1

Knowte da wirklich jemand etwas?
Zitat von delicious_Ladydelicious_Lady schrieb:was für zeichen sind das?
Viele Menschen spüren das ein Wandel bevorsteht, da schließe ich mich nichtmal aus.

@Fennek : Ich denke wir sind im Jahr 2010 (+/- 5 Jahre)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:32
Denke ich auch. Also wieso machst du dir sorgen um 2220?


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:33
@LogicBomb
kann ich nicht angucken "fehler auf der seite"
wiso was ist denn da?


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:38
@LogicBomb
Zitat von LogicBombLogicBomb schrieb:Viele Menschen spüren das ein Wandel bevorsteht, da schließe ich mich nichtmal aus.
Nun ja, wie soll ichs dir erklären - irgendwann kommt jeder in die Pubertät; aber du kannst beruhigt sein, nach ca. 60 Jahren gibt sich das wieder.


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:47
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:@Braveheart17

ich tippe auf 2012,
ich tippe auf einen Crash an den Weltbörsen morgen!
ich tippe auf ein wirkliches Wein-achten in 2010!
ich tippe auf Neuwahlen für den Bundestag in 2011!
ich tippe auf eine nie endende Finanzkrise!
ich tippe auf eine weitere Ausweitung des Gebrauchs der Gelddruckmaschinen
ich tippe auf eine in 2011 öffentlich werdende geplante Weltwährung, die aber zu spät kommt
ich tippe auf eine weitere Ausweitung der Konjunkturpakete auf Schuldenbasis
ich tippe auf den Systemcrash in August 2011!


Bitte zitiere dieses alles nochmal am 10. Feb. 2011!
Lieber Kollege,
ich stimme Dir zu allen Deine Beiträgen zu 100 % zu. Aber wie kommst Du heute nacht um 02:00 darauf, dass es heute - also in den nächsten Stunden - zu einem Börsencrash kommt. Bleibt es dabei?
Was meinst Du mit dem letzten Satz "Bitte zitiere dieses alles nochmal am 10. Feb. 2011!"
Wer ist hier Adressat und wer soll Empfänger dieses Satzes sein?
Du fängst langsam an mir etwas Bauchschmerzen zu machen, da ich mir zu 100 % sicher bin, dass Du mehr weist als ich und die meisten anderen hier.
VG


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:50
@moai
Es wär nicht die erste falsche Vorhersage. Frag nocheinPoet mal, was endgame hier schon alles FALSCH vorhergesagt hat. Danach überleg dir bitte, ob du ihm glaubst.


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:50
@endgame
Wir sollten alle zumindest die Möglichkeit in Betracht ziehen und vor allem lernen,
loszulassen von den toten Dingen unsers Lebens, die user Leben nicht ausmachen, oder wer denkt das?!
Sicher sollten wir das. Aber nicht erst, wegen 2012.
Man sollte das immer tun. Immer bewusst leben.
Wer das lenkt? Nur wir allein, meiner Meinung nach


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:51
@LogicBomb
Ich hab schon in so vielen Filmen ne Ölbohrinsel brennen sehen. Auch schon im Golf von Mexiko. Liegt wohl daran, dass es nicht soo viel Auswahl an Ölbohrinseln im Amerikanischen Besitz gibt, die man explodieren lassen könnte.


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:51
das hat hier schon lange nichts mehr mit aufklärung oder "wachrütteln" zu tun, denn ich vermisse immer noch die konkreten ratschläge. aber nein, hier wird gnadenlos die ego-schiene gefahren. ich sehe ein exzessives geltungsbedürfnis und das übermäßige verlangen im mittelpunkt stehen zu wollen. und die teenager hier im forum lesen alles und lassen sich (hoffentlich nicht) beeinflussen. das ist purer egoismus und zynismus. anscheinend können die calleman-papageien und katastrophengeile damit leben, dass sich junge leute das leben verbauen, weil sie meinen in 2 jahren geht die welt à la hollywood unter. das ist nicht "weise" und schon gar nicht "besser"...
Ich kann dir da völlig zustimmen.
Vermutlich ist es für viele nicht möglich, sachlich an die Dinge ran zu gehen.


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:53
Himmel Herrgott noch mal, jetzt hört endlich damit auf, hier andere User zum Thema zu machen!
Endgame ist hier nicht wesentlicher Bestandteil. Kommentiert seine Beiträge, aber unterlasst diese persönlichen Einschätzungen!


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:55
@moai
Zitat von moaimoai schrieb:da ich mir zu 100 % sicher bin, dass Du mehr weist als ich und die meisten anderen hier.
Richtig, nur er weiß, was ihm sein massiver Spam hier im Monat einbringt.


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:55
@Fennek

Wir werden es ja bald sehen. :-)

@Merlina

er hat recht mit dieser Aussage und Du auch mit Deiner Antwort. Nur der Unterschied zu normalen Zeiten ist, dass "nicht" loslassen keine Konsequenzen hat. Das wird sich aber in dieser Zeitphase, in der wir jetzt leben, von einem dispositiven Recht zu einem ius congens wandeln.


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:56
@Merlina
Das hängt steht doch im direkten Zusammenhang:
Endgame z.b. macht eine Aussage / Prophezeiung zu 2012
-> Es wird darüber diskutiert / recherchiert
-> Man findet Gegenbeweise oder es trifft nicht ein
-> Er liegt im unrecht

Aber wenn er seine Aussagen dann immer noch als wahr darstellt, darf man das wohl berichtigen.


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:57
@moai

Warum sollte "nicht" loslassen keine Konsequenzen haben?
Und was hast das mit 2012 und diesen ganzen Horrorszenarien zu tun?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:58
@geeky

wie soll er denn bitte daran verdienen, also das Geschäftsmodell musst Du mir mal erklären!?
Angenommen er wäre ein Callemann Jünger (was meiner Meinung nach absoluter Schwachsinn ist). Wie soll er dann seinen Provisionsanspruch geltend machen, wenn er überhaupt nicht nachweisen kann, wer nun durch ihn auf diese Seite gekommen ist.

Ich vermute etwas anderes, aber das werde ich niemals hier schreiben...schweigen ist Gold und reden ist bekanntlich Silber.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 12:59
@Fennek

Ich sprach von persönlichen Anmachen ihm gegenüber, hier im Thread.
Dumme Kommentare, wohl gemerkt.







Ihr bewegt euch hier hart an der Grenze. Es vergeht kein Tag, an dem man mal keinen Spam löschen muss.
Ansagen seitens der Verwaltung werden meist völlig ignoriert und so langsam aber sicher, reißt mir der Geduldsfaden.


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 13:02
@endgame
........weil die Zeit kommen wird, wo die Produktion zum Erliegen kommt und die Regale leer sein werden, nachdem man auch bei den Banken kein Geld mehr erhält und die EC Zahlung ausgesetzt wurde.
Auch wenn das irgendwann mal so seinen sollte, wird es Deine Generation es nicht mehr miterleben. Da Ihr dann schon längst das Zeitliche gesegnet habt!

Grüsse


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 13:05
@moai

Wikipedia: Virales Marketing

"Werbung im Fernsehen ist klar zu erkennen als Werbung. Werbung im Internet ist, wenn sie gut gemacht ist, erst mal nicht sofort zu dechiffrieren als Werbung. Das heißt die Menschen treffen auf etwas, finden es interessant, finden es gut und schicken es weiter"
Guido Heffels, Kreativdirektor NDR.


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 13:05
Zitat von MerlinaMerlina schrieb:@moai

Warum sollte "nicht" loslassen keine Konsequenzen haben?
Und was hast das mit 2012 und diesen ganzen Horrorszenarien zu tun?
Der Grund ist folgender: Bisher hatte jeder individuell die Möglichkeit loszulassen. Diese Möglichkeit besteht auch in dieser "Endphase" immer noch. Aber durch beginnende externe Ereignisse entwickelt sich ein zunehmendes Ungleichgewicht zwischen dem inneren Loslassen und den externen Ereignissen.
Bisher konnte man - durch die bestehende Stabilität des Systems - sein Fundament auf materiellen Dingen belassen. (siehe den Beitrag von endgame mit dem Mercedesstern)
Es gab also keine Konsequenzen, wenn man nicht losgelassen hat. Bzw. man hat die Konsequenzen nicht gemerkt, da man sich analog der Gesellschaft entwickelt hat.
Dieses Game ist jetzt aber vorüber, wer es nicht schafft mit den externen Veränderungen aufgrund inneren loslassen mitzuhalten, der wird es in Zukunft sehr schwer haben denke ich.


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 13:07
@moai
Ich sehe dich schon 2012 da stehen ohne dach über dem Kopf, kein Besitz mehr, aber dafür auf nem Haufen Gold sitzend und NICHTS passiert.


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 13:12
@geeky

Das widerspricht seinen moralischen Grundsätzen wie ich ihn einschätze...


melden

Das Jahr 2012

02.07.2010 um 13:13
@moai

Offen gestanden verstehe ich grad nur Bahnhof, was sicherlich nicht an der Hitze liegt.
Kannst du das bitte auch weniger esoterisch ausdrücken?
Danke.


melden