Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 08:29
@Groschengrab

wenn ich sie finde, lass ichs dich wissen !


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 08:44
@DieSache
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:Für mich stellt sich immer die Frage bei all den Weltuntergangsmythen und Propheterien, wie ist diese Welt die da untergehen soll zu verstehen, ist es die physische Welt, oder eventuell auch nur ein System, das da zusammen zu brechen droht, laut "Vorhersage" ?
Sollte diese Frage nicht eher den Untergangspropheten gestellt werden? ;)


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 08:45
@geeky
@DieSache

also, in den nächsten 76 Tagen müsste sich der Mayakelender in der Weise
erfüllen und sukzessive abzeichnen, als dass diese kommenden Tage sich sehr tief einprägen sollten in einer zielgerichteten Art und Weise und damit eben das Jahr 2012 nachhaltig vorbereiten.
Der hier zur beobachtende Zeitraum lässt nicht viel Spielraum zur Interpretation.
Hier, in diesen Tagen läuft das Endspiel und das Zutagetreten der Lügen, aufgrund derer
die Illusionen platzen.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 09:15
@endgame

Erneut kommen von dir nur nichtssagende Floskeln und heiße Luft. Haben dir die vergangenen Reinfälle so große Angst vor konkreten Aussagen gemacht?
Zitat von endgameendgame schrieb:Ich bin mir bewusst und vorbereitet auf unglaubliche Ereignisse in den nächsten 77 Tagen, die in der Masse viele erschrecken werden.
Gib uns bitte endlich ein paar Beispiele dafür, was du unter "unglaublichen Ereignissen" verstanden wissen willst. Kippt in China ein ganzer Reislaster um? Kommt es zum lange erwarteten großen Beben am San-Andreas-Graben? Wirst du endlich einsehen, daß Calleman dich für dumm verkauft?

Los, sag schon, was uns in den nächsten 11 Wochen erwartet.


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 09:19
Hi,


@geeky

Ich bin mir bewusst und vorbereitet auf unglaubliche Schwurbeleien von @endgame
in den nächsten 77 Tagen, die in der Masse keinen erschrecken werden. :D
Zitat von endgameendgame schrieb:Hier, in diesen Tagen läuft das Endspiel und das Zutagetreten der Lügen, aufgrund derer
die Illusionen platzen.
Hier, in diesen Tagen jault der Endgame und läuft das Zutagetreten seiner Lügen, aufgrund derer
leider seine Illusionen nicht platzen.

-gg


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 09:51
@endgame
Rede mal Klartext! Wie schlimm wird es die nächstenm 76 Tage. Dass es politisch noch schlechter aussieht als heute ist keine Prophezeihung. Mir geht es darum, dass du dich dann nicht wieder rauswinden kannst mit irgend einen geschwurbel wie bei dem Börsencrash


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 09:57
wenn nicht mindestens 2 milliarden menschen sterben, kann man die prophezeiungen als kackmist abtun....


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 10:54
@endgame
Hey mir würde es ja schon reichen, wenn du sagen könntest, wo sich was im Mayakalender erfüllen soll und wo die Maya so eine Vorstellung aufgeschrieben haben. In ihren Prophezeihungen konnte ich einfach nichts finden.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 11:09
Hi,

@Spöckenkieke
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:In ihren Prophezeihungen konnte ich einfach nichts finden.
und ich prophezeie dir, sie werden nichts finden. :D

-g*nostra*g*damus*


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 11:15
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:ich glaub mittlerweile verhält es sich wirklich wie mit dem Jungen der ständig "Wööölfe...Wöööölfe !" schrie und als tatsächlich welche übers Vieh herfielen glaubte dem keiner mehr...
diese Aussage von @DieSache trifft es sehr gut. Genau so wird es auch sein....schon sehr bald.


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 11:18
Wer sich wirklich für die Prophezeihungen der Maya interessiert sollte mal "The Book of Chilam Balam of Chumayel" bei Google Books lesen. Da stehen die Mayaprophezeihungen drin. Nur leider keine zum 13 Baktun.


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 11:21
@Aureus

Wer hier ständig "Wööölfe...Wöööölfe!" schreit ist ja bekannt. Ebenso, daß er es sich gern als Erfolg anrechnet, wenn mal was vorbeigekrochen kommt, was er im nachhinein zu einem Wolf erklären kann - auch wenn es nur ein Maulwurf war.

Und du meinst nun, es würde an endgames Blamage irgendwas ändern, sollte in nächster Zeit ein Rehpinscher vorbeischauen? Immerhin ist der schon vielmehr ein Wolf als alles andere, was endgame uns bisher als Wolf andrehen wollte...


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 11:24
@atomflunder
Zitat von atomflunderatomflunder schrieb:Mir geht es darum, dass du dich dann nicht wieder rauswinden kannst mit irgend einen geschwurbel wie bei dem Börsencrash
Das Kommende geht über einen Börsencrash hinaus, wir können uns auf einen Systemcrash einstellen und ich rechne gleichzeitig mit sehr tiefgreifendne Naturereignissen, die die Wehen vor der Neugeburt charakterisieren. Jedoch möchte ich mich dazu nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Lass dich überraschen und staune über die Macht dieser Zeit.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 11:26
@endgame
von wo hast du denn die schönen prophezeiungen?

wenn die alle auf deinem bauchgefühl basieren, dann hör bitte auf scheisse zu fressen...


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 11:26
@endgame
dass die nächsten monate noch genügend erdbeben etc kommen ist kein geheimnis. hast dich also abgesichert ;)


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 11:45
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:wir können uns auf einen Systemcrash einstellen
Du meinst damit sowas, was uns schon ein halbes Dutzend mal heimgesucht hat, seitdem du auf Allmy den Propheten mimst? Dann wird sich also nichts ändern. Im Gegenteil, so wie bei deiner "5 Monate Trockenheit"-Prophezeiung wird wieder exakt das Gegenteil eintreten.

Aber im Grunde ist zum Sinn und Wert deiner effektheischenden Auftritte hier bereits alles gesagt:
Kurz vor dem Ende unserer Kultur nach dem bevorst. Systemcrash (Seite 4) (Beitrag von geeky)


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 12:07
Wenn das heißt, dass immer das Gegenteil von dem Eintritt was Endgame hier faselt, dann müssen wir uns doch erst sorgen machen, wenn er hier anfängt das Paradies zu predigen.


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 13:41
Das wird allerdings frühestens Anfang 2013 der Fall sein, wenn ihm langsam dämmert, jahrelang von einem gerissenen Hochstapler zum Narren gehalten worden zu sein. Aber wie ich ihn kenne wird er sich nicht mal das eingestehen können. Er wird sein morsches Wolkenkuckucksheim dann einfach um ein paar alte Bretter aufstocken und weiter inbrünstig darauf hoffen, daß "die Welt abkackt", und zwar "in kürzester Zeit". Und immer, wenn wieder mal irgendwas passiert, was schon immer wieder mal passiert, wird er sich in die Brust werfen und rufen "hab ich's euch nicht gleich gesagt?!"

Nur auf seinen Guru Calleman und dessen Maya-Eintopf kann er sich nicht mehr berufen, weil der sich dann mit dem ergaunerten Geld längst eine neue Existenz aufgebaut hat - und mit einer neuen Betrugsmasche neue Dummköpfe ködert. Von den alten werden wohl nur noch die allerdümmsten weiter an ihn und seine frei erfundenen Maya-Stories glauben


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 13:44
@Aureus
Zitat von AureusAureus schrieb:bin eher zufällig auf dieses Thema "zwanzigzwölf" aufmerksam geworden.
Ich bin Geschichtsstudent und befasse mich mit der Entwicklung seit den Ägyptern bis heute unter dem Gesichtspunkt der zyklisch fraktalen Gesellschaftsentwicklung. Mir ist aufgefallen, dass unser Dasein als Gesellschaft stets von Fraktalen geprägt ist, die auf allen Ebenen zyklisch ablaufen. Schaut es Euch einfach selber nochmals an.
Von daher kann es schon sein, dass uns eine ganz besondere Zeit bevorsteht. Einige Esoteriker sagen dazu 5 Dimension. Ich würde es eher Bewusstseinsöffnung aus Erkenntnis nennen. Jedoch ist das kein automatisch kollektiver Prozess sondern ein individueller.
Nachdem, was Du da von dir gibst ist "Geschichtsstudent" wohl Neusprech für "Märchenerzähler" bzw. "Schwadroneur".

Oder bist Du einfach nur 'ne neue Sockenpuppe von Endgame?


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 14:09
@cpt_void

schicke mir bitte ein Foto Deines Gesichtes wenn es losgeht. ;)


2x zitiertmelden