Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:43
@Contragon
Zitat von ContragonContragon schrieb:wo hab ich was von einem Codex erwähnt!?
Eben - nirgendwo. Du hast eben gar keine Ahnung, was die Maya überliefert haben und was der Fantasie moderner Autoren entspringt. Aber du kannst ja zwischen beidem unterscheiden - zumindest redest du dir das fest ein und bist dann empört, wenn es dir niemand glauben mag. :D


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:43
@Spöckenkieke
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Welche Brüche in der Kultur meinst du, gibt mal ein Beispiel aber bitte verwechsel nicht den langsamen Untergang einer Kultur mit einem Bruch.
hier stehts, kommt also nicht aus meinem Mist.... ;)
Kulturen kommen und vergehen wie Ebbe und Flut.
aus: http://www.ekonja-verlag.com/fileadmin/ekonja/files/Downloads/Download_DieKosmischenGesetze.pdf (Archiv-Version vom 14.05.2014)

Gesetze bestimmen unser Leben und sie sind übergeordnet!


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:44
Zitat von ContragonContragon schrieb:du auch?
Hab ich ja schon. In keiner alten Mayaschrift steht was zu Zeitzyklen, ist einfach kein Mayakonzept. Selbst im Chilam Balam, dem Buch der Prophezeihungen der Maya steht so einiges aber nichts zum 21.12.2011 oder zum Weltuntergang im 13 Baktun.
Zitat von ContragonContragon schrieb:öhmmm, wo hab ich was von einem Codex erwähnt!?
Genau der fehlt darum bitte ich doch doch die ganze Zeit. Darzulegen in welchem Codex die Maya einen Weltuntergang/Zeitzyklus/usw prophezeit haben.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:44
Zitat von geekygeeky schrieb:Deine billigen Ausreden retten dich auch nicht mehr.
aha. so kann man es auch machen...immernoch keine anworten auf meine fragen :D

aber egal...
Zitat von geekygeeky schrieb:Eben - nirgendwo. Du hast eben gar keine Ahnung, was die Maya überliefert haben und was der Fantasie moderner Autoren entspringt. Aber du kannst ja zwischen beidem unterscheiden - zumindest redest du dir das fest ein und bist dann empört, wenn es dir niemand glauben mag. :D
aha. erst soll ich den codex belegen dann hab ich nix gesagt und dann hab ich sachen geschrieben die ich irgendwo gelesen habe???

hängst du???


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:45
@Tara
Zitat von TaraTara schrieb:Wenn Du Deinem inneren weg folgst, bist Du auf Deinem richtigen.
und wieso gibt es dann immer diese haarsträubenden diskussionen? wenn das ja jeder machen würde, gäbe es ja keine probleme...also ist dies auch nicht der richtige weg. der mensch braucht leitplanken, aber nicht die eigenen, den die psychopaten haben andere richtlinien im innern als ich :)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:45
hier stehts, kommt also nicht aus meinem Mist.... ;)


Kulturen kommen und vergehen wie Ebbe und Flut.
Das ist bekannt, aber welche Brüche gibt es?


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:45
@Tara
Zitat von TaraTara schrieb:alle werden Recht behalten.
Sogar endgame, obwohl sich bisher alle seine konkret nachprüfbaren Aussagen als pure Lüge erwiesen haben? Muß wohl in einer anderen "Bewußtseinsdimension" liegen, dieses angebliche "Recht"...


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:45
@BluesBreaker
Zitat von BluesBreakerBluesBreaker schrieb:natürlich verstehe ich was du meinst, sonst wäre ich ja nicht hier :)
Grins ...
bluesbreaker schrieb:
einfach das leben leben, und wenn möglich gut!


@MysticWoman schrieb:
Genau das mache ich ;)
... so schließe ich mich gerne Euch beiden an ... was bleibt uns sonst ... ach ja, der Geist/Verstand - der bleibt uns.

Er, der Verstand sollte immer unser Freund sein, denn dann ist er freund-lich, und führt unseren Geist/Seele und Körper in eine freundliche Umgebung :-) ... oder so - in etwa :-)


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:45
Zitat von ContragonContragon schrieb:aha. erst soll ich den codex belegen dann hab ich nix gesagt und dann hab ich sachen geschrieben die ich irgendwo gelesen habe???
Japp so ist das leider.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:46
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Genau der fehlt darum bitte ich doch doch die ganze Zeit. Darzulegen in welchem Codex die Maya einen Weltuntergang/Zeitzyklus/usw prophezeit haben.
haben sie nicht wie ich bereits geschrieben habe...unverständlich:

ich sagte: 21.12.2012 ist der mayakalender zu ende...dann fängt ein neuer zyklus an...

warum du und @geeky jetzt rumheulen und mir sachen unterstellen ist fraglich und spricht für eure intensionen :D


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:47
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Japp so ist das leider.
Aha. ne so seit ihr leider...ihr könnt euch nicht immer alles drehen wenn ihr anderweitig nicht klarkommt. das ist ganz einfach...


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:47
@Contragon
toll dann hört der kalender halt auf. zum glück, dann ist das theater endlich vorbei!

der windoof kalender endet auch mal, und der hat noch viel mehr geleistet als son alter maya-kack-kalender!


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:48
Egal was @Contragon oder sonst ein Befürworter des Maya Kalenders hier schreiben würde, die Nichtgläubigen werden es immer versuchen als Unsinn abzustempeln.

Ihr glaubt nicht an den Maya Kalender..ok, in Ordnung, ihr schreibt wir hätten keine Ahnung von den Maya Kalender...Ihr seid es doch die daran nicht glauben, und dementsprechend keine Ahnung davon haben. Wo sind eure Beweise , dass es nicht so ist?

Warum schreibt ihr überhaupt was darüber, wenn ihr keine Ahnung habt und es euch null interessiert?


3x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:49
Zitat von ContragonContragon schrieb:21.12.2012 ist der mayakalender zu ende...dann fängt ein neuer zyklus an...
Und das ist eben falsch. Wo hast du das mit dem neuen Zyklus her, das ist doch nur ausgedachtes Esogeschwurbel, welches eben nicht von den Maya stammt.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:50
@Contragon

Warum windest du dich so lustig, obwohl es doch nur um die enfache Frage geht, WIE du unterscheiden willst zwischen dem, was die Maya überliefert haben, und dem, was der Fantasie moderner Autoren entspringt, ohne die Überlieferungen der Maya überhaupt zu kennen?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:50
Zitat von MysticWomanMysticWoman schrieb:Wo sind eure Beweise , dass es nicht so ist?
Dresdener Codex
Madrider Codex
Pariser Codex
Groiler Codex
Chilam Balam
Popol Vuh
und jede Menge Inschriften


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:52
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Und das ist eben falsch. Wo hast du das mit dem neuen Zyklus her, das ist doch nur ausgedachtes Esogeschwurbel, welches eben nicht von den Maya stammt.
denk was du willst...halte es für schwachsinn und ergebe dich in die wohligen geschmeide der selbstbeweihräucherung...

wenn meine aufgezählten quellen nicht für euch gelten ist das eben so.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:53
@BluesBreaker
Zitat von BluesBreakerBluesBreaker schrieb:und wieso gibt es dann immer diese haarsträubenden diskussionen? wenn das ja jeder machen würde, gäbe es ja keine probleme...also ist dies auch nicht der richtige weg. der mensch braucht leitplanken, aber nicht die eigenen, den die psychopaten haben andere richtlinien im innern als ich :)
Warum gibt es die Diskussionen: Weil die Einen versuchen was zu vermitteln und die Anderen
sich dagegen Streuben. Die Einen versuchen ihr Weltbild zu vermitteln und die Anderen haben Angst, ihres könnte zusammen stürzen.

Wenn es jeder machen würde-- seinem Weg folgen-- gäbe es auch keine Probleme. Sie gibt es, weil es eben nicht jeder macht.

Also wäre es doch der Richtige Weg.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:54
Zitat von geekygeeky schrieb:Warum windest du dich so lustig, obwohl es doch nur um die enfache Frage geht, WIE du unterscheiden willst zwischen dem, was die Maya überliefert haben, und dem, was der Fantasie moderner Autoren entspringt, ohne die Überlieferungen der Maya überhaupt zu kennen?
ich weiss dass 2012 der mayakalender für diesen zyklus endet...mehr ist nicht bekannt. alles andere könnte dichtung sein oder auch nicht...


melden

Das Jahr 2012

20.06.2011 um 15:54
@MysticWoman
Zitat von MysticWomanMysticWoman schrieb:Ihr seid es doch die daran nicht glauben, und dementsprechend keine Ahnung davon haben. Wo sind eure Beweise , dass es nicht so ist?
sie wollen doch euch nur erklären, dass man in den mayaklalender nicht so eso-geschwurbel hinein deuten soll...damit machen die autoren kohle wie sau...

da wurde vieles verdreht und sie haben recht, man soll zuerst schauen, wie es sich historisch vorgetragen hat. dann schauen, was man heute dazu dichtet und dann bilanz ziehen...aber nicht vornherein die dazu erfunden geschichten glauben, damit das autoren-eso-geschwurbel überhaupt sinn macht :)...


melden