Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 22:27
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:Du behauptest, es gäbe aktuelle Anzeichen dafür, daß eine Menschheits-Ära endet.
Auf die Bitte, ein paar davon konkret zu benennen, hast du genauso reagiert wie immer, wenn dir plötzlich klar wird, daß die Behauptung haltlos war. Und ebenfalls wie immer verunglimpfst du Hinweise darauf als "bewußt verzerrte Wortwidergaben".
Da es ja äußerst leicht ist, besagte Beiträge in diesem Thread aufzufinden, bleiben andere Unterstellungen nachwievor
Zitat von geekygeeky schrieb:"bewußt verzerrte Wortwidergaben"
.
Wenn du nichtmal in der Lage bist das nachzuprüfen, läufst du ein wenig Gefahr, als unglaubhaft dazustehen, nur so als Tipp am Rande.
Zitat von geekygeeky schrieb:Du mußt noch viel lernen, ehe du eine Chance auf meine Stelle hättest :D
Dann bleibe ich lieber "ungelernt", wenn ich so vermeiden kann, dahin zu kommen *g*
Zitat von geekygeeky schrieb:Welche aktuellen Anzeichen gibt es denn nun dafür, daß eine Menschheits-Ära endet? Wenn du schon hieb- und stichfeste Beispiele dafür gebracht haben willst, solltest du doch auch dazu stehen können.

Warum kannst du es nicht?
Inwiefern stehe ich nicht dazu, wenn ich die Beiträge nicht wiederhole sondern lediglich auf sie verweise? Soll ich sie dir noch persönlich raussuchen? Nee, oder?


melden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 22:28
@Sidhe

http://www.imperialmetalproducts.com/ (Archiv-Version vom 06.04.2011)

Könnte auch eine Maschinenbaufirma sein. :)

Gruß greenkeeper


melden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 22:29
@geeky
Zitat von geekygeeky schrieb:"vielleicht die steigerung des true metals?! das heißt die die haare müssen jetz bis zum sack gehen, performt wird in kompletter plattenrüstung und in jedem song müssen die worte 'sword, king, dragon' mindestens dreimal hauchjauchzt werden...

nicht zu vergessen gibts bei jeder platte ein klassisches Wagner/Vivaldi/Bach Intro mit Geigen, Bläsern and whatever..."
http://www.musiker-board.de/allgemein/97050-wtf-imperial-metal.html
Cool, endlich mal ein informativer Beitrag von dir ;)
Wobei diese Beschreibung jetzt eher wie 'ne Mischung zwischen Power und Symphonic Metal klingt. Rätsel über Rätsel.



@greenkeeper

No, it's just music ;)


melden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 22:32
@Niselprim
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Wie bereits gesagt, würde ich das Einbrechen der Sündflut nicht durch ein Fehlverhalten durch den Menschen hervorgerufen betrachten.
Zudem man vom Wachrütteln nicht sprechen kann - wohl eher von einem Neuanfang - wenn quasi die gesamte Menschheit, bis auf eine Hand voll, ausgerottet wird.
Die Sintflut wird in den mythologischen Erzählungen verschiedener Kulturen als eine göttlich veranlasste Flutkatastrophe beschrieben, die die Vernichtung der Zivilisation zum Ziel hatte. Als Gründe für die Sintflut nennen die historischen Quellen zumeist Verfehlungen der Menschheit. Die bekanntesten Berichte sind im 1. Buch Mose der Bibel, im Gilgamesch-Epos und im Atraḫasis-Epos überliefert.
das sagt wiki dazu und das sogt bereits alles.
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Aber was sagt Dir, dass es gerade 2012 passieren soll?
weil wir in einer Zeitenwende leben (Wendezeit) und vor einer neuen Ära stehen, wo andere Bedingungen herrschen und andere Notwendigkeiten vorliegen und der Mayakalender in eine neue, aber qualtitativ andere Runde geht, auf höheren Niveau.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 22:32
@Sidhe

Welche Band? :)

Gruß greenkeeper


melden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 22:33
@guyusmajor
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:weil wir in einer Zeitenwende leben (Wendezeit) und vor einer neuen Ära stehen, wo andere Bedingungen herrschen und andere Notwendigkeiten vorliegen und der Mayakalender in eine neue, aber qualtitativ andere Runde geht, auf höheren Niveau.
noch 1 jahr und 1 monat und dann hört der bullshit endlich auf . Kann diesen Bewussteinsmist und Mayakalender nicht mehr hören bzw. lesen


melden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 22:37
@Sidhe

Ah, Youtube is mein Freund. Schon gefunden. Passt sogar zum Thema. :)

Youtube: metallica - Star Wars Imperial March
metallica - Star Wars Imperial March


Gruß greenkeeper


melden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 22:43
@greenkeeper

Keine Band, keine Ahnung, keine Antwort :D


melden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 22:45
@Sidhe

Die Band hab ich gefunden. Nennt sich "Metallica". Passt irgendwie. :D

Gruß greenkeeper


melden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 22:48
Zitat von SidheSidhe schrieb:Der Mensch nimmt Nahrung und Lebensraum, anstatt zu schaffen oder zumindest zu erhalten.
Meinst net, dass der Ackerbau und die Viehzucht eigentlich (über)lebensnotwendig sind?
@Sidhe


Ja @greenkeeper warum kann mir keiner erklären,
wieso diese angeblichen Zeichen alle auf 2012 hindeuten sollten?


Ich meine, Krieg und Katastrophen sowie Hungersnöte hat es doch schon immer gegeben,
und die Menschheit ist trotzdem stetig gewachsen.
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:Die bekanntesten Berichte sind im 1. Buch Mose der Bibel
Was steht denn da? @guyusmajor
"""Die Verderbtheit der Menschen.
Kapitel 6
6,1 Und es geschah, als die Menschen begannen, sich zu vermehren auf der Fläche des Erdbodens, und ihnen Töchter geboren wurden, 6,2 da sahen die Söhne Gottes die Töchter der Menschen, wie schön sie waren, und sie nahmen sich von ihnen allen zu Frauen, welche sie wollten. 6,3 Da sprach der HERR: Mein Geist soll nicht ewig im Menschen bleiben, da er ja auch Fleisch ist. Seine Tage sollen 120 Jahre betragen. 6,4 In jenen Tagen waren die Riesen auf der Erde, und auch danach, als die Söhne Gottes zu den Töchtern der Menschen eingingen und sie ihnen [Kinder] gebaren. Das sind die Helden, die in der Vorzeit waren, die berühmten Männer.
6,5 Und der HERR sah, daß die Bosheit des Menschen auf der Erde groß war und alles Sinnen der Gedanken seines Herzens nur böse den ganzen Tag. 6,6 Und es reute den HERRN, daß er den Menschen auf der Erde gemacht hatte, und es bekümmerte ihn in sein Herz hinein. 6,7 Und der HERR sprach: Ich will den Menschen, den ich geschaffen habe, von der Fläche des Erdbodens auslöschen, vom Menschen bis zum Vieh, bis zu den kriechenden Tieren und bis zu den Vögeln des Himmels; denn es reut mich, daß ich sie gemacht habe. 6,8 Noah aber fand Gunst in den Augen des HERRN.
"""

Also. Hat sich das der Mensch ausgesucht oder...?
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:weil wir in einer Zeitenwende leben (Wendezeit) und vor einer neuen Ära stehen, wo andere Bedingungen herrschen und andere Notwendigkeiten vorliegen und der Mayakalender in eine neue, aber qualtitativ andere Runde geht, auf höheren Niveau.
Welche Anzeichen erkennst Du dafür?


3x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 22:50
@Niselprim
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Ich meine, Krieg und Katastrophen sowie Hungersnöte hat es doch schon immer gegeben,
und die Menschheit ist trotzdem stetig gewachsen.
Das is schon richtig, aber überleg doch mal selbst. Was is denn der Unterschied zu früher, außer das da eh alles besser war? Vielleicht brauch ich dann ja gar nichts mehr zu erklären. ;)

Gruß greenkeeper


melden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 22:56
@Niselprim
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Also. Hat sich das der Mensch ausgesucht oder...?
natürlich, er hat es sich vollkommen ausgesucht, weil er entgegen seiner Bestimmung gehandelt hat, steht ja so geschrieben!


Darüber hinaus wir der Begriff "Wendezeit" auch in bereichen der Wirtschaft und Politik verwendet - man weiß das!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 23:00
Nun ja. Früher hatten sie Lanzen und Schwerter. Eine der Posaunen beschreibt zwar das Schießpulver, aber dadurch wird nicht die Wendezeit eingeleitet @greenkeeper Die wird durch Erdbeben, Blitz und Donner eingeleitet. Also. Ich denke nicht, dass der Iran tatsächlich Atomwaffen hat - ebenso wenig wie Hussein - Du verstehst. Kann schon sein, dass der 3 WK ausbricht. Der macht aber nicht die Erde kaputt und vernichtet auch nicht die Menschheit. Wenn eine Katastrophe kommt, also auf die Erde zukommt - dann kommt sie von außen von oben gewissermaßen - vielleicht ein Sonnensturm. Aber da kann doch der Mensch nichts für - ebenso wenig wie damals die Dinos. Es wird eine sagenwirmal besondere Planetenkonstellation geben. Und? Hat die der Mensch gemacht? Nö.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 23:02
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:natürlich, er hat es sich vollkommen ausgesucht, weil er entgegen seiner Bestimmung gehandelt hat, steht ja so geschrieben!
Wenn Du dir eine Frau nimmst @guyusmajor
Hat sie sich das nicht unbedingt ausgesucht, oder?


melden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 23:17
@Niselprim
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Du verstehst. Kann schon sein, dass der 3 WK ausbricht. Der macht aber nicht die Erde kaputt und vernichtet auch nicht die Menschheit.
Nein in Richtung Atomkrieg wollte ich eigentlich gar nich. Sieh es einfach mal so, der entscheidende Unterschied zu früher is der Wissensstand, der Baumarkt und die Informationsverfügbarkeit. Ein Einzelner kann heute die Power von Tausenden nutzen, wenn er sich nich allzu blöd anstellt.

Heute kann man sich z.B. schon Anleitungen zum Bombenbasteln aus dem Netz holen und den Grundstoff beim Düngemittelfabrikanten kaufen. Morgen kann man sich dann vielleicht die Anleitungen zum Virenbasteln aus dem Netz holen und die Zutaten dafür bei Rossmann bestellen. Is jetzt zwar übertrieben ausgedrückt, aber gut veranschaulicht, du verstehst? Nichts is unmöglich. Außerdem die Hemmschwelle, du darfst die Hemmschwelle nich vergessen. Die sinkt immer weiter weil die Misanthropie um sich greift wie das wilde Vieh und der letzte Weltkrieg schon eine gefühlte Ewigkeit zurück liegt. :(

Gruß greenkeeper


melden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 23:21
@Niselprim

du verstehst nicht, - die Sintflut war die Folge des menschlichen Handelns, sie wäre ausgeblieben, wenn die Menschheit im Sinne Gottes - der Liebe gehandelt hätte, die Menschheit hatte die Wahl!


https://www.youtube.com/watch?v=gXaw5sGZuAA




1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 23:26
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:die Sintflut war die Folge des menschlichen Handelns, sie wäre ausgeblieben, wenn
Genau diese Drohgebärden haben mich von jeglichen religiösen Vereinen ferngehalten.

Entweder tust du oder wir zertreten dich.


melden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 23:43
@Branntweiner

für mich zeigt das nur die Notwendigkeit vorausschauend zu denken und zu handeln,
kannst du im menschlichen Handeln eine Vernunft erkennen, welche vorausschaut?
Warum müssen alle Systeme die Menschliches enthalten früher oder später sterben?
Na klar, es feht an der Liebe, - ein Defizit allenthalben.


melden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 23:43
Mag schon sein, wie Du meinst @greenkeeper gefährlich würde es sicherlich.
Man müsste in der Tat auf sich und sein Umfeld acht geben oder einfach nur hoffen, dass schon alles gut gehen wird :D Nö, also ein bisschen Intuition und Grips würde sicherlich nicht schaden ;)
Wissen, ja Wissen wäre dabei ganz gewiss auch hilfreich - nur müßte man bereits jetzt schon wissen, was zu wissen ist :) Also, welche Zeichen tatsächlich Anzeichen für das Kommende sind und was dann zu tun wäre, um zu überleben bzw. die Wendezeit gut zu überstehen. Da reicht mir das halt einfach nicht, als Anhaltspunkte soetwas wie Krieg oder Finanzkrise zu nehmen. Ich denke, es sollten schon besondere oder auffallende Merkmale sein.

Wer kann diese hier nennen?


Hey @guyusmajor gell, mit Dunkelheit allein kann man nichts :D


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.12.2011 um 23:45
@Niselprim

genau mein Freund, suche das Licht und die Liebe ;)

Aber DAS sehe ich in der Welt nicht...


melden