Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 20:20
@the.smoker
Was ist das?
Geschmolzenes Siliziumdioxid?


melden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 20:22
ein "gefrorener" blitz


melden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 20:22
@Zyklotrop

Wikipedia: Fulgurit

wenn blitze in den erdboden einschlagen.
was das aber mit fossilien zu tun hat erschliesst sich mir nicht ganz.


melden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 20:23
@Nerok
Danke, der Link hilft weiter.


melden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 20:23
wir sollten aber lieber wieder zu 2012 zurück kehren, nicht das es noch ärger gibt


melden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 20:25
die versteinerung wird durch Elektrizität stark beschleunigt


melden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 20:27
ich drücke mich so geheimnisvoll aus, weil ich dir nicht meine meinung sagen will. ich drücke mich so geheimnisvoll aus weil ich dich zum denken zu bringen will.



2012 ist kein weltuntergang sonder ein weltbilduntergang :d


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 20:27
@the.smoker
Ein konkretes Beispiel, bevor es unter Märchen abgehakt wird?


melden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 20:30
@the.smoker
wir könnten genauso im 15.000 jahrtausend leben. oder im 1500 jahr tausend. das spielt doch keine rolle.


melden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 20:31
@Malthael
Darf ich für dich übersetzen?
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:ich drücke mich so geheimnisvoll aus, weil ich dir nicht meine meinung sagen will
Heisst: Ich kann dir nichts Konkretes sagen, weil ich selbst keine Ahnung habe.
ich drücke mich so geheimnisvoll aus um dich zum denken zu bringen.
Heisst: Ich hoffe, dass du es schaffst in mein halbgares Geschwurbel etwas Sinnvolles herein zu interpretieren, damit ich es mir im Nachhinein zu eigen machen kann.


melden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 20:37
wollte grad ne frage stellen, da ist mir einfefallen was ein weltbild ist.
ganzso geheimnisvoll drückst du dich nicht aus, verstehe fast was du meinst


melden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 20:39
Das Märchen der Elektrofossilisation ist abgehakt, ich warte mal welches als nächstes aufgetischt wird. :D


melden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 20:48
@Malthael
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:2012 ist kein weltuntergang sonder ein weltbilduntergang
Wessen Weltbild wird da wohl untergehen.

Der Mensch neigt herzlich gerne dazu, sich mit seinen eigenen irrationalen Idealen zu blähen und selbst zu beweihräuchern. Was natürlich die anderen, in ihrem Selbstwertgefühl auf die rangniedrigeren Plätze verweisen soll.

Dieses psychologische Muster zeigt aber eigentlich ein sehr primitves Platzhirsch-Revier-Territorium-Dominanzgebaren und nicht unbedingt die Anzeichen eines höheren Bewusstseinszustandes.


melden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 21:03
@Niselprim
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Meinst net, dass der Ackerbau und die Viehzucht eigentlich (über)lebensnotwendig sind?
Sag mal, stellst du dich jetzt dumm??
Was hat denn die heutige Ausbeuterwirtschaft noch mit natürlichem und nachhaltig-ökologischem Ackerbau und maßvoller Tierzucht zu tun!?


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 21:06
@Malthael

Und Tenshin, kann man ganz sicher davon ausgehen, dass sich all unser Individuumsbewusstsein nur aus der Spiegelung und dem wechselwirkenden Informationsaustausch mit unseren Artgenossen herausbilden kann. Die für diese Spiegelung notwendige Fähigkeit nennen wir Sprachen.

Diese Tatsache ist aus sich selbst heraus nicht so leicht zu durchschauen. Und sehr viel Menschen neigen sogar "übernatürlich" egozentrisch dazu, sich selbst als absoluten Mittelpunkt des ganzen Universums einzubilden und wozu sie ihren Glauben, welchen man ansonsten als Ansatz und Ausgangsbasis zu neuen Lösungsansätzen benutzen kann, zu einem allmächtigen und allwissenden Gott aufzublasen um sich damit selber als unfehlbar und allwissend zu loben und zu beweihräuchern.

Diese Affenmäßige Untugend der inneren Eitelkeit, könnte uns im kommenden Jahr sicher einiges an unangenehmen Schwirigkeiten bringen, aus denen wir oder die es Überleben sicher mit einem Bewusstseinsaufstieg hervorgehen.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 21:15
Zitat von bacterbacter schrieb:Diese Tatsache ist aus sich selbst heraus nicht so leicht zu durchschauen. Und sehr viel Menschen neigen sogar "übernatürlich" egozentrisch dazu, sich selbst als absoluten Mittelpunkt des ganzen Universums einzubilden und wozu sie ihren Glauben, welchen man ansonsten als Ansatz und Ausgangsbasis zu neuen Lösungsansätzen benutzen kann, zu einem allmächtigen und allwissenden Gott aufzublasen um sich damit selber als unfehlbar und allwissend zu loben und zu beweihräuchern.
erzähl bitte mehr von dir.

alles was du sagst kann und wird gegen dich verwendet.


melden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 21:16
@Minchen1987
Zitat von Minchen1987Minchen1987 schrieb:kriegt gibt es so lange wie auch die menschheit existiert. es gibt keinen unterschied zu vor 50 jahren oder vor 500 jahren!
Dann gab es vor 500 Jahren also schon nukleare Waffen? Man lernt nie aus.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 21:17
oder internet. oder ABC waffen. oder satelliten. usw


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 21:18
@the.smoker
Quatsch, das ist keine Versteinerung und wenn eine Schlange in der Nähe wäre würde die einfach verdampfen aber nicht versteinern. Wie kann man nur auf so eine Idee kommen?


melden

Das Jahr 2012

04.12.2011 um 21:20
@Sidhe
Zitat von SidheSidhe schrieb:Sag mal, stellst du dich jetzt dumm??
Was hat denn die heutige Ausbeuterwirtschaft noch mit natürlichem und nachhaltig-ökologischem Ackerbau und maßvoller Tierzucht zu tun!?
Wie stellst du dir vor, dass 7 Milliarden Menschen mit den selben gemütlichen Techniken versorgt werden können, wie damals als noch nicht mal eine Milliarden von uns den Planeten besiedeln.
Zitat von SidheSidhe schrieb:Sag mal, stellst du dich jetzt dumm??
Anderen PERSÖNLICH die Integrität zu untergraben, wenn dafür eigentlich ersatmal keine Notwendigkeit besteht, ist auch nicht unbedingt ein Anzeichen höherer Intelligenz oder höheren Bewusstseins.

Man kann in einer Diskussion gerne die Wertideale anderer Denkweisen attackieren. Aber die persönliche Distanz zur Person in deren Integrität sollte trotzdem eingehalten werden.

Diesbezügleich hoffen wir alle, dass 2012 den Wundergläubigen und Esoterikern einen Bewusstseinssprung bringt. ;)


melden