Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 18:24
@Malthael
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:ihr hab den ernst der lager immer noch nicht begriffen.
Was ist mit Ernst dem Lager?
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:unterschätze niemals den willen der menschheit.
Du meinst damit hoffentlich nicht die 0,000[...]0001 % der Menschheit, die an den 2012-Hoax glauben.


melden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 18:25
@Malthael

ähm, das in der welt vieles nicht gut läuft ist ja schon klar. das ist allerdings schon immer so gewesen.
ich kann aber trotzdem nicht nachvollziehen warum diese tatsache grade in 2012 etwas auslösen soll?

ich verstehe auch nicht warum du dich angegriffen fühlst und es nicht einfach erklärst wenn du doch soviel weist? was ist das denn bitte für eine nächstenliebe???


melden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 18:44
Vor allem hat es sich im laufe der zeit alles verbessert. Ich kann diese Schwarzmalerei von wegen "alles ist so scheisse" nicht mehr hören. Guckt euch früher und heute an. Dagegen leben wir heute im Paradies. Natürlich geht es noch besser aber so eine Entwicklung dauert nunmal. Und sie wird bestimmt nicht schneller nur weil ihr rumheult.


melden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 18:50
@geeky

das gesagte von @Malthael so lächerlich zu machen, obwohl das gesagte 100% der wahrheit entspricht, zeugt entweder von resignation, blödheit oder gezielter desinformation.
unser geldsystem ist ein großer witz, ein enteignungsmodell, eine riesen lachnummer, offensichtlicher betrug in perfidester form.
der großteil der menschen begreift, durch gezielte mediale verdummung, es aber einfach nicht und macht sich sogar darüber lustig. die leute die mit zinsen geld verdienen lachen sich kaputt über euch und eure zur schau gestellte blödheit.

langsam frage ich mich ob es überhaupt einen sinn macht die menschen retten zu wollen, sie steuern so offensichtlich auf ihr ende zu und haben für leute die versuchen es abzuwenden nur spott und hohn.
vielleicht wäre es besser wenn die apokalyptiker recht behielten und die menschheit ausgelöscht wird. soviel geballte dummheit, meinungslosigkeit, desinteresse an allem was über seinen eigenen mickrigen horizont hinaus geht ist sowas von armseelig.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 18:55
@haymaker

Untergangssekten hatten noch nie einen nennenswerte Mitgliederzahl, auch wenn sie sich gern als den Nabel der Menschheit betrachten. Die Leute, die mit den Büchern und DVDs rund um den 2012-Hoax Geld verdienen, lachen sich kaputt über sie und ihre zur Schau gestellte Blödheit.
Zitat von haymakerhaymaker schrieb:langsam frage ich mich ob es überhaupt einen sinn macht die menschen retten zu wollen
Lies Pratchett:
http://www.thediscworld.de/index.php/Buch:Nur_Du_kannst_die_Menschheit_retten


melden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 18:59
@haymaker

deine denkweise erscheint nobel ist aber einfach nicht möglich. oder kannst du mich da eines besseren belehren? bin ich gerne offen für.


melden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 19:00
@geeky
es geht nicht um 2012, das ist nur ein symbol. ich persönlich pfeife auf diese esotherische gelaber.
von der hand zu weisen ist aber nicht, dass momentan etwas abgeht auf der welt was es in dieser form noch nie gab. es wird runtergespielt, verharmlost und lächerlich gemacht.
fakt ist, dass hier etwas gewaltig stinkt und zwar bis zum himmel, 90% der menschheit werden von den restlichen 10% verarscht in so einem gigantischem ausmaß, dass dieses lügengebilde so riesig ist, dass man es damit legitimiert "das es halt so ist"

und das einfach hinzunehmen sollte jedem intelligenten, selbst denkendem menschen zu wieder sein.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 19:01
@Minchen1987
habe mehrere beiträge zu dem thema hier laufen. lies dich gern mal hier ein

Eine Gesellschaft ohne Geld? (Seite 2)


melden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 19:02
@haymaker
Zitat von haymakerhaymaker schrieb: 90% der menschheit werden von den restlichen 10% verarscht
Und das hat es in dieser Form noch nie gegeben??


melden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 19:04
@geeky
doch schon ewig. und deshalb darf man es nicht kritisieren, bzw ist bekloppt wenn man es ändern will?
das ist genau das was ich eben sagte
Zitat von haymakerhaymaker schrieb:dass dieses lügengebilde so riesig ist, dass man es damit legitimiert "das es halt so ist"



1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 19:07
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:wie meinst du das denn?
War eigentlich nur allgemein gemeint, wenn der Fortschritt verteufelt wird @Malthael
Zitat von snafusnafu schrieb:Lol @Niselprim ... der mensch kann nichts dafür? Aber Monsanto und Pioneer heisst der Teufel der die Welt-Ernährung jetzt beherrscht.
Ja klar @snafu da sind halt immer wieder welche, die vom Teufel besessen sind :}
Aber die Allgemeinheit kann nichts dafür, wenn sich ein paar Obere die Taschen vollstopfen.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 19:08
@haymaker

na ja, andererseits muss ich dazu sagen das aber auch mehr menschen die klappe auf machen und auf die straßen gehen. das hat es in deutschland so auch schon lange nicht mehr gegeben. die castor demos oder die occupy bewegung.

ich finde nicht, dass die missstände ignoriert werden.


melden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 19:11
@haymaker
Zitat von haymakerhaymaker schrieb:doch schon ewig. und deshalb darf man es nicht kritisieren, bzw ist bekloppt wenn man es ändern will?
Nein, nur wenn man behauptet, "dass momentan etwas abgeht auf der welt was es in dieser form noch nie gab".

Du kannst mir glauben, ich würde dieses System lieber heute als morgen untergehen sehen. Allerdings erfreut es sich bester Gesundheit (oder hältst du die zyklischen Krisen etwa für systemgefährdend?) und massiven Schutzes. Ehe das ernsthaft ins Wanken gerät muß es noch viel mehr Menschen noch viel schlechter gehen.


melden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 19:16
@Niselprim
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Aber die Allgemeinheit kann nichts dafür, wenn sich ein paar Obere die Taschen vollstopfen.
vllt indirekt schon, da es die taschen der Allgemeinheit sind.... @Niselprim


melden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 19:20
@snafu

also meine taschen sind es nicht...


melden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 19:20
Kannst Du rechnen? @snafu
Wenn es welche gibt die ganz viel haben, dann sind da auch welche, die es auslöffeln. Oder?


melden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 20:23
ich kann aber trotzdem nicht nachvollziehen warum diese tatsache grade in 2012 etwas auslösen soll?

2012 ist nur symbolisch gemeint, das ist der zeitgeist.
ihr könnt es als ultimatun betrachten.

Du kannst mir glauben, ich würde dieses System lieber heute als morgen untergehen sehen. Allerdings erfreut es sich bester Gesundheit (oder hältst du die zyklischen Krisen etwa für systemgefährdend?) und massiven Schutzes. Ehe das ernsthaft ins Wanken gerät muß es noch viel mehr Menschen noch viel schlechter gehen.


dieses raubbausystem funktioniert nur, weil man es mit aller gewalt am leben hällt.

Du meinst damit hoffentlich nicht die 0,000[...]0001 % der Menschheit, die an den 2012-Hoax glauben.

mit esoterischem zeug hat das nichts zu tun. die menscheit ist im wandel und ihr könnt es nicht aufhalten und ausserdem hab ihr immer noch nicht gemerkt, dass ihr inzwischen in der minderheit seid.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 20:36
@Malthael
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:die menscheit ist im wandel und ihr könnt es nicht aufhalten
Die Menschheit ist seit ihrem Entstehen im Wandel, das kann niemand aufhalten.
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:und ausserdem hab ihr immer noch nicht gemerkt, dass ihr inzwischen in der minderheit seid.
Genau das meinte ich mit "auch wenn sie sich gern als den Nabel der Menschheit betrachten": die massive Selbstüberschätzung eines kleinen Häufleins vom Zeitgeist Verwirrter.


melden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 20:38
@Malthael

sry den meisten menschen die ich kenne..sagen wir mindestens 90% geht der ganze 2012 quatsch sowas von am popo vorbei weil sie andere sorgen haben oder haben nochnie davon gehört.
wie könntet ihr dann in der mehrheit sein?


melden

Das Jahr 2012

05.12.2011 um 20:54
sry den meisten menschen die ich kenne..sagen wir mindestens 90% geht der ganze 2012 quatsch sowas von am popo vorbei weil sie andere sorgen haben oder haben nochnie davon gehört.
wie könntet ihr dann in der mehrheit sein?


das ist ja wohl die schuld von roland emmerich und konsorten. bei den vielen weltuntergangszenarien,
hätte ich auch kein bock mehr.

das ist wieder nur ein erbärmlicher versuch die kontrolle zu behalten indem man die bevölkerung in panik versetzt.

Die Menschheit ist seit ihrem Entstehen im Wandel, das kann niemand aufhalten.

dieser wandel wird bald seinen höhepunkt erreichen.

und zum letzten mal das hat nichts mit 2012 zu tun!!!


melden