Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

07.12.2011 um 21:16
hier wird einiges über den Zusammenhang mit unserem Wirschaftsmodel gesagt:

http://www.2012spirit.de/2011/08/die-fuenfte-nacht-der-9-welle-des-maya-kalenders-ab-18-8-2011/


melden

Das Jahr 2012

07.12.2011 um 21:21
@endgame
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb: vielmehr rechnet sich der Mayakalender zurück bis zum Urknal in eben 9 Ebenen, wie sie auch durch die Kakulkan-Pyramide versinbildlicht werden. Sprich, dise 16.4 Mrd. Jahre sind der gesamte Mayakalender in seinem erten Durchlauf.
Offenbar haben alle Hinweise darauf, daß Callemans diesbezügliches Geschwafel NICHTS mit dem Kalender der Maya zu tun hat, ihren Adressaten verfehlt. Er hätte es auch den Hopi oder den Sioux unterjubeln können, aber letztendlich hielt er wohl nur die Fans des Maya-Kalenders für ausreichend dumm, ihm seine Fantasynovelle als wahr abzukaufen.


melden

Das Jahr 2012

07.12.2011 um 21:24
@endgame
The best current estimate of the age of the universe is 13.75 ± 0.13 billion years[1][2] (433.6 x 1015 seconds in SI units, or 13.75 Gigayears) within the Lambda-CDM concordance model.
Wikipedia: Age of the universe

wie kommt man auf 16,4 mrd. jahre?

@geeky
irgendwas stimmt mit unseren rechnungen nicht.. :D


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

07.12.2011 um 21:25
@guyusmajor
war dir mein kleiner abstecher in die realität zu krass, dass du gleich wieder ins nächste extrem hüpftst?^^


melden

Das Jahr 2012

07.12.2011 um 21:33
Hier mal ein anerer Aspekt zu 2012 - die Sonnenaktivitat, das Magnetfeld und die Schwingung:
Bis zur galaktischen Synchronisation, also zur Wintersonnenwende im Jahre 2012, wird es heftige Sonnenaktivitäten geben, die erhebliche Auswirkungen auf der Erde und gar eine Umkehrung der magnetischen Erdpole verursachen wird.

Diese Prophezeiung der Maya wird damit bestätigt, dass sogar die NASA für 2012 oder 2013 einen Super-Sonnensturm ankündigt, der erhebliche Auswirkungen auf der Erde verursachen kann, so kann er Stromausfälle und Naturkatastrophen wie z.B. Wirbelstürme, Vulkanausbrüche, Überflutungen oder Erdbeben auslösen. Durch Sonneneruptionen treffen Schockwellen solarer Winde innerhalb 24 bis 36 Stunden auf das Magnetfeld der Erde, dessen äußerer Schutzschirm somit stark beeinträchtigt wird und kosmische Energien ungefiltert auf die Erdoberfläche treffen.

Es gibt wissenschaftliche Zusammenhänge zwischen dem elektromagnetischen Feldspektrum der Erde und der Schumann-Frequenz. Untersuchungen ergaben, dass es eine Beziehung zwischen der Schumann-Frequenz und menschlichen Gehirnwellen gibt und dass der Mensch davon beeinflusst wird. Die Schumann-Frequenz wird ständig gemessen und war normalerweise gleichbleibend bei 7,88Hz, aber in den letzten Jahren stieg sie bis auf 13Hz.
Da dieser „Herzschlag der Erde“ immer schneller wird, kann man davon ausgehen, dass ein Prozess oder eine Transformation auf der Erde definitiv stattfindet. Vielleicht ist dies auch der Grund, warum es uns so vorkommt, als würde die Zeit rasen und immer schneller vergehen.

Es ist eigentlich unfassbar, dass ein altes Volk wie die Maya ohne High-Tech dermaßen präzise astronomische Begebenheiten beobachtet haben und diese auf die Gegenwart und die Zukunft deuten konnten. Sie haben die Planeten und die Sonne mit bloßem Auge gesehen und waren imstande, mit ihren mathematischen Berechnungen ihre Prognosen Jahrhunderte im voraus zu ermitteln. Vielleicht sogar ihren eigenen Untergang.
http://www.2012spirit.de/2011/08/die-fuenfte-nacht-der-9-welle-des-maya-kalenders-ab-18-8-2011/


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

07.12.2011 um 21:37
ich seh schon^^
selbst in nur einem thread

vom systemsturz, über umweltschutz/konsum, wieder hin zum maya kalender und fragwürdigen quellen^^


melden

Das Jahr 2012

07.12.2011 um 21:40
@Nerok
Zitat von NerokNerok schrieb:wie kommt man auf 16,4 mrd. jahre?
nun das habe ich hier im Thread irgendwo sehr genau nachgerechnet und komme da sogar auf den genauen Tag (!) des Urkanlls - das ist die Mathematik der Maya.

Aber wahrscheilich ist unser heutiges physikalisches Wissen eh falsch, weil es nur Theorien aber keine Wahrheiten sind:

CERN-Physiker rütteln an Einsteins Relativitätstheorie (Beitrag von CFC-1888)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

07.12.2011 um 21:48
@endgame
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:nun das habe ich hier im Thread irgendwo sehr genau nachgerechnet
... nachdem Calleman es dir vorgerechnet hat.
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:das ist die Mathematik der Maya.
Was sollen die mit euren Hirngespinsten zu tun haben?


melden

Das Jahr 2012

07.12.2011 um 21:50
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:dass sogar die NASA für 2012 oder 2013 einen Super-Sonnensturm ankündigt, der erhebliche Auswirkungen auf der Erde verursachen kann, so kann er Stromausfälle und Naturkatastrophen wie z.B. Wirbelstürme, Vulkanausbrüche, Überflutungen oder Erdbeben auslösen.
Wo hat die NASA denn sowas gesagt ? Quellen für diese Behauptung werden auf der Schwurbelseite mal wieder außen vor gelassen. Das ein Maximum der Sonnenaktivität für 2013 erwartet wird, ist kein Geheimnis, nur wird dieses Maximum schwächer ausfallen als die letzten.
http://www.swpc.noaa.gov/SolarCycle/SC24/ (Archiv-Version vom 30.01.2012)
@guyusmajor


melden

Das Jahr 2012

07.12.2011 um 22:21
auf jeden Fall seid ihr alle vorgewarnt und könnt die Dinge, die da kommen mit etwas Erfahrungswerten füllen, die ihr hier im Thread erhalten habt. Jedenfalls freu ich mich auf 2012, ihr auch?


melden

Das Jahr 2012

07.12.2011 um 22:27
da es mit sicherheit ein angenehm milder winter wird und sonst nichts großes zu erwarten ist, blicke ich dezember 2012 positiv entgegen^^


melden