Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

13.12.2011 um 17:45
Vielleicht passiert 2012 doch was:

Ein paar Politiker glauben daran.
Sie verstecken sich in einem Bunker.
Ein anderer Politiker, wie der
President von USA oder so hört davon.
Der findet das dann lächerlich.
Die Politiker haben dann eine
kleine, erstmal friedliche Diskussion.
Sie artet aus und irgendwie passiert es ,
dass USA und ... sagen wir mal China Streit haben.
Es wird so schlimm , dass ein Krieg ausartet.
Dann als sie sich bekriegen,
helfen manche Länder USA und andere helfen halt China.
So artet es zu einem Dritten Weltkrieg.

Ich geb zu, dass klingt jetzt als wäre ich
besoffen und hätte Drogen genommen...
Aber unmöglich wäre dieses Szenario aber nicht. ;)

Dann wäre 2012 doch was passiert,
und eventuell haben die Mayas das ja geplant. :o
Okay, das haben sie bestimmt nicht geplant,
und es wäre theoretisch reiner Zufall..
ABER, es wäre ein unwahrscheinliches , aber nicht unmögliches 2012-Szenario. ;)


1x verlinktmelden

Das Jahr 2012

13.12.2011 um 20:26
@Frezzilla

ich glaube, dass ein paar politiker langsam aus ihrem schlaf erwachen und erkennen, dass sie selbst nur befehlsempfänger sind.
das problem daran ist nur, es geht ihnen dabei zu gut und die lobby wird auch alles dafür tun, die politiker bei der stange zu halten.

viele politiker und ehemalige bekleiden sehr oft vorstandspositionen in privatkonzernen, welche im selben sektor tötig sind wie ihr politisches amt (zbsp mitglied des finanzausschusses und zusätzlich bei mehreren banken im vorstand).

viele politiker werden wissen, dass das nicht richtig ist, aber sie profitieren sehr davon und werden gleichzeitig zu mittätern.
würden sie es offiziell zur sprache bringen, dann würde eine hexenjagd auf sie losgetreten werden und ihr schönes leben wär vorbei. also warum sich auflehnen, solange man davon profitiert?

in wiefern ist es möglich, dass ein politischer wandel von innen herraus entsteht?
ohne politische märtyrer wird das schwierig, welcher politiker will sich schon opfern?

solange politik so funktioniert wie bis jetzt, solange ist dein szenario sogar ein ziemlich wahrscheinliches, da es so oder so ähnlich sich schon tausende jahre wiederholt.

tatsache ist aber, dass momentan ein "gesellschaftlicher wandel" immer wahrscheinlicher wird, da sich mittlerweile viel mehr menschen bewusst sind was mit uns eigentlich gemacht wird. dank internet konnten sich bereits tausende zusammenfinden und es werden immer mehr.

in den nächsten jahren wird ein grundsätzlicher wandel der gesellschaft eintreten oder es wird krieg geben um genau diesen wandel zu verhindern.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

13.12.2011 um 21:03
Zitat von haymakerhaymaker schrieb:solange politik so funktioniert wie bis jetzt, solange ist dein szenario sogar ein ziemlich wahrscheinliches, da es so oder so ähnlich sich schon tausende jahre wiederholt.
das ist der gipfel der konkurenz
konkurenz führt unweigerlich zum krieg, dass ist nur eine frage der zeit.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 07:47
@haymaker
Zitat von haymakerhaymaker schrieb:in wiefern ist es möglich, dass ein politischer wandel von innen herraus entsteht?
ohne politische märtyrer wird das schwierig, welcher politiker will sich schon opfern?

solange politik so funktioniert wie bis jetzt, solange ist dein szenario sogar ein ziemlich wahrscheinliches, da es so oder so ähnlich sich schon tausende jahre wiederholt.

tatsache ist aber, dass momentan ein "gesellschaftlicher wandel" immer wahrscheinlicher wird, da sich mittlerweile viel mehr menschen bewusst sind was mit uns eigentlich gemacht wird. dank internet konnten sich bereits tausende zusammenfinden und es werden immer mehr.

in den nächsten jahren wird ein grundsätzlicher wandel der gesellschaft eintreten oder es wird krieg geben um genau diesen wandel zu verhindern.
Guten Morgen, Haymaker :)

Wandel von innen heraus bei den Politikern und Wirtschaftsbossen ... das habe ich mir auch schon überlegt, wie dies denn am sanftesten und geschicktesten passiert ... und meine Antwort darauf war: AUFMERKSAMKEIT und echte Anerkennung.

Menschen, die öffentliche Positionen bekleiden, machen das nicht nur des Geldes, oder der Macht wegen ... sie machen es aufgrund der ihnen gezollten Aufmerksamkeit, bzw. Anerkennung.

Wenn - und das ist m. E. der Fall - die Anerkennung eine ganz andere Wertigkeit, und damit Bedeutung bekommt, so ist es für viele Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, das Größte, die ECHTE ANERKENNUNG vom (gemeinen :-) Volk zu haben.

Wie man sieht, haben Lügen und Intrigen immer kürzere Beine - Bsp. Herr vuz Guttenberg ... er kann ohne diese Anerkennung nicht leben. Sie brauchen die echte Anerkennung. ... also gibt das (gemeine :-) Volk den sog. "Trägern der Verantwortung" das Futter, das diese Menschen brauchen.

So funktioniert Politik, Finanzwirtschaft und alles andere auch.

Wenn wir merken, daß ein Mensch seiner Position nicht gewachsen ist, so "straft das Volk mit Aberkennung" (Futterentzug) ... und wünscht sich, wenn nötig, einen würdigen Nachfolger.

lgElai


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 07:49
@Malthael
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:das ist der gipfel der konkurenz
konkurenz führt unweigerlich zum krieg, dass ist nur eine frage der zeit.
Guten Morgen, Tenshin,

hast Du Angst vor Krieg, oder möchtest Du Krieg? Achte auf Deine Worte ....

Eigentlich solltest Du an den Frieden denken; meinst Du, da kann man sich - ich mich - auf Dich verlassen?

Alles Liebe
Elai


melden
melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 12:39
Was zum Geier :D

Na Prost Mahlzeit. Wenn das jetzt nicht für ausreichend Diskussionsstoff unter den Weltuntergangspropheten sorgt. Gleich mal vorweg, das ist nur eine SMS für normale Katastrophen wie Hurricanes, Tornados, Erdbeben, Tsunamis, nicht für den Weltuntergang :D

Macht ja keinen Sinn knapp 300Millionen Menschen auf ein Mal zu evakuieren :D


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 12:45
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb:Gleich mal vorweg, das ist nur eine SMS für normale Katastrophen wie Hurricanes, Tornados, Erdbeben, Tsunamis, nicht für den Weltuntergang :D
und beim weltuntergang verschickt man ne sms wo drin steht "achtung weltuntergang" oder wie?


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 12:46
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb: Na Prost Mahlzeit. Wenn das jetzt nicht für ausreichend Diskussionsstoff unter den Weltuntergangspropheten sorgt
Hehehe :D
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb: Gleich mal vorweg, das ist nur eine SMS für normale Katastrophen wie Hurricanes, Tornados, Erdbeben, Tsunamis, nicht für den Weltuntergang :D
Komm mir doch nicht mit Logik! Das war eindeutig ein Testlauf, natürlich bekommen im Ernstfall nur Auserwählte so eine SMS!
PS: Erdbeben können nicht vorausgesagt werden, nicht mal 5 Sekunden vorher. ;)
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb: Macht ja keinen Sinn knapp 300Millionen Menschen auf ein Mal zu evakuieren :D
Das zwar nicht, aber wenn alle im Stau stehen, ist das Gedränge im Bunker nicht so groß. :D


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 12:52
@haymaker
Kommt darauf an, was für eine Art Weltuntergang ;) bei Krieg wird die SMS nichts bringen. Bei einem Metorit wird es eher durchgehend in den Medien sein, usw...
Warum muss alles mit dem Weltuntergang zu tun haben :D
Übrigens, würde eine SMS tatsächlich bei einem realen Weltuntergang Sinn machen? ;)
Stell Dir mal 300Millionen Menschen auf der Flucht vor...
So etwas macht nur lokal/regional Sinn, WENN auch die Möglichkeit besteht sich in Sicherheit zu bringen und mit ausreichend Vorlaufzeit und nicht bei einem globalen Ereignis...


@Wolfshaag
Oh man :D aber es gibt Schwarmbeben, die auf ein größeres Ereignis hinweisen könnten und man versucht sich ja schon an Prognosen, zwar mehr schlecht als recht, aber man versucht es :D


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 12:55
@der_wicht
Mit Schwarmbeben versucht man aber eher Vulkanausbrüche vorherzusagen. :D *besserwiss*


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 12:57
@der_wicht

du hast doch was von weltuntergang erzählt...


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 12:59
@Wolfshaag
Klugscheißer ey :D

Ok ist gut, bei Erdbeben gibt's eben keine SMS... Pffff
Selber Schuld wenn die Welt wegen einem Beben untergeht und Du dann keine SMS bekommst
:} :D

Trotzdem macht die SMS nur lokal Sinn. *auchmalklugscheiß*

@haymaker
Und weiter? Hast nicht richtig gelesen, irgendwas nicht richtig verstanden, oder was willst Du mir damit sagen?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 13:03
@Frezzilla
Ich glaube kaum, dass zwischen den USA und China wegen eines evtl.
bevorstehenden Weltuntergangs ein Krieg ausbricht. Wenn, dann hätte
das andere Gründe.


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 13:10
@der_wicht
Sicher macht so eine SMS nur regional Sinn und auch nur bei regionalen Katastrophen, beim Weltuntergang eher weniger, da ist es wohl eher egal, ob man den auf dem Sofa, oder im Bunker erwartet, weil wie das Wort "Weltuntergang" schon impliziert, danach sowohl alle Sofas, als auch Bunker platt sind.

Allerdings finde ich es schon reichlich schräg, dass sie in Amiland, für einen Machbarkeitstest ausgerechnet so eine SMS, mit so einem Text nehmen.
Ich meine, Massen-SMS sind ja nix sooo Ungewöhnliches, dass man noch großartig testen muss, ob sowas funktioniert, hierzulande nerven unsere Anbieter ja auch mit Weihnachtsgrüßen und Werbemüll in eigener Sache.


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 13:12
@Wolfshaag

wenn das ein versehen gewesen sein soll, dann fress ich einen besen.
da wird mit voller absicht angst geschürt. aus welchem grund? keine ahnung...


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 13:14
@haymaker
Zitat von haymakerhaymaker schrieb: aus welchem grund?
Langeweile, schräger Humor, oder eine verlorene Wette zwischen zwei Technikern, bzw. System-Admins?^^


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 13:14
@Wolfshaag
Vor allem, wo sollen 300 Millionen Menschen gleichzeitig hin? Stell dir so eine SMS mal in LA oder NY vor...

Vielleicht nur ein Versehen, so wie es drin steht. Fehler passieren :D
Der Unterschied wird wohl der Regierungsauftrag sein und vielleicht wollte man netzübergreifend testen und hat den falschen Inhalt versendet. Wird ja sicher bald mehr Infos geben.

@haymaker
Genau! Massenpanik ohne Not ist ja auch was tolles -.-


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 13:17
@der_wicht

glaubst du ernsthaft, dass so etwas aus versehen passiert?
wäre es ein "versehen", hätte man schon längst einen sündenbock gefunden und ihn vorgeführt, aber man schweigt sich lieber darüber aus.


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 13:19
@der_wicht
Eine Großstadt kann man sowieso nicht innerhalb einer Stunde evakuieren, da bekommt man schon bei "Kleinkleckersdorf" ein Problem.

Na ja, ich glaube auch nicht ernsthaft, dass dahinter eine Verschwörung steckt, eher ein Scherz, oder schlicht menschliche Dummheit. ;)


melden