Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 23:18
@guyusmajor

Ich hab keine Lust, mich jetzt wieder übers Wirtschaftssystem zu streiten. Daher hau ich jetzt mal auf den zweiten Teil deines Posts ein... ^^
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:wenn man die Vorzeichen sieht
... die da wären?
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:die weltweit merkwürdig schnellen Veränderungen
Welche?
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:und die Sonne noch ins Spiel kommt.
Was meinst du damit? Ich hoffe, jetzt kommen nicht wieder diese ominösen Sonnenstürme... :/


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 23:28
@Thawra
hypermoon schrieb:

wenn man die Vorzeichen sieht

... die da wären?
hypermoon schrieb:
die weltweit merkwürdig schnellen Veränderungen

Welche?
na ich sag nur abschmelzen der Gletscher, abschmelzen der Pole, Dürren, extreme Temperaturen, Weihnachten ohne Schnee... ;) Und das sind die Veränderungen, die ich meine, welche nicht über Jahrzehnte stattfinden, sondern extrem schnell.
hypermoon schrieb:
und die Sonne noch ins Spiel kommt.

Was meinst du damit? Ich hoffe, jetzt kommen nicht wieder diese ominösen Sonnenstürme... :/
ja genau, ich meine die Aktivität der Sonne im nächsten Jahr und dass du immer dich mit hohem Lichtschutzfaktor im Frühjahr/ Sommer/ Herbst eincremen solltest... ;) Sie straht heftig... :) und du weißt ja auch, dass die Sonnenaktivität Erdbeben auf der Erde begünstigt und verstärkt...


2x zitiert1x verlinktmelden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 23:32
@guyusmajor

Weihnachten ohne Schnee... :D

Zu deiner Information: Klimaschwankungen sind normal. Es findet zwar eine Klimaerwärmung statt und eine Zunahme von Extremereignissen, aber das geht nicht von heute auf morgen. Das geht Jahrzehnte. Die Gletscher schmelzen auch schon länger.

Kurz - es gibt nichts, was irgendwie auf ein klimatisch besonders krasses Jahr 2012 hinweisen würde. Was nicht heisst, dass es kein solches Jahr werden kann, aber du hast NULL Hinweise. Genausogut kann es ein mildes Jahr werden.
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:ich meine die Aktivität der Sonne im nächsten Jahr
*seufz*
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:nd du weißt ja auch, dass die Sonnenaktivität Erdbeben auf der Erde begünstigt und verstärkt...
Nö, das weiss ich nicht. Quelle?


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 23:35
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:und du weißt ja auch, dass die Sonnenaktivität Erdbeben auf der Erde begünstigt und verstärkt
Seit wann denn das ? Was hat die Aktiviät der Sonne mit den Plattenbewegungen auf der Erdkruste zu schaffen ? Die Änderungen im Erdmagnetfeld, die durch erhöhte Sonnenaktivität ausgelöst werden, sind minimal. Es gibt keinen geologischen Prozess, der es dem Erdmagnetfeld ermöglicht, Erdbeben auszulösen.
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:ja genau, ich meine die Aktivität der Sonne im nächsten Jahr
Sollte das Aktivitätsmaximum der Sonne nicht erst 2013 auftreten ? Und selbst das wird schwächer ausfallen als die letzten Maxima.


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 23:36
@Thawra

z.B. hier... ;)

http://future-box.de/blog/?cat=33 (Archiv-Version vom 10.09.2011)


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 23:37
@guyusmajor

Ich sehe da nichts Relevantes... könntest du bitte direkt auf einen Text verweisen, in dem dieser Zusammenhang erklärt wird?


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 23:39
@Thawra
Vllt. das hier:
Es gibt umstrittene Theorien, daß hohe Sonnenaktivitäten synchron mit starken Erdbeben auftreten. Die sehr starken Ausbrüche der Sonne in den letzten Tagen wäre ein Indiz dafür !
Aber allein schon die Worte 'umstritten' und 'wäre' sprechen nicht gerade für diese Ausfürungen (mal abgesehen davon, das nirgendwo eine dieser 'Theorien' referenziert wird).


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 23:39
Also bei uns werden die Winter eher immer kälter + viel bzw. viel mehr Schnee, mhm.


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 23:41
@Thawra

aus dem Text:
Zitat von schrankwandschrankwand schrieb:Es gibt umstrittene Theorien, daß hohe Sonnenaktivitäten synchron mit starken Erdbeben auftreten. Die sehr starken Ausbrüche der Sonne in den letzten Tagen wäre ein Indiz dafür !



melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 23:42
@guyusmajor

Was ist daran relevant?

1. Wilde Behauptung
2. Nicht belegt
3. Konjunktiv
4. sogar noch ausdrücklich 'umstritten'.


Kurz - das kann man wohl mal getrost in die Tonne treten.


melden
1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 23:44
@guyusmajor

Also einer Seite, die "Krisenpakete" vertreibt, würde ich nun nicht unbedingt mein Vertrauen schenken.


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 23:44
@guyusmajor

Sorry, überzeugt mich auch nicht. Kein Wort darüber, wie das funktionieren soll, also bestenfalls reine Häufigkeitsanalyse. Nur dummerweise ohne den 'Analyse'-Teil.


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 23:48
@Thawra


das gibt es 1000 Seiten zu. Jetzt weißt du zumindest, dass ich es nicht erfunden habe... :D


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 23:48
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:oder hier noch besser
Na, da haben wir ihn ja. Ist eh ein alter Bekannter: Piers Corbyn.

http://www.weatheraction.com/displayarticle.asp?a=314&c=5
Wikipedia: Piers Corbyn
http://rationalwiki.org/wiki/Piers_Corbyn

Geht auch an @Thawra


melden

Das Jahr 2012

14.12.2011 um 23:49
@guyusmajor

Dass du auf die Idee nicht ganz alleine gekommen bist, glaub ich dir schon. Dass es stimmt, hingegen nicht. Mit '1000 Seiten zu' kann ich alles beweisen. Wie wär's mit einer konkreten, ernstzunehmenden Quelle? Vielleicht sogar wissenschaftlich?


melden
melden

Das Jahr 2012

15.12.2011 um 00:00
@guyusmajor
http://www.eike-klima-energie.eu/die-mission/grundsatzpapier-klima/
Das soll wissenschaftlich sein? Willst du mich komplett verarschen?

Der Tenor des ganzen Sites ist: Klimaerwärmung ist eine Lüge, und Kernkraft ist gut. Doch, sehr wissenschaftlich... widerspricht übrigens auch deinen eigenen Aussagen von wegen den klimatischen Bedingungen 2012!


melden

Das Jahr 2012

15.12.2011 um 00:01
@Thawra

ok, ich suche später mal was von www.tagesschau.de ;) ok.....


melden

Das Jahr 2012

15.12.2011 um 00:03
@guyusmajor

Hier kann man auch wissenschaftliche Abhandlungen finden: scholar.google.com

Man kann nicht alles glauben, was irgendwo im Internet steht. Auch dann nicht, wenn es hübsch verpackt ist.


melden