Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:30
@guyusmajor

Also deine ausserirdischen Freunde schöpfen die Welt neu ?


melden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:31
@Fipse
Zitat von FipseFipse schrieb:Welche wären das denn so?
na z.B. die Theorie vom Urknall, welche durch verschiedene Beobachtungen widerlegt wird und man dann einfach mathematische Größen "einbaut" damit sie wieder passt, denn sonst wäre wir ohne Theorie.. :D


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:31
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:elektromagnetismus ist die einzige form der energie die es wirklich gibt.
das ist das ausgleichsbestreben.
Bitte Belege dies doch mal!
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:na z.B. die Theorie vom Urknall, welche durch verschiedene Beobachtungen widerlegt wird und man dann einfach mathematische Größen "einbaut" damit sie wieder passt, denn sonst wäre wir ohne Theorie.. :D
Soso? Kennst du die entsprechenden Formeln denn? :D


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:32
@Fipse
ich kann.

http://www.bienenforschung.biozentrum.uni-wuerzburg.de/fileadmin/99000011/2010/Aktuelles/Landlive-Experte_Tautz-T1.pdf


melden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:33
@Fipse
Hahaha, natürlich nicht die Kontinente. Aber ich glaube die Aborigines, die in Australien in der Wüste umherziehen, würden sich sicher scheckig lachen, über ein komisches Gerät, das uns sagt, wo wir hin müssen. ^^
Und Amerikas bekanntester Outdoorsman und Survivalist braucht auch kein Navi.

Ich sag ja, wenn du dich überzeugen willst, solltest du zu solchen Leuten gehen. Aber das ist natürlich zu aufwändig.
Da bleibt man lieber bei seinen Ansichten, das ist einfacher. :D


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:34
Gehen wir einmal konkreter darauf ein, was man uns im Jahre 2012 mit Hilfe des Projektes Blue Beam präsentieren wird. Es wird Planet X, auch Nibiru genannt sein.

Wir werden nicht mehr auseinander halten können, was echt und was künstlich herbei geführt ist! Sie könnten uns Nibiru "präsentieren" und gleichzeitig mit Hilfe von Haarp Naturkatastrophen auslößen!
Frei nach dem Drehbuch zu dem Film "2012".

Wir können in der heutigen Zeit nur noch uns selbst und unserer Intuition vertrauen! Wer wenn nicht unser Innerstes kann uns sagen was wahr und was falsch ist.
Wir müssen lernen, das die Medien und die Politker die letzten sind, die uns die Wahrheit zu den Dingen sagen werden.
Wir müssen lernen uns selbst zu vertrauen.
Aber am wichtigsten ist, das wir uns nicht aus der Ruhe bringen lassen egal was auch passieren wird. Wir dürfen nicht in Panik geraten.
Denn wer in Panik ist lässt sich wunderbar manipulieren und kontrollieren.
http://constantin-crusher.blogspot.com/2011/12/das-jahr-2012teil-3.html


melden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:34
@Fipse
Zitat von FipseFipse schrieb:Soso? Kennst du die entsprechenden Formeln denn?
ja klar und viele wissen das auch ohne die genaue Kenntnis der "Formeln"! , meine Liebe :D


melden
melden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:36
@guyusmajor

ich bin immer noch ein Mann ;)

@Malthael
Wikipedia: Grundkräfte der Physik
Zitat von Gaius_GizusGaius_Gizus schrieb:Und Amerikas bekanntester Outdoorsman und Survivalist braucht auch kein Navi.
Soso. Die könnten einfach so einen exakten Ort in Europa finden?

@freebee

Dort wurden Imker befragt soweit ich das sehen kann. Wir sprechen hier aber von wissenschaftlichen Arbeiten von Bilogen.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:37
Upps, zu schnell gepostet.
die Passage

Antwort: Bienen erstarren bei einer Körpertemperatur
von etwa 6 ° und sterben, wenn
sie längere Zeit etwa 4 °C ausgesetzt sind.
Das betrifft Bienen, die aus der vollen Aktivität
herausgeholt worden sind. Ihre Beobachtung
könnte schlafende Bienen betreffen. Es
sind aber keinerlei Untersuchungen dazu
bekannt, ob der Schlafzustand die Bienen
weniger kälteempfindlich macht.

Genau um diesen Schlafzustand gehts. Die wachen nämlich wieder auf. Und aktive Winterbienen verbraten ihren Frostschutz, genau an ihnen kriegt man ein falsches Ergebnis.

Ausserdem widerspricht das hier angeführte der nStudie.


melden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:37
@freebee

Warum teilst du dies dann nicht mal einer entsprechenden Universität mit? ;)


melden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:39
@Fipse
die kenn ich
radioaktivität = strahlung = licht = elekrtomagnetische strahlung
schwerkraft = elektromagnetismus


melden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:40
@Fipse
Bist du lustig? Die leben doch vom Bienensterben.


melden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:41
@freebee

Uhhh VT!


@Malthael

Schwerkraft ist kein Elektromagnetismus. Der zerfall selbst ist ebenso keine, nur die Produkte. Aber natürlich weist DU es besser, ohne Versuche, Mathematik oder sonstiges.


melden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:42
oh ja genau, weil schwerkraft ja durch masse/materie kommt und materie ja nichtr zufällig aus elektromagnetischen teilchen besteht.


melden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:42
So meine Leute, in meinem Leben habe ich vieles gehört,
Okay eigentlich nur den letzten Monat.
Ich berichte euch ungefähr dass was ich weiß und ich will,
dass ihr MIR erklärt ob dies nun stimmt.

Die meisten Dokus die ich jetzt erzähle stammen aus N24.
Die eine wäre, dass so um 2005 ein Asteroid ( oder ein Meteorit ) sehr nah an der Erde war.
Bla Blaa und so Blaa ( Unnötiges bzw, Vergessenes lass ich halt weg! ).
Die haben dann gesagt, dass der (sagen wir einfach) Meteorit im Weltall verschwunden ist.
Er würde wieder bei uns in der Milchstraße wiederkommen, wenn eine komische Planeteneinstellung ist. Das genaue Wort hab ich vergessen.

Die nächste wäre , dass 2012 ein besonderes Jahr wäre.
Nein nicht wegen dem MajaBlaa sondern weil in diesem Jahr die Planeten der Milchstraße in einer Reihe stehen. Ob das jetzt 100% stimmt ist mir nicht bekannt.
Aber! heißt das nicht, dass der Meteorit aus 2005 uns treffen wird?
Ist euch was davon bekannt?
Die ist nicht gelogen, Leute.
Und wie schlimm wird eigentlich die bevorstehende Sonneneruption die 2012 uns trifft?
Das ist ja nichts neues, soll ja einen Zyklus von 11 Jahren haben. :ask:


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:44
@Malthael

Glaub das ruhig. Oder besser, sags doch mal den Physikern ;)


melden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:44
@Fipse
Davon bin ich überzeugt. Ja. :)
Allerdings erwarte ich nicht, dass du das auch glaubst.
Allerdings solltest du dich vielleicht zuerst über diese Leute schlau machen.
Bücher lesen würde ich da empfehlen.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:44
@Frezzilla

nein die planeten werden nicht in einer reihe stehen...
kann jeder mit dem kleinen programm names stellarium überprüfen.

und die sonneneruption wird auch nicht so schlimm laut der nasa.


melden

Das Jahr 2012

21.01.2012 um 21:44
@Fipse
Zitat von FipseFipse schrieb:ich bin immer noch ein Mann
oh, entschuldigen Sie bitte. Mann sein ist doch was Schönes, gerade in 2012... ;) :)



aber..., denkst du, wir werden durch die Medien manipuliert, oder erfährt man da eine neutrale Wahrheit?

Und noch eine Frage: Wird durch Krieg Kapital geschaffen und hängt das dann mit dem Finanzsystem irgendwie zusammen?


melden