Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:25
@GöttinLilif
Warum weisst du eigentlich nichts näheres über die Geräusche?

Gruß
CM_Punk


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:28
@Aniara

:D :D
Darauf habe ich nur gewartet, dass das kommt. Würde es was bringen, wenn ich´s erklären könnte, bzw.würde man mir glauben ? Ich hab es selber noch nicht mit meinen eigenen Ohren vernommen, wohne hier sehr ländlich und müsste drum gute Chancen haben es zu hören.
Vielleicht gibt es ja eine bestimmte Uhrzeit dafür ;)? Wobei ich die letzten Monate nachts immer mal wieder was merkwürdiges hörte, nur das klang anders. Vielleicht muss ich mehr Sachen durchhören......


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:29
@Thawra

Okay ich drücke mich sehr schlecht aus oder ? ;-)

Der Mensch war wegen Technologischerbelage bis jetzt nur auf seinem Nachbartrabant, daher wir es woll auch Fragwürdig bleiben ob die Reise zu den Sternen weitergehen kann in der Zukunft .


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:30
@GöttinLilif
Naja, sorry, aber ich konnte eben nicht wieder stehen. ;)
Hätte eben gedacht, dass du da vlt. eher den Überblick hast.

@Mücke68
Nicht schlecht, eher falsch. ;)

Gruß
CM_Punk


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:32
https://www.youtube.com/watch?v=Jw57brgvx1U!

also in dem video wird erzählt ,dass es schon lange diese geräusche gibt, u manche sie hören können u manche nicht..

find ich verwirrend passt das zu den aktuellen sachen?


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:32
sollten wir in 2012 bei diesem Phänomen zu der Quelle vorstoßen, könnte das ggf. mit der unterschiedlichen Absorption von Licht in einer anderen Dimension und dem Schall, der davon hervorrührt, zusammenhängen, wenn das Licht sehr nah an unserer Dimension (Dichte) liegt.


Sichtbares Licht
Die Lichtabsorption an Oberflächen oder beim Durchqueren von Materie ist im Allgemeinen material- und frequenzabhängig. Die Menge der auf dem Weg absorbierten oder gestreuten Photonen hängt neben dem frequenzabhängigen Extinktionskoeffizienten auch von Schichtdicke des Materials ab (vgl. Lambert-Beersches Gesetz).

In Abhängigkeit von der möglichen Bandstruktur der Moleküle können verschiedene Frequenzbereiche des Lichts unterschiedlich absorbiert werden, d. h., je nach Farbe ist die Absorption unterschiedlich stark (siehe Resonanzabsorption, Fraunhoferlinien). Benachbarte Frequenzanteile werden je nach Material und Einfallswinkel des Lichtes entweder reflektiert oder transmittiert. Wird beispielsweise eine gelb erscheinende Oberfläche mit weißem Licht bestrahlt, wird das grüne und rote Licht reflektiert/transmittiert und blaues Licht absorbiert (vgl. Farbsynthese). Bei der Absorption von Licht wird die aufgenommene Energie nicht nur in Wärme umgewandelt, sondern kann durch andere Mechanismen wie Fluoreszenz sowie durch Streuung an Aerosolen verlorengehen.

Wie bereits erwähnt, ist die Absorption (zum Teil stark) frequenzabhängig. Die Ursache liegt in der Bandstruktur des Materials, bei dem Photonen bestimmter Energie Atome oder Moleküle anregen, die Quantenübergänge mit genau dieser Energiedifferenz in der Elektronenhülle oder in ihren Molekülschwingungen (meist bei infrarotem Licht) besitzen. Grenzflächen verursachen eine zusätzliche, von der Brechzahldifferenz, der Einstrahlrichtung und der Polarisation abhängige Reflexion. Bei diffuser Reflexion spricht man in diesem Zusammenhang auch von Remission.

Der Lichtdurchgang durch eine Platte einschließlich Absorption kann direkt aus der komplexen Brechzahl über die Kramers-Kronig-Beziehungen abgeleitet werden. Damit wird die elektromagnetische Wechselwirkung direkt mit einer Materialeigenschaft in Beziehung gesetzt.


Wikipedia: Absorption (Physik)



wir müssen jetzt schaun, ob zu diesen Geräuschen auch bald Lichteffekte hinzukommen.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:33
http://cotocrew.wordpress.com/2011/09/01/strange-sounds-in-the-sky-rumblings-vibrations-day-night-part-ii/ (Archiv-Version vom 02.02.2012)

ist von dieser seite..


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:36
@Aniara
Lies mal bitte oben, ich hatte da noch was ergänzt. Ganz vielleicht öglich es hängt mit der Parallelweltsache zusammen, wobei man die ja eher nicht hören kann.....mhm wenn mein Youtube nicht mehr hängt, dann höre ich mir mal mehr Beispiele an, denn ich hatte ein paar mal nachts merkwürdiges draußen gehört, aber da ich sehr nahe am Wald wohne nicht weiter drüber nach gedacht, aber wo du jetzt gefragt hast @Aniara ist es mir wieder eingefallen.


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:36
ich tippe darauf, dass wir sehr bald unerklärliche Lichteffekte sehen werden.


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:38
@guyusmajor

wann denkst du wird das anfangen?

dachte mir auch schon dass es viell mit einer anderer dimension zu tun haben könnte..

in einem video wurde von einem licht berichtet u danach war dann das geräsuch weg


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:40
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:sollten wir in 2012 bei diesem Phänomen zu der Quelle vorstoßen, könnte das ggf. mit der unterschiedlichen Absorption von Licht in einer anderen Dimension und dem Schall, der davon hervorrührt, zusammenhängen, wenn das Licht sehr nah an unserer Dimension (Dichte) liegt.
@guyusmajor
wtf? :D

in dem Wiki-Text steht ja dass Absoption von Licht, Energie freigibt.

Und du meinst, dass neben der "normalen" Absorption es noch eine gibt, wo das Licht von anderen Dimensionen absorbiert wird? xD


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:41
Zitat von georgerusgeorgerus schrieb:wann denkst du wird das anfangen?
@georgerus

Ich glaube er hat was von April gesagt


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:42
@the_georg

ja das ist mir jetzt so in den Kopf gekommen! :)


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:43
@georgerus

ich denke Lichterscheinungen werden wir bereits im März sehen können. (Kausalitätskette)


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:44
@the_georg
Mal eine andere Frage: wann wurden diese Geräusche erstmals bemerkt?
Irgendwann wurde hier mal von August geschrieben oder ?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:45
@GöttinLilif
Ja und da war irgendein besonderes Datum aber ich komm jetzt nicht drauf was es gewesen ist :D


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:46
Zitat von GöttinLilifGöttinLilif schrieb:wann wurden diese Geräusche erstmals bemerkt?
Im Hollywood-Film Red State (seit Dezember als DVD/BR erhältlich):

https://www.youtube.com/watch?v=ItD6dQa5ncw (Video: Red State (Trumpet Scene))

Für mich ist das Ding gelöst.


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:46
@guyusmajor
@GöttinLilif


in dem einen video solls das schon länger geben..

also wie kann ich mir das vorstellen wenn eine weitere dimension in unsere hineinkommt od dazuk.

wie ist die welt danach?
od wird da unsichtbares sichtbar, sowie diese wesen, die auf unsere entscheidung warten, wie es in dem einen link von mir beschrieben wurde?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:47
Also ins Fernsehn kommt es auch schon xD

https://www.youtube.com/watch?v=5k_WwtXB3wQ


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 19:47
Vielleicht weiß es wer anders ?
Wäre schön, ein annähernd genaues Datum zu haben.


melden