Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 21:31
@Thawra
:D :D
Ehrlich gesagt kann ich dich da gut verstehen, denn mir wärs auch öfter lieb, vieles wäre anders ^^.


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 21:33
@GöttinLilif
Naja ich mein es so dass es Sachen geben mag von denen du nichts wissen musst.

Ich mein die Sache rund um die Pararellwelt mag ja stimmen. Aber wer weiss was es darüberhinaus noch alles gibt.


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 21:36
@the_georg
Das ist durchaus möglich. Außerdem sind diverse Naturkatastrophen noch dazu wahrscheinlich.
Vor 3 Jahren hatte ich einen Traum, in dem die USA regelrecht auseinander brach, in viele kleine Inseln zerfiel. Nur untergehen wird die Welt keinesfalls, wie manche denken.


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 21:37
@GöttinLilif

Die Wahrscheinlichkeit, dass die Welt 'untergeht', ist aber wesentlich höher, als dass die USA in Inselchen zerbricht...


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 21:39
Untergehen wird garnichts! Die Blinden werden sehen können und das sage ich als Agnostiker!


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 21:39
@GöttinLilif
Das glaube ich auch, dass sie nicht untergehen wird, aber es wird vielleicht die Welt "untergehen" nämlich "die so wie wir sie kennen".


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 21:39
@GöttinLilif

Der Wechsel von einem Zeitalter in das nächste passiert aber nicht sprunghaft, sondern über einen längeren Zeitraum hinweg, langsam und überbrückend. Die Anfänge des Wassermannzeitalters liegen bereits einige Jahrzehnte zurück.





@Makrosign

Danke für deine Erklärung :)
Für mich klingt es, als würde es von unterhalb der Erde kommen. Und ich kann mir durchaus vorstellen, daß sich dieses Geräusch, sollte es denn kein Fake sein, interessant anhören muß.
Solche tiefen Geräusche haben meistens eine tiefenwirksame Kraft.

Keine Ahnung ob nun etwas Echtes dahintersteckt ... ich bin auch die Letzte, die sich Phantastereien zusammenreimt, aber ich mußte eben an andere Anomalien denken, wie z.B. die Vögel, die immer wieder in Massen tot vom Himmel fallen, an die Wale, die vermehrte Stranden, an das, was hier einige User über die Sonne sagen ... es tut sich auf jeden Fall was, allerdings nicht erst seit gestern, jedoch wird die Intensität immer mehr zunehmen.
Die Position der Erde ist bereits dabei, sich zu verändern, sie wird gehoben, und es ist völlig irrelevant, was Wissenschaftler dazu zu sagen haben, weil es sich hierbei um Veränderungen handelt, die jenseits ihrer erfassbaren Bereiche liegen, zumindest noch.


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 21:40
@Thawra
Findest du? Das sehe ich wohl anders. Außerdem kann das mit dem Auseinanderbrechen auch im übertragenen Sinne gemeint sein und dann schau mal auf die viele Naturkatastrophen dort letztes Jahr und wie es dem Dollar geht. Von daher .......


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 21:41
@Sidhe
Du siehst das genauso wie ich und sagst es nur nicht offen aus den selben Gründen wie ich. Ich denk an dich!


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 21:41
@Sidhe
Von sprunghaft habe ich nie etwas geschrieben und ein exaktes Datum für das Wassermannzeitalter gibt es gar nicht.


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 21:45
@Makrosign

Hehe ... nein ich sage durchaus, was ich denke, ich bin dafür offen, aber schlucke es nicht einfach.
Danke... :)




@GöttinLilif

Dies sollte nur zur Verdeutlichung dienen ;)


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 21:47
Fragt Euch doch mal selber, warum unser Planet auf totales Chaos zusteuert! Wenn die Menschheit sich nicht ändert ist dieser Planet dem Untergang geweiht.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 22:02
Ich frage mich gerade ob es den jetzigen Menschen bewusst ist, dass unsere Nachkommen große Probleme haben werden?


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 22:07
@Jantoschzacke

das ist der Welt-Mafia doch egal... ;)


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 22:24
@klausbaerbel
Daran muss ich hier auch oft dran denken, die Szene passt so perfekt. :D

Gruß
CM_Punk


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 22:30
solche geräusche habe ich auch bei mir gehört, aber nicht in dem ausmaß. sie gingen mit einem leichten beben einher. und da bei uns direkt um die ecke die zeche ist, habe ich gedacht die geräusche kämen davon. oder von einem lastwagen.
ich tippe immernoch auf godzilla :D


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 23:10
Zitat von JantoschzackeJantoschzacke schrieb:Fragt Euch doch mal selber, warum unser Planet auf totales Chaos zusteuert! Wenn die Menschheit sich nicht ändert ist dieser Planet dem Untergang geweiht.
Die Menschheit kann den Planeten ja gar nicht zerstören ;)


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 23:19
@Fipse
Aber für sich und seine Nachkommen die Lebensbedingungen erschweren.
Aber was soll´s, solange wir noch komfortabel leben, stimmt´s?


melden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 23:21
@Gaius_Gizus
@Jantoschzacke
Ich habe manchmal das Gefühl, dass ihr immer nur das Schlechte seht.

Gruß
CM_Punk


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

22.01.2012 um 23:23
@Aniara
Nein, aber ich sehe, dass sich ziemlich viel ändern sollte.
Ich sehe die ganzen Menschen, die sich für die Umwelt einsetzen um für eine bessere Zukunft zu kämpfen, aber ich sehe auch, wie sie belächelt und im schlimmsten Fall verprügelt und misshandelt werden.

Hier noch was dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=SnSeYikjOLs


melden