Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:17
Fakten gibt es schon, nur verschwinden die irgendwo in Schubladen oder in Kellern,weil sie einfach nicht ins derzeitige Weldbild Passen!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:18
@VogelJagd
Wenn man etwas noch nicht rational erklären kann,muss man solange forschen,bis man eine Methode zur Erklärung entwickelt hat und Punkt.


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:18
@Spirit61
Zitat von Spirit61Spirit61 schrieb:Das waren meistens Aussenseiter,die von den dogmen behafteten "Wissenschaftlern" als Fantasten und Spinner deklariert und an den Pranger gestellt wurden...
Wer war den dieser Fantast und Spinner, der sagte, die Erde sei rund...?

Oder war er vielleicht DOCH Wissenschaftler ?


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:19
@gardner
Das ist deine Meinung. Ich bin nun mal kein reiner Kopf-Mensch.


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:20
@der-Ferengi

Wen meinst Du? Einen bestimmten Ägypter?


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:20
@Spirit61
wie kommst du zu der Annahme das uns vielleicht wichtige Fakten vorenthalten werden? Und wer sollte sowas tun? bzw tun können


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:20
@der-Ferengi

Abgesehen davon, dass die Kreise "Wissenschaftler" und Außenseiter" eine verdammt große Schnittmenge aufweisen...xD


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:23
@Spirit61
Zitat von Spirit61Spirit61 schrieb:Fakten gibt es schon, nur verschwinden die irgendwo in Schubladen oder in Kellern,weil sie einfach nicht ins derzeitige Weldbild Passen!
Und weil sie verschwinden, bevor sie irgendjemand zu Gesicht bekommt, weißt auch ausgerechnet Du, daß es sie gibt... Sischer Dat!!

:D


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:23
@VogelJagd
Ja,das merkt man...und im Unterricht hast Du und @Spirit61 auch nicht wirklich aufgepasst.
Oder kommt das noch bei euch? :-)


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:23
@VogelJagd
diese aussage sollte nur erleutern, wie naiv mancher hier ist. deswegen habe ich das wort IMMER so betont.

ich bin im bergbau groß geworden, dass ist echte harte arbeit.
hier ma ne kostprobe
Youtube: Steinkohlenbergbau
Steinkohlenbergbau



melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:26
@Malthael

naiv? weswegen?


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:26
@Malthael
Ja klar,und die Wissenschafter arbeiten nicht hart,weil sie so viel nachdenken dabei.
Wer ist denn hier dann naiv,hmm?


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:27
Zitat von gardnergardner schrieb:Man sollte meiner Meinung nach IMMER den Wissenschaftern vertrauen,deren Lebensinhalt ist es schließlich,die Zivilisation in vielen Hinsichten weiterzuentwickeln.
Wer ist denn hier dann naiv,hmm?

DU


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:27
@Malthael

Und mit der ehrlichen, harten Arbeit unter Tage (die ich damit keinesfalls herabsetzen möchte und vor der ich allen Respekt habe) lernt man mehr über die Welt und ihre Zusammenhänge, als in Universitäten, oder Laboratorien???


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:28
@VogelJagd
Zitat von VogelJagdVogelJagd schrieb:Klar, war ein weit verbreiteter Irrglaube. Aber ich glaube nun mal nicht, das alle damals so dachten und das diese damals von der "Gesellschaft" als nicht "normal" angesehen wurden. ...
Nein - leider fehlt Dir die Fäigkeit Dich in die
früheren Menschen hineinzuversetzen.

http://12koerbe.de/henkaipan/mundus-d.htm
So sah die Welt für die Menschen im 12. Jhd.
aus. Eine Kugelform war undenkbar.


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:28
@Malthael
ok verstehe was du sagen möchtest.


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:28
@Malthael
Und??

Übrigens,beantwortest Du mir jetzt meine Frage von der letzten Seite??


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:30
@der-Ferengi

In jeder Zeitepoche gibt es ausnahmen. Wer das Gegenteil behauptet, ist meiner Meinung nach naiv. Sonst würden die Menschen wohl immer noch vor dem "Abgrund" stehen bleiben.


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:30
@gardner
welche frage denn? und warum lenkst du jetzt ab?


melden

Das Jahr 2012

21.02.2012 um 00:31
@der-Ferengi

Ist das jetzt Ironie? Erstens sehe ich auf der verlinkten Karte eine Kugelform und zweitens wussten schon die Menschen der Antike, daß die Welt eine Kugel ist, oder was trägt Atlas da auf seinen Schultern?


1x zitiertmelden