Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 17:14
@Nerok

thanxx :)


melden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 17:15
@Ex0
Zitat von Ex0Ex0 schrieb:... 2011 war aus meiner Sicht das bisher ereignisreichste Jahr. ...
Wenn man sich die Jahresrückblicke der einzelnen
Sender ansieht, so hat jeder Monat seine Ereignisse.
Das war 2011 so, das war 2010 so und das war auch
die ganzen Jahre zuvor so. Nur - kann sich noch je-
mand an den Jahresrückblick (von Jan.-Dez.2011) von
RTL erinnern und ihn mit dem von 2010 vergleichen...?

Nein!

Und darum kann die Aussage '2011 sei das ereignis-
reichste Jahr' so nicht stimmen, weil wir uns gar nicht
mehr daran erinnern.


melden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 17:17
@der-Ferengi

man muss sich nur mal die wiki artikel zu den einzelnen jahren durchlesen.
in jedem jahr sind haufenweise wichtige sachen passiert..nur die meisten vergisst man schnell wieder.


melden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 17:18
@syge

Was war denn 1986? Hör da grade das erste mal von im Zusammenhang mit Weltuntergang?

Finde es halt nur interessant. Was Weltuntergang angeht haben Leute wie z.b Blossom Goodchild (ja die mit den Lichtkriegern) verkündet.


melden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 17:29
@der-Ferengi

ja ich schrieb ja, für mich war es das. Ich schaue mir jeden Jahresrückblick an. Zwar nicht auf jedem Sender, aber ich schaue es halt. Mal abgesehen von den Dingen wie z.b "der hat die Welt umsegelt", oder "die hat Berg blablabla bestiegen" gab es meist nicht mehr. Und solche Dinge die eigentlich nur nebensächlich passiert sind, zähle ich da nicht zu.

Es geht für mich eher um die Dinge, die die ganze Welt bewegt haben bzw. betreffen. Oder um Dinge, die lange in den Nachrichten zu sehen waren.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 17:36
@Ex0

gerade in den jahresrückblicken im fernsehen oder zeitungen geht es aber nur um solche sachen wie "blablabla hat mit 16 die welt umsegelt", einschaltquoten halt.

mein tipp: lies dir mal zu den einzelnen jahren nur die wikipedia artikel durch.
es ist in jedem soviel, durchaus global wichtiges, passiert...und man fragt sich oft "wie konnte ich das nur vergessen?"


melden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 17:38
@Nerok
@Ex0

janz jenau!

ex0 hast geschrieben dinge die lange im TV zu sehen waren.. ich glaub der Tod von Michael Jackson lief da 2-3 Monate :P


melden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 17:46
@Ex0
Zitat von Ex0Ex0 schrieb:Oder um Dinge, die lange in den Nachrichten zu sehen waren.
...aber was ist mit den Dingen die nicht in den Nachrichten zu sehen waren?

z.B. wie man 70 Millionen sterbende Menschen in einem Jahr menschenwürdig begraben soll, wenn man weiß, dass in den nächsten 100 Jahren 7. Milliarden Menschen sterben werden?!


Oder hast du in "den Nachrichten" gehört, wieviele Embryos im Mutterleib getötet wurden in 2011?

Oder hast du in "den Nachrichten" gehört, wie die Perspektive-Erde beim festhalten an den alten Zöpfen aussieht und wann der Bruch kommen wird/muss?

NEIN!!!!


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 17:50
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:Oder hast du in "den Nachrichten" gehört, wieviele Embryos im Mutterleib getötet wurden in 2011?
ehm...was für eine relevanz hat das denn in diesem thread?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 17:50
@guyusmajor

Nachrichten gibt es auch im Internet. Nicht nur im TV...


melden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 17:53
aber was ist mit den Dingen die nicht in den Nachrichten zu sehen waren?

z.B. wie man 70 Millionen sterbende Menschen in einem Jahr menschenwürdig begraben soll, wenn man weiß, dass in den nächsten 100 Jahren 7. Milliarden Menschen sterben werden?!
Einäscherung ist ein bekanntes und weitläufig angewendetes Verfahren. Warum soll das in den Zeitungen diskutiert werden?
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:Oder hast du in "den Nachrichten" gehört, wieviele Embryos im Mutterleib getötet wurden in 2011?
Das ist kein Thema, das ist Recht.
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:wie die Perspektive-Erde beim festhalten an den alten Zöpfen aussieht und wann der Bruch kommen wird/muss?
Die Erde ein BDM-Mädel mit Zöpfen?!?


melden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 18:03
@Nerok
Zitat von NerokNerok schrieb:ehm...was für eine relevanz hat das denn in diesem thread?
das waren jetzt nur wenige Beispiele dafür, was nicht in den Mainstream-Nachrichten kommt,
aber trotzdem hat die Gesamtzahl z.B. der getöteten Menschen mit Trennung von ihrer Seele sehr wohl was mit 2012 zu tun, weil nämlich die Geisterzahl gerade in diesem Jahr unglaublich zunimmt in der Anderswelt und die Mauer zur Anderswelt immer dünner wird!

Möglicherweise hängen damit auch die weltweit hörbaren seltsamen Geräusche zusammen, die seit August 2011 auftreten.

Die Masse der Aspekte zu 2012 kann uns nur staunen lassen, was hier abgeht.

Andere Dimensionen, Geister, Fehn, Gnome, Engel, Dämonen, Seejungfrauen, - quasi viele Figuren der Mythologie sind tatsächlich real (erscheinen auch in anderen Wesensformen) - aber hört man solches in den "Nachrichten"?

Du siehst wie "klein" die Welt doch für dich ist!


3x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 18:10
@guyusmajor

ernsthafte frage.
ich bin offen für ziemlich vieles...aber wieso bekomme ich außerhalb des internets niemals irgendsoetwas wundersames tolles was sich häufen soll selbst mit?
oder menschen in meiner umgebung?
wieso nicht?

wieso kommt ein großteil davon nur in dubiosen youtube filmchen vor?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 18:11
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:Andere Dimensionen, Geister, Fehn, Gnome, Engel, Dämonen, Seejungfrauen, - quasi viele Figuren der Mythologie sind tatsächlich real
Zumindest das mit den Fehn kann ich bestätigen. Es gibt zwei Arten:

1. Die Bildbetrachtungsfeh:
aptitude search feh
pi feh - Auf imlib2 basierender Bildbetrachter
2. Die Schnupfnasenfeh:

prodpicnr1003-feh-austriaonlineshop


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 18:21
@Branntweiner
Ich benutze den voreingestellten 'Eye of GNOME'


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 18:24
Zitat von der-Ferengider-Ferengi schrieb:Ich benutze den voreingestellten 'Eye of GNOME'
Na klar! Gnome gibt es auch! Wie konnte ich das nur vergessen.

Und dann noch ~/.config/Trolltech.conf: Trolle für den KDE-Nutzer :D

@der-Ferengi
2012 kann uns nun überhaupt nichts mehr passieren. Wir sind überdimensional geschützt!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 18:33
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:Fehn
Zitat von BranntweinerBranntweiner schrieb:Zumindest das mit den Fehn kann ich bestätigen. Es gibt zwei Arten:
Natürlich gibt es in meiner Gegend auch die schönen Fehn-Häuser



4V86Gp P7240211


melden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 18:35
ich bin mal gespannt, ob hier im Forum ein Thread

"Das Jahr 2013"


irgendwann zugelassen werden wird, falls dann doch die Veränderungen kommen, welche durch dieses Jahr 2012 begründet sein sollten. Leider wurde das vorab bereits abgelehnt....
Auf jedenfall nicht von dir oder einen deiner Nachfolgeraccounts. Dann hats sich nämlich ausgemayat!
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:das waren jetzt nur wenige Beispiele dafür, was nicht in den Mainstream-Nachrichten kommt,
aber trotzdem hat die Gesamtzahl z.B. der getöteten Menschen mit Trennung von ihrer Seele sehr wohl was mit 2012 zu tun, weil nämlich die Geisterzahl gerade in diesem Jahr unglaublich zunimmt in der Anderswelt und die Mauer zur Anderswelt immer dünner wird!
Zitat von guyusmajorguyusmajor schrieb:Andere Dimensionen, Geister, Fehn, Gnome, Engel, Dämonen, Seejungfrauen, - quasi viele Figuren der Mythologie sind tatsächlich real (erscheinen auch in anderen Wesensformen)
Kein weiterer Kommentar.


Anbei: wo ist deine Antwort hierdrauf [ Beitrag von Taln.Reich (Seite 1.538) ]?


melden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 19:00
@Nerok
Zitat von NerokNerok schrieb:ernsthafte frage.
ich bin offen für ziemlich vieles...aber wieso bekomme ich außerhalb des internets niemals irgendsoetwas wundersames tolles was sich häufen soll selbst mit?
oder menschen in meiner umgebung?
wieso nicht?

wieso kommt ein großteil davon nur in dubiosen youtube filmchen vor?
ganz einfach. Weil du und 97 % der Menschheit noch sehr verdichtet seid und Informationen einfach als "dubios" abtut.


melden

Das Jahr 2012

03.02.2012 um 19:02
@guyusmajor
Oder weil du und 0,000001% Der Menschheit einfach sehr Leichtgläubig sind und meinen die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben. Dazu posaunen sie raus, dass sie allen überlegen sind. Erinnert mich an so manchen Bänker.


melden