Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

21.05.2009 um 20:31
@atrahasis
hey dafür das du nicht mit mir redest kann mna sich echt gut mit dir unterhalten +g*


melden

Das Jahr 2012

21.05.2009 um 20:32
widerlich


melden

Das Jahr 2012

21.05.2009 um 20:35
Dieser widerliche Film, den die Menschheit nicht braucht, war kurze Zeit bei mir, dann flog er aus meiner Sammlung raus.


melden

Das Jahr 2012

21.05.2009 um 20:45
@atrahasis
dann schau besser nie den

Youtube: ICHI THE KILLER trailer
ICHI THE KILLER trailer


delicatesen ist ja noch eine gekonnte satire


melden

Das Jahr 2012

21.05.2009 um 20:47



melden

Das Jahr 2012

21.05.2009 um 20:49
@atrahasis
Zitat von atrahasisatrahasis schrieb:Ist dir bekannt, dass Psychiater im Schnitt eine doppelt so hohe Suizidrate haben wie Patienten?
Das ist mir bekannt!
Tendenziell würde ich mal sagen, dass vorwiegend Menschen mit einem natürlich angeborenen Einfühlungsvermögen zum Beruf des Psychiater oder Psychologen greifen.
Wobei man unterscheiden muss, dass ein Psychologe nicht das Gleiche IST, wie ein Psychiater.
Es ist also logisch, dass wenn man als sensibler Mensch sein Leben auf einer Müllkippe menschlicher Abgründe verbringt, durchaus dazu neigt, selbst schwermütig zu werden.

Es sind ja gerade die Ängste und Neurosen, die so manchen in die psychiatrische Behandlung lenken. Und wenn man da mal genau hinschaut, so nehmen diese Fälle immer mehr zu.
Gerade solche Leute, die sich mit dem esoterischen Schwachsinn zu Lebensbewältigung
beschäftigen, kommen da in neurotische Bewusstseinszustände, die ihnen schlussendlich
das Leben zur Hölle machen

und kenne das aus meinem eigenen Familiären Umfeld und deshalb natürlich auch
life aus der Praxis der Psychiatrie.

Es wäre also nicht verwunderenswert, wenn ich gegen die Priester und Feistaub-Stoffler
des Fachs Esoterik einen mächtigen Ärger schiebe, da diese Ar*****öcher, sich nicht im klaren sind, welches Unheil sie bei manchen Menschen anrichten können.


melden

Das Jahr 2012

21.05.2009 um 20:58
@james1983

So ein widerlicher Trailer hat hier nichts im Thread zu suchen.

Topic: Hat jemand von euch schonmal von MCKenna gehört, der Verfechter der Time Wave Zero Theorie ?


melden

Das Jahr 2012

21.05.2009 um 21:00
@geobacter

Jetzt wird's wohl schwierig:

Ist nun das falsche System zu beseitigen - oder sind durch das falsche System psychisch erkrankte Menschen "Text" zu nehmen?


melden

Das Jahr 2012

21.05.2009 um 21:02
@geobacter

Jetzt wird's wohl schwierig:

Ist nun das falsche System zu beseitigen - oder sind durch das falsche System psychisch oder geistig gestörte Menschen "in Kauf zu nehmen?


melden

Das Jahr 2012

21.05.2009 um 21:07
@Ultimatix

Das Jahr 2012 (Seite 380)


melden

Das Jahr 2012

21.05.2009 um 21:18
Wer einen kleinen Einblick darin brauch (ich sage da weiter nichts zu):

http://spiritgate.de/docs/mckenna_timewave-zero.php


melden

Das Jahr 2012

21.05.2009 um 22:18
seit stark, glaubt an euch, anstatt sich mit Weltuntergang zu beschäftigen.

habe ich auch schon zu oft gemacht, mache ich manchmal immer noch, aber ich steigere mich nicht mehr in sowas hinein.

rate ich hauptsächlich denen, die jeden morgen von anfang bis am ende des tages negativ denken, und nur denken das dass leben eh keinen sinn hat, wegen das schelchte system und weil weltuntergang bald ist usw.

nein man muss sich durchs leben kämpfen, wäre ja auf einer art auch kein leben, wenn man keine hindernisse hätte, das leben ist eine prüfung worin sich jeder mensch unterziehen muss...


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

21.05.2009 um 22:26
@Braveheart17
Zitat von Braveheart17Braveheart17 schrieb:seit stark, glaubt an euch, anstatt sich mit Weltuntergang zu beschäftigen.

habe ich auch schon zu oft gemacht, mache ich manchmal immer noch, aber ich steigere mich nicht mehr in sowas hinein.

rate ich hauptsächlich denen, die jeden morgen von anfang bis am ende des tages negativ denken, und nur denken das dass leben eh keinen sinn hat, wegen das schelchte system und weil weltuntergang bald ist usw.

nein man muss sich durchs leben kämpfen, wäre ja auf einer art auch kein leben, wenn man keine hindernisse hätte, das leben ist eine prüfung worin sich jeder mensch unterziehen muss...
Das gefällt mir.

Dennoch ist es nicht unangebracht Vorsorge zu treffen für den Fall der Fälle...


melden

Das Jahr 2012

21.05.2009 um 22:38
Wenn man denn weiß, was für ein Fall eintritt... Es nützt nichts gegen einen (Super-)Vulkanausbruch Maßnahmen zu erheben, wenn eigentlich ein Meteor die Erde trifft oder ein massives Erdbeben die Wassermassen so stark in Bewegung bringt, dass die halbe Welt überflutet wird.

Und wer sagt, dass durch diese Vorsorgemaßnahmen nicht sogar "Das Ende der Welt" ausgelöst wird!? So ein Quatsch... 2012 ist Humbug für mich... Egal ob es sich negativ oder positiv auf die Menschheit auswirkt... Ich glaube an das Datum und mehr nicht... Fertig ist...


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

21.05.2009 um 22:45
@0uroboros
Zitat von 0uroboros0uroboros schrieb:Und wer sagt, dass durch diese Vorsorgemaßnahmen nicht sogar "Das Ende der Welt" ausgelöst wird!? So ein Quatsch... 2012 ist Humbug für mich... Egal ob es sich negativ oder positiv auf die Menschheit auswirkt...
Ich hoffe du hast recht und die, die uns das alles reintaten, irrten.


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 00:17
@0uroboros
hmm ich glaub gegen den ausbruch des supervulkans jejwoston park könnte man wohl nicht viel machen. ausser halb nordamerika zu evakuieren und die näschten jahrzehnte das essen aus anderen ländern zu importieren. für die usa wäre das auf jeden fall das finanzielle aus.

wenn du jetz von vorsorgemassnahmen sprichts die den weltuntergang herbeirufen meinst du damit massenpanik und anarchie?

@Braveheart17
kann ich nur zustimmen


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 00:19
@geobacter
ich würde aber doch eher sagen dass leute mit psychosen sich besonders gerne mit dingen wie reigion und esotherik bechsäftigen. im grunde beruhen ja viele sekten auf der idee genau solche leute einzufangen. weil sie leicht zu manipulieren sind.

ich hab auch ne tante die hat das auch ohne esos dafür mit jesus geschafft


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 00:24
Das schlimmste esoterische Buch ist das Apokalypse verherrlichende neue Testament, welches 144000 Getreuen Anhängern den Einzug auf die "neue Erde" verspricht.


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 00:35
@atrahasis
@Ultimatix
noch mal sorry wegen dem filmlilnk. ich find den selber grässlich. wollte nur sagen dass delikatessen dagegen echt ein guter film ist

@atrahasis
da kann ich wirklich nur zustimmen. man sieht ja auch dass die letzten selbstmord sekten und bewaffneten sekten radikale christen waren.

hier nur mal die ersten 4 ergebnisse bei google

http://www.spiegel.de/sptv/magazin/0,1518,307306,00.html (Archiv-Version vom 05.08.2006)

http://www.focus.de/politik/deutschland/jehovas-zeugen-neue-plaene-der-endzeit-sekte_aid_157635.html

http://www.aktuell.ru/russland/news/drama_um_endzeitsekte_in_pensa_spitzt_sich_zu_20839.html

man denke nur an leute wie david koresh

Wikipedia: David Koresh


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 18:41
@atrahasis
Jetzt wird's wohl schwierig:

Ist nun das falsche System zu beseitigen - oder sind durch das falsche System psychisch oder geistig gestörte Menschen "in Kauf zu nehmen?
soll das ein Witz sein?
Von welchem falschen System redest Du
und was meinst Du mit beseitigen?

Geistig gestörte Menschen?
Weist Du überhaupt was das IST?


melden