Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 22:55
@chilichote
naja ich glaube schon dass manche autoren auch an das glauben was sie schreiben.

weltuntergangsmythen sind ein mem das sich immer wieder sehr gerne ausbreitet


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 22:58
@james1983
das mag vor einigen jahren sicher noch so gewesen sein. aber mittlerweile ist doch klar, das man damit geld verdienen kann und ich denke, nicht wenig.


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:02
@atrahasis
ich hab übrigens gerade ein bisschen über Jacco van der Worp recherchiert. der typ meint er hätte das perpetomobile erfunden. in meinen augen macht ihn das nicht sher glaubwürdig.

ich fürchte der bursche gehört eher zu den schwarzen schaafen und will geld und panik machen.

ich weiß dass das eben nur eine vermutung war.

aber ich glaube die gecshichte spricht dagegen. Regierungen sind bis jetzt nie auf weltuntergangsmythen eingegangen. sonst hätten zu den ätlichen terminen wohl noch mehr menschen ihr leben verloren.


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:04
@lezko

Und wie steht es mit dem Jahr 2014?


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:05
Das Uni-versum ist das perpetuum mobile.

Nein, wenn die Menschheit entsprechend darauf vorbereitet wird - dann werden alle Menschen beeinander stehen.

Sie werden beruhigt weiter machen wie bisher und dazu sich alle helfen wollen.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:07
Also so wie die Wissenschaftler errechnet haben wird uns 2012 ein Magnetsturm der Sonne treffen aber es kann keiner genau sagen was passiert, da 1997 uns schonmal einer traf und nix passiert ist, ausser ein bisschen Probleme mit der Technik...

Abwarten...


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:10
@atrahasis
Zitat von atrahasisatrahasis schrieb:Sie werden beruhigt weiter machen wie bisher und dazu sich alle helfen wollen.
da kennst du die menschheit aber schlecht...


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:10
@jelena
Zu 2014 kenne ich nichts.


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:13
@chilichote
@atrahasis

atrahasis schrieb:
Sie werden beruhigt weiter machen wie bisher und dazu sich alle helfen wollen.


da kennst du die menschheit aber schlecht...
Die globale entsprechende den Bedürfnissen des Menschen gerechte Bekanntmachung eines solchen übergeordnetes Ereignisses, würde uns alle verbinden.


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:15
@atrahasis
genau, die menschheit wird friedlich ihrem untergang entgegen blicken...


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:15
@jelena
Youtube: 2014: Wie alles endete.
2014: Wie alles endete.



melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:17
ganz im Gegenteil, es würde nur Chaos herschen, jeder würde das tun was er will weil er keine Konsequentzen zu fürchten hätte, weil das Ende sowieso nahe ist !

Traurig aber Wahr. Die Menschen können grausam sein erst recht wenn sie nix zu befürchten haben.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:20
2014, könnt ihr euch mal entscheiden?
Jetzt heißt es auch das uns 2012 eine Elektromagnetische Welle trifft...

Ich bin verwirrt


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:23
@besnik


abwarten ist zu wenig. Wir müssen schlimmes befürchten, da das erdumspannende Magnetfeld dramatisch abnimmt und damit gleichzeitig der Schutzschild abnimmt. Es ist längst kein Spiel mehr. Computer, Navigationssysteme, Transformatoren, Flugzeuge fallen aus. Wir werden sehen, kurz vor dem Auftreffen des Magnetsturms auf die Erde, werden keine Flugzeuge mehr abhoben, landen oder fliegen.
Transformatoren werden ausgeschalftet, wir müssen für einige Zeit ohne Strom auskommen. Sonst wären wir ja dumm, denn sonst würden sämtliche Transformatoren zerstört werden und man bräuchte Jahre, um neue zu bauen.

Wir werden schon früh genug auf diese tatsächliche Gefahr hingewiesen werden, die 2012 passieren wird. Die Maya wussten es.
Ein solcher Magnetsturm ist real, eine rale Bedrohung, gerade wenn sich der geographische Nordpol stark verschiebt und dabei in seiner Stärke abnimmt.
Damit wird eine Katastrophe wahrscheinlich, die die Maya wussten und die möglicherweise aufgrund von noch nicht bekannt gegebenen Folgen des Magnetsturms, die Erde verändert und viel Leben auslöscht, da hilft kein Geld, Gold, Haus und Besitz, nur Beten....

Dieser Magnetsturm wird die Auswirkungen eines Enschlages eines gigantischen Meteroriten hat, der der Größe des Mondes entspricht.
Es ist dann alles aus...


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:23
also hier geht es doch um das Jahr 2012.. wie kommen die Leute jetzt auf 2014 ???

kann ja zufall sein, dass der Maya-Kalender 2012 endet und uns der Magnetsturm im selben Jahr treffen soll, wer weiss ...


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:24
@Shadike
Es ging nur um den ganzen Bücher- und Mediensenf .


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:24
@Shadike
Zitat von besnikbesnik schrieb:ganz im Gegenteil, es würde nur Chaos herschen, jeder würde das tun was er will weil er keine Konsequentzen zu fürchten hätte, weil das Ende sowieso nahe ist !

Traurig aber Wahr. Die Menschen können grausam sein erst recht wenn sie nix zu befürchten haben.
Demnach seien alle Menschen egoistisch und auf Choas aus?

Verzeihung, das will mir nicht einleuchten.


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:26
@atrahasis
Zitat von atrahasisatrahasis schrieb:Das Uni-versum ist das perpetuum mobile.
da muss ich dir zur abwechslung mal zustimmen.

ein interessanter gedanke.

das universum ist aufgrund des enrgie erhaltungssatz in der tat fast so etwas wie ein perpetuum mobile. jedoch wird auch seine bewegung irgendwann zur ruhe kommen oder wieder in einer singularität enden.
die sterne werden verglühen und am ende bleibt nur noch diffuse wärmestrahlung

jedoch ist es mit der ableitung der der stringtheorie der branetheorie auch möglich dass ein univerusm energie nach aussen verlieren kann

@besnik
da muss ich leider zustimmen. wenn der evolutionsdruck steigt dann werden menschen nicht sozialer sonder egoistischer.

gerade bei katastrophen solchen ausmasses ist es ja eh unmöglich das alle überleben. allein beim kampf um die letzen spärlichen nahrungsreste werden köpfe rollen. wenn der hunger erst mal da ist


melden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:26
@atrahasis
wir sind alle auf das eigene überleben aus


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

22.05.2009 um 23:26
Eh klar. Globaler Notstand und globales Kriegsrecht wegen eines Hirngespinstes. So wird es sein ^^


melden