Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 20:39
@jafrael

Kannst du Beispiele anführen, welche im NT überlieferten Aussagen Jesu authentisch sind und welche verfälscht?

Wie steht es z.B. mit der Bergpredigt (den Seligpreisungen) und den "Ich bin"-Worten Jesu?


@Realistin

Dann wollen wir mal hoffen, dass du 2013 erlebst. :)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 20:41
ich denke das jahr 2012 wird ein schicksalhafter tag für die menschheit,den wieso sollte der kalender falsch sein,denn die mayas hatten ein unglaubliches wissen über die astronomie und über zyklen auf unseren planeten. Wissen was verloren gegangen ist,weil der europäer damals dieses volk ausrottete,und auch das ist ein teil des zykluses. und es wird 100 Prozent eine veränderung geben,den ich denke nicht das wesen im universum es zulassen würde das wir als menschen einen planeten zerstören auf dem leben möglich ist,seien die folgen ein meteor oder eine flut. eine veränderung wird geschehen!


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 21:04
@toomuchlies
http://www.focus.de/wissen/bildung/die-mayas_aid_52104.html

Die Mayas pflegten grauenhafte Opferrituale
hatten hierarchische Gesellschaftssysteme
und wurden nicht von den Konquistadoren
ausgerottet.
Dieses Privileg haben sie für sich selbst aufbewahrt.
Im übrigen leben noch Heute viele von den direkten Nachkommen der Mayas.

Die Mayas hatten eine Mythen - und Götterkult wie alle anderen Völker der Geschichte auch
Und wenn wir die Weltuntergangsszenarien der Europäer mal genauer unter die Lupe nehmen, dann hatte sogar Isaak Newton genau Berechnungen für das jüngste Gericht
angestellt. ~^


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 21:10
@kyoukikoi
Hast du immer noch nicht gerafft das die Kirche mit GOTT nichts zu tun hat???
Und wer macht denn die Kriege??? Menschen die Waffen in die Hand nehmen, Menschen die wählen gehen und irgendwelchen Politikern mehr Glauben schenken als ihrem Herzen!!!!!!!
Ihr singt ein Loblied auf euren Kapitalismus, Konsum und Globalisierung während täglich Kinder in der 3. Welt, wie ihr sie nennt, verhungern oder an irgendwelchen Krankheiten sterben weil sie nicht medizinisch versorgt werden!!!! Statt dessen fliegt ihr für Milliarden im Weltraum rum....Das willst du GOTT in die Schuhe schieben....lächerlich......
Niemand müßte verhungern....und niemand müßte sterben durch Kriege, denn wenn man keine Waffen baut kann man auch keinen Krieg führen.....
Alles könnte gerecht sein....aber durch euch@kyoukikoi
wird sich niemals etwas ändern.....aber egal das Jüngste Gericht ist im Anmarsch und dem kann sich NIEMAND entziehen.....denn was du sähst wirst du ernten...denn GOTT kennt jedes Herz und jeden Gedanken von euch......
Wer Wind säht wird Sturm ernten....
AMEN


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 21:18
@geobacter
ja grauenhafte opferrittuale,aber mit dem ziel des wohlergehen des volkes. warum sich nicht opfern,damit es der gemeinschaft besser geht? das ist es doch was der heutige mensch nie oder fast nie tun würde. sich selbst für einen anderen opfern. Diese hierarchische Gesellschaftssysteme waren auch da,aber nicht so wie heute,ich denke die priester damals konnten wirklich kontakt mit anderen wesen aufnehmen,und darum waren sie die höchsten in dieser hierarchie,und leute die sich opfern liessen,taten das mit dem wissen,das sie sich für das wohlergehen der gemeinschaft opfern. Wer sich opfern liess,war auf einer art stolz auf das.
was isaac newton betrifft,sage ich nichts,den ich weiss nicht wie er das ausgerechnet hat. mit was er sich beschäftigt hat usw,und ob es wahr ist,das er auch mitglied bei den illuminaten sei.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 21:28
@avatarxtc17
Jep....klappt schon.


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 21:30
@toomuchlies
Zitat von toomuchliestoomuchlies schrieb:ja grauenhafte opferrittuale,aber mit dem ziel des wohlergehen des volkes. warum sich nicht opfern,damit es der gemeinschaft besser geht?
Naia toomuchlies ~^

schon gut wenn es auch noch in heutiger Zeit ein paar Spinner gibt,
die Kinder Opfern, damit es uns allen besser geht

und wenn sie denen auch noch, das zappelnde Herz aus dem Thorax reißen
dann muss ihnen ja noch viel besser werden

so ein Schmarrn!!
Zitat von toomuchliestoomuchlies schrieb:ich denke die priester damals konnten wirklich kontakt mit anderen wesen aufnehmen
Na wenn DU das denkst, dann muss es ja stimmen.
Aber ich bin leider ein ziemlich ungläubiger Pantheist für den der Glaube der größte Unfug
und Unfriedenstifter ist, seit es Götter gibt.


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 21:37
@Realistin

Ok, dann kann ja nix schiefgehen.

Wobei nach meiner Lesart bekommen du und die anderen Skeptiker keine dummen Ausreden zu hören, da sich die Wege der "Geistigen", wie ich sie mal nennen will, und der "Materialisten" trennen werden, indem erstere aufsteigen, ihr Dasein also in der 4. bzw. 5. Dimension fortsetzen (gleicher Planet, nur andere Dimension) und die letzteren hier in 3D bleiben und auf einmal jede Menge Vermißtenmeldungen verzeichnen...

Frage: bist du nicht nur eine Realistin, sondern auch eine Materialistin?

LG


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 21:44
Gegenfrage: Was wirfst du dir ein?
Soll ich jetzt ernsthaft über den angebliche "Aufstieg" in andere "Dimensionen" mit dir diskutieren? Oder über...ähem... "3D" ?

LG


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 21:44
@geobacter
Es ist nur meine meinung und meine interpretation der mayas und ihrer lebensweise. das sollst du nicht in frage stellen,sondern du hast deine eigene meinung, welche ich respektiere. es wurden kinder geopfert,ja,aber schau mal was heutzutage mit kindern gemacht wird....viel schlimmeres als sie zu opfern.

der glaube ist etwas das in uns menschen existiert,seit es probleme gibt,und probleme gibt es schon seit immer. in dieser welt wo glauben nichts bedeutet bedeuten auch probleme nichts,das heisst dort sind andere dinge von wichtigkeit...das ist dann jedoch nicht die unsere materielle welt,wo nur materielles von bedeutung ist....


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 21:48
"es wurden kinder geopfert,ja,aber schau mal was heutzutage mit kindern gemacht wird....viel schlimmeres als sie zu opfern. "

Was bitte ist denn das für eine Aussage?


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 21:50
@avatarxtc17
Zitat von avatarxtc17avatarxtc17 schrieb:ndem erstere aufsteigen, ihr Dasein also in der 4. bzw. 5. Dimension fortsetzen (gleicher Planet, nur andere Dimension) und die letzteren hier in 3D bleiben und auf einmal jede Menge Vermißtenmeldungen verzeichnen...
wir werden euch nicht vermissen! :D :D


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 21:57
@Realistin
eine aussage die sagt das heute kinder vergewaltigt werden,und opfer des heutigen kranken menschendenkens sind. Kinder keine beachtung mehr haben,keine liebe kriegen von den eltern,nicht gewollt sind. Kinder wie abfall weggeworfen werden in mülltonnen,dinge die nur der moderne mensch machen kann,unglaubliche dinge,schreckliche dinge! das ist meine aussage
ich glaube nicht das vor tausenden jahren die kinder so behandelt wurden wie heutzutage


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 21:59
@geobacter

Dafür steht der 3D-Welt gemäß der Voraussage eine ungemütliche Zukunft ins Haus.

So dass ihr uns schon leid tun werdet. Auch wenn ihr kein Mitgefühl für uns empfinden könnt oder mögt, so empfinden wir welches für euch.

Das eben unterscheidet uns... :)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 22:01
@toomuchlies
Achja??Herodes liess den Nachwuchs umbringen,der Herr strafte die Ägypter indem er jeden Erstgeborenen kaltmachte,die Spartaner schmissen alle vom Felsen die zu schwach waren ihre Härteerziehung durchzustehen uswusw


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 22:04
@Aquarius68

"Hast du immer noch nicht gerafft das die Kirche mit GOTT nichts zu tun hat?"

Hast Du immer noch nicht gerafft, dass die Bibel nichts mit Gott zu tun hat? Und Du auch nix. :D :D :D ...

Kind...


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 22:06
@toomuchlies

"@Realistin
eine aussage die sagt das heute kinder vergewaltigt werden,und opfer des heutigen kranken menschendenkens sind. Kinder keine beachtung mehr haben,keine liebe kriegen von den eltern,nicht gewollt sind. Kinder wie abfall weggeworfen werden in mülltonnen,dinge die nur der moderne mensch machen kann,unglaubliche dinge,schreckliche dinge! das ist meine aussage
ich glaube nicht das vor tausenden jahren die kinder so behandelt wurden wie heutzutage"

Kinder waren zu allen Zeiten das schwächste Glied und damit potentielle Opfer. Nur dass das "Kindsein" in früheren Zeiten schon mit ungefähr 5,6 Jahren beendet war.
Deine obrigen Aussagen sind pauschalisierend und haben -vor allem- auch wenig mit der "Normalität" zu tun.
Und vor "tausenden Jahren" gab`s keine Mülltonnen. Dafür aber wilde Tiere und völlig andere "Gesellschaftsstrukturen" - bzw keine, die man auch nur ansatzweise mit den heutigen vergleichen könnte.


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 22:07
@Warhead
ja kann sein....doch man hat so nur den körper dieser kinder verletzt,und was bedeutet schon der tod,wen die seele wiedergeboren wird. Wird ein kind jedoch vergewaltig,trägt es seelischen schmerz mit sich,ein lebenlang. Wen das kind vom felsen geworfen wird,stirbt es augenblicklich
ich glaube ich habe da meine eigene denkweise


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 22:14
@Realistin
was isch schon die normalität,eine erfindung der gesellschaft,ein normales leben,was ist das ??? Ich glaube einfach fest das sich der menschliche ego zu weit von dem eigentlichen realen entfernt hat und nur noch materiell denkt. Es muss so sein,den das ist der weg zur einsicht und zur menschwerdung.


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 22:15
@toomuchlies
ICH glaube du schreibst Müll.


melden