Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 22:18
@Realistin
glaub was du willst,das ist die einzige freiheit die du heutzutage hast
aber beurteile nicht die meinungen anderer,wie meine als müll,denn diese meinung ist meine freiheit,und 1 aspekt was mich zu einem individum macht


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 22:21
@toomuchlies
Ich hab ein paar mehr Freiheiten. Eine davon beinhaltet die Bewertug deiner Postings.
Und du solltest dir deine Ausagen mal ganz in Ruhe durchlesen, bevor du sie abschickst.


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 22:25
@avatarxtc17
Zitat von avatarxtc17avatarxtc17 schrieb:Kannst du Beispiele anführen, welche im NT überlieferten Aussagen Jesu authentisch sind und welche verfälscht?
Schau mal hier nach ...

http://hpd.de/node/4203


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 22:28
@Realistin
ja ok du hast natürlich noch andere freiheiten,aber wen du bewertest,dann mit argumenten ...und nicht...ich glaub du redest nur müll....
ich hab meine eigenen gründe wieso ich so denke,versuch das mal zu verstehen


melden

Das Jahr 2012

02.08.2009 um 22:38
@jafrael

Vielen Dank. :)

Hab mir den Link mal vermerkt.


melden

Das Jahr 2012

03.08.2009 um 00:20
es wird schon was geschehen aber man kann doch nicht wissen welches jahr ort und zeit,
alle wissenschaftler haben schon so viel gesagt aber nichts is passiert, also kann man doch den wissenschaftlern nicht ganz trauen wer weis ob sie die wahrheit sagen oder nur lügen denkt doch mal nach


melden

Das Jahr 2012

03.08.2009 um 00:52
@satanskind
Was haben denn alle und welche Wissenschaftler gesagt, das nicht passiert ist ?


melden

Das Jahr 2012

03.08.2009 um 00:58
Zitat von toomuchliestoomuchlies schrieb:Wird ein kind jedoch vergewaltig,trägt es seelischen schmerz mit sich,ein lebenlang. Wen das kind vom felsen geworfen wird,stirbt es augenblicklich
ich glaube ich habe da meine eigene denkweise
Hallo ?! Das ist doch beides Krank und zwar eins kränker als das andere


melden

Das Jahr 2012

03.08.2009 um 01:53
Wisst ihr was, es ist schon krank das viele Menschen an 2012 glauben und hoffen das die Welt von den negativen Seiten gereinigt wird.
Es wird immer schlechtes und gutes geben.

Es werden immer jemanden Freunde sowie Feinde über den Weg laufen.


Ich glaube nicht das es eine heile Welt von Frieden geben kann, dazu ist der Mensch zu gierig, zu egoistisch.

Ich nenne mal ein Beispiel, was kommt in den meisten Filmen heutzutage vor, in den meisten Computerspielen?
Gewalt, das immer besser sein als der andere.
Ich persönlich mag auch Schlachten, strategiespiele, Rollenspiele.
Ich mag auch gerne mein Gegner mit allen mitteln im Spiel zerstören.
In echt ist das gar nicht so schlimm. denn es ist unser Urinstinkt.

Wir Menschen kämpfen noch heute ums überleben, jeder tag ist ein Kampf, man lernt zum Beispiel für eine gute Schulnote, das ist ein kampf im Kopf, der Test, man versucht das beste daraus zu machen.
Oder im Sport tritt man beim 100 Meter-lauf gegen jemanden an.


Der Ehrgeiz und die Entschlossenheit etwas zu bewältigen steckt in jeden von uns.

Die Tiere nehmen sich auch nicht ganz so viel von uns, sie kämpfen auch ums überleben, um ein weibchen, um die Gier nach Fleisch.

Wir sind keine perfekten Wesen und ich denke das es keine perfekten Menschen gibt, weder noch perfekte Wesen.

Jeder hat eine gute und böse Seite in sich, es kommt darauf an, welche Entscheidung man für sich und andere trifft, das macht uns wirklich aus.

Wisst ihr was ich bin froh das ich in keiner perfekten Welt lebe, sonst wäre es langweilig.

Natürlich geschehen viele krankhafte Ereignisse heutzutage wie schon vor 1000 vor Jahren, das Morden von unschuldigen, verhungern armer Menschen, das alles ist Neid und Hass in uns die uns öfters zu solchen Taten bewegen, sogar gute Menschen, die vielen schon geholfen haben, vielen unschuldigen das Leben gerettet haben, sind zu einer grausamen Tat fähig.

Wiederrum haben auch Menschen die nur dunkles getan haben auch eine helle Seite in sich.

Der Mensch und kein Lebewesen ist von Natur aus böse, bloß die Ereignisse und Umfelder können uns zu schlechten Taten bewegen.


Ihr braucht nicht an 2012 glauben, natürlich könnt ihr wenn ihr wollt, aber ich finde das man an sich glauben sollte und versuchen sollte jeden Tag im Licht zu stehen und nicht an etwas glauben was ein vornerein Hoffnung gibt auf eine bessere Welt, denn es wird nie eine perfekte Welt geben, wenn hier viele nur rumjammern und nicht mit geraden Augen durch die Welt marschieren und jeden Respekt und Freundlichkeit zeigen, sondern mit trüber Miene oh man ist das eine scheiß Zeit durch die Welt gehen, so wird sich nie was ändern.

Versucht einfach aus jeder Situation das beste zu machen.


melden

Das Jahr 2012

03.08.2009 um 01:55
@lenzko
sie vorschen doch immer wieder wegen weltuntergang was eigentlich unsin ist das zu machen oder meteoriten würden auf die erde zu kommen


melden

Das Jahr 2012

03.08.2009 um 01:57
@satanskind
Das sind aber bestimmt keine Wissenschaftler !


melden

Das Jahr 2012

03.08.2009 um 01:58
@lenzko
aha was denkst du dan wen es nicht die sind?


melden

Das Jahr 2012

03.08.2009 um 02:00
ich weiß, passt vielleicht nicht ganz aber gibt es denn den film 2012 schon?


bin gespannt was es mit dem jahr 2012 auf sich hat. die mayas waren ja fies schlaue leute


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.08.2009 um 02:06
ne der kommt erst noch raus @gangtalking


melden

Das Jahr 2012

03.08.2009 um 02:13
@gangtalking
Der Film 2012 kommt im November in unsere Kinos.


melden

Das Jahr 2012

03.08.2009 um 02:20
@satanskind
Es gibt Mayaforscher, die für den Mayakalender 'Long Count' für das Ende 2012
vorsehen, aber dazu nicht fest und direkt einen Weltuntergang festlegen konnten.


melden

Das Jahr 2012

03.08.2009 um 12:35
ich möchte i-wann nur einen hieb & stich festen beweis dafür sehen, dass 2012 WIRKLICH was passiert...

.


melden

Das Jahr 2012

03.08.2009 um 13:36
@punkt.:

Ich gebe Dir den Rat diesen Thread 1x von ANFANG an durchzulesen!!
(sind ja erst 633 Seiten - Das müßtest Du ja schaffen können!!)

:-)


melden

Das Jahr 2012

03.08.2009 um 14:35
@satanskind
Zitat von gangtalkinggangtalking schrieb:ich weiß, passt vielleicht nicht ganz aber gibt es denn den film 2012 schon?


bin gespannt was es mit dem jahr 2012 auf sich hat. die mayas waren ja fies schlaue leute
na, die Spanier waren noch schlimmer, sie schlachteten die Maya ab und waren maßgeblich an der Ausrottung dieser Hochkultur beteiligt.

Ich gehe ja eigentlich immer noch davon aus, daß der absolute Maga-Crash an den Finanzmärkten noch kurz vor uns liegt.

Der vorweggenommene Aufschwung an den Finanzmärkten zeigt frapierende Ähnlichkeit zu der Weltwirtschaftskrise in den 30er Jahren, als es auch dort eine Zwischenrallye gab, die den Dow um 46% nach oben hiefte.
Im Gegensatz zu damals begrenzt und reduziert man jedoch heute nicht die Geldmenge, sondern weitet sie bei niedrigen Zinsniveau extrem aus.
Das primäre Ziel ist wieder ein unnatürlicher Konsum, der sich wieder gegen die Vernunft stellt. Weniger ist ja eigentlich mehr.
Aber diesem Finanzsystem fällt halt nichts besseres ein.

Mit dem gegenwärtig an den Finanzmärkten geschaffenem Geld, soll dazu die nötige Liquidität geschaffen werden.

Wie oft wird man innerhalb Steigerungen von 46% innerhalb von 150 Tagen herstellen können, ehe die Finanzmärkte den Himmel durchstoßen?

Das, was da z.Zt. passiert ist wirklich nicht vernünftig und den Preis dafür werden wir alle zahlen müssen.

Also, planen die mächtigen dieser Welt tatsächlich eine Verfestigung des Systems, oder steckt dahinter etwas anders, der große Plan und die NWO, welche aber eine große Not vorraussetzt, damit man sie schnell einführen kann!?

Da der Anitchrist noch nicht erschienen ist, überlege ich, ob ER nicht einfach das Geld sein kann, an das viele glauben als wäre es ein Gott. Wann wird der Betrug auffliegen, der Betrug am Geld?


melden

Das Jahr 2012

03.08.2009 um 14:41
war natürlich an @gangtalking gedacht :)


melden