Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 13:35
@nocheinPoet

hatte mir schon gedacht dass er ein wenig komisch tickt aber doppelaccounts, um sich selbst zu feiern?!

HAHA:D


melden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 13:36
@xasatx

Wenn du genauer gelesen hättest, dann hättest du mitbekommen, dass es wegen seinem Bruder war... *omg*


melden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 13:37
@xasatx

Wir wissen es ja nicht, kann ja auch wirklich sein Bruder gewesen sein, ist mir aber im Grunde auch egal. Hier ist eh nichts sinnvolles mehr im Forum zu finden, also was soll es.


melden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 13:41
@nocheinPoet
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Versuche doch wenigstens mal erwachsen zu werden, man muss sich ja schon schämen, zum gleichen Geschlecht wie Du zu gehören.
ich weiss nicht, wer sich hier schämen muss, mein Lieber.
Wir sprechen uns 2010 wieder, wenn nach meiner Meinung die ganze Scheisse zum rollen kommt und du dann langsam in Erklärungsnot kommst, mein Gefühl mir doch Recht gibt und sprichwörtlich merkwürdige Dinge passieren, die möglicherweise mit der dunklen Energie und Materie in Zusammenhang stehen. Aber nicht nur,
nichts wird so bleiben, wie es ist und man wird uns nicht mehr sehr lange belügen können....


3x verlinktmelden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 13:41
@endgame
wir werden dann alle zusammen herzlich lachen.


melden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 14:03
@chilichote

sollte 2012 wirklich nicht passieren, stünde es sehr übel um unseren Planeten und wir wären wie Gott und die "schöne neue Welt" würde uns versprochen werden und Wohlstand für alle. Was nicht funktionieren kann in einer Welt die auf Fiktionen setzt und von Blasen lebt. So oder so, und das sage ja nicht nur ich hier, wird es zum Systembruch kommen müssen.
Je länger wir ihn hinauszögern und in die Zeit verschieben mit der Vorstellung, es geht schon irgendwie weiter, umso schmerzlicher wird der Fall. Deswegen muss es einen Grund geben. Der Grund ist 2012 und die Maya hatten doch Recht.


melden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 14:03
@endgame
Natürlich kann was im Jahr 2010 passieren.
Es kann aber auch noch in diesem Jahr, oder ein paar Jahre später passieren.
Hat aber nichts mit dunkler Energie oder Materie zu tun. Mit dem Mayakalender genauso wenig.

Außerdem kann man immer, wenn etwas passiert auf irgend eine Prophezeiung zurück greifen weil für jedes Jahr etwas prophezeit wird.
Wenn du dein mehr oder weniger geliebtes Zimmer mit Kaffeetassen voll stellst und versuchst ein Tischtennisball in eins dieser Tassen zu treffen, wirst du mit Sicherheit keine Schwierigkeiten haben eine Tasse zu treffen.


melden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 14:15
@endgame

red bitte so weiter wenn der film draußen ist, dann wirste zuhörer haben


melden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 14:17
Menschen die nichts wissen, kommen immer mit irgendwelchen Vorhersagen. Blubb.


melden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 14:27
@bw1980
Hey bw1980
Ich möchte dich folgende sachen fragen!
1) Woher nimmst du dir das recht, über die Mayas und ihr Kalender zu urteilen?

2) Wer bist du???????? Was ist deine Aussage wert???

3) der Mayakalender ist immer noch Präziser als unserer, sie konnten sonnenfinsternisse(mondfinsternisse e.t.c) schon 1000 Jahre vorhersagen, was auch genau so passierte!

Meiner Meinung nach bist du Jemand der keine Ahnung hat, und hier einfach so labbert
labber labber

Du versuchtst dich wie viele andere Skeptiker wichtig zu machen. Hast du Aufmerksamkeitsdefizitstörungen???

Du kannst glauben was du willst, aber labber nicht über sachen, von denen du null Ahnung hast, du möchtegern Einstein!!!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 14:36
@endgame

womit sollen die mayas recht gehabt haben? wusste nicht, dass die mayas prophezeiungen verkündet haben. wenn es so ist, kann man sie nachlesen?

2012 endet der mayakalender nicht, sondern geht in einen neuen zyklus über, somit sollte das leben ja wohl weitergehen


melden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 14:50
2010 werde ich mein abi haben. ein lebensabschnitt gilt als abgeschlossen und ein neues kapitl wird aufgeschlagen....na wenn das mal keine naturkatastrophe mit sich zieht


melden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 14:51
@der_wicht


du solltest erstmal den Kalender selber verstehen, der ganz anders aufgebaut ist wie unserer und vor allem die Zeitqualität wiedergibt, dazu steht hier im Thread sehr viel.
Wie die Zeitqualität nach dem Übergang aussieht konnten die Maya nicht erkennen, aber schon die Zielgerichtete Ausrichtung des Gesamtzyklusses, der ja durch die Kakulkan-Pyramide plastisch gezeigt wird, d.h. vom Beginn des Universums an, ob es nun der Urknall, oder was anderes war. Auf jeden Fall gibt es zu der Urknalltheorie und der Rotverschiebung Widersprüche. Und von der dunklen Energie und Materie weiss man auch viel zu wenig.
Es könnte sein, dass wir einer falschen Theorie aufsitzen, weil sie zwar aus einem mathematisch-, physikalischen Modell stammt, aber eben vom Menschen gemacht wurde, der nicht alles wissen kann.

Schon mal darüber nachgedacht, dass alles ganz anders sein könnte?


melden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 14:53
mir persönlich gehen zumindest die ganzen esoteriker aufn sack die ständig was von einer syncronisation erzählen! sowas bescheuertes habe ich noch nie gehört! aber das ist mal wieder typisch für die modernen hippis


melden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 15:09
@NIBIRUMAN
Und du bist ein typisches Beispiel für die Sorte von Menschen deren Leben ins Klo gespült worden ist und die einzige Hoffnung auf ein Wandel oder besseres leben in einer Prophezeiung sucht.
Wahrscheinlich bist du auch noch Selbstmordanfällig und/oder hast zumindest öfters Selbstmordgedanken (wenn du überhaupt denken kannst).
Meine Empfehlung:
Siehe Empfehlung von "xasatx".
xasatx schrieb:

bildet euch lieber vernünftig, anstatt euch diese verschwörungen oder weltuntergänge auszudenken

oder geht raus, entdeckt die welt, die natur, lest mal ein buch, findet eine liebe, hört musik....LEBT!
Bücher lesen ist schon vorteilhaft, aber nicht die von "Erich von Däniken" oder sonstige Hollywoodreife Bücher (Es sei den, du nimmst es als Fiktion oder tust es zumindest hinterfragen).

Wenn du nicht gesperrt sein willst, dann lasse diese Beleidigungen.
NIBIRUMAN schrieb:

der Mayakalender ist immer noch Präziser als unserer
Kann sein.
So genau ist er auch nicht erforscht worden um zu behaupten das alles was dort steht stimmt.
NIBIRUMAN schrieb:

sie konnten sonnenfinsternisse(mondfinsternisse e.t.c) schon 1000 Jahre vorhersagen, was auch genau so passierte!
Das wars auch schon. Mehr hatten sie nicht auf lager.
NIBIRUMAN schrieb:

Du kannst glauben was du willst, aber labber nicht über sachen, von denen du null Ahnung hast, du möchtegern Einstein!!!
Mann muss nicht unbedingt das IQ von Einstein haben um zu verstehen dass es nur Angstmacherei ist was die Esoterikleute von sich geben.
Mit angst lassen sich die Menschen eben besser kontrollieren.
NIBIRUMAN schrieb:

Woher nimmst du dir das recht, über die Mayas und ihr Kalender zu urteilen?
Ich urteile nicht, ich hinterfrage und denke Logisch.
Wenn dir diese Fähigkeit fehlt, kann ich nichts dafür. Wie gesagt, Bilde dich weiter.
NIBIRUMAN schrieb:

Wer bist du???????? Was ist deine Aussage wert???
Ich bin der Teufel Persönlich und wenn du nicht gehorchst wirst du unter meinen Qualen leiden.


melden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 15:17
@NIBIRUMAN
Zitat von NIBIRUMANNIBIRUMAN schrieb:Du versuchtst dich wie viele andere Skeptiker wichtig zu machen. Hast du Aufmerksamkeitsdefizitstörungen???
erklär mir doch bitte mal, was "wichtig machen" mit einer "aufmerksamkeitsstörung" zu tun hat! denn da beweist du ja schon, das du dinge weder hinterfragst, noch ahnung hast.


melden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 15:22
@bw1980
Junge du hast ja echt gelitten wo du jung warst(merkt man voll)
Das einzigste was ins klo gespüllt wurde is dein(nichtmehrvorhandenes) Hirn.
Du labberst(wie schweine auch labbern) einfach über die Mayas ihr kalender, obwohl hier alle wissen das sie genauer ist als unserer. Meiner Meinung nach solltest du mal anfangen die sachen selbst zu Analysieren, und nicht das was die Wissenschaftler sagen, wie ein Papagai nachzuplappern. Wenn man im Momment die Veränderungen auf der Erde nict merkt dann müsste man ja bw1980 heissen ups du heisst ja schon so, egal wünsche dir gute besserung.

Ich sage doch Mannchmal ist es besser sein mund zu halten und für ein idioten gehalten zu werden, anstatt den Mund zu öffnen und jeden zweifel zu beseitigen.

Also leb in Deiner Monotonen Welt, es wird nie was passieren, alles ist einfach so Passiert alles wurde (einfach so,zufall) so aufeinander angepasst.

Man Man Man, Dein Problem ist: das du nicht mehr mitkommst, es sind viel zu viele sachen am laufen, und da du ja nicht mehr mit kommst(klar kommst mit deinem leben) denkst du dir ach das kann doch nicht sein, mit diesem gedanken bestätigst du eigentlich dein Hängengebliebenes dasein. Sehe selbst, denke selbst, handel gerecht. Doch das wird ein nie in erfüllung gehender wunsch bleiben.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 15:23
@NIBIRUMAN
Zitat von NIBIRUMANNIBIRUMAN schrieb:Du labberst(wie schweine auch labbern) einfach über die Mayas ihr kalender, obwohl hier alle wissen das sie genauer ist als unserer
was spielt es für eine rolle, das er vermeintlich sehr genau ist?


melden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 15:24
@chilichote

Leute die diese störungen haben, wollen(müssen) im Mittelpunkt stehen, egal wie, ist auch kein problem wenn sie einfach mal scheisse labbern.

Das nennt man ADS(davon gibts noch ne Variante = ADHS)

noch fragen??


melden

Das Jahr 2012

19.08.2009 um 15:25
@NIBIRUMAN
ich sag ja, du hast keine ahnung... AD(H)S hat nun wirklich ganz und gar nichts mit "im mittelpunkt stehen wollen" zu tun.


melden