Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

23.08.2009 um 15:30
@The_Styx
Hab da direkt mitgwirkt. Bei Veranstellungen dabei gewesen, etc.


melden

Das Jahr 2012

23.08.2009 um 16:19
Hm, da ich hier nicht nur irgendwelches unbelebares Geschreibsel von mir geben möche, will ich den Sketikern mal noch vor Augen führen, dass wir Menschen eben doch nicht alles im Griff haben, was unser Leben auf diesem Planeten betrifft.

Dieser Link soll nur aufzeigen, dass es durchaus Ereignisse geben kann, die wir aus dem Blickfeld verdrängt haben ;)

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-9320-2009-01-05.html

Solche, oder ähnliche Ereignisse können sich in nächster Zeit durchaus mal wiederholen, wenn man die Geologie mal mit zu Rate zieht, was eventuell noch kommen kann !

Viele wissen auch nicht, dass schon Kulturen vor uns die Seefahrt praktizierten, im Übrigen gehörten auch die Mayas dazu und um navigieren zu können, muss man sich astronomisch auskennen. Leider ging durch die Spaier damals viel verloren und so wissen wir heute nicht zu 100% welchen Wissensstand diese ultur tatsächlich hatte, abe ich denke sie waren um einiges weiter, als man ihnen lange Zeit zugestanden hatte !

Kalendarien dienen heute wie von jehher der Bestimmung gewisser jahreszeitlichen Ereignisse...


melden

Das Jahr 2012

23.08.2009 um 20:25
@DieSache

Gestern Lief auf National Geographic genau eine Reportage: Naturkatastrophen... da wurde der Einschlag diskutiert und die möglichen Folgen, wenn es Heute passieren sollte... Angeblich soll ganz Nordamerika Verbrannt sein mit allem Leben was damals dort existiert hat... Auch eine frühe menschliche Hochkultur namens Clovis, nach dem der Meteorit benannt wurde, der wahrscheinlich der Auslöser für das ganze war!


melden

Das Jahr 2012

23.08.2009 um 21:55
apropos maya u. so... grad läuft mel gibson's apokalypto im fernsehen. der mann liebt es in seinen filmen ströme von blut fließen zu lassen

finde es trotzdem ganz aufschlussreich wie eine kultur ihren pervertierten opferkult nur dazu betreibt um den herrschaftsanspruch einer kleinen elite durchzusetzten, d.h. ihre mathemat. u. astronom. kenntnisse (der priesterschaft) waren auch dazu da um vor dem volk eine inszenierte show - kontrolle der gestirne (siehe sonnenfinsterni) durchzuziehen


melden

Das Jahr 2012

23.08.2009 um 22:18
@Sonoh,

denkst du etwa unsere Zivilisation wäre da anders ?

Auch in unserer Zeit gibt es Machtmissbrauch und Manipulation, auch wenn nicht mehr ganz so blutig und oftmals um einiges subtiler !

Es war ihre Kultur, so wie wir heute unsere Kultur leben, weder sind wir besser als sie, noch können wir uns als Massstab an Kultiviertheit sehen !


melden

Das Jahr 2012

23.08.2009 um 22:39
da geb ich dir durchaus recht, hab ich damit auch nich sagen wollen aber es is quatsch zu glauben das wegen solchen keineswegs besseren o. hellsichtigen menschen 2012 die welt untergehen soll


melden

Das Jahr 2012

23.08.2009 um 22:47
Das nicht @Sonoh, dennoch bin ich davon überzeugt, dass die Beobachtungen, Berechnugen und Kalendarien früherer bw älterer Kulturen durchaus eine gewisse Kausalität zu ihrem natürlichen Umfeld herstellen konnten und um gewisse Zusammenhänge von Klima, Felderträge ect pp herstellen konnten !

Auch wenn unsere heutige Technologie weitaus schnellere Berechnungsgrundlagen ermöglichen, warum sollten frühere Kulturen nicht auch Wissen erarbeitet haben, das es ihnen ermöglichte vorausblickend gewisse Ereignisse vorauszusagen ?

Und dass die Welt untergeht, nun da habe ich ja schon meine Gedanken dazu erörtert...


melden

Das Jahr 2012

24.08.2009 um 07:53
Hallo :)
Was genau soll den 2012 passieren und wo finde ich Quellen dazu. Kenne mich in diesem Thema leider nicht wirklich aus und beim überfliegen der verschiedenen Seiten dieses threads kommt nicht wirklich aufschlussreiches zu Tage.
Wäre nett wenn man das mal gestrafft in fünf Sätzen schreiben könnte.
Danke und gruß


melden

Das Jahr 2012

24.08.2009 um 10:26
@Outsider


eine eindrucksvolle Beschreibung findest du hier, inkl. zweier vortrefflicher Videos, in denen der Kalender erklärt wird, wow!

http://www.webhole.de/mayakalender/ (Archiv-Version vom 07.11.2009)


melden

Das Jahr 2012

24.08.2009 um 10:34
@Outsider


naja... so ziemlich alles soll bis zu dem Tag Passieren! (21.-23.12.2012)

Die Pallette reicht von Sonnenstürmen über Hungersnöten bis zu Bewusstseinssprüngen in höhere Dimensionen...

Die Ereignisse scheinen so unterschiedlich sein, das man einfach nur abwarten kann, was passiert.

Ich bin mal auf einer Seite gelandet, auf denen schon Notfallpläne für eien Atomkrieg 2012 aufgelistet waren...

Google einfach mal nach dem Datum und du wirst sehen.... vieles ist sehr amüsant! ;)


melden

Das Jahr 2012

24.08.2009 um 13:18
@The_Styx
@endgame
Danke euch :)


melden

Das Jahr 2012

25.08.2009 um 09:47
@endgame
Hab mir nun die 3 Stunden angetan... Naja war schon interessant.. aber als er anfing Prognosen über die Zukunft zu machen.. hust.. hust.
Ich mein.. 2004 zusammenbruch der Wirtschaft, 2005 freie Energie, 2007 Aliens, 2009 Teleportation... hab ich was verpasst? :D


melden

Das Jahr 2012

25.08.2009 um 10:58
alles Humbuk.

DAX weiter auf Höhenflug, Dauerrallye - noch 9% und wir haben 6000 Punkte - frohe Weihnachten - das Geld liegt auf der Straße!


melden

Das Jahr 2012

25.08.2009 um 11:19
@dagobert

Das römische Imperium ist auch zum Teil untergegangen, als deren Eliteschicht auf ihren Feiern so viel verschwendet haben, dass man damit das ganze römische Reich hätte ernähren können... (Quelle: siehe Imperium Romanum)...

Und diese Maßlosigkeit ist heute mehr als present!


melden

Das Jahr 2012

25.08.2009 um 11:25
@Glünggi

Jetzt stell dir mal vor der Maya-Kalender würde doch die Wahrheit sagen... aber in dieser langen Zeit kann doch so viel passieren... vielleicht haben die Aliens (Götter) schon alles vergessen... und wir stempeln alles als Humbug ab! :D


melden

Das Jahr 2012

25.08.2009 um 11:33
@The_Styx
War da nicht mal ein Planet Erde? Wo haben wir den blos hingelegt? hmm.. :D

Ne ich meinte halt den Vortrag aus obgem Link... da geht alles auf was der erzählt... bis zu dem Zeitpunkt wo er anfängt zu erzählen was als nächstes passiert. Das ist alles nach einem Zeitlichen Schema aufgebaut... aber der Zeitplan scheitert an der Zukunft.. die mittlerweile Vergangenheit ist... dieser Umstand macht den ganzen Zeitplan zu nichte.


melden

Das Jahr 2012

25.08.2009 um 11:41
@Glünggi

Na das ist auch irgendwo peinlich wenn es sich nicht bewahrheitet :D


melden

Das Jahr 2012

25.08.2009 um 11:43
@Glünggi

Ich kann mir solche Youtube Videos nicht geben... weil selbst wenn ich dran glaube, kommen die so unseriös rüber, dass ich mich dann lieber den Skeptikern anschließe...

Ich hab das Video nicht gesehen... aber vielleicht ist der Typ ja garnicht qualifiziert aus dem Kalender Prognosen zu stellen... damit meine ich, dass er auf die Vergangenheit einfach die zusammenhänge stellen kann... es aber dann an der Zukunft scheitert, weil er es falsch auslegt... Ich bin der Meinung, dass das Leben einen Zyklus bildet... und nicht Linear verläuft... aber natürlich kann ich das nicht 100%ig wiederlegen und Beweisen...

;)


melden

Das Jahr 2012

25.08.2009 um 12:34
Is 2012 the Date ?

Ein interessanter Youtube Kanal:

http://www.youtube.com/user/Is2012TheDate


melden

Das Jahr 2012

25.08.2009 um 14:29
@The_Styx


lebe heute und denke nicht an morgen :)

Wenn die Welt 2012 untergeht, können wir es eh nicht ändern ;)

Ja, diese Welt ist einfach schön, man kann 150 Millionen gewinnen nur für 6 Kreuze auf dem Lottozettel, wann war das in der Menschheitsgeschichte schon möglich??????


1x zitiertmelden