Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

25.08.2009 um 16:39
Durch die vermehrten Gedanken daran ist es, als ob diese die Atmosphäre verdichten, im Einklang einer kollektiven Erwartung, um sich fortzupflanzen in dem, was in ihren Samen gelegt wurde, Wünsche Befürchtungen, Hoffnungen und Ängste.
Filme zeigen jetzt, wie es sein wird. um das Bild zu festigen. welches im Mind der Menschen Formen annimmt. Die Gedanken wurden geweckt, und die Energie einer Angst/Befürchtung wurde damit gezielt fokussiert auf jenes Ziel, welches untermauert mit der Tatsache der gezählten Tage der Maya, gradgenau auf dieses Datum gerichtet ist, in Verbindung mit diesem Gedanken des Untergangs. So funktioniert eine selbsterfüllende Prophezeihung, und das Tier könnte genau dann aus dem Meer steigen, wenn alle am Ufer stehen.
Der Tempel wurde zum dritten Mal zerstört, das alte Spiel wird weitergespielt, die Karten wurden nicht mal neu gemischt.
So wird etwas erwartet, auch indem Nichts erwartet wird, und niemand wird sich wundern, über ein Ereignis oder über kein Ereignis. So oder so. ;)
So denken wir mit Liebe an dieses Datum, für alle Fälle. Am 23. 12. 2012 Party bei den Pyramiden.


melden

Das Jahr 2012

25.08.2009 um 18:48
@dagobert
Zitat von dagobertdagobert schrieb:Ja, diese Welt ist einfach schön, man kann 150 Millionen gewinnen nur für 6 Kreuze auf dem Lottozettel, wann war das in der Menschheitsgeschichte schon möglich??????
ja... die Welt ist schön... und 6 richtige wären auch cool... ;) ich würde gleich ne Fliege machen... in den Himalaja oder so... und dort bis ans Ende meiner Tage leben! :D


melden

Das Jahr 2012

25.08.2009 um 21:21
Ich gebe zu bedenken, daß alle großen Kulturen, nachdem sie ihren Höhepunkt erreicht hatten, dem Verfall anheim fielen. Immer machten sich Dekadenz und Arroganz breit und führten schlußendlich in den Untergang.

Auch unsere heutige Kultur ist wie eine überreife Frucht, die nur noch an einem dünnen Fädchen am Stamm hängt und bald fallen muß.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

25.08.2009 um 21:51
man sollte das garnicht glauben silvester 1999-2000 sollte die welt untergehen und wir leben noch


melden

Das Jahr 2012

26.08.2009 um 04:31
@JohnDigweed


Kann schon sein das demnächst was gewaltiges passiert.

Doch das die Mayas mit 2012 recht haben, kann ich i-wie nicht glauben, wie kann so ein Volk über die heutige Zeit bescheid wissen?


melden

Das Jahr 2012

26.08.2009 um 04:51
Ja was auf der Welt zur Zeit alles abgeht ist wirklich widerlich.

Mehr Armut
mehr Gier
Kriege

Werden sich die Menschen niemals ändern?
Müssen wir immer kämpfen, damit der andere mehr hat?


Man merkt das dass wahre finstere Zeitalter nicht das Mittelalter wahr, sondern die heutige Zeit,
Oder sagen wir das die heutige Zeit auch nicht viel besser ist.
Warum machen die Menschen auf der welt so weiter als wäre nichts?
Warum leben wir in so einer fortschrittlichen Art, damit die Menschen sich überfüllen?
Warum leben wir so krank und passiv?
Warum müssen Menschen leiden während andere es leicht haben?

Na ja es gab schon immer schlechte Zeiten nicht wahr.

Doch ich merke das die schlimmste Zeit die heutige ist, weil wir Menschen uns immer mehr einengen, Geld steht im vordergrund, Gesetze herrschen über uns, die Machthaber regieren über uns.

Warum machen wir uns das Leben mit scheiß regeln so schwer, warum unterdrücken wir uns mit jeden Jahrhundert umso mehr?
Warum muss man für ein Angelschein bezahlen?
Warum muss man steuern für ein Auto bezahlen?
Warum muss man für jeden scheiß bezahlen?


Ich kenne eine Serie, die kleine Farm, wahr so im 19 Jahrhundert, da konnten die Menschen noch umsonst angeln gehen, umsonst jagen.

Doch warum machen wir uns immer weiter abhängig und lernen nicht endlich auf eigenen Beinen zu stehen?


Es gibt so viele Fragen zu der kranken heutigen Zeit.
Eins könnt ihr mir glauben und auch Warhead, wenn ich in der Nähe vom alexeanderplatz in berlin wohnen würde, hätte ich das Regierungsgebäude schon längst angesteckt, weil die scheiß Politiker eh nur blödsinn labbern, nur was versprechen, was sie eh nicht einhalten, man kann da gar kein gierigen Geldsack trauen, während sie mehr als 10000€ im Monat verdienen, sicherlich mehr, müssen andere dafür in 3 Weltländer bluten und wir müssen weiterhin schuften.

Ich finde das wir Menschen uns selber in all den Jahrhunderten die Freiheit genommen haben, das ist so scheiße.

Ich hoffe das wenn 2012 wirklich was passieren sollte, sich die Menschen ändern werden und sich nicht mehr unterdrücken lassen.


melden

Das Jahr 2012

26.08.2009 um 09:30
@Aelia
Zitat von AeliaAelia schrieb:Auch unsere heutige Kultur ist wie eine überreife Frucht, die nur noch an einem dünnen Fädchen am Stamm hängt und bald fallen muß.
aber was ist nach Deiner Meinung "bald", ich denke man wird alles in Bewegung setzen, um einen Systemchrash zu verhindern, Koste es was es wolle. Zumindet wird dieses Jahr 2009 sehr schön zu ende gehen, schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch, dann mit Obama und einer CDU/FDP-Regierung kann eigentlich nicht mehr viel schief gehen.
Macht also Obama gute Miene zum bösen Spiel - er müsste es ja eigentlich wissen, wenn es demnächst kracht, oder?

Ich denke einfach, die Lebensplanung Vieler wird nicht durch 2012 auf den Haufen geworfen werden.
Schau doch, in der Historie der Menschheit war es langfristig niemals so, dass es dem Menschen schlechter ging als eine Generation davor, im Gegenteil unser Wohlstand hat sich immer weiter verbessert, bessere Autos, bessere Computer (Apple als Vorreiter der Zukunft), 0-Energie-Häuser, Windkraftparks, Solarfelder.
Die Perspektive sollte also nicht so schlecht sein.
Ich brauche 2012 nicht.
Sollte die Menschheit wirklich so dumm sein und der Prophetie der Maya als einzige, die jemals war sein sollte, Recht geben?

Geld regiert die Welt und Geld wird die Lösung sein.


melden

Das Jahr 2012

26.08.2009 um 09:55
Geld ist die Wurzel allen Übels....denn es ist nicht gerecht verteilt....und Technik rettet den Menschen auch nicht aus seiner sozialen Misere... aber klammert euch nur fest an euer tolles Geld....es wird eure Seelen nicht retten....
mfg


melden

Das Jahr 2012

26.08.2009 um 10:16
@Aquarius68

oh ja wir werden alle untergehen uaaaaa gruselig....


melden

Das Jahr 2012

26.08.2009 um 14:19
@chandni

schön, dass du dann den Grund dafür kennst und nicht dumm sterben musst, dein Privileg.

@JohnDigweed

jau - toller Beitrag und die richtigen Links :)
Der komplette Kollaps wird wohl so schnell passieren, dass man nicht mehr die Zeit hat den Mund vor Staunen zu schließen ^^, an dem Zeitpunkt, wo das Materielle vergeht und keinen Wert mehr hat, man nur noch das wichtigste im Leben besitzt - sich selber.
Wahrscheinlich kommt es geballt alles zusammen auf uns hernieder.

Da hilft dann nur noch die Hoffnung auf die "Neue Welt", die gleichzeitig eine "Andere Welt" sein sollte, um die Zeit zu verkürzen.

Es könnte diesmal wirklich passieren, dass DIE EINE Prophetie zu 2012 eintrifft, das erste mal überhaupt, dass eine globale Prophetie stimmt und damit der Zusammenhang zwischen menschlicher Entwicklung und Schöpfungsgeschichte der Welt nachgewiesen und bestätigt wurde in den Zyklen der Zeit.


melden

Das Jahr 2012

26.08.2009 um 14:29
Cool ein Alien 911. Die werden blöd aus der Wäsche schaun, wenn die Twintowers bereits weg sind...


melden

Das Jahr 2012

26.08.2009 um 17:28
@Aquarius68
womit bezahlst du denn deinen internetanschluss oder sonstiges was du dir anschaffst...auch mit geld oder??


melden

Das Jahr 2012

26.08.2009 um 19:41
@mae_thoranee
Was soll die blöde Frage?


melden

Das Jahr 2012

26.08.2009 um 20:52
Geld,Geld,Geld die ganze Welt dreht sich ja immer nur, ums Geld!lol ja @Aquarius68 die Menschen, die so ein denken haben, den kann man nicht helfen!
Denn Geld regiert die Welt.
Ohne Knete keine Fete.:)

PS. Es könnte auch anders Funktionieren!(ohne Geld)


melden

Das Jahr 2012

26.08.2009 um 20:58
Ja, und wartet erst mal ab, wenn wir die EU haben, dann bekommen wir alle noch so richtig den Arsch versohlt!
Weil die meisten meinen, sie müssen CDU/CSU, FDP und Grünen wählen.
Deutschland und deren Bürger hat vllt. nur noch diese eine Chance im September die richtige Wahl zu treffen (vllt. die einzige Hoffnung für uns alle) und wenn er/ sie nicht nutzt dann gibt es eine Revolution ob das einigen nun passt oder nicht es wird dann so kommen wie es wohl kommen muss.
Das sagt uns die Geschichte!


Im "Kommunistischen Manifest" schreiben Marx und Engels: "Der moderne Arbeiter ..., statt sich mit dem Fortschritt der Industrie zu heben, sinkt immer tiefer unter die Bedingungen seiner eigenen Klasse herab." Die Bourgeoisie ist unfähig, "ihrem Sklaven die Existenz selbst innerhalb seiner Sklaverei zu sichern." Diese Verelendung führt dazu, dass das Proletariat eines Tages gezwungen sein wird, den Kapitalismus zu stürzen und eine sozialistische Gesellschaft aufzubauen. Es ist also nach Marx und Engels überhaupt keine Frage, ob die Arbeiter wollen, sie werden eines Tages die Revolution machen müssen!


melden

Das Jahr 2012

26.08.2009 um 21:06
Leg ich allen Weltuntergangsverfechtern ans Herz: http://www.unmoralische.de/weltuntergang.htm


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

26.08.2009 um 21:14
hola

bin neu hier, verfolge das ganze schon seit 3 jahren und ick bin auch der meinung das sich was ändern wird. ob es nun 2012 passiert sei dahin gestellt.aber es muss sich was ändern,es geht mir auch seit einer weile nich mehr aus dem kopf,diskutiere ständig mit meiner freundin oder mit angegehöhrigen darüber über eine bewusstseintsänderng,(ick hoffe)zum positiven weil wenn man seine augen weit öffnet sieht man nur unheil in dieser welt und ich kann und will dieses nicht mehr mit ansehen.......


melden

Das Jahr 2012

26.08.2009 um 21:28
ich finde es irgendwie krank, wenn man über den Tod ständigt denkt.


melden

Das Jahr 2012

26.08.2009 um 22:06
meine freunde diskutieren auch darüber, alle glauben daran net, nur ich net. Wenns passiert, dann nur weil wir Gedanken daran verschwendet haben, wenn wir alle positiv denken, dann sieht die welt ganz anders aus!


melden