Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:36
Ich würd mal gerne sehen was die frustrirten machen, die all ihre Hoffnung in 2012 gesetzt haben, dann aber nichts passiert... Tja selber Hintern hoch bekommen ist die die Lösung, nicht Gott oder sonst wer!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:38
@Aquarius68

Gott guckt undankbare mitm hinteren Teil seiner unteren Hälfte nicht an!!! Solltest was ändern, vllt tut Gott dir noch vor 2012 einen Gefallen....


melden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:38
@Braveheart17
Zitat von Braveheart17Braveheart17 schrieb:das sagt mal wieder der richtige

Tust du was?

versammle doch ein paar Leute und stürme den Wahltag, würde nicht schaden ein paar Politiker loszuwerden.
Ich tue eine Menge um dieses kranke System zu stürzen und der beste Weg dafür ist sovielen Menschen wie möglich die Augen zu öffnen für das was in dieser Welt wirklich vorgeht.
Zitat von Braveheart17Braveheart17 schrieb:Er hat Familie, soll er sein Leben auf den Spiel setzen?
Er redet bloß aus seine Seele, das er diese System verabscheut.
Und mit ganzen herzen ist er für seine Kinder da und hofft auf eine Veränderung.
Kannst du das nicht verstehen?
Wenn ihm seine Kinder wichtig wären, würde er sich aktiv für eine Veränderung einsetzen. Es ist doch grausam wenn unsere Kinder später sich mit dem gleichen System rumschlagen müssen.


melden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:39
@chandni

Wenn du es nicht leiden kannst das hier viele Menschen an etwas glauben, warum schreibst du denn hier?

Ich habe auch mal 2012 etwas schlecht geredet, aber zum größten teil habe ich meist immer geschrieben, wir werden ja sehen abwarten und tee trinken, keiner weiß was passiert.


melden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:40
@Braveheart17

Oh ich glaube an Gott aber Gott ist nicht der Handlanger irgendwelcher undankbaren Frust Motzer!


melden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:42
@Ultimatix


Alleine so vielen wie möglich zu erzählen was abgeht, reicht auch nicht wirklich, obwohl ich das auch tue.

Seine Kinder sind ihn wichtig, deswegen schreibt er doch hier und redet sicherlich mit vielen Leuten darüber.


melden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:43
@Aquarius68
Zitat von Aquarius68Aquarius68 schrieb:Hi,
Wie willst du dass erreichen??? Mit Demos???
Und GOTT ist nicht imaginär!!! Aber glaub` nur an was du willst....am Ende werden wir sehen wer besser gefahren ist....
mfg
Demos alleine bewirken nicht viel, man braucht soviele aufgeweckte Menschen wie möglich um etwas zu verändern. Die Wahrheit verbreitet sich dank dem tun von aktiven Menschen wie ein Lauffeuer und wenn die kritische Masse erreicht ist, wird das System in sich zusammenfallen. Es ist nur noch eine Frage der Zeit.

Ich Habe nicht nicht wirklich gesagt das Gott imaginär ist, ich meinte damit das "dein" persönlicher Gott imaginär ist und nicht existiert. Glauben ist nicht wissen.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:44
@chandni
Ich glaube ich kenne ihn besser als du.....und ich bin nicht undankbar, aber dass willst du ja nicht kapieren....macht nix....is mir Schnuppe...auf euer Gerede gebe ich einen feuchten Kehricht....
Und klammert euch nicht so an 2012....vielleicht gibt`s ja noch vorher eine böse Überraschung.....Viel Spass noch....und sprich mich nicht mehr an.........


melden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:44
@Ultimatix

Motzen bringt auch nichts... ;)


melden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:44
@chandni

Die einzige Person die hier am meisten rummotzt, andere schlecht redet, von anderen was am meisten erwartet.

Keine wirkliche eigene Meinung hat, bist nur du.


melden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:45
@Ultimatix
Zitat von UltimatixUltimatix schrieb:Die Wahrheit verbreitet sich dank dem tun von aktiven Menschen wie ein Lauffeuer und wenn die kritische Masse erreicht ist, wird das System in sich zusammenfallen. Es ist nur noch eine Frage der Zeit.
Und dann, wenn das System zusammengebrochen ist?


melden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:47
Tja, dann wars das. Anarchie nennt man das dann. Und es wird geplündert was das zeug hält.


melden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:48
@Aquarius68

Ach kommt Gott Sonntags zum Kaffekränzchen? Die jenigen die Gott vorschieben um ihre Unzufriedenheit zu rächen, werden bestraft, also pass du lieber auf, dass Gott oder das Leben dir keinen Tritt gibt!


melden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:50
@Braveheart17

Ja klar Schule scheiße, System scheiße, Arbeit scheiße... komisch ich hab mich nicht über die heutigen Maßnahmen in unseren Leben beschwert...

Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen....


melden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:53
@Braveheart17
Hi
Ich finde es supertoll das du @Aquarius68 unterstützt, echt ne coole geste.
Ich glaube du siehts auch das gute in Ihm, er hat(genau so wie ich, viele schlimme sachen gesehen) und er hats satt, das alles so Offensichtlich passiert, doch keiner tut was.
Ich für meinen Teil denke(und Hoffe) das gott doch 2012 mal eine veränderung vornimmt!!

@chandni
Wenn du richtig an gott glauben würdest, dann würdest du jetzt diesen vergleich nicht bringen=(Gott ist nicht der Handlanger irgendwelcher undankbaren Frust Motzer)
Wenn du echt an gott glaubst, dann solltest du vor allem bicchen mehr respekt vor ihn haben, ich glaube du bist auch so einer der seinen Vater mit dem Vornamen ruft, also sowas ist echt Respektlos, wir müssen zuerst zu uns selbst respekt haben, dann zu all die anderen.

Gott ist hinter jedem der an Ihn glaubt, und ein gutes herz hat, früher oder später mekst du(wenn du ein gutes herz hast) das es gott gibt, du kommst in situationen rein wo es eigentlich zu ende gehen kann, doch irgendwie ist immer eine hand hinter dir!!

Ich bin Stolz darauf, weil ich an Gott glaube. Ich habe mehrmals erlebt das es ihn gibt, ich sage nicht ich bin ein perfekter Mensch(jeder macht fehler) aber anscheinend haben meine guten tatan dafür gereicht, um zu erkennen das es Ihn gibt.




gruss


melden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:54
@NIBIRUMAN

Gehts noch?


melden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:54
@chandni

Natürlich, cooles System, streng dich an das du später Arbeit hast, damit du anderen deine Kohle zeigen kannst und angeben kannst, das pure passive egoiostische System.

Und die meisten bekommen heute sogar schlecht Arbeit, was ist besser Hartz 4 zu kriegen und sich zu tode langweilen oder 8 bis 14 zu arbeiten und kaum Freizeit zu haben?
Mal überlegen ähmmmmmmm

Gar nichts von beiden

Natürlich soll jeder an sich glauben, entschlossen sein udn nicht gleich alles hinwerfen.
Aber es gibt heutzutage zu wenig Freiheit und Gerechtigkeit.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:58
@NIBIRUMAN

Verliere dein glauben nich, glaube vorallem an dich selbst, Selbstvertrauen ist die stärkste waffe, aber das weist du sicherlich^^

Weist du ich glaube nicht direkt an Gott, aber all das wie die Sonne und der Mond zu den Planeten steht, müssen sowas wie ein Erschaffer haben.
Keiner weiß es wirklich oder nicht jeder und das ist auch gut so.


melden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:59
@Braveheart17
Zitat von Braveheart17Braveheart17 schrieb:Aber es gibt heutzutage zu wenig Freiheit und Gerechtigkeit.
Aber Du schreibst doch selber:
Zitat von Braveheart17Braveheart17 schrieb:doch diese Welt ist nicht dazu geschaffen um überhaupt etwas im leben zu bringen.
Damit bestätigst du doch im Grunde was ich sage:
Das Leid ist allgegenwärtig und liegt in der Natur der "Schöpfung"

Und ein System in dem jeden das Glück offen steht gestaltet sich mit Nichten durch Mechanismen der Natur oder durch das Befolgen einer imaginär göttlichen Ordnung.


melden

Das Jahr 2012

31.08.2009 um 19:59
@chandni

Wieso denn??
denkst du das ich was falsches geschrieben habe?
Wenn ja welchen punkt meinst du??


Habe deine ganzen Kommentare gelesen(die letzten 3-4 seiten) und das was ich gesagt(im vorherigen post) habe, habe ich (leider) festgestellt.

Ich glaube an Gott, und ich kenne das so= egal in was für einer lage man ist, das man trotzdem respekt vor Gott hat!!! was bedeutet für dich Gott??
Wie siehts du ihn in deinen augen? Das du solche vergleiche wie vorhin bringts!!

Ich will dich nicht beleidigen oder so, versteh mich nciht fasch, aber ich sage dir nur , hab mehr Respekt vor Gott wenn du an ihn glaubst


danke


1x zitiertmelden