Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

16.09.2009 um 22:53
Das Jahr 2012. Dann wird der Bewusstseinswandel seinen Höhepunkt erreicht haben.
Es wird keinen Beweis um 2012 für etwas geschehendes geben da alles bereits schon geschieht. Wie gesagt 2012 ist der Höhepunkt des 26000 Jahre Zyklus.

Wir werden den Wandel selbst wahrnehmen, unzwar an unserem eigenen Ich, in unserer Denk und Sichtweise. Alles wird herrlich und unsere Freunde lassen sich endlich blicken.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

16.09.2009 um 23:25
Zitat von PrimpfmümpfPrimpfmümpf schrieb:und unsere Freunde lassen sich endlich blicken
Na Hauptsache, die haben keine weißen Westen an...


melden

Das Jahr 2012

16.09.2009 um 23:26
@Groschengrab

würde die Welt nur mit der Wahrheit, ohne Spekulation und ohne Krieg funktionieren, wäre ja alles gut - aber dem ist eben nicht so. Diese Welt ist schlecht und nimmt ihre Kraft aus den niederen Instinkten der Menschheit, Neid, Gier, Haß, Macht.

Es scheint mir auch, als würde die Menschheit die Klimawende akzeptieren und nicht grundsätzlich umsteuern. Heute kam die Meldung, dass es erstmals gelungen sei aufgrund der Erderwärumung und den Schmelzprozeß der Eismeere, die Nordroute über die Nordostpassage über Russland nach Asien zu gelangen. Man würde über 5000 km Schifffahrtsweg einsparen und eben die Kosten und Zeit.
Wir wollen also weiter machen wie immer und nur Alibiveränderungen vornehemen, gurndsätzlich aber nicht umkehren.
Also wird nicht versucht die Klimawende zu verhindern, oder zurückzuführen, sondern man will daraus noch Profit schlagen. Wie traurig....

Man, begreift man nicht, dass der Preis für diese Klimaveränderungen sehr viel höher sein wird, als der Nutzen daraus? Und Frau Merkel will wieder dahin, wo wir vor der Finanzkrise waren, da kann man sich nur an den Kopf fassen und hoffen, dass all diese Ignoranten 2012 kräfig auf die Nase fallen und von den Sonnenstürmen ihre Leuterung erhalten... Wo ist der neue Weg, der ja vielleicht etwas weh tut, aber langfristig diesen Planeten und alles, was ihn ausmacht erhält?

Zu viele Menschen gehen mit Scheuklappen durch den Tag und wollen nicht sehen und nicht hören, was uns bevorsteht. Es wird niemals einen ökologisch verträglichen Turbokapitalismus geben können, weil er gegen die Gesetze des Natürlichen handelt und immer den Profit im Vordergrund hat und alles andere zurückstellt.

Man sieht es aktuell, wir werden immer mehr Staatsschulden, immer mehr, bis das ungesunde Wachstum wieder greift, aber was ist wenn es nie mehr greift, weil es keine Blasen mehr gibt? Wird man auf alle Ewigkeit den Schuldenberg immer schneller aufhäufen?

2012 ist für mich eine dokumentierte Hoffnung, nicht für mich, aber für die Menschheit und die nächsten Generationen. Ich bin kein Egoist und sehe vielleicht mehr, als manch einer sehen will und sehen kann, weil er die Augen verschließt und sich selber im Zentrum sieht, dabei aber nicht in der Lage ist, das Gesamtbild der Strukturen zu erkennen. Nur wer das kann, kann es wirklich beurteilen und nicht derjenige, der sich sagt, "es wird schon irgendwie weitergehen".
Bedenke bitte, jede Kultur verändert sich und hat ihr Ende, diese Ende zu erkennen ist eben die große Kunst. 2012 wird wohl der Wendepunkt sein, dafür sprechen die vielen Dinge, die in der Welt passieren und die Hektik, wie man auf Biegen und Brechen, das alte wieder herstellen will. Wo ist das Neue? Die Antwort ist: 2012 :)


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 03:24
@endgame
Zitat von endgameendgame schrieb:würde die Welt nur mit der Wahrheit, ohne Spekulation und ohne Krieg funktionieren, wäre ja alles gut - aber dem ist eben nicht so. Diese Welt ist schlecht und nimmt ihre Kraft aus den niederen Instinkten der Menschheit, Neid, Gier, Haß, Macht.
es ist alles gut weil der mensch krieg führt weil er gierig ist ohne das wäre der mensch nichtmal in der lage ein brot zu backen.. die welt ist auch nicht schlecht nur weil mal hier ein klimawandel passiert der zu frühren zeiten in dekanden auftrat und heute etwas verändert ist. das lebewesen auf der strecke bleiben ist normal zwar nicht schön aber normal immer wenn sich etwas verändert stirbt irgendein lebewesen aus.

und der mensch kann den klima wandel nurnoch einfach so hinnehmen denn er ist schon da und ob jetzt nun in 50 oder 100 jahren der wandel vollendet ist, ist jaa nun mal egal oder nicht ?

und glaub mir sobald die schulden zu gross sind schafft man sie einfach ab.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 04:18
Zitat von PrimpfmümpfPrimpfmümpf schrieb:Das Jahr 2012. Dann wird der Bewusstseinswandel seinen Höhepunkt erreicht haben.
Einen Höhepunkt von etwas von dem ich bisher nichts sehe.

der 21. weisst auf ein klares Ende hin
im Kab der heiligen Zeichen ist das Taw der 21. und letzte Buchstabe
Man beginnt mit Null und nummeriert dann alle heiligen Zeichen durch...
der Buchstabe Taw heisst seinserseits "Zeichen"
und man kann ihn als das Zeichen des Kain,
das G-tt Kain gab um ihn zu schützen sehen.

Wenn man ein Voraussage machen will, so addiert man zu jeder möglichen
Zahl des Datums ein Aleph = 1 hinzu.
also aus 21. wird 22 aus 12 wird 13 (Liebe, Einheit, Märchen)
aus 20 wird 21 aus 201 (Licht) wird 202

sinnvoll für ein Voraussage ist auch die Hinzugabe von 45,
die den Menschen überhaupt Symbolisieren
also dann der 05.02.2013
Der Februar war früher der letzte Monat und ist immer heidnisch geblieben
ebenfalls ist die fünf ein eher heidnische Zahl, da naturgegeben durch die 5 Finger
in China ein Glückszahl und für einen Freimaurer Symbol von Pentagramm und Pentagon
und deshalb sehr heilig,
in den Symbolen fliessen "Vater" אב (drei oben) und "Tempel" ב (zwei unten)
(hingegen der Teufel drei unten und zwei oben bevorzugt)
zusammen und gelten deshalb als heiliges Symbol
daneben beschreibt auch ein Pentagon einen Kreis recht nett

Orginal wird aber der Kreis mit einem Sechseck beschrieben seit der Zeit der Summerer
deshalb auch drei oben drei unten im Davidstern
Die Winkel der Dreiecke ergeben zusammen nämlich 360 grad
Und diese Zahl steht für das Wort "Messiah"
klingt irgendwie selbstverständlich finde ich
wenn man BABYLON als Wiege (unter anderem) der Astrologie mit fester Verbindung der Astronomie kennt und weiss das hier die Bibel eine wesentliche Ausprägung erhielt

Übrigens ist der grosse Weltenkreis mit 360 grad benannt weil die Summerer schon
das sechzigstel System hatten und sechs und sechzig die heiligsten Zahlen waren
und 360 ja = 6 x 60 ist - genau wie die Winkel der beiden Dreiecke des Davidsterns
je 60° haben

addiert man 2 und 5 zu sieben und sieht voraus was daraufhin geschieht
kommt man zur acht, die vor allem für Erneurung steht
weshalb jedes Taufbecken immer achteckig ist

ich stoppe das mal an dieser Stelle ...


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 07:47
Hi,
Zitat von endgameendgame schrieb:würde die Welt nur mit der Wahrheit, ohne Spekulation und ohne Krieg funktionieren, wäre ja alles gut
Träum weiter. Solche idealen Zustände hat es noch nie gegeben und wird es auch niemals geben. Wir sind Säugetiere, die einen täglichen Existenzkampf bestreiten.
Zitat von endgameendgame schrieb:2012 ist für mich eine dokumentierte Hoffnung,
für mich ist ein Datum wie Millionen andere auch.
Zitat von agadati_Ewenagadati_Ewen schrieb:ich stoppe das mal an dieser Stelle ...
Ich auch.

-gg


melden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 07:47
@agadati_Ewen
Schade, dass du abbrechen musstest, denn das Wichtigste hast du nicht gepostet.
Multipliziert man nämlich die heilige Zahl 7 mit der Anzahl der Jahreszeiten (4) und zieht davon die Ecken einer 4 seitigen Pyramide ab, so kommt man genau auf 23 die geheime Zahl der Illuminaten.
Multipliziert man die 23 mit der Anzahl der Marsmonde und zieht vom Ergebnis die Anzahl der Ecken einer dreiseitigen Pyramide ab, erhält man 42.
Die ultimative Antwort auf alle Fragen.
Ich hoffe, ich hab sie geholfen. :D

Manche User sollten mehr in Bildung und weniger in Erleuchteung, Läuterung und Aufstieg investieren. Dann beschleicht den Leser auch nicht so häufig die Erkenntnis, 5D könnte vielleicht die Abgangsklasse gewesen sein. ;)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 07:54
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Manche User sollten mehr in Bildung und weniger in Erleuchteung, Läuterung und Aufstieg investieren. Dann beschleicht den Leser auch nicht so häufig die Erkenntnis, 5D könnte vielleicht die Abgangsklasse gewesen sein.
Thx @emanon, für einen schönen Start in den Tag mit einem Lächeln auf den Lippen :D


melden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 08:06
@freydank
Zitat von freydankfreydank schrieb:und glaub mir sobald die schulden zu gross sind schafft man sie einfach ab.
...ob das wohl so einfach geht? Es gibt wohl keine historischen Beispiele, wo das gefunzt hat und weltweit schon garnicht!
Ich denke eben, es wird einen Systemwechsel geben werden und darauf bereitet sich die Hochfinanz halt gegenwärtig vor und lässt den kleinen Bürger im Glauben, es könne wieder alles so sein wie früher.
Aber die Schulden wachsen und wachsen.

Und schau dir doch nur mal die Indexbewegungen seit 1995 auf den Aktienmärkten an. So etwas hat die Welt noch nie gesehen. Es gibt auch verschiedenen Börsenweisheiten.
Eine lautet :"Heftige Kursschwankungen sind immer ein Beleg für einen bald bevorstehenden Crash" - DER SYSTEMCRASH.
Ich denke darauf läuft alles hinaus. Spannend wird es dann, wie es sich in den Köpfen auswirkt und was danach kommt.

Ich bin im Gespräch mit Gott und er offenbart mir es als fundamentale Wahrheit.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 08:41
Hi,
Zitat von endgameendgame schrieb:Ich bin im Gespräch mit Gott und er offenbart mir es als fundamentale Wahrheit.
So eine Aussage habe ich befürchtet. Na dann....

-gg


melden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 11:11
@endgame

Aha Gott hat nichts besseres zu tun als dich in deinen Befürchtungen zu bestätigen, denke du bist falsch verbunden...


melden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 12:17
@endgame
es ist sehr einfach die schulden einfach so weg zu machen denn die meisten schulden haben die starken wirtschafts länder bei so ländern wie dem sultanat brunei und solche länder und wenn es mal zu teuer wird droht man einfach mit krieg oder wirtschafts verboten und schon ist man die schulden los


melden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 12:43
es reicht schon eine inflation


melden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 14:15
@endgame

Noch einmal die Frage, wieso sollte Deine Wahrheit richtiger sein?

Was hast Du selber überprüft? Kannst Du alte Schriften lesen? Oder bist Du so naiv und glaubst einfach was Dir ein paar Esoteriker erzählen?

Du kannst Dich mit Deinen 2012 Mayas Hokuspokus auch richtig irren.


Ich bin im Gespräch mit Gott und er offenbart mir es als fundamentale Wahrheit.

Ich hatte es ja schon prophezeit, :D

Du wirst abdrehen.

Tja da wirst Du Dir dann 2012 aber schön was zu Recht biegen müssen, wenn Dein Systemcrash ausbleibt.


melden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 14:29
Auch wenn endgame manchmal ein bischen "überheblich" rüberkommt, hat er meiner Meinung nach in vielen Dingen Recht.
Und nein ich kann es nicht beweisen und meine Wahrheit ist auch nicht richtiger als die anderer.
Ich vertraue da einfach auf mein Bauchgefühl - ja es soll Leute geben die mehr auf ihre Gefühle hören als auf ihren Verstand. ;)


melden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 15:00
@open-mind

Das Bauchgefühl von @endgame war beim Erdbeben schon mal wohl eine Verstimmung, auch bei @mumuduese.

Und die vorhergesagten DAX Werte waren auch für die Tonne. Man sollte hin und wieder auch mal sein Kopfgefühl vertrauen.


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 15:01
Die wollen im Prinzip dass sich IHRE Wahrheit erfüllt und steigern sich da rein.


melden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 17:39
@emanon
Dein Verachtung ist bei mir angekommen!


melden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 17:43
Echt, du scheinst tatsächlich über Wahrnehmungsprobleme zu verfügen.
Warum sollte ich dich verachten, ich kenn dich doch gar nicht.
Deine verquaste Zahlensymbolik halte ich allerdings für Mumpitz. Sollte das auch bei dir angekommen sein, ist Hopfen und Malz noch nicht verloren


melden

Das Jahr 2012

17.09.2009 um 17:44
2012 wird genau NULL passiern.. das sag ich euch


melden