Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

15.10.2009 um 21:03
@endgame

Du meinst also, ausgerechnet mich zu diesem Thema belehren zu müssen?!

Vielleicht hast du ja diesen Satz überlesen: "Ich verstehe deinen Frust, aber wenn du den Kopf in den Sand steckst, bist du einer derjenigen, die die Welt mit verschlechtern!".


melden

Das Jahr 2012

15.10.2009 um 21:13
@endgame
sehr schön sehr schön sehr schön....wenigstens einer der noch bei Sinnen is.

Und nicht dieses ganze geblendete Pack, das die Welt schön findet, nur weil bald die Playstation 4 rauskommt und ayscha Germanys next Topmodel 2012 weren wird.

Fressen, ficken und Unteraltung, mehr braucht diese erbärmlihe Kreatur Mensch anscheinend nicht, um sich selbst in der Scheiße wohl zu fühlen.
Die paar bekloppten Depris, die das Ende von dieser unfassbaren Lüge herbeisehnen mal ausgenommen (und ja, ich glaube damit bin ich gemeint)

Meiner Meinung nach könnte 2012 nichts schlimmeres als nichts passieren!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

15.10.2009 um 21:15
Zitat von escapeismescapeism schrieb:Meiner Meinung nach könnte 2012 nichts schlimmeres als nichts passieren!
Wieso? Kannst dich ja vor den Zug hauen, dann hast du dein ganz privates Armageddon.


melden

Das Jahr 2012

15.10.2009 um 21:20
@escapeism

Meinen Beitrag hast du wohl übersehen?


melden

Das Jahr 2012

15.10.2009 um 21:45
Fressen, ficken und Unteraltung, mehr braucht diese erbärmlihe Kreatur Mensch anscheinend nicht, um sich selbst in der Scheiße wohl zu fühlen.
Die paar bekloppten Depris, die das Ende von dieser unfassbaren Lüge herbeisehnen mal ausgenommen (und ja, ich glaube damit bin ich gemeint)

Meiner Meinung nach könnte 2012 nichts schlimmeres als nichts passieren!


Ja wozu das ganze Gerede über Liebe und Toleranz, so was gibt es nicht, alles ist scheisse und das Leben hat doch sowieso keinen Sinn. Warum können wir nicht einfach alle Tod sein dann hat das ganze Dilemma endlich ein Ende...!?



Aber mal Hand aufs frustierte Herz @escapeism, bei all dem Sarkasmus denn ich mir schwerlich verkneifen konnte, aber welche Laus ist dir denn die letzte Zeit über die Leber gelaufen? :|


melden

Das Jahr 2012

15.10.2009 um 22:38
@escapeism

Wenn du nur noch negativer denkst, hilft dir das auch nicht weiter, ich hatte auch schon meine richtig schlechte Phase, wo ich mir ein Knall wünschte und alles wäre aus, doch das ist falsch.

Es läuft nunmal viel Ungerechtigkeit auf diesen Planeten, doch das gehört zum Leben, das beste was du machen kannst, ist zu leben und nicht zu versauern.

Unternehme was mit Freunden oder Verwandten, denn Freundschaft und Liebe ist das was uns im Leben erhaltet.

Und wenn wir uns immer einsamer fühlen und mehr ausschließen und nur noch sagen alles ist scheiße, hilft uns Menschen das auch nicht weiter für eine positive Veränderung.


@voidol

Durch Leute wie dich die gegenüber anderen so gleichgültig sind und sone dummen Kommentare abliefern ist es kein Wunder das so viel schlechtes auf diesen Planeten herrscht, da wir nicht zusammenhalten und uns nicht gegenseitig unterstützen..


melden

Das Jahr 2012

15.10.2009 um 23:26
Sorgt euch nicht - Lebt !!

http://www.amazon.de/Sorge-dich-nicht-lebe-Carnegie/dp/3596506921/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1255641850&sr=8-1

meine buchempfehlung ;-)


melden

Das Jahr 2012

16.10.2009 um 00:27
Uäääääääääärgs...kotz,ekel,göbel

Meine Buchempfehlung

http://www.onlinecat.de/Leseproben/watzlawick.htm

desweiteren

http://www.single-generation.de/frankreich/guy_debord.htm#spektakel (Archiv-Version vom 05.05.2008)


melden

Das Jahr 2012

16.10.2009 um 00:37
@voidol
Solche Komentare sind echt das allerletzte. Wie die Typen die andern Krebs an den Hals wünschen. Kann ich ned abhaben so ne kacke und Du kannst froh sein ist der Raum virtuell.
Der Typ ist depro und wünsch sich Veränderung... und Du kommst mit so nem Spruch.

Und ja die Welt ist schön für Leute die an Fortunas Nippel lutschen. Für Leute denen es n bisserl scheisse gelaufen ist , ist die Welt halt nicht so schön.
Die können mit so Sprüchen wie " Jeder ist seines Glückes Schmied" nichts anfangen. Weil sie jedesmal nen Tritt in die Eier kriegen sobald sie wieder aufstehn.

Wollt ihr nun wieder on Topic kommen? Geht hier schliesslich nicht um Depressionen.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

16.10.2009 um 01:00
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Der Typ ist depro und wünsch sich Veränderung
Auf Kosten Anderer.
Zitat von GlünggiGlünggi schrieb:Wollt ihr nun wieder on Topic kommen? Geht hier schliesslich nicht um Depressionen.
Ja. Er wünscht uns den Weltuntergang an den Hals. Diese Sektenbrüder können mir einfach gestohlen bleiben.

@Glünggi


melden

Das Jahr 2012

16.10.2009 um 11:20
Angeblich soll ein riesen Meteorit auf Berlin fallen und ganz berlin und Potsdamm soll zerstört werden (kam bei gallileo mythery) und ein alien soll auch kommen o.O erlich gesagt finde ich das is totaler quatsch weil ein riesen metorit !!! und alles 2012


melden

Das Jahr 2012

16.10.2009 um 11:23
@Schalom
Mich würde es nicht wundern wenn diese Laus ne jüdische war.

Weiß ich aber nicht...


melden

Das Jahr 2012

16.10.2009 um 15:09
@geist83
Der Film hiess Last Impact,eben was für Katastrophenaficionados,alles schön vermitschmotscht,kann ich gar nicht genug kriegen von*lechz*
Schon als Sechsjähriger hab ich mir fasziniert Science Fiction und Horror gegeben,natürlich auch Phantasyliteratur bis zum Abwinken,aber ich wusste immer Fiction und Realität voneinander zu trennen,einige labilere Geister können das offenbar nicht,denen muss man daher leider die notwenige Medienkompetenz absprechen,dafür gibts dann auch eine meiner legendären Buchempfehlungen

/dateien/mt2402,1255698562,kl mond

Ein Hospitalmond im Alpha Centauri System wird von ausgebrochenen Psychopathen erobert. Die Irren bereiten sich auf einen Krieg mit der Erde vor. Der Kriegsclan der Paranoiker plant den Präventivschlag, die Manischen basteln begeistert die Waffen dazu. Extraterrestrier mischen sich ein. Die Erde entsendet CIA-Top-Agenten Rittersdorf. Aber Rittersdorf hat kein Verständnis für Psychopathen. Sein Problem: Wie bringe ich unauffällig meine Frau um?

http://www.welt.de/fernsehen/article3716231/Wenn-Meteoritensplitter-in-Berlin-einschlagen.html

Das war also das Pflichtprogramm

Youtube: Der phantastische Film The fantastic film
Der phantastische Film The fantastic film


Und das ist dann die Kür,die ganze Berliner innenstadt eine einzige Baulücke

https://www.youtube.com/watch?v=hBU0G6xrUl4

Also hier,grosses Kino,alle glotzen,GLOTZT!!!

https://www.youtube.com/watch?v=9yw3hDXZXYo


melden

Das Jahr 2012

17.10.2009 um 10:06
@Warhead

habe ich gerade aus meinem Bücherregal gezogen und werde ihn mir dann in Ruhe zu Gemüte führen. Und danach vielleicht noch das Orakel vom Berge. Der gute alte Philip ...


melden

Das Jahr 2012

17.10.2009 um 10:15
@endgame und andere VT-ler

Könnt Ihr Euch mal eine Weile selber sagen, das Ihr nicht mehr alle Murmeln in der Schüssel haben, bin da zurzeit mir anderem beschäftigt. Oder lest ein paar meine alten Beiträge.


@Sidhe

Du hast nicht wirklich Lust auf ein paar fröhliche Sätze von mir?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

17.10.2009 um 11:35
@ Sidhe
Ja, die Welt ist schön, nur das, was die Menschen aus ihr gemacht haben, weniger. Ich verstehe deinen Frust, aber wenn du den Kopf in den Sand steckst, bist du einer derjenigen, die die Welt mit verschlechtern!
Genau so isses. :)

@nocheinPoet
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb: Du hast nicht wirklich Lust auf ein paar fröhliche Sätze von mir?
Aber ich, is ja sonst nix los auf diesem Sender. Ich denke hier sind alle schon am packen für 2012. Kann man ja sicherlich nich früh genug damit anfangen.

Gruß greenkeeper


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

17.10.2009 um 11:53
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Aber ich, is ja sonst nix los auf diesem Sender. Ich denke hier sind alle schon am packen für 2012. Kann man ja sicherlich nich früh genug damit anfangen.
warum packen?
Container bestellt und rein damit, aber bitte schön säuberlich den Müll trennen.
Wir wollen ja mit reinem Gewissen abtreten und Müllsünder werden nicht befördert.
;-)


melden

Das Jahr 2012

17.10.2009 um 13:07
Also ich beabsichtige auf alle Fälle zu verreisen bevor es hier so richtig losgeht. Bin deshalb schon fleißig dabei nach Hause zu telefonieren. Bis jetzt is da aber immer besetzt oder es geht keiner ran. Schweinebande, außerirdische. ;)

Und ja, Müll trennen is wichtig. Auch ohne 2012.

Gruß greenkeeper


melden

Das Jahr 2012

17.10.2009 um 14:31
Also wenn ich ehrlich bin findet ich die Beiträge von @endgame zum einem Teil sehr gut. Auch wenn ich nicht mit allem einverstanden bin. Das sollte auch ruhig mal einer zugeben, dass die kapitalistische Welt verändert werden muss und und und...

Wo hat uns das ganze System den hingebracht?. wir haben sehr viel Umwelt zerstört etc.

Ich glaube es ändert sich schon jetzt was auf der Welt. Immer mehr wollen Weltfrieden und dass niemand mehr auf der Welt Hunger leiden muss. Die Missstände zu erkennen ist ein Fortschritt. Dennoch haben wir viele Probleme, wenn es so weitergeht. Die Menschheit muss schneller handeln. Auch in der Wirtschaft. so kann das nicht weitergehen.

Ich kann verstehen, wenn man in der Welt zu viel Leid sieht. Das kann ich auch verstehen. Wir als Menschheit sind ja nicht perfekt.

Moralisch denke ich, dass die Menschen nicht schlechter werden, sondern ihre Moral neu ordnen. Viele, weil sie sich einfach Gedanken machen, auch wegen 2012.

Liebe und Gefühle sind es auch, was die Menschen hierbei positiv beeinflusst.

Man sollte bloß aufpassen, dass man nicht irgendwelchen wirren Ideen, die genauer betrachtet ,nichts mit Liebe zu tun haben nachrennt. wie ein Weltuntergang.

Aber "Licht und Liebe" zu wollen führt letzendlich zu der Erkenntnis, dass man das nicht will. Man will, dass das Leid endet. Allein schon die Vorstellung von einem Weltuntergang ist schrecklich.

Was Fressen, ficken und Unterhaltung durch medien angeht. Muss ich @escapeism Recht geben. Das ist sehr auf das Materielle bezogen, das bringt die Menscheit nicht weiter.

Gut ist, wenn man auch ohne Materielles glücklich ist und das mit anderen Leuen teilen kann. Bedingungslose Liebe kann manmeine Meinung nach aber auch bei etwas Materiellem haben, auch wenn man es nicht unbedingt braucht um glücklich zu sein. Dass das schwer fällt, weil man will, dass sich die menschen ändern, bringt einem zunächst auch nicht weiter.

Man sollte selbst aktiv werden und mit gutem Beispiel vorangehen und wenigstens ein paar Leute in seinem Freundeskreis überzeugen. Ich habe da bei mir eher weniger Probleme damit. Ich denke, dass das meine Mitmenschen genauso sehen, was die Liebe angeht. Ich glaub nicht das sie vorangig auf Konsum aus sind. Vielleicht täusch ich mich dabei aber auch.


melden

Das Jahr 2012

17.10.2009 um 18:28
Wieso packen,für was,ein Kuhhorn und ne Kiste Met reichen vollkommen aus.

@walter_pfeffer
Dazu brauchts aber nicht die naive Sichtweise Endgames."Uhh böser Kapitalismus,macht die Umwelt kaputt und die einen Menschen böse und gierig,den Rest hungrig und tot",das ist wie "sag ne Zahl zwischen 1 und 100",pseudokritisches,inhaltsloses Wischiwaschi,man ist iiiiiiiirgendwie dagegen,vor allem wenn man keine Zweiundzwanzigmeterjacht sein Eigen nennt kann man sich herrlich in dieser Rolle einnisten,"Ich Opfer,du Täter"denn das Opfer hat immer Recht,dem Opfer hört man zu,man hat Mitleid,dieses Mitleid muss man sich nichtmal verdienen,Opfer sein reicht aus,denn Opfer dürfen alles,"Uh böser kapitalismus"sagen auch.Aber spätestens vor der nächsten Wärmestube ist Feierabend damit,denn selbst der versoffenste Obdachlose hat ne fundiertere Kapitalismuskritik im Gepäck als Uhh....
Uhh...ist keine Kritik,Uhh ist ein fadenscheiniges Deckmäntelchen für die Faulheit,nichts zu tun,ausser das Opfersein zu kultivieren und tragisch zu ächzen,denn Endgames gehen nicht auf Demos,nicht zu Freiheit statt Angst,nicht zu Abschalten,nicht zu G8,und zu Attac oder den Sozialforen schon gar nicht,da müssten sie ja ihre Opferrolle ablegen,oder gar kämpfen
Hier...das ist Kapitalismuskritik,aber das will kein Endzeitprophet hören,das sind keine fetten Headlines und kein Klickibunti

https://www.youtube.com/watch?v=w9UQA_Me31M

https://www.youtube.com/watch?v=IBefrF5uNVs


2x zitiertmelden