Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 15:45
So, dann werde ich euch nochmal anregen *g*

Seit Jahrhunderten versuchen die Leute dem Nostradamus seherische Fähigkeiten
nachzusagen, und obgleich es bis heute noch keinen einzigen Beweis dafür gibt.

"Natürlich" hineininterpretieren in seine Verse und auslegen kann man alles.
Aber der Nostradamus hat wirklich selbst daran geglaubt ein Prophet zu sein.

Mit der Jüdischen Zeitrechnung werden sich, die meisten von euch so wenig auskennen
wie ich mich mit dem Kalender der Maya :D

Also: der Jüdische Kalender ist ebenso kompliziert wie der der Maya und obwohl es damals
keinen wirklichen Kalender gab, mit Ausnahme des Mondkalenders und des Sonnenkalenders.

Der Mondkalender hatte in etwa 9 Monde zu 28,75 Tagen und also 342 Tage
Der Sonnenkalender hatte ca. 11 Jahre und somit musste man alle 12 Jahre fast einen ganzen Monat dazurechnen, dass man halbwegs wusste, wann gewisse Feiertage
oder die Aussaaten statt zu finden hatten.

Wie immer auch! Unsere Zeitrechnung beginnt somit mit dem Jahr Null, welches im jüdischen Kalender ursprünglich das Jahr 3762 war (naja 3761komma 6)

Nostradamus lebte von 1503 bis 1567
Sein Buch mit den Prophezeiungen veröffentlichte er 1555. Das wäre nach dem
Jüdischen Kalender das Jahr 5316.

Er schrieb, dass seine Prophezeiungen bis zum Jahr 3797 gehen! Zitat: worüber manche die Stirn runzeln mögen, wenn sie einen so langen Zeitraum unter dem Monde sehen - es sei hier ausdrücklich unter dem Monde erwähnt!

Na gut, dann wollen wir also die 3797 als 37.97 umschreiben und mit 12 multiplizieren
und siehe da! Das Ergebnis > ist 455,64 Jahre

Dann addieren wir 3762 + 1555 + 455,46 und freuen uns über das Ergebnis *gg*
Ach bevor ich es vergesse, 5773 ist nach unserer Zeitrechnung das Jahr 2012

nachrechenbar unter Google "jüdischer kalender"


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 17:03
/dateien/mt2402,1257609788,sunplanets soho big

@sirius72

ich empfehle dir mal diese seite www.nasaimages.org
da kannst du dir mal ein paar bilder anschauen und nimm dir zeit.


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 17:08
@olli77



Ja und was soll mir das jetzt sagen, ich kann da jetzt nicht wirklich was mit anfangen.....erklär es mir doch bitte


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 17:13
@sirius72
du sagtest das hier wahrscheinlich einige auch an den planet x glauben.dieses bild zeigt mehrere planeten mit ringe,ich kenne aber leider nur einen.


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 17:17
ja in unserem sonnensystem....es gibt kein nibiru hinter der sonne


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 17:21
hast du dir mal das bild angesehen?oder was für ein sonnensystem ist das???


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 17:23
hier mal eine sehr schöne seite zu diesem ganzen NIBIRU blödsinn........

http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/01/kein-weltuntergang-am-21-12-2012.php


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 17:30
/dateien/mt2402,1257611416,McNaught Jan12 med

eigentlich mußt du dir nur mal diese ganzen bilder anschauen und bei jeden bild schreibt die nasa dazu was es ist,saturn venus blaablaa.das was ich reingestellt habe soll auch saturn und venus usw sein aber wenn man weiter schaut findet man auch solche bilder wo es keine großartige beschreibung gibt.


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 17:32
Da sitzen also rund um den Globus in jeder gottverdammten klaren Nacht zehntausende von (nicht-professionellen!) Beobachtern und gucken in den Himmel. Einige hundert bis einige tausend scannen visuell und fotografisch auf der Suche nach Kometen und Asteroiden riesige Himmelsareale ab; mit läppischen Achtzöllern beobachtet man, wenn es sein muss, Quasare in kosmologischen Entfernungen - aber dieser Sch...-Nibiru geht einem jedesmal wieder durch die Lappen. Aber, ach nein: wir sind ja in Wirklichkeit auch alle, in hellen Scharen, Teil eines einzigen weltumspannenden Vertuschungsnetzes.
Oder höre ich da die Hühner lachen?


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 17:35
nibiru und die mayas sind verschiedene sachen.da kann sich jeder verschwörungsliebhaber in was reinsteigern.ich meinte mit meinen beitrag nur,das es interessant ist,was die nasa jetzt für bilder auf ihrer homepage hat.planet x hat sie auch!warte mal muß suchen.


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 17:50
das bild kann man nicht kopieren,gehst auf die I.seite auf solar system und gibst oben im suchfenster pl.x ein und dann hast du es.mfg


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 19:37
sorry aber hier habn sich jetzt 780 Seiten angesammelt, wovonvlt. 30 Seiten brauchbare Infos enthaten.

Und JETZT kommt ihr daruf das Thema zu sperren?

Gehts noch?

Außerdem würde damit das ganze Forum seine Existenzberechtigung verlieren...denn wenn in einem solchen Forum nicht über das Jahr 2012 geschrieben werden darf, wohl aber über Theorien, die z.b. besagen Obama ist ein alter Agyptischer Gott, dann läuft definitiv was falsch.

Seht das als nüchterne Betrachtung eines Aussenstehenden.

Ich bin in diesem Forum nur wegen dem 2012 Threat angemeldet


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 19:37
Hier ein Bericht von der NASA zu 2012
Am Ende der Seite unten rechts

Nein, die Welt wird nicht im Jahr 2012 untergehen

NASA Answers Your Questions

http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://www.nasa.gov/&ei=97v1SoTdGMjFsgbJr9zWAQ&sa=X&oi=translate&ct=result&resnum=1&ved=0CBQQ7gEwAA&prev=/search%3Fq%3Dnasa%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox-a%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26hs%3DoTq


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 20:15
Wenn man dem Nostradamus glauben könnte,
dann schlagen wir uns vor lauter Glauben und der damit verbunden Rechthaberei
selbst den Schädel ein.

Nach seinen Berechnungen, müsste es innerhalb der nächsten 7 bis 10 Monate
zu einem folgenschweren Terroranschlag in Israel kommen
die Staubwolke der darauf folgenden Friedensfeier - gemeint wird wohl das Feuerwerk sein
- soll sich fingerdick über die ganze Erde verteilen :D


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 20:31
@Tiroler
Sorry das hat bestimmt nicht Nostradamus so gesagt sondern Dimde oder wer immer auch seine Texte übersetzt hat als seine Berechnungen ausgelegt und ihm in den Mund gelegt.


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 20:39
habib schrieb auf der ersten seite, dass 2008 im nahen osten frieden herrschen würde.
irgendwie stimmen die prophezeiungen zum nahen osten nie. wahrscheinlich, weil dort ziemlich viele geheimbündler in den regierungen sitzen und alle prophezeiungen von vornherein zu unterlaufen versuchen.


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 20:53
@Chesus
Nein diese Worte stammen von mir
Ich beschäftige mich schon fast seit 30 Jahren mit dem Nostradamus.

Nostradamus hat eindeutig 2012 als das vorläufige Ende unserer Vorstellungen
über die gegenwärtige Welt vorhergesagt,
Aber nicht so sehr in den Versen, die übrigens keine Vierzeiler sind
sondern insgesamt aus 4140 Zeilen bestehen
und das Jahr Null unser Zeitrechnung auf den Tag und die Stunde exakt berechnen.
Es sind 345 Zwölfzeiler, welche sich mit der Boshaftigkeit, der Eitelkeit und Arroganz
der Menschheit befassen und ganz vorne weg jene der gläubigen Menschen, welche durch ihre Ignoranz und ihren Lebenslügen dem Leben jede Vernunft absprechen.
Der Michel war ein sehr kluger Mann, der zwar kein wirklicher Prophet war,
aber dennoch über eine sehr feinfühlige Menschekenntnis und Lebenserfahrung verfügte.
Zudem war er in der Geheimlehre der Kabbalah bewandert und vor allem in der Berechnung von Kalendern.
Dass er sich dabei die Leichtgläubigkeit dummer Menschen zu Nutze machte
hat ihm kaum Gewissensbisse bereitet, denn die rissen sich ja selbst um alles, was ihren Glaubenswahn bestätigen sollte und da hat sich seit 453 Jahren bis heute noch nichts geändert.

Der Michel hat sogar das siebente Tausend und die 666 exakt datiert!
und er wusste sogar, dass kein Gotteswahnsinniger jemals auf die Idee kommen
würde, selbst der "Gegabelte" zu sein

tia.. ich könnte Dir noch viel mehr über Nostradamus sagen
aber du weist sicher viel besser über ihn Bescheid als ich ;)


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 21:10
@Tiroler
Zitat von TirolerTiroler schrieb:Nostradamus hat eindeutig 2012 als das vorläufige Ende unserer Vorstellungen
über die gegenwärtige Welt vorhergesagt,
Aber nicht so sehr in den Versen, die übrigens keine Vierzeiler sind
sondern insgesamt aus 4140 Zeilen bestehen
Aber woher beziehst du dann genau deine zeitlichen Angaben.? denn so viele andere Originaltexte gibt es ja nicht von ihm. Oder meinst du die Sonnen Zeichnungen von ihm die vor ein paar Jahren wiedergefunden wurden ?


melden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 21:21
@Chesus

Nein ich beziehe mich auf die Originale der 948 Vierzeiler und 58 Sechzeiler
sie beinhalten alle Zeitrechnungen.

dividiere einfach mal 455,64 durch Zwölf
kund multipliziere die Kabbalistische Zahl Gottes/Liebe = 481 mit 12

1555 ist nach dem Jüdischen Kalender 5316/17 und der erste März ist der 7 Monat,
dann verstehst du was ich meine :D


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

07.11.2009 um 21:22
Zitat von TirolerTiroler schrieb:Nach seinen Berechnungen, müsste es innerhalb der nächsten 7 bis 10 Monate
zu einem folgenschweren Terroranschlag in Israel kommen
Und woher die Gewissheit das es sich um Israel handelt und nicht um den Libanon, Syrien oder Gaza? Sorry, es gibt einfach zu viele die meinen den Schlüssel gefunden zu haben. Aber wer bis jetzt auch immer versucht hat Nosterdamus im Voraus zu deuten hat rückblickend falsch gelegen.


melden