Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 09:07
zum thema prophezeihungen:
selber nachdenken hilft!! meines erachtens tun dies die allerwenigsten hier, wie man sehr schön an den beiträgen sehen kann.
schaltet doch einfach mal die klebrige masse in eurem kopf ein, als euch blindlings auf das geschwafel einiger, extreem egobezogener und dazu noch prestigegeilen mitmenschen zu verlassen.


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 09:10
Der, oder besser, ein weiterer Crash war auch schon für den 08.11. angekündigt, aber miste, find es nicht mehr. Vermisse auch eine solche Suchfuktion @mae_thoranee


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 09:46
@Lacanianer

einfach oben bei Suchen "8. Nov." (mit Gänsefüsschen!) eingeben und du wirst dann erkennen, dass es sich hier nicht direkt um diesen Tag, sondern um den Beginn einer neuen Wellenperiode im Mayakalender handel,
der "sechsten Nacht"....

Auch schon mal was von Crack-Up-Boom gehört....???

http://www.be24.at/blog/entry/621628 (Archiv-Version vom 05.01.2010)

Man muss nur erkennen, wo der Hase läuft und was passiert, wenn das Geldmengenwachstum sich von den realen Kerngrößen abkoppelt.

Man, ihr müsst nur gucken, was die USA seit einiger Zeit machen....
SIE KAUFEN SACHWERTE WELTWEIT AUF - warum wohl....


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 10:01
@mae_thoranee

und damit ^^ hängt direkt die Goldpreisentwicklung zusammen.
Man kann sagen der Goldpreis ist das Spiegelbild des Geldmengenwachstums und des ungedeckten Dollars.
Es steht aber auch Erwartung des Marktes dahinter, dass die USA den Aussenwert des Dollars sehr schnell halbieren wollen, um die Eigene Exportwirtschaft zu stärken, und damit auch die Schulden zu halbieren, wie es Obama bei seiner Amtseinführung gesagt hatte "...wir werden unsere Schulden schnell halbieren" (sinngemäß)....
An der ganzen Geschichte hängt aber noch viel mehr.
Jedes Papiergeldsystem wurde geschichtlich gesehen irgendwann wertlos (durch Inflation (des Geldes, bzw. des Dollars) - die wir gerade jetzt erleben...) und nur Gold hatte immer seinen Tauschwert behalten...
1500 US$ sollte nicht das Ende der Fahnenstange sein - wenn der Dollar kollabiert....


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 10:54
2012 wird nichts passieren,damit haben sie nur einige autoren eine goldene nase verdient.

Nicht mal erich von däniken ist sich sicher ob es 2012 ist oder nicht viel später :D


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 11:04
das bezweifle ich auch nicht. im laufe der zeit ist noch jede währung ausgetauscht worden und ich sehe gold auch auf einem weit aus höheren platz....



auch ist mir bewusst, dass noch so manch blase vor dem platzen steht..., aber warum, sollte ausgerechnet heute am 11.11. was passieren? nur weil ein kalender einen zyklenwechsel ansagt. .....sind die bereits zuvor geplatzen blasen, zyklisch belegt?

wenn ich mir den goldwert der letzten jahre anschaue, ist eine stetige steigerung seit anfang 2001 angesagt..., du siehst, die veränderung hat bereits viel früher eingesetzt und nicht erst jetzt ende dieses jahres....du siehst, wieviel kapital bereits verschoben wurde..


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 11:04
@endgame


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 11:44
Ich bin der festen Überzeugung, dass 2012 eine Art Offenbarung erfolgen wird.....Habt ihr schon mal Apocalypse richtig übersetzt, nix Weltuntergang und so....Apocalypse heisst Offenbarung. iCH DENKE DAS IM JAHR 2012 eine Art Bewusstseins Offenbarung sein wird die wir Menschen erfahren werden..... die ältesten Mysterien der Welt werden an die Öffentlichkeit kommen. Wir Menaschen haben verlernt mit unserer Zirbeldrüse (Gehirn) zu kommunizieren, das heisst wir könnten viel mehr.......sei es jetzt Telepathie, Telekinese usw.


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 12:11
So gern ich auch Fantasy und Endzeitkatastrophen lese und im Kino schaue, was sich hier bzw. im ganzen Netz für Witzbolde heraus kristallisieren die das Ende der Menschheit oder die Ankunft der grünen Menschlein prophezeien und davor nicht vor Panikmache mit fakes (was wenn einer ziemlich böswillig sein kann zur Anzeige führen kann, wegen Urkundenfälschung etc.) zurückschrecken, muss ich doch mal sagen das einiges zu weit geht. Ich glaube ich hab zu anfangs mal einen Link gepostet, zu welchen Daten unser Planet schon untergehen sollte. War ne lange Liste und wie, man glaubt es kaum, dieses Objekt namens Erde rotiert immer noch. Wow wer hätte das gedacht. Wenn diese Welt irgendwann zerstört wird, dann von uns selbst... aber es liegt ja in der Natur des Menschen, etwas anderes oder andere dafür verantwortlich zu machen...................


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 12:27
Das einzigste was uns vernichten kann sind Supervulkane oder Asteroiden.


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 12:28
Oder ein Atomkrieg


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 12:34
also mich würde lieber mal interessieren,ob der stromausfall in brasillien vielleicht schon was damit zu tun hat^^was haltet ihr davon?


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 12:34
@Crytek0212
oder super sonnentzunami


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 12:35
@Crytek0212

hast du dir den film KNOW1NG angesehen?


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 12:45
der stromausfall hat sicher was damit zu tun. die ahnengeister versuchen menschen unter der erde zu halte. siehe stehengebliebene u-bahnen.


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 12:47
http://www.archaeologie-online.de/magazin/nachrichten/view/archaeoastronom-datiert-die-maya-geschichte-neu/ (Archiv-Version vom 11.11.2009)

Danach hätten die sich sowieso verrechnet, und das Ganze - was auch immer - würde erst 2220 passieren.


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 12:50
es beginnt bestimmt so, wenn man einen film wie the day after tomorrow, the core, oder independence day ernst nimmt....
mein nachbar hat so einen seltsamen helm auf und atmet ganz schwer...letztens meinte er LUUUUUKKKEEEEE ISCH BIN DEUN VADDER


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 12:55
nur wen zum teufel meinter er mit luke? oder meinte er look, wenn das wohin?

merkt ihr was ich meine man kann sich ganz schnell in eine sache hereinsteigern, sie in tausend teile zerlegen und nach 791 seiten weis immer noch niemand was der andere von einem will, geschweige denn ob das thema relevant ist... dieses thema wird genauso aufgeschmückt, stromausfall in brasilien, massen vogelscharm ohne orientierung im Jahr 2003, nuklear aufrüstung im nahen osten.. alles schon mal in der zeitung alles durchgekaut.... aber tut euch doch selbst und euren nerven einen gefallen, steigert euch nicht so da rein, denn wenn es doch passiert, überlebts doch keiner, also immer mit der ruhe....


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 13:00
just remember, that death is not the end...


melden

Das Jahr 2012

11.11.2009 um 14:26
also der film knowing ne ne ne sag nicht du glaubst jetzt das die welt so unter geht xDDD..War das nicht der Film wo da paar kinder von engeln abgeholt wurden?xD


melden