Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 14:03
@nocheinPoet
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Und wenn Du daneben liegt, dann gibst Du hier zu, das Du ein Loser bist, ein Spinner, der nur labert aber nichts über die Zukunft weiß, und dann gehst Du endlich mal Wale retten?
X-DAX Stand um 22:00 Uhr am 6. Mai: ziemlich genau
4275 Punke!

Und natürlich, falls es nicht passiert gebe ich zu ein Looser zu sein, ansonsten bin ich ein Held, nicht wahr.. :) Ist das ok für dich?

Zumindest schließt du ja den Systemcrash in 2011 nicht mehr aus, das ist doch schon mal was, oder....?

Na ja, es kann halt nur einen geben... ;)


2x verlinktmelden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 14:08
@endgame

machst du das auch wirklich oder versteckst dich wieder für 1-2 wochen bis gras über die sache gewachsen ist , um wieder mit neuem mist anzukommen ?


1x verlinktmelden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 14:09
definitiv wäre das mein letzter Mist!

@Propan


1x verlinktmelden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 14:37
@endgame
Und wie oft hast du das schon versprochen?


melden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 16:02
@Propan
propan schreibt: Man bist du ein armseliges würstchen ...
du hast je echt tolle Umgangsformen und deine Argumente sind auch nicht von schlechten Eltern. Sag doch mal lieber etwas zu der komischerweise nicht enden wollenden Finanz- und Wirtschaftskrise etwas.
Wie gesagt, meine These ist halt, dass vor dem Ende dieser Welt das Wirtschaftssystem kollabiert als Vorzeichen. Dies sollte bereits am 28.10.2011 vollzogen sein, inkl. der Zeichen, die auch in der Bibel stehen. Nur, es kommt nicht auf einmal, sondern wird sich kontinuierlich mit zwischengelagerten Schüben immer mehr bestätigen.

Falls es irgendwann mal in die entgegengerichtete Richtung gehen, kannst du mir ja bescheid geben - ich werde warten, bis es eine Trendwende in der Wirtschaftskrise gibt. Ich bin ja geduldig und werden nach 3 Monaten nochmal bei dir nachfragen.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 17:03
@nocheinPoet
... muss man hier immer so persönlich werden, wenn man eine andere Meinung hat?


melden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 17:12
@Amelie1974

neP ist hier ein bisl Vogelfrei, er ist halt so, der alte Sack, und wurde deswegen schon hundertmal gesperrt, aber irgendwie ist er voll süß finde ich.
Zumindest hat er jetzt eingestanden, dass auch er ncht ausschließen würde, dass es sehr bald zum Systemcrash kommt.
Zumindes steht der Euro bereits zur Disposition, wenn Frau Merkel schon davon spricht, es ginge darum die gemeinsame Währung zu schützen. Was das bei der DM je die Frage?

Also nach meinen Informationen wurde der Euro als Papier- und Münzgeld 2002 eingeführt und als Buchgeld ein Jahr vorher. Also würde der sich in gebrauch befindliche Euro nächstes Jahr am, 01.01.2011, den 10 .Geburtstag haben, wenn es ihn dann noch gibt. Ich glaube nicht, dass er bereits im Januar 1999 für den Normalverbraucher irgendwie zu nutzen war. Welch trauriger Geburtstag ohne Geburtstagskind....


melden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 17:56
@endgame

es gibt keine zeichen in der Bibel und auch keine Vorhersagen. Diesen ganzen Quatsch glauben eh nur Leute die ihr hirn nicht nutzen.

Das wir nun mal in einer Finanz und Wirtschaftskrise stecken ist nicht zu übersehen allerdings seh ich ne Verbesserung. Ich brauch da nur den Konzern anzugucken für den ich arbeite , Kurzarbeit wurde schon vor nem halben Jahr eingestellt weil die Auftragslage sich verbessert hat. Ich hab sogar ne Jahresabschlussvergütung bekommen von 120%.

Du stellst dich hier als der unmittelbare Messias dar , der uns warnen will. Für was hälst du dich eigentlich ? Freust dich auf nen Untergang usw...

Nur weil du mit deinem Leben nicht klar kommst ?

Du behauptest wir würden alle belogen , aber du bist selber einer der grössten Lügner. Du solltest dich mal wirklich selbst fragen ob der Spinner Coleman dich nicht eher belügt. Genau mit leuten wie dir macht er sein Geld. Leichtgläubige Menschen halt.

Was machst du eigentlich 2013 ? suchst dir dann nen neues Datum aus ?

Und das du dich hier wirklich verabschiedest glaub ich eher weniger , eher meldest du dich mit nem anderen Nick an und der ganze Mist geht von vorne los. Anscheinend hast nix anderes im Leben... und das ist sehr traurig.


melden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 18:12
Zitat von endgameendgame schrieb:meine These ist halt, dass vor dem Ende dieser Welt das Wirtschaftssystem kollabiert als Vorzeichen.
also das ganze szenario mit dieser finanzkrise haben leute schon vor jahren vorausgesagt - auch die folgen

ein vorzeichen für das ende der welt - ? nö @endgame ehr für den raubtierkapitalismus


melden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 18:26
@nocheinPoet
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Schwachsinn, bleibe bei der Esoterik, von Physik verstehst Du nichts.
Da wäre ich mir an Deiner Stelle nicht so sicher,
Du Oberangeber. :D
Ich hab mit Esoterik nichts am Hut,

http://www.quantenwelt.de/quantenmechanik/vielteilchen/verschraenkung.html (Archiv-Version vom 08.06.2010)


melden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 18:56
Die tatsächliche Ursache
für den Kollaps unsere Zivilisation hat zwei Gründe.

1. die dumme identivikative und ideologische Eitelkeit.
2. die Masse und Menge an solchen Idioten.

Mag zwar gerne sein, dass unser Planet auch 15 Milliarden Geltungsfanatiker
ernähren kann, aber nur dann, wenn entweder die die ganz unten sind
so weiter vegetieren wie bis her und die die da noch hinzukommen,
auch keine Ansprüche stellen.
Zudem darf es keine unvorhergesehen gravierenden Zwischenfälle geben.

Man muss also schon als idiotischer Optimist und Ignorant zur Welt gekommen,
oder wenigstens als gutgläubiger Volltrottel erzogen worden sein,
wenn man glauben will, dass die die unten sind weiterhin damit zufrieden sein wollen,
Dreck und Staub zu fressen, damit die die oben sind, sich ein tolle Vita machen können.
Dass gehässige Religionsideologen nur darauf zielen, ein paar hunderte Millionen Ungläubige
in die Hölle zu schicken, und dafür auch die Mittel besitzen, muss man dabei auch noch berücksichtigen.
Sollte sich zudem das Klima tatsächlich um einige Grad Celsius erwärmen, gibt das auch noch Völkerwanderung mit Begleiterscheinungen, welche jede Rechtsordnung außer Kraft setzen.

Man kann dagegen eh nichts tun.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 18:57
@Nocheinprophet
... beschimpfst Du Dich jetzt selber?


melden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 18:58
@Amelie1974

Er schliesst sich bei der Aufzählung natürlich aus. So ist das mit den Erleuchteten...

;)


melden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 18:59
@Amelie1974
Ja natürlich :)


melden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 19:00
@Fuchs76
Nein ich schließe mich davon nicht aus.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 19:01
@Nocheinprophet

Und welcher "Ehrentitel" trifft denn auf Dich zu?


melden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 19:07
@Fuchs76
Gar keiner Fuchs.
ich beschäftige mich teils beruflich und teils aus Spaß mit
Sozial-Psychologie
Und da man die Leute nur verstehen kann, wenn man auch über die eigen Blödheit Bescheid weis, gibt es da keinen Ehrentitel.


melden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 19:13
@Nocheinprophet

Du hast aber einige aufgezählt...
Zitat von NocheinprophetNocheinprophet schrieb:Idioten
Zitat von NocheinprophetNocheinprophet schrieb:Geltungsfanatiker
Zitat von NocheinprophetNocheinprophet schrieb:idiotischer Optimist
Zitat von NocheinprophetNocheinprophet schrieb:Ignorant
Zitat von NocheinprophetNocheinprophet schrieb:gutgläubiger Volltrottel
Zitat von NocheinprophetNocheinprophet schrieb:Ungläubige
Was trifft jetzt also auf Dich zu?
Zitat von NocheinprophetNocheinprophet schrieb:Nein ich schließe mich davon nicht aus.



melden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 19:15
@Fuchs76
Alles.
Ich bin ein ganz normaler Mensch.


melden

Das Jahr 2012

29.04.2010 um 23:26
@ Sidhe
Verdrängen ist kein Ausdruck, er will mehr leben, als Leben geben kann.
Wie ein trotziges Kind, welches mehr haben will und will, weil es seine Grenzen nicht erlernt hat, und wenns dann nichts mehr gibt, ist das Geschrei gross, um es mal so zu formulieren, wie es nunmal ist.


melden