Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Habt ihr davon auch schon gehört?

335 Beiträge, Schlüsselwörter: Krankenhaus, Verstorben, Komisches

Habt ihr davon auch schon gehört?

07.07.2011 um 13:59
Home schrieb:hat die wissenschafft internet erfunden ?
Ja klar, oder denkst Du das waere einfach mal so natuerlich gewachsen? Ohne Wissenschaft kein Internet und kein Fernsehen!
Home schrieb:ich habe den krebs besiegt, in dem ich ordentlich meine ernährung um gestellt habe.
In Einzelfaellen genesen Menschen auch ganz ohne Medikamente. Aber in den allermeisten Faellen sterben sie einfach und werden durch Aerzte und medikamentoese Behandlung geheilt. Ich habe sehr schoen miterlebt, wie jemand durch die Behandlung eines Heilpraktikers an Brustkrebs gestorben ist, was absolut nicht noetig gewesen waere!


melden
Anzeige

Habt ihr davon auch schon gehört?

07.07.2011 um 14:00
@Alari
Home schrieb:
wollen planeten gesichtet haben

Du, die haben sie sogar FOTOGRAFIERT! Geil, oder?
echt ? du ich könn te dir aus ein foto auch ein planet machen. heute in der zeit der technik ist alles möglich,irgendwas aus einem gegenstand etwas zu machen, wo mensch glaubt, woooooooh die wissenschafft klasse.

lg home


melden

Habt ihr davon auch schon gehört?

07.07.2011 um 14:01
@Home
Ich glaub mit Dir ist eine Diskussion Zeitverschwendung! :)


melden

Habt ihr davon auch schon gehört?

07.07.2011 um 14:02
@Alari

ich habe aber nicht vom heilpraktiker geredet, ich habe von meiner ernährungsumstellung geredet.

lg home


melden

Habt ihr davon auch schon gehört?

07.07.2011 um 14:03
@Home
Ist dasselbe in gruen! Ernaehrungsumstellung allein als Heilung von Krebs duerfte mehr oder weniger reines Glueck gewesen sein!


melden

Habt ihr davon auch schon gehört?

07.07.2011 um 14:04
@Alari
Ich glaub mit Dir ist eine Diskussion Zeitverschwendung! :)

]
stimmt, weil ich mich nicht dazu überreden lasse, an wissenschafft zu glauben ;)

aber gehen wir lieber wieder zum thema zurück. ist ja auch kein thread, von wissen schafft:)



lg home


melden

Habt ihr davon auch schon gehört?

07.07.2011 um 14:20
@Home
Home schrieb:schweinegrippe- vogelgrippe- rinderseuche-aids-krebs--

alles dinge, die die wissenschafft uns glauben macht das es das gibt..GIBT ES ABER NICHT !

sind alles bakterin viren , die die wissenschafft herstellt, und uns für dumm verkauft, das es sowas alles gibt, die verdienen millarden daran...
Ich glaube hier vermischt du Wissenschaft mit Kapitalismus ... Das sind ja nun 2 verschiedene Dinge ...

Also gibt es sie laut deiner eigenen Aussage schon ... Nur dass sie eben "hergestellt" wurden ... Wie auch immer dass die Pharmaindustrie Geld verdienen will is natürlich klar und was da für Mittel angewendet werden will ich lieber gar nich wissen ... Soweit so klar ... Quellen die belegen können was du behauptest sind natürlich sehr erwünscht ...
Home schrieb:wollen millionen von jahren zurück blicken können, behaupten wir würden vom fisch abstammen vom affen abstammen..

wollen planeten gesichtet haben. aber nicht fähig sind.unbekannte flug objetkte ordentlich aufzunehmen.

sind nicht in der lage, wasserstoff zu nutzen, was den menschen besser tun würde.

sind nicht in der lage, heilpflanzen nutzbar zu machen. ( nur ihr chemie zeigst herstellen )
In Wirklichkeit stammen wir aber von ... was noch mal ab ...? Und welche Planeten "wollten sie gesehen haben" ...?

Heilpflanzen nutzbar machen ... NEIIIIIN bitte keine Hanfdiskussion !!! :D :D


melden

Habt ihr davon auch schon gehört?

07.07.2011 um 14:31
Sorry für offtopic übrigens ... :)


melden

Habt ihr davon auch schon gehört?

07.07.2011 um 14:47
Meine Uroma kam ins Krankenhaus weil sie mehrere Schlaganfälle hatte. Kopf war schon voll Wasser, war nichts mehr zu machen.
Ich hab sie zum Glück nur quietschfidel in Erinnerung, so wie sie 1 Woche vorher noch war...so schnell alles.... :( leider hatten wir einen kleinen Streit, bevor sie dann ins Krankenhaus kam und ihren "schlimmsten" Schlaganfall hatte. Ich hab nicht verstanden, warum sie nicht früher zum Arzt ging...

Die Maschinen wurden dann abgestellt, wann wusste aber zu dem Zeitpunkt keiner von uns, bis auf meinen Opa und meiner Oma.

2 Nächte später, um ca. 3 Uhr wurde ich von Klingeln an der Tür wach, genauso hatte meine Oma seid dem 1 Tag geklingelt, wenn sie uns besuchte, 1 Mal kurz gedrückt und dann etwas länger gehalten (sie dachte nicht dran, dass die Klingel oben "nachhallt" ^^)

Ich ging ins Wohnzimmer. Mein Pflegevater war ebenfalls seid ein paar Minuten im Wohnzimmer gesessen. Ich fragte ihn, wieso er so spät auf war. Er meinte: "mir war so, als hätte ich die Oma klingeln hören".

Bei der Beerdigung erzählte mir meine Mutter, dass das Bild von ihr und der Oma runtergefallen sei.

Wir erfuhren vom Arzt, dass sie in jener Nacht um 3 Uhr ihren letzten Atemzug tat.

Ich kanns mir nicht erklären...glaub das ist auch besser so.


melden

Habt ihr davon auch schon gehört?

08.07.2011 um 05:27
@Home
Ich habe dir nicht unterstellt, dass du lügst. ;-) Es wunderte mich lediglich, dass alle Anwesenden anscheinend relativ ruhig reagierten obwohl ein Gegenstand mal eben ein ganzes Stück durch die Luft schwebte.. Und gelogen wird hier des Öfteren, aus welchen Motiven auch immer - nein, keine Anspielung auf dich, ich meine generell.


melden

Habt ihr davon auch schon gehört?

08.07.2011 um 08:33
@Alari
Alari schrieb:Sind sie doch. Es gibt Homoeopathen. Nur ist das Zeug nicht so wirksam wie chemische Stoffe, zumindest in den meisten Faellen.
Ok, wenn es um schwere Krankheiten geht kann ich nicht mit reden aber "das Zeug" wirkt langsamer, ist aber nicht unwirksam und es wirkt bei vielen nicht MEHR und zwar WEIL sich ihr Körper schon an die ganze Chemie gewöhnt hat. Ist ja sogar so wenn einer medikamentenabhängig ist.Dann hilft selbst die hochgepriesene Chemie-Tablette nix mehr.
Alari schrieb:In Einzelfaellen genesen Menschen auch ganz ohne Medikamente. Aber in den allermeisten Faellen sterben sie einfach und werden durch Aerzte und medikamentoese Behandlung geheilt. Ich habe sehr schoen miterlebt, wie jemand durch die Behandlung eines Heilpraktikers an Brustkrebs gestorben ist, was absolut nicht noetig gewesen waere!
Ich hab da mal von ein paar Ärzten im Fernsehen gehört, die sagten, das in vielen Fällen auch gar keine Operation oder Abnahme der Brust notwendig gewesen wäre.Also so unfehlbar ist doch die Wissenschaft dann doch nicht!


melden

Habt ihr davon auch schon gehört?

08.07.2011 um 08:49
deepenergy schrieb:Ok, wenn es um schwere Krankheiten geht kann ich nicht mit reden aber "das Zeug" wirkt langsamer, ist aber nicht unwirksam und es wirkt bei vielen nicht MEHR und zwar WEIL sich ihr Körper schon an die ganze Chemie gewöhnt hat. Ist ja sogar so wenn einer medikamentenabhängig ist.Dann hilft selbst die hochgepriesene Chemie-Tablette nix mehr.
Das ist alles natuerlich abhaengig von der Krankheit und auch vom Menschen. Nicht jedes Medikament wirkt bei jedem gleich, nicht von jedem Medikament kann man abhaengig werden (meist nur von Schmerz- und Beruhigungstabletten.)
deepenergy schrieb:Ich hab da mal von ein paar Ärzten im Fernsehen gehört, die sagten, das in vielen Fällen auch gar keine Operation oder Abnahme der Brust notwendig gewesen wäre.Also so unfehlbar ist doch die Wissenschaft dann doch nicht!
Aerzte sind nicht gleichzusetzen mit "Wissenschaft". Man laeuft immer gefahr, einem schlechten Arzt in die Haende zu fallen. Aus diesem Grund ist es auch so wichtig, mehr als nur eine Meinung einzuholen! Aerzte sind Menschen, Aerzte irren sich. Ich wette aber mit Dir, das keiner dieser Aerzte eine Ernaehrungsumstellung oder lange Spaziergaenge im Wald empfohlen haette, um den Krebs zu bekaempfen.

(Uebrigens, grade bei Brustkrebs ist eine OP immer die erste Wahl; das bedeutet nicht zwangslaeufig, dass man die Brust abnimmt.)


melden

Habt ihr davon auch schon gehört?

08.07.2011 um 09:27
@Home
könntest du bitte diese völligst aus der luft gegriffenen merkwürdigen verschwörungstheorien im bereich "verschwörungstheorien" posten und nicht den thread damit zumüllen?
kthxbye


melden
Anzeige

Habt ihr davon auch schon gehört?

09.07.2011 um 01:12
Ich weiß nicht ob das genannt wurde ich hab jetzt nicht alles gelesen, aber in der türkischen Kultur kenne ich das aus eigener Erfahrung dass bei Todesfällen jemandem zum Beispiel eine Vase oder sonst irgentetwas zerbrechliches aus der Hand fällt und man sich augenblicklich an einer Scherbe schneidet.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt