Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

139 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Hund, Verstorben

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

08.10.2018 um 13:46
Christl schrieb:Schöner Thread! Danke für die Erinnerung.
@Christl
Toll das du so wunderschöne Erinnerungen von deinen Hunden hast.



@Ilvareth
Auch wenn nicht tatsächlich dein Hund hinter der Tür stand, sind die Gefühle trotzdem real und echt :)
Ilvareth schrieb:ch weiß genau, dass es nur eine Spiegelung war, aber das Gefühl war schön, das diese Spiegelung hinterlassen hat.


melden
Anzeige

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

08.10.2018 um 13:52
@off-peak


Allerdings hatte ich diese Erlebnisse nur nach dem Tod meiner Hunde. Nie nachdem "einschlafen" geliebter Menschen. Aber wirklich gut auf den Punkt gebracht. Danke!
off-peak schrieb:Und im ersten Moment unterscheidet das Gehirn eben nicht zwischen Erinnerung und tatsächlicher realer, neuer Situation.

Ähnlich wie Phantomschmerzen beim Verlust von Gliedmaßen, empfindet man Phantomeindrücke bei verstorbenen Haustieren oder auch Menschen, die bis zu ihrem Tod ganz fixer Bestandteil des eigenen Lebens waren.


melden

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

08.10.2018 um 16:04
@Protectme

Gern geschehen.

Und es gibt ja auch Leute, die nach dem Tote von lieben Menschen, die auch irgendwo sehen. Was sie dann meistens aber als "Geister" abtun.

Oder wir träumen von ihnen, und das kann sehr wohl so real ausfallen, dass es einen wirklich überraschen kann.


melden

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

08.10.2018 um 18:04
@TanjaJamie
Wäre es möglich, dass ihr tatsächlich eine lebende Katze, z.B. draußen, miauen gehört habt und dein Gehirn dir (weil du ja noch gewohnt warst, dass deine eigene Katze miaute) dazu eine passende Illusion, eben dein Schatten (d)einer Katze auf der Couch, vorgespielt hat?


melden

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

08.10.2018 um 18:08
Protectme schrieb:Allerdings hatte ich diese Erlebnisse nur nach dem Tod meiner Hunde. Nie nachdem "einschlafen" geliebter Menschen.
Das könnte daran liegen, dass du deine Hunde viel mehr um dich hattest. Während du z.B. einen verstorbenen Verwandten vielleicht genauso geliebt hattest, ihn aber nur alle paar Wochen gesehen hast.
Was man ständig um sich herum sieht, hört, riecht etc., ist dem Gehirn auch noch dann für lange Zeit präsent, wenn es urplötzlich (und häufig unvorbereitet) nicht mehr da ist. Sozusagen eine Gewohnheit, völlig unabhängig von dem Verstand, der einem sagt, dass man es nicht mehr sehen/hören/riechen kann.


melden

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

08.10.2018 um 22:35
@AlteTante
Davon gehe ich auch aus. Meine Tiere waren ja immer da und haben mich Zuhause begleitet.


melden

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

09.10.2018 um 10:30
Protectme schrieb:Auch wenn nicht tatsächlich dein Hund hinter der Tür stand, sind die Gefühle trotzdem real und echt :)
Genau darum geht es!

Die Wahrnehmung ist real.

Danke :)


melden

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

10.10.2018 um 23:23
@AlteTante
Ne, das ist eher unwahrscheinlich, unsere Nachbarn hatten keine Katzen und man hört den Unterschied, ob ein Geräusch von drinnen oder draußen kommt und da in der Wohnung generell viele merkwürdige Sachen passiert sind, wundert es mich auch nicht wirklich. 😁


melden

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

18.10.2018 um 13:16
@Protectme
Sowas ist mir letztes Jahr auch passiert. Mein Hund hatte auch einen Tumor am Magen.
Einige Tage nach dem Einschläfern habe ich ihn auch eine ganze zeit lang rumtapsen gehört auf dem Laminat und einige male sogar sein rumjaulen (er war ein ziemlich gesprächiger Hund lol).

Also verrückt bist du definitiv nicht auch gemessen an den vielen ähnlichen Berichten hier im Thread.


melden

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

18.10.2018 um 14:08
@DerExperte
Meiner hat auch viel gebabbelt und nie gebellt. Liegt wohl an den Rassen die "in ihm steckten."
Wie lang hast du ihn denn gehört? Ging das ein paar Tage so oder Wochen?


melden

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

18.10.2018 um 15:07
@Protectme
Puh kann ich gar nicht genau sagen. Das hörte irgendwann einfach auf. Eine Nacht habe ich sogar im wahrsten Sinne des Wortes gespürt wie er in mein Bett springt und sich an mich randrückt, in Unsichtbarer Form. Bin in dem Moment jedenfalls so derartig hochgeschreckt das das auch schon nach ner Sekunde vorbei war.


melden

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

18.10.2018 um 18:29
@DerExperte
Ich wäre wohl aus dem Bett gesprungen, hätte ich gespürt wie mein verstorbener Hund auf mein Bett hüpft ;) dass hat er gerne mal gemacht wenn ich geschlafen habe, weil er eigentlich nicht ins Bett durfte.


melden

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

23.10.2018 um 02:15
Früher hatten wir einen Schäferhund, der frei auf dem Grundstück herum lief. Nachts hatte er oft die Angewohnheit sich vor die Haustür zu legen, obwohl er einen eigenes Gebäude (Luxuszwinger) für sich hatte. Wenn der sich kratze, knallte er gegen die Haustür. Das fand ich als Kind echt gruselig, weil es sich anhörte als ob jemand schnell anklopft. Irgendwann mussten er eingeschläfert werden und oft bin ich danach noch hochgeschreckt weil ich das markante Klopfen gehört habe.


melden

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

27.10.2018 um 13:07
@DerThorag
Wie alt warst du denn als dein Hund gestorben ist und du ihn trotzdem gehört hast, wie er an die Tür klopft?
Das würde mich ängstigen als Kind.
Ich erschrecke mich Nachts immer furchtbar wenn mein Hund mit den Hinterbeinen gegen die Türen tritt. Sie träumt sehr intensiv und läuft quasi liegend, auf der Seite durchs Haus. :D

IMG-20180603-WA0020


melden

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

27.10.2018 um 21:36
@Protectme

Den Hund hatten wir damals aus dem Tierheim in Soest. Der saß vorher ein ganzes Wochenende neben seinem Herrchen das tot war und hat sehr lang niemand rangelassen. Dementsprechend war auch sein Wesen.

An unsere Familie war er gewöhnt, doch Fremde gingen gar nicht. Ich muss damals so 5-8 gewesen sein.Wir hatten ihn leider nur ca 3 Jahre.

Ja, anfangs hatte ich wahnsinnige Angst, aber man hat sich dran gewöhnt. ^^


melden

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

28.10.2018 um 10:30
@Dosendaniel
Dosendaniel schrieb (Beitrag gelöscht):Nein hörst du nicht.
Wer hört was nicht?

@DerThorag



Wie lang hast du ihn denn noch gehört? Hast du das deinen Eltern erzählt? Weil mit 8 Jahren ist das echt gruselig...


melden
Anzeige

Ich höre meinen vor 5 Wochen verstorbenen Hund!

28.10.2018 um 11:01
@Protectme

Puuh, das ist über 20 Jahre her. Kann ich nicht mehr sagen. Als Kind hatte ich eh ein blühende Fantasie. ^^


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

639 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt