weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

16 Beiträge, Schlüsselwörter: Kryptozoologie, Mythologie, Adler, Falke
Seite 1 von 1

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

31.10.2010 um 13:01
Ok, ich habe natürlich von den Donnervögeln gehört und ich weis von der Assoziation von Zeus mit Adlern und Horus mit dem Falken. Falken und Adler sind aber recht weit verbreitet und daher frage ich mich, ob hier noch jemand andere Beispiele im Bereich Mystery/Kryptozoologie/Religion/Folklore/Mythology kennt.
Gibt es da noch weitere Beispiele?
Was für welche ist mir recht egal, je mehr desto besser.


melden
Anzeige
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

31.10.2010 um 13:10
@Fettblatt
Sind da nicht auch viele Indianische Mythen ? So weit ich weiß , haben die Nordamerikanischen Urvölker da starke Assoziationen! Bei den Inuit und Tlingitstämmen in Alaska sind es die Raben zum Beispiel !


melden

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

31.10.2010 um 13:47
Hatte der Adler nicht auch was mit der Armee zu tun oder irre ich da?


melden

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

31.10.2010 um 14:25
Adler und Falken sind interessante Tiere...


melden

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

31.10.2010 um 14:44
@Fettblatt

Der Donnervogel (engl. Thunderbird) ist ein Fabelwesen aus den Mythen der Indianer. In der Sprache der Lakota heisst er Wakinyan, was soviel wie "heilige Schwingen" bedeutet. Die Spannweite seiner Flügel soll die doppelte Länge einer Kanus betragen. Mit dem Schlag seiner Flügel löst er Stürme aus und ballt die Wolken zusammen. Der Donner ist das Geräusch seines Flügelschlages und Blitze sind leuchtende Schlangen, die er mit sich trägt. In den Masken der Ureinwohner wird er vielfarbig dargestellt, mit zwei gedrehten Hörnern auf dem Kopf und manchmal mit einem zahnbewehrten Schnabel.

Je nach Darstellung ist der Donnervogel ein Einzelwesen oder eine Gattung. Immer aber ist er intelligent, mächtig und zorngeladen. Alle Darstellungen stimmen darin überein, daß man ihn tunlichst nicht verärgern sollte. In den Mythen der Ureinwohner an der amerikanischen Pazifikküste lebt der Donnervogel auf dem Gipfel eines Berges und ist ein Götterbote und Diener des großen Geistes.

Die kanadischen Ureinwohner erzählen von einer Gattung Donnervogel, deren Angehörige sich in Menschen verwandeln konnten, indem sie ihren Schnabel wie eine Maske abnahmen und aus ihrem Federkleid schlüpften. Es gibt Geschichten von Donnervögeln, die in menschliche Familien eingeheiratet haben, und Familien, die ihren Ursprung auf solche Ehen zurückführen. Eine andere Geschichte erzählt von reinrassigen Donnervogel-Clans, die an der Nordspitze Vancouvers in menschlicher Gestalt lebten. Ihre Herkunft geriet bei den benachbarten Stämmen schnell in Vergessenheit, und als einer dieser Stämme sie eines Tages überfiel und zu versklaven versuchte, da legten sie ihr Federkleid wieder an und verwandelten sich zurück in Donnervögel, um Rache zu nehmen.


melden

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

31.10.2010 um 14:49
@Fettblatt und noch ein Link http://wapedia.mobi/de/Adler_am_nordischen_Weltenbaum


melden

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

31.10.2010 um 17:12
@Fettblatt
ich kenne das hier aus der Nordische Mythologie

An einem Tor von Odins Halle Walhall hängt ein Wolf, darüber sitzt ein Adler.
Der Adler sitzt im Geäst der Esche Yggdrasill. Seine Worte werden von dem Eichhörnchen Ratatöskr zu den an der Wurzeln sitzenden Drachen Niddhögg getragen.
Der Adler steht für alles gute im gegensatz zu Nidhögg der das schlechte repräsentiert.


melden

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

31.10.2010 um 17:31
@Rei
Aha, Drachen sind also böse? :( ^^
Ich kenne den Adler als Symbol für Freiheit und Unabhängigkeit, weil er ein Einzelgänger ist - verzeihung, Einzelflieger ;)


melden

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

31.10.2010 um 17:35
@SilverDragon
nein Drachen sind doch nicht böse immerhin werden sie bei den Azteken verehrt und in Ägypten auch ein Drache soll sogar die welt erschaffen haben nicht zu vergessen in China wird der Drache auch verehrt^^
ja das hab ich auch schon gehört :)


melden

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

31.10.2010 um 17:47
@Rei
Ich weiß, ich hab das nur grad persönlich genommen^^ nein, scherz, aber Adler sind halt sehr schöne und faszinierende Tiere, deshalb gibt es ja so viele Sagen über sie.


melden

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

31.10.2010 um 17:48
@SilverDragon
ja da hast du recht^^


melden

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

04.11.2010 um 06:38
Und was gibt es noch? Vor allem in Bezug auf Falken?


melden

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

01.11.2011 um 18:05
Adler attakiert Paraglider,mit Helmkamera gefilmt...jaja,ich weiss,Bild :)aber hier ist nun mal das Video

http://www.bild.de/news/ausland/fallschirm/paraglider-rammt-adler-20761002.bild.html


melden

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

01.11.2011 um 18:11
andreasko schrieb:Adler attakiert Paraglider,mit Helmkamera gefilmt...jaja,ich weiss,Bild
*LOL*

Habe Mir das Video mal angeschaut ... der Vollhonk fliegt in die beiden Vögel rein und die Bild macht einen Angriff (sieht nach allem aus, was die Vögel da machen, Ja, sogar nach einem Ausweichversuch, aber nicht nach einem Angriff) daraus!

Wer hätte das gedacht! ^^


melden

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

01.11.2011 um 18:13
man fard nicht vergessen das adler mit hohen geschwindigkeiten anrasen..ich denke mal er hat damit gerechnet das die vögel ausweichen...ausweichen bei der geschwindigkeit nicht möglich.
Hauptsache der Vogel hat das überlebt


melden
Anzeige

Adler und Falken in Kryptozoologie und Mythologie?

01.11.2011 um 18:17
andreasko schrieb:man fard nicht vergessen das adler mit hohen geschwindigkeiten anrasen..ich denke mal er hat damit gerechnet das die vögel ausweichen...ausweichen bei der geschwindigkeit nicht möglich.
Rüschtüsch!
Aber Ich finde es stets zum schiessen, was die Bild aus solchen "Zwischenfällen" so alles macht! ^^
andreasko schrieb:Hauptsache der Vogel hat das überlebt
Auch hier stimme Ich zu!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden