Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

skepsis

18 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Geist, Spuk ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
atalante Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

skepsis

17.11.2004 um 20:20
ich schlafe grundsätzlich mit dem gesicht zur want, sonst spielt mir meine fantasie streiche. wenn ich mal das gefühl habe jemand/etwas wäre in meinem zimmer schalte ich das licht an und siehe da, es war der hund, die berührung an der wange war nur ein nachtfalter und jedes monster das sich in der dunkelheit verborgen hat hat sich als kleiderbügel, wäscheberg, mülleimer, schultasche oder ähnliches entpuppt. es gibt für alles eine logishce erklärung, und selbst wenn die seelen verstorbener auf erden wandeln so haben sie mit den lebenden mit sicherheit nichts zu tun! man schafft sich seine dämonen selbst, denke ich. natürlich kann ich mir mit keinem meiner aussagen sicher sein. und auch ich hatte schon unheimliche und unerklärliche begegnungen. aber bevor ich angst vor ihnen habe (was ja bekanntlich eine eigenschaft der menschen ist, vor dem unbekannten angst zu haben) glaube ich nicht an sie. manchmal wünsche ich mir richtig an soetwas glauben zu können, aber das geht nicht.


melden

skepsis

17.11.2004 um 20:26
yeah - auf so vielen Zeilen so wenig auszusagen - das muss Belletristik sein


melden

skepsis

17.11.2004 um 20:28
ja ich denke, dass es schon so etwas giebt, das wier menschen als "übernatürlich" bezeichnen, weil so ein phänomen nur selten vorkommt. aber ich glaube, das manche menschen angst vor etwas haben und sich das dan einbilden ob wohl es im moment nicht anwesend ist oder gar nicht existiert.

Es ist nicht deine Schuld,dass die Welt ist wie sie ist.
Es wär nur deine Schuld wenn sie so bleibt! (die Ärzte)



melden

skepsis

17.11.2004 um 20:30
@atalante

"ich schlafe grundsätzlich mit dem Gesicht zur Wand, sonst spielt mir meine Fantasie streiche"

Schlaf doch mal mit geschlossenen Augen... ;)

Ne. Also ich schlafe immer mit dem Gesicht ins Zimmerinnere. Dann seh ich wenigstens, wenn mich diese unausstehlichen Aliens angreiffen.

Grüssle Ricky

Wir alle lieben Allmy...
---
Alles Denkbare wird einmal gedacht! (F.Dürrenmatt)



melden
atalante Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

skepsis

17.11.2004 um 20:37
also eigendlcih war gemeint das mir meine fantasie streiche spielt wennich aufwachen sollte

"Mit Büchern bin ich aus der Wirklichkeit geflohen; mit Büchern bin ich in sie zurückgekehrt. Ich habe, lesend, meine Umgebung vergessen, um die Umgebungen anderer zu erkunden. Auf Sätzen bin ich durch Zeiten gereist und rund um die Erde. Bücher haben mir Angst gemacht, und Bücher haben mich ermutigt."
(Peter Härtling, zit. n. Peter Härtling. Mein Lesebuch. Cover-Text, Fischer TB Nr.2198)



melden

skepsis

17.11.2004 um 21:26
@Atalante....
Guckst du beim aufwachen immer gegen die Wand??? Du must dich doch irgendwann mal umdrehen??? Oder tut dir was weh beim aufwachen, dann drehst du dich net... Also ist es doch eigentlich egal wie du aufwachst (so wie ich dich verstehe)....

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)

"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)



melden

skepsis

17.11.2004 um 21:32
Yoah hau doch mal mit demKopf gegen die Wand dann haste solche Probleme nicht mehr *löööl :o)


melden

skepsis

17.11.2004 um 21:36
Immer mit dem Kopf ins Zimmerinnere schlafen dann siehste wenigstens wenn se kommen und kannst versuchen wegzulaufen. So amch ich das zumindest ^^

Wer Rechtschreibfeler findet darf sie behalten.


melden

skepsis

17.11.2004 um 23:09
zumal es ja auch scheiße ist wenn sie einen von hinten erstechen oder so, wenn will ich noch mitbekommen wie die aliens denn nun aussehen *g*

Let them come,...


melden

skepsis

18.11.2004 um 22:02
lol mitm gesicht zur wand is voll falsch. was is wenn mal nich der schwarze oder der silberne mann dich besuchen sondern der schwule mann? im dunkeln macht der bestimmt keinen unterschied ob männlich oder weiblich.



Vielleicht ist es so, daß wir die einzigen sind.
Ich bin mir nicht zu fein auch mal Arrogant zu sein.



melden

skepsis

19.11.2004 um 06:24
klingt irgendwie nach der logik: wenn ich die augen zumache, sieht mich auch keiner....
gibt es den mond, wenn keiner hinguckt?
an deiner stelle würde ich mich mal fragen, ob die wand noch da ist, wenn du das licht ausmachst... *harrharrr....*


melden

skepsis

19.11.2004 um 10:44
Vielleicht solltest du nicht so viele Horrorfilme gucken. Dann würde sich deine Fantasie vielleicht ein wenig beruhigen.















NICHTS lebt ewig !


melden

skepsis

19.11.2004 um 10:51
@nightdrive

*lol*

"...und auch ich hatte schon unheimliche und unerklärliche begegnungen..."

Zum Beispiel?


melden

skepsis

19.11.2004 um 10:51
@atalante

meinte dich damit - sorry

"...und auch ich hatte schon unheimliche und unerklärliche begegnungen..."

Zum Beispiel?


melden

skepsis

19.11.2004 um 10:56
@Wunschkind
Mit dem schwulen Mann ist nicht zu spassen, denn er kommt einmal zu allen und dann bist du im Arsch (oder auch er! *lol*)!

"...und die Menge tobt..."


melden

skepsis

19.11.2004 um 10:57
"...und die Menge tobt..."


melden

skepsis

19.11.2004 um 19:03
Wlecher Schwule Mann ?? Und wer hebt hier den Klotz Seife auf ?? *fg

Töte einen Menschen und Du bist ein Mörder,
Töte millionen und Du bist ein Eroberer,
Töte allen und Du bist GOTT !!!!!!!!



melden
atalante Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

skepsis

21.11.2004 um 15:52
@ shiver

ein gespräch mit meinem großonkel obwohl er seit mehrern stunden tot war, zum beispiel??

"Mit Büchern bin ich aus der Wirklichkeit geflohen; mit Büchern bin ich in sie zurückgekehrt. Ich habe, lesend, meine Umgebung vergessen, um die Umgebungen anderer zu erkunden. Auf Sätzen bin ich durch Zeiten gereist und rund um die Erde. Bücher haben mir Angst gemacht, und Bücher haben mich ermutigt."
(Peter Härtling, zit. n. Peter Härtling. Mein Lesebuch. Cover-Text, Fischer TB Nr.2198)



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Warum werden manche Menschen von Geistern verfolgt?
Mystery, 43 Beiträge, am 11.02.2019 von BossMeng
Anonym235 am 03.02.2019, Seite: 1 2 3
43
am 11.02.2019 »
Mystery: Monroe House - nicht mal ein Fünkchen Wahrheit?
Mystery, 15 Beiträge, am 01.03.2018 von Magdalena74
darkside23 am 16.02.2018
15
am 01.03.2018 »
Mystery: Nächtliche Begegnungen. Eine Analyse.
Mystery, 61 Beiträge, am 06.02.2018 von Off-peak
Palinopsie am 18.06.2017, Seite: 1 2 3 4
61
am 06.02.2018 »
Mystery: Extremer Spuk, Poltergeister? Was war das?
Mystery, 22 Beiträge, am 10.10.2018 von Angelus144
Kleinlyssjen am 03.10.2018, Seite: 1 2
22
am 10.10.2018 »
Mystery: Austausch über Erfahrungen mit Geistern/Dämonen, Übersinnliches
Mystery, 243 Beiträge, am 11.10.2013 von bennamucki
Kyphon am 07.10.2013, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
243
am 11.10.2013 »