Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Woher hat der Mensch seine Fantasie?

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Magie, Philosophie, Planeten, Fantasie

Woher hat der Mensch seine Fantasie?

24.02.2017 um 02:31
Omnios schrieb:Für dich ist das vielleicht zuviel, aber weißt du was -
es ist heutzutage ja eh verschrien sich noch irgendetwas auf die fahne zu schreiben, vorallem Ideale und Ambitionen. Wird alles kaputtgeredet und lächerlich gemacht, oder zumindest dauernd in Frage gestellt. Mission? Aufgabe? Ich sehe es als Bürgerpflicht des aufgeklärten an.
Schade das du scheinbar nur provozieren möchtest und andere Meinungen die halt etwas anderes aussagen als lächerlich hinstellst.
Und noch etwas, dass was du dir hier anmaßt, ist schon ein ganz schönes Kaliber.
Omnios schrieb:Trial und Error. So finde ich herraus wer wie weit ist.
Eigentlich findet man so heraus was funktioniert und was nicht!?
Omnios schrieb:Es geht darum dass die Wissenschaft weniger Wissen produziert, als Unwissen reduziert.
Und das ist jetzt kontraproduktiv oder gar überflüssig? Humbug vielleicht?
Du hättest nicht mal deinen Computer oder was auch immer ohne Wissenschaft und eindeutige Erkenntnisse, Fehlschläge gehören dazu, das nennt man lernen und nicht vielleicht herumspinnen.


melden
Anzeige
Omnios
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher hat der Mensch seine Fantasie?

24.02.2017 um 02:33
Tanne schrieb:Darf denn nicht jeder Mensch seine eigene Wahrnehmung und Vorstellung haben?
Hat der Mensch in jedem Fall, woher er sie bezieht ist eine andere Sache.
Sind deine Ideen etwa alle von dir, oder hast du nicht auch eine menge in dich hineingesaugt, was andere erdacht haben?

Ich bin mir meiner Unwissenheit bewusst,
daher ist die Unterstellung
Tanne schrieb:Und wieso weißt du Bescheid, wenn du doch weißt, dass du eben nicht genau wissen kannst?
nur die Frage nach dem Kreisesursprung.
Gewiss ist nur die Ungewissheit, auf sich selbst anwenden lässt sich der Schluss nicht.
Das führt zu einer Endlosschleife, und sollte auch für dich nachvollziehbar sein.
Es geht um die Logik die eben in wenigen Punkten wirklich Wissen erzeugen kann,
welches aber auch nur im Kontext erhalten bleibt. Die Komplexität dieses Zusammenhanges ist irreduzibel. Und das beantwortet auch nur die Frage, warum ich weiß das ich nicht weiß.
Tanne schrieb:Und, wie erlangt eigentlich ein Mensch eine Erkenntnis laut deiner Aussage.
Durch unmittelbares erleben, doch was denn nun eigentlich das erlebte ist, weiß der Mensch wieder nicht. z.B Traum oder Wirklichkeit Dilemma. Eine göttliche Offenbahrung ist daher unmöglich zu verifizieren, denn es könnte auch ein Traum, Halluzination oder dämonischer Schwindel sein.


melden
Omnios
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher hat der Mensch seine Fantasie?

24.02.2017 um 02:46
Tanne schrieb:Und das ist jetzt kontraproduktiv oder gar überflüssig? Humbug vielleicht?
Sage ich mit keinem Wort. Das liest du hinein.
Tanne schrieb:Schade das du scheinbar nur provozieren möchtest und andere Meinungen die halt etwas anderes aussagen als lächerlich hinstellst.
Und auch das ist dein Ding. Provoziert fühlen sich hier genau die Richtigen,
nämlich die Leute die etwas zu limitiert sind.
Und ich wüsste gern an welcher Stelle ich dich lächerlich gemacht haben soll,
da du mir genau dies vorwirfst.

Du wirst damit übrigens konkret und wendest dich direkt gegen meine Person,
während ich dir noch nichts direkt vorgeworfen habe. Ausser zu predigen.
Und das war nichtmal wirklich ernst zu verstehen, aber um das zu deklarieren ist es nun wirklich zu spät.


melden

Woher hat der Mensch seine Fantasie?

24.02.2017 um 03:16
@Omnios
Omnios schrieb:Sind deine Ideen etwa alle von dir, oder hast du nicht auch eine menge in dich hineingesaugt, was andere erdacht haben?
Meine Ideen und Erkenntnisse sind logischerweise auch durch andere inspiriert oder gar geweckt worden.

Punkt 2 war keine Unterstellung, sondern eine Frage.
Omnios schrieb:Durch unmittelbares erleben, doch was denn nun eigentlich das erlebte ist, weiß der Mensch wieder nicht. z.B Traum oder Wirklichkeit Dilemma. Eine göttliche Offenbahrung ist daher unmöglich zu verifizieren, denn es könnte auch ein Traum, Halluzination oder dämonischer Schwindel sein.
Eine göttliche Offenbarung? Mit so etwas habe ich nichts am Hut, obwohl ich auch gerne fantasiere.

Für das unmittelbare Erleben reicht es leider nicht, dass jemandem irgendwas gesagt, geschrieben oder anderweitig vermittelt hat. Man muss es selbst erleben oder noch besser, erkennen. 
Omnios schrieb:Und auch das ist dein Ding. Provoziert fühlen sich hier genau die Richtigen,
nämlich die Leute die etwas zu limitiert sind.
Und ich wüsste gern an welcher Stelle ich dich lächerlich gemacht haben soll,
da du mir genau dies vorwirfst.
Nun, direkt oder indirekt, einige deiner Argumente empfinde ich schon als provokativ.
Zum Beispiel muss ich ja limitiert (wahrscheinlich geistig?) sein, dass ich solche Sprüche als provokativ empfinde. Aber ich bin nicht zu limitiert um zu verstehen das Provokation zu einer philosophischen Debatte dazugehört, allerdings bleibt man sachlich und greift keine Personen oder Allgemeinheiten wie "die Leute" an.


melden

Woher hat der Mensch seine Fantasie?

24.02.2017 um 03:46
Tanne schrieb:Für das unmittelbare Erleben reicht es leider nicht, dass jemandem irgendwas gesagt, geschrieben oder anderweitig vermittelt hat. Man muss es selbst erleben oder noch besser, erkennen.
Man muss es selbst erleben und auch verstehen, was man da erlebt hat, sollte es eigentlich heißen.


melden
Omnios
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Woher hat der Mensch seine Fantasie?

24.02.2017 um 03:55
Tanne schrieb:Punkt 2 war keine Unterstellung, sondern eine Frage.
Die Implikation dieser Frage ist dass ich nicht wissen kann dass ich nicht weiß.
Daher diese Wortwahl.
Tanne schrieb:Eine göttliche Offenbarung?
Exemplarisch zu verstehen, zugleich Seitenhieb für jene die Traumbilder als Beweise betrachten.
Tanne schrieb:Man muss es selbst erleben oder noch besser, erkennen.
Das lässt sich immerhin initieren, indem man Denkanstöße liefert.
Das Denken kann man niemanden abnehmen, fürwahr.


Deine Vorstellungen von Kommunikation empfinde ich als erstickend und kindsgerecht.
Allgemeinheiten zu attackieren ist vage und wie jede Verallgemeinerung eine kommunikative Schlampigkeit.
Nichts desto trotz ist sie präzise genug für die Kernbotschaft die ich vermitteln möchte.

Wer nicht gemeint ist, und sich trotzdem aufregt kann sich ja beschweren, ich werde vielleicht noch eine Presseerklärung dazu angeben müssen. Das ist 2017 hmm? Kleinlich bis zum Stillstand.

Limitationen sind meines Glaubens nach allen Wesen gegeben,
meine Anmaßung besteht darin  dir zu sagen welche ich sehe.
Du meinst ja auch welche bei mir auszumachen, oh sweet irony.


melden

Woher hat der Mensch seine Fantasie?

24.02.2017 um 04:21
@Omnios

Privat mit Freunden diskutiere ich auch etwas direkter als hier im öffentlichen Raum.


Also, sich rechtfertigen zu müssen, sollte wohl kaum notwendig sein.
Man gibt seine Meinung wieder und bekommt eine Resonanz.
Bei Behauptungen, dass etwas genau so ist, wie man beschreibt, dann muss man auf Nachfrage eine Rechtfertigung abgeben.
Omnios schrieb:Limitationen sind meines Glaubens nach allen Wesen gegeben,
meine Anmaßung besteht darin  dir zu sagen welche ich sehe.
Du meinst ja auch welche bei mir auszumachen, oh sweet irony.
Nein, das habe ich weder geschrieben noch gemeint.
Ich habe lediglich etwas Kritik geäußert die nicht einmal etwas mit Limitationen zu tun hat.
Nix mit süße Ironie.

Wir sollten, denke ich, auch lieber mal wieder zum eigentlichen Thema zurückkommen.
Aber du kannst ja einen Thread über die Wahrnehmung der Realität oder sowas aufmachen, wenn es nicht sogar schon einen gibt. Das wäre schon interessant.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

375 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt