Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Terroranschläge in Paris am 13.11.2015

5.906 Beiträge, Schlüsselwörter: Fußball, Terror, Opfer, IS, Paris, Brüssel, Stadion

Terroranschläge in Paris am 13.11.2015

07.07.2016 um 23:25
@FredericFail

dawischen lagen aber mehr als ein halbes jahr.
die uefa hätte etwa spiele unter ausschluss der öffentlichkeit, also in leeren stadien, ausgetragen. wo kommen die ganzen leute dann hin? vors stadion, zum public viewing. stell dir vor 50.000 fans noch gedrängter auf einem platz, ein super ziel für anschläge.

vl kommt am sonntag noch ein anschlag, vl auch nicht.
dann kann man sich fragen warum nicht? keine würdigen attentäter? wurden jene frühzeitig entdeckt und somit von der polizei vereitelt? lässt man die euro bewusst aus, weil die sicherheitsvorkehrungen zu hoch sind? weil jeder damit rechnet und isis gerne unerwartet zuschlägt?


melden
Anzeige

Terroranschläge in Paris am 13.11.2015

07.07.2016 um 23:28
@osttimor

Stimmt. Das Szenario mit dem Ausschluss wäre schlimm. Ich sag dir aber ehrlich, von den möglichen Maßnahmen der uefa hab ich nicht viel Ahnung, darum kam mir der Gedanke nicht wirklich. Mir wärs lieber der Sonntag bliebe ein ruhiger Tag.


melden

Terroranschläge in Paris am 13.11.2015

15.07.2016 um 11:40
@FredericFail
osttimor schrieb am 07.07.2016:dann kann man sich fragen warum nicht? keine würdigen attentäter? wurden jene frühzeitig entdeckt und somit von der polizei vereitelt? lässt man die euro bewusst aus, weil die sicherheitsvorkehrungen zu hoch sind? weil jeder damit rechnet und isis gerne unerwartet zuschlägt?
so ich denke, die dick markierten stellen treffen wahrscheinlich auf den nizza-anschlag zu! :(


melden

Terroranschläge in Paris am 13.11.2015

15.07.2016 um 11:46
@osttimor

Ja, leider. Ich weiß nicht was ich dazu groß sagen soll, darum sorry für den Einzeiler. Kotzt mich grade nur dezent an die Aktion.


melden

Terroranschläge in Paris am 13.11.2015

12.09.2016 um 21:18
Der 29-jährige Rachid aus Roanne, einer Kleinstadt nordwestlich von Lyon..ein ehemaliger Betreuer in einer Sozialeinrichtung für Kinder soll einer der neuen Strippenzieher des IS-Terrors sein .....

http://www.n-tv.de/politik/Kassim-der-neue-Strippenzieher-des-IS-article18623811.html


melden

Terroranschläge in Paris am 13.11.2015

14.09.2016 um 16:25
Die französische Polizei hat in Paris einen weiteren 15-Jährigen festgenommen, der einen Anschlag vermutlich im Auftrag der Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) geplant haben soll. Der Jugendliche habe über den Messenger-Dienst Telegram in Kontakt mit dem französischen IS-Extremisten Rachid Kassim gestanden, teilten die Behörden mit. Einzelheiten zu den Anschlagsplänen wurden nicht bekannt.
hier gehts weiter :

http://www.n-tv.de/politik/Terrorverdaechtiger-in-Paris-festgenommen-article18640441.html


melden
lawine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terroranschläge in Paris am 13.11.2015

18.09.2016 um 15:30
http://web.de/magazine/politik/terror/terroranschlag-paris/paris-attentat-anklage-mutmassliche-helfer-oesterreich-318721...

zwei weitere mutmaßliche Unterstützer der Parisattentäter (Fozi B. und Faysal A. ), die bereits im vergangenen Jahr in Österreich verhaftet wurden, werden nun endlich doch nach Frankreich ausgeliefert.

auch diese beiden mutmaßlichen Dschihadisten , ein 29jähriger Algerier und ein 35 jähriger Pakistani, kamen als Flüchtlinge getarnt nach Europa.
sie fielen in Griechenland wegen ihrer gefälschten Pässe auf und wurden dort bis Ende Oktober festgehalten.
Danach gelangten sie nach Salzburg wo sie schließlich in einer Flüchtlingsunterkunft im Dezember 2015 festgenommen wurden.


zur Erinnerung, mit welcher Naivität man das 2015 noch als "zu gefährlich" abstritt, dass Terroristen als Flüchtlinge getarnt, einreisen könnten:
Briten-Premier David Cameron soll im Libanon gewarnt worden sein, dass statistisch unter 100 Flüchtlingen zwei IS-Terroristen sind. Das behauptet der libanesische Bildungsminister. Peter Gridling, Leiter des österreichischen Bundesamtes für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung, kann diese Behauptung aber nicht nachvollziehen: "Ich weiß nicht, worauf der libanesische Politiker die Annahme stützt", sagt er zum KURIER. Es gebe in Österreich "keinen dokumentierten Fall", wonach sich ein IS-Kämpfer unter Flüchtlingen befunden hätte. Laut Gridling ist es sei eher unwahrscheinlich, dass sich mögliche Terroristen just unter Menschen mischen, die vor dem IS flüchten – die Terroristen liegen Gefahr, entlarvt zu werden. Im Innenministerium gibt man auch zu bedenken, dass es für den IS unökonomisch sei, Terroristen auf Flüchtlingsrouten nach Westeuropa zu bringen. Die Reise im Flüchtlingstreck sei lang und mitunter lebensgefährlich.
https://kurier.at/politik/inland/asyl-mythen-im-fakten-check/153.691.714


melden

Terroranschläge in Paris am 13.11.2015

23.04.2018 um 11:52
Salah Abdeslam wurde jetzt von einem Gericht in Paris für die Schüsse auf einen belgischen Polizisten zu 20 Jahren verurteilt.....der Prozess um seine Beteiligung an den Anschlägen in Paris steht noch an....

https://www.n-tv.de/politik/Gericht-verurteilt-Paris-Attentaeter-Abdeslam-article20399545.html


melden

Terroranschläge in Paris am 13.11.2015

23.04.2018 um 15:00
Ein Witzurteil.


melden
lawine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Terroranschläge in Paris am 13.11.2015

23.04.2018 um 15:29
Schinkenwurst schrieb:Ein Witzurteil.
deine Meinung sei dir unbenommen.
nur würde mich ddeine Begründung interessieren


melden

Terroranschläge in Paris am 13.11.2015

23.04.2018 um 15:41
Als ich zuerst lediglich die Überschrift von Artikeln las war ich auch geschockt. Es wurden aber bislang ausschließlich die Schüsse auf Polizisten beim Versuch ihn festzunehmen verurteilt. Der Prozess in Bezug auf die Terroranschläge an denen er beteiligt war steht noch aus bzw. hat noch kein Urteil. So wurde es hier ja auch verlinkt. Die Schüsse auf den/die Polizisten wurden wohl auch schon als terroristischer Akt verurteilt.


melden
Anzeige

Terroranschläge in Paris am 13.11.2015

23.04.2018 um 16:38
BoboKGB schrieb:Der Prozess in Bezug auf die Terroranschläge an denen er beteiligt war steht noch aus bzw. hat noch kein Urteil.
genau! wer lesen kann ist klar im vorteil!

außer @Schinkenwurst hat richtig gelesen und sich tatsächlich über das jetzige urteil empört. aber dann würde mich die begründung von schinkenwurst auch interessieren.
das urteil ist sicherlich in ordnung!

als ergänzung, weil @querdenkerSZ es in seinem beitrag falsch wiedergegeben hat: das urteil kommt nicht aus paris sondern aus brüssel!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

433 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt