Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.013 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.03.2010 um 15:26
he unsere regierung schläft nicht :
obcenter-Reform
Grundlage für Neuordnung ist geschaffen

Im Ringen um die Neuorganisation der Jobcenter zur Betreuung der 6,8 Millionen Hartz-IV-Empfänger haben Union, FDP und SPD einen Durchbruch erzielt
Mit der Einigung werde "die Vermittlung und Betreuung von Langzeitarbeitslosen aus einer Hand" gewährleistet.
es ist schon eine wichtig hürde genommen - wäre dramatisch, wenn man noch mehr anträge ausfüllen müsste . .


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.03.2010 um 15:27
ach so, das zitat kommt aus der http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-03/jobcenter-reform-einigung


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.03.2010 um 19:45
@looking
Ich wusste es...
Wieder son Erleuchteter, der ein Forum über ein ganz anderes Thema missbraucht, um allen Menschen zu Berichten, dass er die Wahrheit erkannt hat...blablabla.
Wenn du nach Beweisen suchst, die belegen, das Leute wie Freeman schwachsinn erzählen, dann mach das im ASR Thread


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.03.2010 um 21:28
@looking schrieb :

Fakt ist doch, wer heutzutage die offiziellen Behauptungen überhaupt nur in Frage stellt, ist doch schon als VTler oder ASR Revoluzzer bezeichnet.
Und DAS gibt euch gar nicht zu denken? DAS macht euch gar nicht stutzig? Gehirn gewaschen? Leider nicht im Schongang...
Beweist doch einfach mal, dass z.B. die Infos bei ASR erstunken, erfunden, erlogen etc sind.
Achso, und Seehofers Aussage natürlich auch.
Viel Spass und Erfolg dabei, bin sehr gespannt auf eure Fakten...
LG

Also mich würden die Antworten interessieren.
UND WENN´S NUR EINE!! in die richtige Richtung wär.

@Schandtat
looking sucht NICHT nach Beweisen. Im Gegenteil (...) !!!^^
Les nochmal sein Posting

Ehrlich, Du erinnerst mich an ein Systemtroll !!!


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.03.2010 um 21:57
Hartz 4 empfänger arbeitet für Null Euro

http://www.express.de/regional/koeln/-ich-arbeite-vollzeit-fuer-null-euro-/-/2856/1220948/-/index.html (Archiv-Version vom 23.03.2010)

Ich wette das irgendwann nur noch der Staat den Arbeiter bezahlen wird.Wenn ihr mich fragt wird das alles bewusst gemacht. Der überwiegende Teil der Bevölkerung arbeitet zum dumping Löhnen.Die Bonzen freuen sich doch und sehen was die kleinen sich alles gefallen lassen.
Der Spruch vom Arge Chef:
Das ist keine Beschäftigung, sondern eine Qualifizierung mit fachlicher Anleitung

ich glaube er meinte damit-(Fressen & Unterkunft werden bezahlt)
So wird moderne Sklaverei am besten formuliert


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.03.2010 um 23:09
@systemdown
der staat fängt doch schon ne menge leute auf, die in prekären beschäftigungen stecken -

und warum? - damit die firmen doch bitte hier bleiben - wenigstens die steuern zahlen und wenn es sein muss - wie bei gm - packen wir noch paar milliönchen drauf, damit die ja in deutschland bleiben


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.03.2010 um 23:23
@kiki
Ich möchte mir nicht ausmalen was hier in 20 Jahren sein wird..


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.03.2010 um 23:30
@systemdown
mal etwas ironie - ab dem jahr 2012 wird angeblich alles anders -

es gibt nur eine auflage: ändere dein bewusstsein (was auch immer das heißen mag)

wir brauchen nicht 20 jahre vorschauen - wart mal ab, was bis ende des jahres passiert - gibt ja auflagen des verfassungsgerichtes

und wir werden sehen, was die regierung daraus bastelt - und wenn wieder einer eine klage macht dauert es wieder 5 jahre . . .


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.03.2010 um 03:04
Wir werden für jeden Hosenknopf einen Antrag stellen


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.03.2010 um 08:15
@Warhead
abgewiesen - der antrag konnte nicht bewilligt werden -

es sei denn sie brauchen den knopf für ihre arbeitskleidung


melden
Hansi ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.03.2010 um 09:39
@systemdown
Zitat von systemdownsystemdown schrieb:Ich wette das irgendwann nur noch der Staat den Arbeiter bezahlen wird.
Dann habt ihr endlich euren heißgeliebten Sozialismus.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.03.2010 um 12:23
@Hansi
„Dann habt ihr endlich euren heißgeliebten Sozialismus.“

Es geht nicht um Sozialismus, sondern wir brauchen ein System das funktioniert. Bei uns ist ja nun wirklich alles im Eimer. Es gibt nichts mehr was funktioniert.

Wir haben zur Zeit keine Lösung für die Zukunft.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.03.2010 um 12:26
@Warhead
@kiki1962
Wenn man den Sachbearbeiter für Hosenknöpfe entlassen würde, dann könnte man viele Hosenknöpfe kaufen.

Aber in unserem bürokratischen System brauchte man dann wieder einen Sachbearbeiter, der die gekauften Hosenknöpfe gerecht verteilt.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.03.2010 um 12:27
@Waldfreund
Zitat von WaldfreundWaldfreund schrieb:Bei uns ist ja nun wirklich alles im Eimer.
Ja, das sagen sehr viele Menschen, da hast du Recht. Und als erstes wird dann immer das Thema Hartz4 genannt, oder das unsere Politiker alle ganz böse Menschen sind. Dem widerspreche ich auch gar nicht, jedoch gebe ich zu bedenken, dass nicht nur die ganz oben etwas an der miesen Situation machen können, sondern auch kleinere Leute. Aber solange man sich lediglich hinsetzt und sagt wie schlimm die Welt doch ist und dass keiner einen versteht, wird es auch immer so bleiben.

Frage zu dem Thema: Geht ihr wählen? Oder gehört ihr zu den Leuten die sagen: " Nee, also, ist ja egal wer da an der Macht ist, mich versteht eh keiner". Ich wette, von den Leuten, die mir jetzt gleich widersprechen, waren mind. 20% nicht wählen.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.03.2010 um 12:34
@Mirrorman25
„Aber solange man sich lediglich hinsetzt und sagt wie schlimm die Welt doch ist und dass keiner einen versteht, wird es auch immer so bleiben.“

Was soll ich den machen. Soll ich in eine Schule gehen, den EDV Lehrer aus den Raum werfen, weil der keine Ahnung hat ( Lehrer sind die einzige Bevölkerungsgruppe, die es nicht nötig hat sich weiterzubilden ), und den Unterricht dann übernehmen.

Ich bin dazu fachlich in der Lage. Gesetzlich geht das nicht. Das war jetzt ein praktisches Beispiel. Ich habe es selber erlebt, das ein EDV Lehrer nicht in der Lage ist, denn Monitor vernünftig einzustellen. Sie laufen in der Grundeinstellung und schädigen die Augen der Kinder.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.03.2010 um 13:29
Was ich immer lächerlicher finde an dem ganzen Hartz-IV Kram, sind diese "Trainingslager" :D

Da schickt man Arbeitslose in einen nachgemachten Edeka, wo sie dann lernen im Lager und Verkauf zu arbeiten. Wiegen Plastikkäse ab und zahlen mit Spielgeld...das hat in meinen Augen nichtsmehr mit Integrierung in den Arbeitsmarkt zu tun, das ist einfach nur lächerlich und demotivierend.

Es wird wirklich Zeit daß man das Ganze mal ummodelt, so wie es im Moment ist, ist es einfach nur Mist und die ganzen Anträge sorgen doch nur für Verwirrung.

Das Arbeitsamt und die Arge arbeiten hier wirklich so toll zusammen daß ich wegen denen jetzt Stress an der Backe habe. Nur weil die selber keine Ahnung davon haben,was sie eigentlich tun. Die Sachbearbeiter im AA wechseln alle paar Wochen, wo soll da noch einer durchblicken?


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.03.2010 um 13:35
Zitat von raupiraupi schrieb: Da schickt man Arbeitslose in einen nachgemachten Edeka, wo sie dann lernen im Lager und Verkauf zu arbeiten. Wiegen Plastikkäse ab und zahlen mit Spielgeld...
Naja so wie ich das mitbekommen haben, gelten sie für diese Zeit nicht als arbeitslos, und nur darum geht es gewissen Leuten offensichtlich.

Ich kenne das nur aus dem Fernsehen aus Deutschland, aber das klingt mehr als dämlich.

Auch sah ich einmal, wo 7 Leuten das Putzen beigebracht wurde, aber nur 2 Geräte bereitstanden( oder warens 3 oder nur eines...) der Rest schaute zu.....

Man simulierte sogar Schmutz :D


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.03.2010 um 13:39
@insideman
Ja, hauptsache die Arbeitslosenzahlen runterdrücken... darum geht es wirklich bei solchen bescheuerten "Maßnahmen".
Die gibts hier in Hamburg und werden leider einigen auch aufgebrummt.
Da sei Du wirklich froh daß Du nicht in Deutschland wohnst. Es wird einfach immer schlimmer hier. :|


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.03.2010 um 13:43
@raupi

jepp das hab ich auch schon ma angesprochen.. wieviel arbeitslose haben wir derzeit?.. 8 millionen.. 9?.. 10?

das doch alles nur zahlenspielerei und statistikdrückerei..


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.03.2010 um 15:53
@raupi
Man könnte wirklich viel Geld sparen, wenn man die Verwaltungskosten der Arge senken würde, und auf die sinnlosen Maßnahmen der Arge verzichten würde.

Auch wenn man die Antragsdauer verlängern würde ( von 6 Monaten auf ein Jahr ), könnte man eine Menge Geld sparen. Fast 4 Millionen Euro an Porto jährlich.

Mit dem Geld könnte man sinnvolle Arbeitsplätze im sozialen Bereich schaffen.


melden