Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.835 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 18:46
wieso? es ist eine tatsache die man ruhigen gewissens erwähnen kann. da ist nichts abfälliges bei. @Valentini


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 18:48
@Outsider

Ich sehe das anders denn sonst würde man das ja auch bei allen anderen machen.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 18:52
@Valentini
ich mache das auch bei allen anderen. sehe da kein problem mit. betitel mich ja auch dank meiner schwerhörigkeit als taube nuß.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 19:15
@Outsider

Eine Krankheit als Vergleichsmerkmal ist jetzt aber auch nicht dolle...

Egal, lassen wir das sonst gibt es hier die Peitsche für uns


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 19:18
@Valentini
meine schwerhörigkeit ist keine krankheit..*schmunzelt... wie bist du den drauf?

nim den ausspruch von mir wegen herrn westerwelle nicht so ernst. habe ja extra homosexuell geschrieben und nicht etwas abfälliges.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 19:41
@Outsider
@Valentini
ihr beide habt euch etwas vom thema entfernt :D

hi outsider


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 19:44
@kiki1962
stimmt :)

was meinst den du zu dem sparpaket und dem was richtung hartz4 geht?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 19:53
@Outsider
ich finde erst mal sehr bedauerlich, dass nicht mehr den vermögenden in die tasche gegriffen wird
ich vermissen ein echtes solidaritätsprinzip: alle zahlen in die sozialkasse - egal ob reich oder steinreich

usw .- die machen es wieder nur mit einem halben hintern . .

ist erst mal ein gerüst - die haben erstmal nur paar stunden drüber geredet

wird sowieso einiges noch auf dem prüfstand stehen -

i


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 20:49
Es gibt noch andere Sachen wo sie einsparen können z.B.
für jede 1€ Kraft, bekommen Arbeitgeber bis zu 500€ davon wird die Kraft bezahlt,
der Rest ist wofür ?
Der Betrag wird für die Verwaltung der Ein-Euro-Jobber gezahlt.
Die bekommen nicht nur eine Kostenlose Arbeitskraft, die kriegen noch was obendrauf,
Was für Kosten verursacht eine zusätzliche kostenlose Arbeitskraft ?

Oder die Be-zuschußungen für Sozialversicherungspflichtige 1Jahres Verträge,
bei Firmen die jedes Jahr die Stelle neu *hust* Verkaufen*hust* ähem, besetzten und wer weiß was die sonst noch bezahlen wo es nicht sein sollte.
wenn eine Firma meint das sie einen zusätzlichen Arbeiter brauchen, sollten sie ihn auch bezahlen können sonst stimmt da was nicht.

*Kein wunder das Hartz 4 für den Staat so Teuer ist*
Da kommt bestimmt mehr bei Raus als wenn die Heizkosten Pauschale gestrichen wird.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 21:22
@bonita
es würden sich viele bereiche anbieten zum sparen. nur ist in jedem bereich einer der aufschreit.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 21:27
Es scheint ja nun endlich zu einem rigiden Sparkurs zu kommen, so wie bisher konnte es nicht weitergehen, wie Westerwelle so treffend sagte "leben wir seit geraumer Zeit über unsere Verhältnisse".
Es wird nun wohl endlich da gespart wo es Sinn macht, bei den Hängemattenbewohnern.
An Bildung und Härtefällen soll ausdrücklich NICHT gespart werden.
Weiter so Schwarz/Gelb!


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 21:29
@Puschelhasi
wer lebte über seine verhältnisse= ich nicht - der typ ist ein schwätzer mehr nicht

er sollte abtreten . .


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 21:31
Kritisieren muss ich allerdings die u.U. geplante Höherbelastung der Leistungsträger unserer Gesellschaft, aber das wird hoffentlich noch abgebogen, die FDP und die CSU sind ja auch noch da. ;)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 21:33
@kiki1962

WIR ist in dem Fall die Gesellschaft, die Belastung der produktiven Elemente dieses Landes, da liegt die Überbeanspruchung.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 21:35
@Puschelhasi
Wenn Merkel die Milliarden nicht derart schnell verbrennen würde, könnten "Wir" uns locker noch 10 Millionen Arbeitslose leisten... ;)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 21:35
@kiki1962

Abtreten? Nur weil er unbequeme Wahrheiten sagt und sich leider mit deiner Politik gegen die linke Blockadepolitik nicht durchsetzen kann?

Oder weil er schwul ist, etwa???


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 21:37
@schmitz

Wir hatten die Wahl, Kollaps des Systems, oder virtuelle Garantien für Banken, sorum wirdn Schuh draus.


1x zitiertmelden
Hansi ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 21:39
@Puschelhasi
Zitat von PuschelhasiPuschelhasi schrieb:An Bildung und Härtefällen soll ausdrücklich NICHT gespart werden.
Warum eigentlich nicht?
Macht Geld wirklich klug?
Warum haben etliche PISA-Sieger geringere Bildungsausgaben als Deutschland?
Sind Beamte wirklich die besseren Pädagogen oder nur die teuersten?
80% der nicht erhobenen Studiengebühren kommen der Mittel- und Oberschicht zugute. Sieht so soziale Bildungspolitik aus?
Unsere Bildungspolitik leidet nicht an Geldmangel, sondern an Ungerechtigkeit und Ineffizienz.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 21:39
@Puschelhasi
"Wir" hatten diese Wahl? Das muss mir komplett entgangen sein... ;)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

07.06.2010 um 21:44
Milchmädchen rechnets mal vor:

10 Mio Empfänger (Rente/Arbeitslose) x 1.000 Euro /Monat (LU,KV,SV,RV)= 10 Milliarden pro Monat, also 120 Milliarden im Jahr.

In 10 Jahren ist das also eine satte Billion Euronen, du einfach mal so im Gully sind!

Wer bitte soll das dauerhaft bezahlen? Keine Volkswirtschaft hält das aus.

Milchmädchen klappt die Mathekladde zu. ;)


2x zitiertmelden