Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.855 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 02:52
Wo spart man?......Bei den Armen. ist doch logisch! Was sind sie auch arm und arbeiten nicht?! Faule Sklaven......^^


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 07:30
hartz iv- leute bekommen noch nicht mal die paar cent für ihre renten

quasi wird "verfestigt", dass man immer sozialfall bleib

die individuellere betreuung - um barrieren zum annehmen einer arbeit anzunehmen - gab es auch schn vorher

frau von der sagte im d-radio etwa so: man erhöhe deshalb keine steuern, weil sich der staat zuerst verschlanken müsste . .


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 08:16
@kiki1962

Mit den nun vorgeschlagenen Sparmaßnahmen, tritt man auf die unteren Schichten der Gesellschaft wie Familien, Arbeitslose rsp. Hartz IV Empfänger, regelrecht ein.

Auch wenn Frau von der Leyen gestern bei ZDF - HEUTE meinte, das z. B. das wegfallende Elterngeld für Hartz IV Empfänger reinvestiert wird in Bildung, so ist doch erkennbar, das man nicht wirklich an die großen Verdiener "ran" möchte.

Traurig.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 08:38
Die Politiker können ja alle gut reden.. die bekommen ja auch jeden Monat ein paar tausend Euro Netto raus.. -.-


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 09:07
@Puschelhasi
es ist "schön", wie du auf bestimmte fragen reagierst, und du dich wohl nur nach lust und
laune meldest. Ich glaube, du lebst in deiner eigenen welt und hast wirklich kein plan
zu wissen, was es heisst hartz4 empfänger zu sein.

Also zum letzten mal; geht auf die strasse; kann nur immer wieder hinweisen:

Attac ruft auf zu den Demonstrationen
am 12. Juni in Stuttgart und Berlin

http://www.attac.de/aktuell/veranstaltungen/event/cal/event///tx_cal_phpicalendar//Stuttgart_Berlin_Demonstrationen_Wir_zahlen_nicht_fuer_eure_Krise/?tx_cal_controller[year]=2010&tx_cal_controller[month]=06&tx_cal_controller[day]=12&cHash=295520e95b1950b2c24370de823d5188


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 11:50
Ich hab hier schon vor Monaten gesagt das es keine Erhöhung geben wird, damals haben sich hier viele aufgrund des Urteils des BVG bereits die Hände gerieben....
Mich überraschen diese Einschnitte nicht wirklich.....


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 12:38
Bezüglich der Demos, noch wer da, der aus dem Raum Stuttgart kommt und mit dem man sich vor der Demo treffen könnte ?

Hab jetzt doch vor, da mitzulaufen !


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 13:32
Tja, eins muss ich allerdings anmerken. So unverschämt diese Verbrecherpolitik auch ist. Viele Hartz4 Empfänger wollten das nicht anders. Ich kenn einige. Wenn es um Politik geht machen die den Kanal dicht. Was meint ihr wohl wieviele ich animieren konte zur Wahl zu gehen. Nicht einen einzigen. NICHT EINEN. Jetzt bekommen viele die Quittung dafür. Ich hab mir lange genug das Maul fusselig geredet. Vielleicht wachen die ja jetzt langsam auf. Ich befürchte aber die werden sich weiter wie die Schafe schlachten lassen.
Würden die H4 Empfänger zur Wahl gehen wäre Schwarz/Gelb weggefegt. Insofern kann man schon sagen. Selber Schuld, so traurig das ist.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 13:37
Zitat von SanielSaniel schrieb:Ich hab hier schon vor Monaten gesagt das es keine Erhöhung geben wird, damals haben sich hier viele aufgrund des Urteils des BVG bereits die Hände gerieben....
Mich überraschen diese Einschnitte nicht wirklich.....
Youtube: Angela Merkel sagt die Wahrheit
Angela Merkel sagt die Wahrheit
Externer Inhalt
Durch das Abspielen werden Daten an Youtube übermittelt und ggf. Cookies gesetzt.







Dieser Gruppe ist Frau Merkel verpflichtet und nicht dem Deutschen Volk.




https://www.youtube.com/watch?v=l7328bgPPLg (Video: Bilderberger: Merkel zu geheimen Sitzungen im Ausland)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 13:39
@Caligula2002

Ich bin meiner Bürgerpflicht nachgekommen, aber das mit dem Wählen ist ja so ne Sache !

Der Spruch meines Urgroßvaters war immer :

"Die Säue wechseln, der Trog bleibt der selbe !"

Also ich trage keine Schuld, denn ich bin durchaus politikinteressiert, nur eben frustriert, da ich in unseren Politikern schon lange nicht mehr das sehe für was sie stehen sollten, nämlich als Interessenvertreter des kleinen Volkes !


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 13:49
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:Der Spruch meines Urgroßvaters war immer :

"Die Säue wechseln, der Trog bleibt der selbe !"
Viele haben den Sinn der Demokratie nicht wirklich verstanden. Da sagen mir die dann: Sa kann man ja sowieso nichts ändern, die machen eh was Sie wollen........


Tja, das liegt daran das man von den Medien eingeredet bekommt das nur die Eine oder Andere Partei das Wohl der deutschen regeln könnte. Wichtig ist auch mal andere Parteien an die Macht zu bringen die nicht seit Jahrzehnten unterwandert und korrumpiert sind. Genau das will man ja verhindern durch Wahlen alle 4 Jahre. Mittlerweile unterscheiden sich die CDFSUPDGrüne ja nicht mehr voneinander. Wenn man sich wie viele meiner Bekannten aber nicht für Politik interessiert bekommt man sowas auch nicht mit.

Selbst diejenigen die Ihre Tageszeitung kaufen haben noch nicht gerafft das unser Geldsystem durch und durch korrupt ist und die Krise künstlich herbeigeführt. Merkel Westerwelle sind nur die Kasper die uns das Messer an den Hals setzen. Den Auftrag geben andere.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 13:50
Die Arbeitslosen und Empfänger von Transferleistungen sind wohl die großen Verlierer des Sparpakets. Rund 30 Milliarden Euro will die Regierung bis 2014 aus dem Sozialbereich quetschen - Langzeitarbeitslose können sich auf allerlei Kürzungen einstellen.

* So soll der befristete Zuschlag beim Übergang vom Arbeitslosengeld I ins Arbeitslosengeld II ebenso gestrichen werden,

* wie der Zuschuss zur Rentenversicherung.

* Hartz-IV-Empfänger verlieren zudem ihren Anspruch auf Elterngeld.

* Beschränken will die Regierung auch Mittel der aktiven Arbeitsmarktförderung. Künftig
soll die Bundesagentur für Arbeit stärker selbst entscheiden können, wem welche Gelder zugestanden werden. Dazu sollen Pflichtleistungen in Ermessensleistungen umgewandelt werden.

* Der Heizkostenzuschuss für Wohngeldempfänger, der 2009 wegen der hohen Energiekosten eingeführt worden war, wird wieder abgeschafft.

Quelle: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,699241,00.html

---

gehört zwar nicht ganz zum Thema, aber weiterhin heist es im Link Noch:

SPIEGEL ONLINE analysiert im Folgenden die Sparpläne der Regierung. Wer profitiert, wer verliert?

GEWINNER:

- Forscher

- Reiche/Wohlhabende

- Energieversorger

- Krankenkassen

VERLIERER:

- Arbeitslose

- Familien

- Bundeswehr

- Flugpassagiere

- Verwaltung

- Deutsche Bahn

---

eine Unverschähmtheit, was da abläuft!


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 13:51
@Caligula2002


viele sind aber auch Traditionswähler, Großvater wählte schon CDU, Vater und Mutter, ach dann wählen wir halt auch mal die "Familientraditionspartei" wird schon passen...

Wobei ich sagen muss, vernünftige Alternativen gibts halt wirklich zu wenig !


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 13:53
@nurunalanur


wenns so weitergeht meld ich mich eben ab und schau, dass ich mich mit Gelegenheitsjobs über Wasser halt, ob wir noch ne Rente beziehen werden ist eh fraglich nach all dem !


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 13:56
@Mr.Watchman
Du tust ihm unrecht, @Puschelhasi kommt nur sporadisch aus dem Gully.
Er ist dabei, die Billion von der Milchmädchenrechnung, oder was davon übrig ist, für sich zu bergen.
Am Tageslicht verliert er verständlicherweise die Orientierung. :D

Also, wenn wir demonstrieren, immer schön auf die Gullys achten !


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 14:00
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:Wobei ich sagen muss, vernünftige Alternativen gibts halt wirklich zu wenig
Die einzige Partei die sich massiv gegen den Sozialabbau whrt ist die Linke. Leider schlucken viele Deppen immer noch das Märchen von den Kommunisten. Na ne schlimmere Enteignung als die CDU von über 1,25 Billionen Euro hätten die Linken wohl nie geschafft..


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 14:04
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:- Bundeswehr
Die wird bald eine Berufsarmme, damit man Sie besser gegen das rebelliernde Volk einsetzen kann.

Ihr glaubt doch wohl nicht das daß schon alles war?...........

Bekanntlicherweise wird sowas ja gerne zur WM durchgepeitscht. Da interessieren sich alle nur noch auf Fussball.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 14:06
@DieSache

Das ist echt traurig was so in in Europa und Deutschland vorgeht, ich frage mich warum dei Reichen die sowieso schon reich sind, und teilweise mehr rechte und Subventionen genießen dürfen diesmal wieder bevorzugt werden, während die die schon arm sind, aber evtl. Hart Gearbeitet haben und Jahrelang Steuern gezahlt, dass die jetzt im Falle einer Arbeitslosigkeit jetzt im Stich gelassen werden, gerade wo Harte Zeiten diese zukommen ???

Ich frage mich, wo da der Sinn sein soll bei den Arbeitslosen, Familien und Kindern zu kürzen ??

Diese Menschen geben doch sowieso alles für das Nötigste und Nahrung aus, weil sie es nicht anders können, was wiederum der Wirtschaft gut tut, wieso spart man also grad hier ?

Vorallem frage ich mich ob das alles am Ende überhaupt nützt, als ob man dadurch die Schulden in den Griff bekommen würde, man verschiebt sie ja nur höchstens.

Man Doktert nur an den Symptomen rum, und das auch noch falsch, die Ursachen werden nicht richtig angegangen, denn wenn man dies täte ui ui ui, da sage ich jetzt mal lieber nichts zu.


5x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 14:13
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:Man Doktert nur an den Symptomen rum, und das auch noch falsch, die Ursachen werden nicht richtig angegangen, denn wenn man dies täte ui ui ui, da sage ich jetzt mal lieber nichts zu.
Es ist doch schon lange zu spät um die Ursachen zu bekämpfen....
Der Staat ist ganz klar überschuldet.... Er gibt es nur nicht zu....
Als würden diese 80 Mrd bis 2014 irgendwas bringen....


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

08.06.2010 um 14:16
@nurunalanur

hm...Fehlwirtschaft im großen und kleinen Stil haben eben dazu geführt !

Wenn ich bedenke wieviele in meinem Bekanntenkreis alles auf Pump finanziert haben und genauso lief es eben auch in der Wirtschaft ab, siehe Leerverkäufe !

Wir kleinen dh Hartz4 und Grundsicherungsempfänger haben eben keine Lobby, der kleine Arbeiter wird verheitzt und wenn er seiner Aufgabe als Endverbraucher nimmer erfüllen kann ists halt egal, kommt ja wieder ein Depp nach, den man melken kann...


melden