Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.835 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 01:45
@felixkrull
utopie.. was anderes kann ich zu diesem model nicht sagen


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 01:46
Und ich rede hier nicht von Vollzeitbeschäftigung, sondern von Tätigkeiten zum Wohle der Allgemeinheit


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 01:50
@Valentini

Gut. Du hast an alles gedacht! :)
Ich würde erstmal gewisse volkwirtschaftsschädliche Regelungen, wie die Zeitarbeit usw. neuregulieren.
Die fressen derzeit "richtige"Arbeitsplätze. Ein viel zu knappes Gut, um damit so rumzuschludern.
Eine Arbeit, die wirklich dem Wohl der Allgemeinheit dient wird wohl kaum jemand ablehnen, sofern die Rahmenbdingungen das nicht wider wett machen.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 01:52
Zitat von felixkrullfelixkrull schrieb:wie die Zeitarbeit usw. neuregulieren.
das interessiert mich jetzt... wie sollte das aussehen?


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 01:54
@felixkrull

Ich halte Zeitarbeit generell für ein serh gutes Element, jedoch sollte seine Bewertung neu vorgenommen werden


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 01:56
@Outsider
Zitat von OutsiderOutsider schrieb:utopie..
Zitat von OutsiderOutsider schrieb:das interessiert mich jetzt... wie sollte das aussehen?
Dem Reiz der "Utopie" kann sich halt kein Mensch entziehen. :)
Z.B. und am einfachsten indem man die Entlohnung der Zeitarbieter höher ansetzt, als die der Langzeitangestellten.


2x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 01:58
]@felixkrull
Zitat von felixkrullfelixkrull schrieb:Z.B. und am einfachsten indem man die Entlohnung der Zeitarbieter höher ansetzt, als die der Langzeitangestellten
Ich bin für gleich aber nicht für höher


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 02:09
@felixkrull
Zitat von felixkrullfelixkrull schrieb:Z.B. und am einfachsten indem man die Entlohnung der Zeitarbieter höher ansetzt, als die der Langzeitangestellten.
dir ist aber schon klar dass die entlohnung der arbeiter.. die bei einer zeitarbeitsfirma beschäftigt sind dem reallohn nahe sind. also dem für eine ZAF.
es muß sich alles rechnen. auch dort.

vllt könnte der gedanke aufkommen dass das staatliche entgeld für lanzeitarbeitslose zu hoch angesetzt ist. und deshalb diese differenz zu stande kommt... dieses "weniger" verdienen.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 02:10
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Ich bin für gleich aber nicht für höher
Dann wären sie immer noch ein wunderbares Instrument den Kündigungsschutz usw. auszuhöhlen.
Gerade um diese "Schlupflöcher" geht es mir in der Hauptsache.
Und Zeitarbeiter haben häufig auch höhere Aufwendungen als der Festangestellte (Mobilität, Übernachtungen usw.), die meist niemand trägt.
Es sollte dem Arbeigeber auch ein Anreiz verschafft werden lieber möglichst knapp an den möglichen Kapazitätsobergrenzen zu beschäftigen, als exzessiven Gebrauch von "Lückenfüllern" zu machen...
Der Festangestellt würde dadurch ja nicht turer - nur "attraktiver" ;)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 02:15
Zitat von OutsiderOutsider schrieb:es muß sich alles rechnen. auch dort.
Nur für den, der die Leistung erbringt-also den Arbeiter- nicht?


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 02:16
@felixkrull
sind zeitarbeitsbehmer keine arbeistskräfte für dich?


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 02:17
arbeitsnehmer solls heissen


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 02:21
@oompahloompa
warum?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 02:28
Zitat von OutsiderOutsider schrieb:sind zeitarbeitsbehmer keine arbeistskräfte für dich?
Entweder haben wir uns missverstanden oder ich stehe gerade auf dem Schlauch...
Ich meinte mit
Zitat von felixkrullfelixkrull schrieb:Nur für den, der die Leistung erbringt-also den Arbeiter- nicht?
gerade den Zeitarbeitsnehmer. Der ist es schließlich, der die Leistung erbringt.
Die gleiche Leistung, wie der Festangestellte neben ihm- der aber dennoch weniger bekommt, als jener.





Und das ist noch nicht Alles...


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 02:44
Irgendwie rutschen wir hier immer ins OT, wobei es wahrscheinlich daran liegt, dass man hier einfach auch gute Mitdiskutanten findet und man dann gelegentlich Gedankensprünge macht *ggg*

Zu @oompahloompa was ist deiner Meinung nach schlecht an Hartz4 ?
weil das nichts gutes ist
wird glaub ich manchen hier als Antwort nicht ausreichen !


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 02:50
@Outsider

das mit der starken Frau an deiner seite, Glückwunsch ist immer gut, wenn der partner einem noch was beibringen kann !

Ob unsere regierung eventuell von den Kürzungen nochmal Abstand nehmen würde, wenn der Widerstand größer wird, was denkt ihr ?

ie gesagt ich finde es eben unverantwortlich bei den eh schon sozial Schwachen zu kürzen, wenn es an anderen Stellen noch immer großes Einsparpotenzial gibt !


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 09:10
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:Ob unsere regierung eventuell von den Kürzungen nochmal Abstand nehmen würde, wenn der Widerstand größer wird, was denkt ihr ?

ie gesagt ich finde es eben unverantwortlich bei den eh schon sozial Schwachen zu kürzen, wenn es an anderen Stellen noch immer großes Einsparpotenzial gibt !
@DieSache
Nein, werden sie nicht.
Bis zum bitteren Ende, Verantwortung für Andere zu übernehmen ist auch Utopie wie es scheint.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

09.06.2010 um 09:22
@instinct
@DieSache

unser arbeitsmarkt ist "stabil" - die arbeitslosenzahlen sind gesunken

an dieser statistischen größe halten sich die politiker fest -

es scheint, als würden sie jene nicht wahrnehmen, die zusatzleistungen vom staat erhalten - oder die "paar" hartz IV- empfänger

diese typen, die da sitzen und den rotstift ansetzen, wissen nicht was sie damit bewirken - denn sonst würde es anders aussehen


1x zitiertmelden