Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Hartz 4 Thread

18.211 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Hartz 4 Thread

21.02.2010 um 12:07
@Zyklotrop
Westerwelles Partei plakatierte: "Kindertagessstätten erhalten !"
Das gleiche sagte Sarah Wagenknecht !
Westerwelles Partei plakatierte: "Plattenbauten sanieren, nicht abreissen !
Das gleiche sagte Sarah Wagenknecht !

Was ist daran schlecht ?
Eigentlich müsstest Du daraus schließen, Westerwelle und Wagenknecht wären Parteigenossen !


melden

Der Hartz 4 Thread

21.02.2010 um 12:10
@eckhart
Dir ist vielleicht noch aus der Mathematik noch geläufig, dass eine Schnittmenge nicht immer 100% umfassen muss.
Ich versteh ja, dass es sich manche möglichst einfach gestalten müssen, um den Überblick nicht zu verlieren.
Leider geht es in der Welt häufig nicht so simpel zu.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

21.02.2010 um 12:11
@Zyklotrop


Sorry, für die genauen Daten bin nicht ich verantwortlich.Also sorry wenn der Quatsch nicht stimmt.

Aber wenn ihr keine anderen Probleme habt, dann schickt eure Vizekanzlerin mal zu uns rüber, da bekommt man die Arbeit die man erlernt hat, und es funktioniert ganz ohne Bestrafung und Druck, nur weil von 6,5 Millionen, 1,9 Prozent aus dem Rahmen fallen.( das beinhaltet auch leichte Verstöße,was auch immer darunter zu verstehen ist)

Wenn der Lösungsansatz schon Mist ist, was soll dann rauskommen?

Und wieso wird gleichzeitig nicht mit der selben Intensität diskutiert, wie man die Löhne anhebt??

Weiß ich schon, weil der Welle dann nichts anderen überbleibt als aufs Meer rauszuschwimmen......

Der normale Arbeiter muss sich hier fragen, WAS bringt es mir? Bevor er zulässt dass auf Kosten anderer hier eine Scheindebatte geführt wird.


melden

Der Hartz 4 Thread

21.02.2010 um 12:11
@insideman ( p.s. )

nordrhein-westfalen = landtagswahlen


melden

Der Hartz 4 Thread

21.02.2010 um 12:13
@insideman
Na, wenn du alles schon vorher weist, dann macht eine Diskussion mit dir wohl wenig Sinn.
Bei dieser Begabung hast du bestimmt einen hohen Beraterposten inne.
Nutze deine aussergewöhnliche Fähigkeit zum Wohle der Menschheit.


melden

Der Hartz 4 Thread

21.02.2010 um 12:15
@Zyklotrop

Der Smalltalk ist weiter drüben.

Scheinst nicht recht eingehen zu wollen oder? Naja wie auch, ich wüsste auch keine Antworten darauf


melden

Der Hartz 4 Thread

21.02.2010 um 12:19
@insideman
Jetzt wirds wohl pathologisch.
Du bist in epischer Breite gescheitert, hast nichts zählbares vorbringen können und versuchst dir jetzt selbst weis zu machen wie toll du bist?
Sorry, für solch armselige Schwanzvergleiche steh ich nicht zur Verfügung.
Du bist wirklich ein Riesentyp.
Ich hoffe, das reicht deinem Ego.
Ansonsten findest du Hilfe bei der örtlichen Bahnhofsmission.


melden

Der Hartz 4 Thread

21.02.2010 um 12:21
@Zyklotrop

Hartz 4 alles schlimmer


melden

Der Hartz 4 Thread

21.02.2010 um 12:34
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Leider geht es in der Welt häufig nicht so simpel zu.
...wie Westerwelle es uns zu suggerieren versucht.
Natürlich ist Westerwelle für eine ergebnisoffene Diskussion der Hartz 4 - Sätze.
Natürlich sind seine Sätze, einzeln betrachtet, nicht juristisch angreifbar.
Er ist schließlich nicht umsonst in der Freien Demagogischen Partei (oder wie hieß gleich FDP ?)

Nur entdecke ich in seinen Reden die Ergebnisoffenheit nicht !
Dann müsste er auch die Möglichkeit offen lassen, dass es eventuell nicht genügend Arbeitsplätze geben könne.
Er müsste wenigstens offen lassen, dass es möglich wäre, dass die Hartz4 Sätze zu nierig sein könnten.
Er müsste wenigstens offen lassen , dass es möglich wäre, dass die überwiegende Mehrzahl arbeiten will und sich auch genügend darum bemüht.

Wenn er für eine ergebnisoffene Diskussion ist, warum sagt er das nicht ?

Man muss die Dinge im Zusammenhang sehen !
Es nützt nichts, sich die Arbeit zu machen, Dir einzelne Sätze Westerwelles zu präsentieren, damit Du dann posaunen kannst:

"Und was ist daran falsch ?"

Oder soll ich Dir den Kontext zitieren ?
Das habe ich bereits getan !


melden

Der Hartz 4 Thread

21.02.2010 um 12:41
@Zyklotrop
Wie wäre es , wenn Du Dich mit der CDU/CSU auseinandersetzen würdest, die sich von Westerwelle öffentlich distanziert.
Abgeordnete mit einem offenen Ohr wird man wohl finden.
Welche Gründe mögen die wohl haben ?


melden

Der Hartz 4 Thread

21.02.2010 um 13:19
Im moment stellt Heiner Geissler im Kamin Gespräch (in Phönix) gerade dar,

dass in der (noch) exportstarken Elektro- und Metallbranche die höchsten Löhne gezahlt werden.

Die niedrigsten Löhne werden gerade dort gezahlt, wo überhaupt gar keine ausländische Konkurrenz vorhanden ist !

Geissler prangert unser Lohndumpingvorwands - Modell China an !


Das Kamingespräch wird heute wiederholt 22:30 Uhr in Phönix !


melden

Der Hartz 4 Thread

21.02.2010 um 13:22
@eckhart

Wieso ist HG überhaupt noch in der CDU, wo er doch durch seine Äußerungen zu urteilen wesentlich besser in die Linke passen würde?


melden

Der Hartz 4 Thread

21.02.2010 um 13:41
@Valentini
Weil in einer echten Volkspartei gar keine anderen Mitglieder, als Heiner Geissler, sein dürften !
Zumal ganz ganz besonders in einer CHRISTLICHEN Volkspartei !

Nicht Heiner Geissler ist der Geisterfahrer !

Heiner Geisslers Gegner sind die Geisterfahrer !

Am Reichstag steht nicht "Dem Gelde" !
Am Reichstag steht "Dem Deutschen Volke" !


melden

Der Hartz 4 Thread

21.02.2010 um 13:46
@eckhart

Mir ist keine Politik der letzten Jahrzenhnte bekannt die dem deutschen Volke dienlich war und gemäß dem Amtseid
Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.
haben bisher ALLE einen Meineid begangen


melden