Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Hartz 4 Thread

18.211 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Hartz 4 Thread

28.09.2010 um 23:52
@derbote
mal ernsthaft: gutverdiener zahlen fast 50% steuern auf ihren lohn.
und mit gutverdiener meine ich jetzt die mit ca. 80.000 euro brutto.
ja, das wird hierzulande schon unter gutverdienern verstanden.
ob die "reich" sind? keine ahnung. ich kenn leute, denen bleibt davon nicht so irre viel zum leben, weil sie exfrau und kinder damit versorgen müssen...


melden

Der Hartz 4 Thread

28.09.2010 um 23:53
@wobel


danke das du mich da nochmal korrigiert hast. ja ich meinet die grundsteuer. Selbstverständlich braucht sich kein vermieter an den Mietspiegel zu halten. Ich gebe dir jetzt mal ein bsp: Hier im umkreis war der letzte garant für eine wohnung für hilfsbedürftige die GbG. Also die wohnungbaugesellschaft. Diese hat jetzt zum ersten mal seit über 30 jahren die ganzen Wohnungen renovieren lassen und hat daraufhin die mieten erhöt um die Kosten wieder reinzuspülen. jetzt ist es aber so das die aktuelle Miete höher ist als das max. des mietspiegels. Jetzt müssten reintheoretisch alle alg2 bezieher aus der Wohnungen raus. Vergiss bitte nicht das auc ein Vermieter seinen verbrauch an abwasser,kanalgebühren, Öl , gas etc eben nicht umschlagen kann auf den vermieter. Sondern lediglich seinen eigenen0 verbrauch . Also wird der vermieter trotzdem die Mieten anheben müssen, damit sich die vermietung überhaupt noch lohnt. Versuch mal bitte für 500€ eine 70qm² große wohnung zu finden.Mit viel glück findet man eine., Aber eben nicht für alle bedürftigen. Genauso für den Preis von 300€ für 20 qm². Es wird immer schwieriger. Wenn du jetzt streng nach dem Mietspiegel gehst und auf dessen einhalt konsequent bedacht bist, so würden wir hier plötzlich mehrere hundertausend oder gar millionen oibdachlose mehr haben. Hier im umkreis nähe frankfurt ist eine wohnungssuche unter berücksichtigung des Mietspiegels praktisch unmöglich geworden. Das wissen sogar die sachbearbeiter der argen.
Aus diesem grund wird hier mehr oder weniger geschaut was man da noch machen kann. Da werden dann darlehen zinsfrei angeboten oder der Alg2 empfänger bekommt die differnez von seinem Geld abgezogen. Ein riesen wummer ist dann auch die nachzahlung jedes jahr.
Bei uns zu Zeit 800€
300€ davon für Heizkosten. Da waren wir letztes Jahr nur 160€. tja aber der winter war kalt und lang und die preise wurden angehoben. Das kotzt an wenn man von wenig geld schonmal ein JAhr sparen muss nur um diese kosten irgendwie in den griff zu bekommen.

Wie soll das jemand zahlen der entweder im niedriglohnsektor arbeitet oder alg2 bezieht?


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

28.09.2010 um 23:53
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Wie du jetzt auf die MwSt kommst wird wahrscheinlich dein Geheimnins bleiben...
Das die MwSt am Ende der Verbaucher zahlt, habe ich doch dargelegt indem ich schrieb
Du nicht verstehen....?

Du schreiben, das Arme so gut wie keine Steuern zahlen,


Valentini schrieb:
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Arme zahlen so gut wie überhaupt keine Steuern
und ich schreiben, das Jeder mindestens 7%, 19% und mehr Steuern zahlen, also ich meinen mit Das, das 7%, 19% und etwas mehr nicht wenig seien, Du Dich also irren tuen.

Jetzt verstanden?


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

28.09.2010 um 23:53
@Valentini
jepp klar. hab ich ja in gewisser weise dann auch noch geschrieben. ich wollt's nicht unnötig komplizieren. lernt man das eigentlich nimmer in der schule? ich erinnere mich da noch an diese schönen kästchen und pfeilchen mit denen das illustriert wurde...


melden

Der Hartz 4 Thread

28.09.2010 um 23:54
@wobel
Zitat von wobelwobel schrieb:er hat aber auch beim einkauf des materials für die schuhe die gleichen 19% erstmal bezahlen müssen - da hat sie dann der materialverkäufer an vater staat abgeführt.
Nicht ganz richig. Als Gewerbetreibender kannst du exclusive MwSt zahlen denn die MwSt wir dnur auf den Endverbraucherpreis gezahlt und nicht auf die Handlungen der Zwischenhändler


melden

Der Hartz 4 Thread

28.09.2010 um 23:56
@wobel

Valentini schrieb
Zitat von ValentiniValentini schrieb:denn den Preis inklusive Steuern macht nicht der Unternehmer, sondern der Staat.
Sag das nicht derBote sondern Valentini.


melden

Der Hartz 4 Thread

28.09.2010 um 23:57
@Valentini
ja ja den Preis macht der Staat ^^ deine Worte.
Komm, seid der einführung der MwSt wurde die MwST auf den Preis draufgeschlagen,dass weis ich sogar noch sehr genau weil es da neue Preistabellen gab.
Durchlaufender Posten ist nur die MwSt die der Händler oder so an MwSt für den Einkauf der Produkte vom Hersteller oder der Hersteller vom Materiallieferer auf die RECHNUNG bekommt.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

28.09.2010 um 23:57
@Hamaton
Zitat von HamatonHamaton schrieb:Du schreiben, das Arme so gut wie keine Steuern zahlen,
´
Reiße nicht alles aus dem Zusammenhang, es war im Sinne der Einkommenssteuer gemeint. Aber auch MwSt zahlen arme wenig, was daran liegt dass ie aufgrunf mangelnden Einkommens nicht viel konsumieren können
Zitat von HamatonHamaton schrieb:und ich schreiben, das Jeder mindestens 7%, 19% und mehr Steuern zahlen, also ich meinen mit Das, das 7%, 19% und etwas mehr nicht wenig seien, Du Dich also irren tuen.
Diese Steuersätze gelten aber für alle und es ist so dargestellt worden, als würdens ie nur arme zahlen müssen. Außerdem war noch von einer ominösen Steuerlast für Arme die Rede, die nicht beantwortet wurde


2x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

28.09.2010 um 23:59
@wobel

Du scheinst ja noch normal zu sein. Sag bitte mal, drücke ich mich so undeutlich aus das man mich nicht versteht oder labern die anderen nur geistigeb Durchfall und reißen alles so aus dem Zusammenhang dass es alles an Sinn verliert?


melden

Der Hartz 4 Thread

29.09.2010 um 00:01
@derbote
Zitat von derbotederbote schrieb:ja ja den Preis macht der Staat ^^ deine Worte.
Und schon wieder das wichtigste Wort vergessen...
Zitat von derbotederbote schrieb:seid der einführung der MwSt wurde die MwST auf den Preis draufgeschlagen,dass weis ich sogar noch sehr genau weil es da neue Preistabellen gab
Du kannst dich noch an die Einführung der Umsatzsteuer erinnern? Wie geil ist das denn? Bist du Methusalem?


melden

Der Hartz 4 Thread

29.09.2010 um 00:03
@wobel
wenn einer 90000 verdient tahlt er ca 22000 euro steuern
http://www.n-heydorn.de/steuer.html

@Valentini
Vieleicht im Gegensatz zu dir erinnere ich mich an vieles was du überhaupt nicht weist


2x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

29.09.2010 um 00:06
@derbote

Du soltest mal aktuelle und genau Brutto-Netto-Rechner nehmen denn bei 90.000 Euro Einkommen als Single, zahlt man knapp 39.000 Euro Lohnsteuer


melden

Der Hartz 4 Thread

29.09.2010 um 00:08
@Valentini
Als Single,die wenigsten Reichen sind Singel,schon aus Steuergründen.


melden

Der Hartz 4 Thread

29.09.2010 um 00:08
@derbote
Zitat von derbotederbote schrieb:Vieleicht im Gegensatz zu dir erinnere ich mich an vieles was du überhaupt nicht weist
Weißt du überhaupt wann die Einkommensteuer eingeführt worden ist? Wahlweise auch für dich explizit die Lohnsteuer?


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

29.09.2010 um 00:09
@derbote

Geil Reiche bekommen Kinder wegen der Steuern...deine Thesen werden immer geiler


melden

Der Hartz 4 Thread

29.09.2010 um 00:10
@Valentini

Hör mal, Du wirst Dich doch wohl noch daran erinnern, das dieser Satz von Dir ein Einzelsatzposting war, wie soll das denn gehen, da etwas aus dem Zusammenhang zu reißen?
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Reiße nicht alles aus dem Zusammenhang, es war im Sinne der Einkommenssteuer gemeint. Aber auch MwSt zahlen arme wenig, was daran liegt dass ie aufgrunf mangelnden Einkommens nicht viel konsumieren können
Wow, also, wer von 400 Euronen ca. ein Fünftel seines Geldes für low vergeben darf/muss, zahlt also nicht viel Steuern?


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

29.09.2010 um 00:11
@Valentini
Ende der Sechziger
Kinder ?
ne Frauen wegen dem Splitting
Arme zahlen im Verhältnis ihres kargen Almosens mehr Steuern


melden

Der Hartz 4 Thread

29.09.2010 um 00:15
@Hamaton

Dann hast du auch das Wort inclusive überlesen. Aber ok, es war vielleicht missverständlich obwohl ich wusste was ich meinte, aber es meinte es wiederholen zu müssen und arauf bestehen zu müssen dass der Staat den Preis bestimmte. Nicht ich habe darauf bestanden sondern habe es dannn genauer ausgeführt aber es hat immer noch darauf bestanden.
Zitat von HamatonHamaton schrieb:Wow, also, wer von 400 Euronen ca. ein Fünftel seines Geldes für low vergeben darf/muss, zahlt also nicht viel Steuern?
Ganz genau, nominal. Wenn ich von 4000 Euro Einkommen 19% zahle(denn auch ich zahle sie) dann zahle ich nominell wesentlich mehr als einer mit 400 Euro. Prozentual zum Einkommen zahlen wir in etwa das gleiche


melden

Der Hartz 4 Thread

29.09.2010 um 00:15
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Außerdem war noch von einer ominösen Steuerlast für Arme die Rede, die nicht beantwortet wurde
Wer sprach von einer Ominösen Steuerlast? Wo steht das?

Die Tabacksteuer, die Mineralölsteuer, die zusatzsteuern auf Alkohol, Salz usw, uswf.

Das hättest Dir denken können, das genau das damit gemeint war, so stutzig kann man doch nicht sein.


melden

Der Hartz 4 Thread

29.09.2010 um 00:17
@derbote

Die Lohnsteuer wird direkt an den Staat seit den 20ér Jahre abgeführt und auch dacor gab es schon die Lohnsteuer. Wie kommst du also auf die Sechziger?


melden