Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Hartz 4 Thread

18.211 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 00:02
@instinct
meck - pom - ist quasi menschenleer - da passen viele laubfeger nebeneinader :D -

wie du schon schreibst : auslandserfahrung und dann in münchen, berlin , frankfurt bewerben :D


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 00:14
@kiki1962
Wir sollten schon mal anfangen mehr Bäume zu pflanzen, das ist mal eine Investition in die Zukunft in jeglicher Hinsicht, quasi eine Win-Win Situation.
Grad in Berlin soll es ja nicht genug Bäume für Hunde UND Strassenfeger geben.


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 00:22
@instinct
ich ziehe immer bäume, die ich dann "aussetze" :D also ich machs schon :D


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 00:26
@instinct und @kiki1962


aber bitte Mischwälder, denkt daran monokulturelle Baumbestände bringen Probleme wie Erdrutsch !


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 00:27
@DieSache
ich nehme nur laubbäume :D


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 00:39
@kikki1962
Laub lässt sich auch viel besser wegfegen als Nadeln, und schützt besser vor Regen.
Gute Wahl ;P

https://www.youtube.com/watch?v=nU3AroDmN6s


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 00:45
@instinct
ist eben saisonarbeit :D - auch praktisch - die leute sind fest planbar für die nächsten lebensjahre. .

jeden okt. und nov. kehren -

von april bis mai spargel

juni und juli - bademeister

august - september - schülerlotse

usw. .. :D

und alles für ne mark - ähm euro . .


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 00:57
@kikki1962
Eine saubere, abwechslungsreiche Zukunft, Vollbeschäftigung und es gibt immer genug Spargel, da freut sich schon die politische Kaste und der kleine Mann drauf.
Das nenn ich mal politische Motivation nach dem Motto "Klassenkampf adé, für den Spargel gehn wir in die Knie" :D


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 07:17
Auch gut und sessionsunabhängig, sprich ganzjährig der Job des Kümmelspalters !

Wenn das wirkliche Handarbeit ist wow, da haben wir dann alber wirklich Arbeit !


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 09:32
Kein Kindergeld mehr für dicke Schüler

Auch Hartz-IV-Kürzung im Gespräch +++ Gesundheits-Experte: Hausärzte sollen regelmässige Gewichtsberatungen machen

Jeder zweite erwachsene Deutsche ist übergewichtig – aber auch immer mehr Kinder und Jugendliche!

Jetzt fordern Experten aus Politik und Bildung Konsequenzen bis hin zur Kindergeld- und Hartz-IV-Kürzung!

Der Deutsche Lehrerverband will, dass deutsche Schulärzte Kinder künftig regelmäßig auf die Waage stellen! Regelmäßige Pflichtberatungen mit Gewichtskontrolle könnten das Problem schon in den ersten Schuljahren eindämmen. Dazu muss die Zahl der Amtsärzte verdoppelt oder verdreifacht werden.”

Bei Auffälligkeiten könnten die Mediziner rechtzeitig Alarm schlagen und zur Not die Behörden einschalten:

„Gesundheitliche Vernachlässigung bis hin zur Verwahrlosung ist ein Vergehen. Wenn sich Eltern nicht um gesunde Ernährung und genügend Bewegung ihrer Kinder kümmern, ist das im Extremfall schon der Einstieg in Kindesmisshandlung.”

Grund: Übergewicht belaste die körperliche und seelische Gesundheit des Kindes – und verursache außerdem auf Dauer „gigantischen volkswirtschaftlichen Schaden”.

Darum seien Sanktionen erforderlich, sagt Oberstudiendirektor Kraus: „Wenn Mitteilungen an die Eltern übergewichtiger Kinder in den Wind geschlagen werden, muss das Jugendamt informiert und in letzter Instanz Kindergeld oder Hartz IV gekürzt werden.”

Auch die Politik will Übergewicht künftig konsequenter bekämpfen!

Der gesundheitspolitische Sprecher der SPD im Bundestag, Professor Karl Lauterbach, zu BILD.de:

„Hausärzte sollten regelmäßige, gründliche Gewichtsberatungen durchführen und vor den schweren gesundheitlichen Risiken warnen, zu denen Übergewicht führt.” Die Maßnahme würde „viel persönliches Leid und hohe Folgekosten für die Gesellschaft” vermeiden.

Der Gesundheitsökonom: „Übergewicht greift das Herz an und erhöht die Gefahr, an Bluthochdruck, Zucker, Krebs, Asthma zu erkranken. Übergewichtige werden außerdem im Alter öfter pflegebedürftig.”

Die Mediziner sollten den Zusatzaufwand separat vergütet bekommen, fordert Lauterbach:

„Es muss eine Pauschalhonorierung geben, die den Mehraufwand abdeckt, damit der Arzt sich wirklich Zeit nimmt.”

Zusätzlich solle der Gesetzgeber die Verwendung gefährlicher Trans-Fette beschränken, die Blutgefäße direkt beschädigten. Diese Fette würden beispielsweise in Billigbackwaren aus dem Supermarkt und frittierten Lebensmitteln stecken.
http://www.bild.de/BILD/politik/2010/06/04/kein-kindergeld-mehr-fuer-dicke-schueler/lehrerverband-fordert.html


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 12:02
@andreasko
Zitat von andreaskoandreasko schrieb:Die Mediziner sollten den Zusatzaufwand separat vergütet bekommen, fordert Lauterbach:

„Es muss eine Pauschalhonorierung geben, die den Mehraufwand abdeckt, damit der Arzt sich wirklich Zeit nimmt.”
Ich höre schon den Aufschrei der ewig, pleiten Krankenkassen...


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 14:39
@instinct
für 6 wochen kann man das doch mal machen :D - - meinste nicht . .


@andreasko
yo - streichen, kürzen - - zwingen - -

kennen wir schon - - billige fette wurst und brot - reicht - davon nehmen die kinder zwar nicht ab, aber der staatskasse bleibt mehr geld im beutel . ...


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 16:44
@DieSache
Hmm Kümmelspalter, nie von gehört, wo kann ma das lernen ?

@andreasko
Diese Massnahmen scheinen mir fast eine Art "Einheitsnahrungsplan" zu sein.
Hmmm warum Sozialismus, wieso bringen uns die CDU/FDP Sozialismus o.O ?

@kiki1962
Ganz klar kann man das, und es klingt fast so verlockend, wie Äcker von Steinen zu befreien :)


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 16:46
@instinct
kreative ideen - und jetzt die umsetzung :D


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 16:48
das mit den dicken kindern kriegen die eh nicht durch...wäre diskriminierend,der EU gerichtshof wird denen schon was anderes erzählen


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 17:00
@kiki1962
Wenn wir dem Ganzen noch etwas sozialistischen Flair verpassen, wer weiss, vielleicht setzt die Merkel es dann um, äh... lässt es umsetzen.
Ihr Motto ist ja eh das Volk nicht fragen, sondern einfach machen.
Da hat ihr wohl was in ihrer Erziehung doch die sozialistischen Grundwerte verpasst.


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 17:06
@instinct
vergiss nicht, dass genau aus diesem merkel-muster - menschen "gewachsen" sind, denn viele werte ganz wichtig waren - z.b. wahlen, ideologiefreie bildung, pazifismus , usw.


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 17:52
@kiki1962
Und Freiheit, weil es ihnen daran immer zuerst fehlte.
Mir passt das nicht, menschliche Werte stehen klar im Vordergrund, aber deswegen verzichte ich nicht auf meine Freiheit.
Und nur weil Menschen menschliche Werte vermittelt bekommen haben, rechtfertigt das noch lange nicht die Mittel. Es ist eher so zu sehen, dass es ein Wunder ist, dass die Bevölkerung TROTZ des Regiemes diese Werte vermittelt bekam.

Aber über Freiheit durften sie nichts wissen - ich schon, auch wenn sie mir wie Spartakus immer wieder verweigert wird ;(


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 18:57
@instinct
ich fühlte mich nicht unfrei - ich besuchte viele orte des ostblocks

meine freiheit war, kontakte zu haben, die der "normale" nicht hatte - meine freiheit bestand in der auswahl der bücher die ich las , bestand in der auswahl der freunde -

gut, mir fiel einiges auf die füße, da ich nicht so dachte, handelte, wie es hätte sein sollen - ich war nicht farblos und brav

die freiheit, dahin zu fahren wo man möchte - reichte mir nie aus - und viele stellen fest, dass sie sich diese freiheit in diesem freien land auch nicht leisten können

nicht, weil eine verbohrte ideologie sie daran hindert, sondern nicht genug "flüssig" zu sein, um sich das zu leisten

ich fühlte mich in der ddr nicht eingesperrt - meine kontakte über die grenzen des ostens hinaus fanden in ostblockländern statt - dort traf ich die westliche welt

:D - und dann in meiner friedensbewegten zeit gab es regelmäßig begegnungen mit leuten aus westdeutschland - - wir hockten in kirchen, gemeindehäusern oder in wohnungen .. .

freiheit definiert sich unterschiedlich -

manche freiheiten sind beschnitten - ich kann nicht nur fair-trade, ich kann nicht nur beim bauern um die ecke, ich kann nicht alle bücher die ich möchte kaufen . . usw.

freiheit im denken und handeln ist das wichtigste gut


melden

Der Hartz 4 Thread

04.06.2010 um 19:17
Wir müssen alle sterben. Aber vorher müssen wir alle sparen.

In der Debatte um Sparmaßnahmen sind jetzt die Arbeitgeber vorgeprescht: In der Arbeitsmarktpolitik ließen sich sechs Milliarden Euro einsparen, regt BDA-Chef Dieter Hundt an - vor allem bei älteren Arbeitslosen, Familien und Hartz-IV-Empfängern.
http://www.stern.de/wirtschaft/news/alg-i-familien-und-hartz-iv-die-streichliste-der-arbeitgeber-1571192.html

Unsere Regierung wird nicht drum herum kommen, diese Vorschläge ernst zu nehmen.

Rette sich, wer kann!

titanic a188691


2x zitiertmelden