Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.795 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Stagg ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

24.01.2011 um 10:57
Hallo alle zusammen,
kann mir jemand verraten, bis zu wieviel man als hartz4 empfänger dazu verdienen darf,
ohne daß es einem angerechnet wird?
und hat man auch als honorarkraft (12 std. im monat ) das recht auf einen 1,50 job?
lg


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

24.01.2011 um 15:43
100,00 Euro. Alles darüber hinaus wird zu 80 % angerechnet. Ab 800,00 Euro werden 90 % angerechnet. Die andere Frage kann ich dir nicht beantworten.


melden
Stagg ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

24.01.2011 um 15:48
@dawa_
ah, ich danke dir ;)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

24.01.2011 um 17:16
@Stagg
yeap - man kann auch einen ein-euro-job haben, wenn man einen zuverdienst hat


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

24.01.2011 um 17:40
Hat Arno Dübel eigentlich mittlerweile wieder einen Job? :D


1x zitiertmelden
Stagg ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

24.01.2011 um 20:23
@kiki1962
wow, gut zu wissen ;)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

25.01.2011 um 11:49
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Hat Arno Dübel eigentlich mittlerweile wieder einen Job?
@Aldaris

https://www.youtube.com/watch?v=9vQebLXdUNE

Der singt nun schlager. :D


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

25.01.2011 um 16:32
@kinglon
:D - und die moral von der geschicht? lache über dübel nicht :D

also jedem hartz IVer seinen song :D


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

01.02.2011 um 20:12
@all
@scorpion25
@kiki1962
@kinglon
@Stagg
@Aldaris
@dawa_
@Valentini
@ups
@rumpelstilzche
@history_x
@Kc

Die Rumeierei bei der verfassungswiedrigen Hartz iV Reform nimmt langsam Ausmasse an, die dem geneigten Verfolger der peinlichen Angelegenheit den Eindruck hinterässt, das die Regierung nicht so will sie sie soll und nicht so möchte, wie sie könnte.


Bei der Arbeit an der Reform wurde die Linke kollektiv ausgegrenzt.
Ein Skandal.

Das geht so nicht in einer gewählten Demokratie. Ich wiederhole für alle, die das nicht verstanden haben:

Das geht so nicht in einer gewählten Demokratie!


Gerade die Linke ist der Experte und sie sind sozuzsagen die Schutzpatrone dieses Klientel.
Das ist eine absolute Impertinenz, was da in Berlin gemacht wird, was schon wieder verfassungswiedrig zu sein scheint.

Wenn ich mich irre, bitte ich um Aufklärung meines Denkfehlers.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

01.02.2011 um 20:49
Da hilft nur noch eine objektive Presse- und Medienarbeit!







in medias res, leute!

So geht das nicht!^^



melden
Stagg ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

01.02.2011 um 22:49
@Eggmeggytryfly
das ist auf jedenfall harter tobak und so geht es nicht weiter, aber die linke muss echt aufpassen, was sie öffentlich von sich gibt, bevor sie sich ihr eigenes grab schaufelt.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

01.02.2011 um 22:53
@Stagg


wieso. Es kommt alles raus. Und das die in irgendeiner Form kommunistischer Gesinnung sind, soll ein Geheimnis gewesen sein oder was?^^

trotzdem gewählt ist gewählt und die werden ausgegrenzt, weil gerade die sich für das Klientel einsetzen.

Ich frage mich in deiner gerechten Demokratie ernsthaft, wer jetzt die "Bösen" sind. ;)


1x zitiertmelden
Stagg ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

01.02.2011 um 22:57
Zitat von EggmeggytryflyEggmeggytryfly schrieb:Ich frage mich in deiner gerechten Demokratie ernsthaft, wer jetzt die "Bösen" sind
da gebe ich dir ja zweifellos recht, aber du weißt ja, die lauern nur auf solche
verbalen "ausrutscher", eben weil sie den starken parteien auf den zahn fühlt.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

01.02.2011 um 22:59
Da muss die Linke Einspruch erheben und jetzt nicht den Kopf in den sand stecken. Gewählt ist gewählt. BASTA.


Das mit der OBJEKTIVEN Presse erwähnte ich bereits.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

02.02.2011 um 08:44
@Eggmeggytryfly
@Stagg

das ist es , was unsere demokratie nicht verstanden hat, die anderen gewählten parteien nur als nörgelnde opposition zu dulden

fatal, denn auch diese sind von menschen gewählt worden und sollten gehört werden -

ich erlebe hier vor ort, dass alle vorschläge der linken von der gegenseite, die eine stimme mehr aufweist, abwürgt

die linken vertreten die interessen jener, die ins abseits gestellt worden - das ist die einzigste partei, die bei sozialen runden tischen konstruktiv dabei ist, die bei uns die hartz iv beratung macht und sich an vielen anderen sozialen bewegungen mit beteiligt

sie plädieren auch dafür, dass nicht die wenigen arbeitenden und mit gekürzten löhnen leben müssen, den staat tragen, sie wollen die umverteilung von oben nach unten - besteuerung von finanztransanktionen, von vermögen und erbschaften ...

sie wollen, dass alle einzahlen in sozialkassen - den mindestlohn -

warum behaupten einige, dass dies unvernünftig ist?


1x zitiertmelden
Stagg ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

02.02.2011 um 20:36
@kiki1962
nur mal um nicht missverstanden zu werden, insgesamt gefällt mir ja die linke,bis auf wenige
aussnahmen, wie klaus ernst, einer, der wohl doch eher ein schwätzer für mich ist.
einer wie er, fährt einen porsche und macht ein auf robin hood.


melden
Hansi ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

02.02.2011 um 21:19
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:das ist es , was unsere demokratie nicht verstanden hat, die anderen gewählten parteien nur als nörgelnde opposition zu dulden

fatal, denn auch diese sind von menschen gewählt worden und sollten gehört werden -
Es gibt eigentlich keine Diskussion ohne dass man die Meinung der Linken gegeigt bekommt.
Sie sind allgegenwärtig. Das müssen wir wohl aushalten, es sei denn ein Gericht erklärt sie für verfassungsfeindlich.
Komischerweise gelingt diese Ausgrenzung auf der rechtsextremen Seite besser.
Noch nie habe ich mir bei Anne Will, Maischberger, Plasberg oder Illner NPD-Parolen anhören müssen. Diese Wähler darf man anscheinend ausschließen.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

03.02.2011 um 17:39
@kiki1962
@Stagg


Ich bin mal ganz gespannt, wie das so weitergeht.

Das mit den Mindestlöhnen ist auch schon ewig in Debatte.


......ein Priester meinte letztens während seiner Predigt:
"Wer arbeitet, soll auch seinen gerechten Lohn erhalten."

Das sehe ich ganz genauso. Er soll davon seine Rechnungen bezahlen können und einen gewissen Lebensstandart haben, bei dem man etwas ansparen kann für Dine zum Leben oder für persönliche Interessen, oder aber auch für sein Alter.

So, wie bisher geht das nicht.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

03.02.2011 um 18:42
@Hansi
das eine "linke" nämlich hat was mit menschlichkeit zu tun - mit sozialer verantwortung (wenn man debatten weg lässt wie kommunismus etc.), die linken standen immer auf der seite der arbeitenden, der armen - schau dir die geschichte der sozialdemokratie oder der kommunisten an

rechte gruppierungen sind doch platt - über nationalwahn und ausgrenzungen von anderen haben die doch nichts in ihren schädeln - die können doch nur im gleichschritt :D ;)

es fehlt denen an geistiger vielfalt - die sind so was von zu und dicht und introvertiert da geht nichts mehr - sie begreifen noch nicht mal zusammenhänge

@Eggmeggytryfly
ich auch - aber es wird keinen mindestlohn geben - jedenfalls nicht flächendeckend und sie wählen nach "branchen" ;)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

03.02.2011 um 18:43
@kiki1962


Was meinst du mit Branchen?


melden