Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.835 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 17:21
Zitat von TurboboostTurboboost schrieb:Also wirklich, das ist an Blödsinn und Übertreibungen kaum mehr zu überbieten.
Finde ich nicht. Lebenszeit kann einem nämlich nicht mehr zurückgegeben werden, die man mit sinnfreien Sklavenjobs verschwendet.


2x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 17:24
@El_Gato

Sklavenjobs? Selbst den Sklaven ging es besser?

Wenn ich so etwas lese, dann kann ich nur noch die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und beten dass der Herr Hirn regnen lasse.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 17:25
Zitat von TurboboostTurboboost schrieb:Selbst den Sklaven ging es besser?
Das habe ich niemals geschrieben.
Zitat von TurboboostTurboboost schrieb:Wenn ich so etwas lese, dann kann ich nur noch die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und beten dass der Herr Hirn regnen lasse.
Das lässt sich auf vieles hier im Allmy anwenden...


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 17:26
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb:Finde ich nicht. Lebenszeit kann einem nämlich nicht mehr zurückgegeben werden, die man mit sinnfreien Sklavenjobs verschwendet.
Absolut.

Statt dümmlichen Maßnahmen kann man den Arbeitslosen lieber einen Internetanschluss bezahlen, um auf Jobsuche zu gehen.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 17:27
@El_Gato

Sie haben das nicht geschrieben, das war der Mimimi-User, welcher selbst die Sklaven im alten Ägypten unter angenehmeren Bedingungen wähnte.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 17:30
@Turboboost

Ist doch egal, obs nun den Sklaven da besser oder schlechter ging. Trotz allem ist und bleibt Hartz 4 menschenunwürdig.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 17:34
Zitat von illakopkillaillakopkilla schrieb:Wo koste ich den anderen Geld ??? Erklär mal !!!
Wenn du Hartz4 kassierst kostest du den anderen keinen Penny, schließlich gibst du dein Geld vollständig aus, es wandert also in den wirtschaftlichen Soli/Steuertopf.

Geschwindigkeitsrausch brauch bloß einen Aufhänger um nach unten zu treten, das ist nichts persönliches.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 17:39
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb:Finde ich nicht. Lebenszeit kann einem nämlich nicht mehr zurückgegeben werden, die man mit sinnfreien Sklavenjobs verschwendet.
was hast du denn besseres mit deiner Zeit zu tun? Fernsehen? auf AllMy rumhängen? einfach nur rumhängen?
Zitat von illakopkillaillakopkilla schrieb:Wo koste ich den anderen Geld ??? Erklär mal !!!
Denkst du dein Harz IV Geld kommt von einer guten Fee mit nem zauberstab?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 17:40
@Nahtern

Das dürfte dich wohl kaum etwas angehen, aber ich kann dir versichern, daß ich kein Hartz IV beziehe. Auch wenn ich vor Jahren mal welches bekommen habe.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 17:41
@Nahtern

Also Hartz 4 ist nun wirklich nicht das größte Problem, was das Geld angeht. Neulich wurden einem Arzt Millionen Euro Schulden erlassen. DAS sind Probleme. @Vymaanika hats ja schon gut erklärt. Du als Hartzer gibst ja wenigstens das Geld wieder in einen Wirtschaftskreislauf.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 17:48
@El_Gato
Dann gratulier ich dir das du da rausgekommen bist :-)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 17:49
@Sbl2300

Naja, jetzt bin ich Frührentner, ist nicht wirklich besser als Hartz.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 17:51
@Nahtern
Zitat "Denkst du dein Harz IV Geld kommt von einer guten Fee mit nem zauberstab?"

Also,mit dem Geld,was ich zum leben brauch,gehe ich einkaufen und zahle knapp 20% Mehrwertsteuer. Damit tue ich mich zu 20% selbst finanzieren,weil ich das Geld ja dadurch wieder in den Wirtschaftskreislauf bringe.
Hat jemand gedacht,Hartz4 wird durch Steuereinnahmen finanziert ?? Ich denke nicht...


1x zitiertmelden
Sij87 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 17:53
@aseria23

wenn die AG mal bessere löhne zahlen würden dann würde es auch keine hartzer geben ganz einfach. ich kann ein hartz4 empfänger gut verstehen wenn er sagt ich gehe nicht arbeiten wenn ich von der arbeit nicht vernünftig leben kann. es sollten gesetzte gemacht werden die es verbieten löhne unter 11 euro die stunde zu zahlen ausserdem sollte man langsam wieder anfangen alles zu verstatlichen und diese ganzen privaten verbrerischen briefkasten und tochterfirmen aus deutschalnd verbannen das sind die wirklichen schmarotzer die jedes jahr millionen von steuern in den arsch gesteckt bekommen.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 18:02
@Sij87

Wenn hier so glorreiche Vorschläge kommen, mit Zeitarbeit/Arschlocharbeit wäre dem Genüge getan, dann muss ich da leider "Veto" einlegen.Wenn die Löhne zu niedrig sind, dann muss "Person x hier einfügen" leider beim Amt aufstocken, dieser eine ist also genauso Hartzer, obwohl dieser eine arbeiten geht.

So Typen wie @def, @Turboboost oder @Nahtern meinen also, die gute Fee zaubert allen ein gutes Leben und die pöhsen Hartzis haben zu kuschen, auch wenn sie in regulärer, doch sklaventrächtiger Arbeit sind.

Das meinte ich mit Schubladendenken, erstmal wird nach unten getreten und dann mal sehen, wie Betroffene reagieren, um sich an ihren Reaktionen hochzuziehen, feini.^^


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 18:04
Zitat von illakopkillaillakopkilla schrieb:Hat jemand gedacht,Hartz4 wird durch Steuereinnahmen finanziert ?? Ich denke nicht...
öhm, doch ich.
auch wenn du teilweise wieder geld zurück gibst, das ganze ist kein Perpetuum mobile. Es muss immer wieder Geld von außen kommen, sonst geht die rechnung nicht auf.

Außerdem wächst die Infrastrucktur nicht einfach so aus dem boden, Polizei und Feuerwehr reiten nicht auf einhörnern und leben von Luft und Liebe. All das wird mit Steuergeldern finanziert, dazu leistest du keinen echten beitrag, sondern gibst lediglich einen Teil des Geldes, welches der Staat dir gegeben hat, zurück.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 18:06
@Nahtern

Nein, ALG2 finanziert sich durch das Gejammere von so einigen, da braucht es keine steuerlichen Maßnahmen


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 18:08
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:So Typen wie @def, @Turboboost oder @Nahtern meinen also, die gute Fee zaubert allen ein gutes Leben und die pöhsen Hartzis haben zu kuschen, auch wenn sie in regulärer, doch sklaventrächtiger Arbeit sind.
ihr beschwert euch über entwürdigende arbeit, aber ist es nicht viel entwürdigender, sich von anderen komplett durchfüttern zu lassen, ohne die geringste Selbstbeteiligung?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 18:08
Bei dem Thema der Arbeitsmarktpolitik fällt schon auf wie hörig und extrem gutmütig die breite Masse ist.

Leiharbeit heißt für viele, ich habe Ehre wenn ich um Jeden Preis in den Arsch krieche und meine Forderungen, Bedürfnisse komplett hinten anstelle. Entweder in Sozialkunde durchgepennt, noch nie was von GG gehört oder lieber kuschen, wahrscheinlich Letzteres. Das man keine Zeit mehr für die eigenen Kinder, Hobbys usw. hat ist schon doof aber funktionieren für Andere ist halt besser. Ich stehe ja dann in der Hierarchie besser als die Armen Hunde im nahen Osten da. Sehr selbstbewusst so eine Einstellung. Dann kann ich zumindestens ein wenig nachempfinden, das bei manchen Firmenbossen irgendwo ne hässliche Seite durchkommt und wenig Respekt vorhanden ist. Wer sich nicht wehrt, dem kann man auch wehtun! Es vermittelt ein Bild das alles irgendwo so seine Richtigkeit hat und dient als Entschuldigung obwohl das schamlose ausnutzen eigentlich das Letzte ist.

Wenn man Hartz 4 ist, lässt man sich schön stigmatisieren und sich einreden man ist nix wert. Na Hauptsache man ist moralisch so gut, wenn man auf den Rücken der Schwächsten ein Angstklima verbreitet und Sanktionen umsetzt. Selbst bei Behinderten bei Krankenkassen wird schon gefeilscht, ja nicht zu viel zahlen. Hier gilt die Methode: Spalte und Herrsche!

Man erkennt irgendwo es läuft hier was schief, aber man bleibt trotzdem Mitläufer und vergisst die eigenen Rechte. Da ist man aber rechtlich auf der sicheren Seite. Theoretisch braucht man nicht mal so ne EGV zu unterschreiben und Datenschutz geht alle an, da ist mit nachforschen schwierig. Aber 1000 Gründe sich nicht wehren zu dürfen, auch wenn das sicherlich Mühe macht und anecken könnte. Früher waren die Leute dort halbwegs normal, heutzutage bekommt man nur Schauergeschichten aus dem Bereich mit. Aber Lackaffen muss man eben begegnen.

Ich bin jetzt auch nicht so ein Mensch, der in Jeder Situation die mir nicht passt ständig aufmuckt und auch Kompromisse zu Gunsten der Anderen eingeht, so ist das Leben. Aber wenn einfache Leute bei garnix mehr aufmucken, frage ich mich wo die Eier und der Kopf bei manchen hin sind. Wahrscheinlich sind die Eier mal beim 10. Bier da oder wenn man im Stillen Kämmerlein sitzt aber damit kommt man selber nicht wirklich weiter. Wenn man fühlt man wird ausgebeutet, es passt nicht, es erfüllt einen nicht dann ist das erlaubt! In demokratischen Staaten darf man SELBSTBESTIMMT entscheiden. Auch ist es so, das nach wie vor seriöse Unternehmer (die gibt es wirklich noch!) gibt die keine Duckmäuser suchen.

Ne, fällt schon irgendwo auf alle schreien nach mehr Demokratie und Gerechtigkeit aber wissen nicht mal das wesentliche.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 18:09
@Nahtern

Nur so nebenbei, ich bin selbstständig.Sich dir einen anderen Schwachpunkt und trete dann nach unten weiter.

@Turboboost

Der Thread finanziert und hält sich am Leben durch euer aufgeblähtes Ego, warum läuft euch der Geifer aufgrund einiger Hartzis?


3x zitiert1x verlinktmelden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 18:11
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:Beim ersten Hinsehen war dein Beitrag ok, beim zweiten Hinsehen nur der übliche Schubladenkäse.
Gähn...
Leute wie du und deinesgleichen sind der Grund, warum ich Konservative abgrundtief verachte... ach was... hasse!!!
Harhar... ich bin seit einem Jahr Hartzer und ich hab nen korrekten Fallmanager, der mich in Ruhe lässt, ich musste bis dato noch keine Bewerbungsnachweise vorlegen. Ich führe ein sanktionsfreies Hartzerleben harharhar...
Und... ärgerst du dich jetzt??
Es interessiert mich nicht die Bohne ob du mich verachtest oder hasst. Auch ärgert es mich nicht. Vielmehr zeigt es, dass das ganze Geheule hier im Thread Humbug ist. Wenn man sich nicht allzu dumm anstellt kann man sich herlich durchs Leben mogeln. Ich habe selbst gute Freunde die das so handhaben und im Endeffekt ist das doch euer Bier ob ihr euer Leben auf Sparflamme vergammelt... macht ruhig.
Jedenfalls kriegen mich keine 10 Pferde mehr in so ne hungerlohnzahlende Leihfirma!
Ihr könnt mich jetzt gnadenlos dissen, ist mir sowas von scheissegal!
Mehr gibt es von meiner Seite aus eh nicht zu sagen... erwartet also keine Replik
Weil natürlich Leihfirmen die einzige Alternative sind.
Hey, wenn du keinen Bock hast dich direkt bei Firmen zu bewerben musst du nicht rumheulen...
Zitat von illakopkillaillakopkilla schrieb:Arbeit muss sich auch lohnen.
Du hast Recht. Ungerechte Entlohnung ist ein riesen Problem.
Zitat von illakopkillaillakopkilla schrieb:Ich werde gezwungen,mit sinnlosen Maßnahmen meine Lebenszeit zu vergeuden,soll für 1,50Eus
in der Stunde arbeiten gehen,Dreck von der Straße aufzusammeln. Ich hab Realschulabschluß und finde soetwas diskriminierend.
Auch dir sage ich: Beweg deinen Arsch! Erwarte nicht das dir ein Sesselfurzer deinen Traumjob beschafft. Bewirb dich. Geh zu Vorstellungsgesprächen. Mach nochmal ne Ausbildung. Und versteif dich nicht auf das was du machen wirst.
Wenn mir einer vor 10 Jahren gesagt hätte was ich heute mach hätte ich ihn für bekloppt erklärt...
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:Statt dümmlichen Maßnahmen kann man den Arbeitslosen lieber einen Internetanschluss bezahlen, um auf Jobsuche zu gehen.
Und zocken... ganz klar... aber netter Versuch! :D


Im Ernst, das kann nicht euer Ernst sein...


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 18:12
@def

Ich sags mal mit @Turboboost Argumentationshorizont:

901fbb t28687e tf50933 3b1a33 uh63532127

:D


melden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 18:12
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:Der Thread finanziert und hält sich am Leben durch euer aufgeblähtes Ego, warum läuft euch der Geifer aufgrund einiger Hartzis?
Wer ist euch?

Am Leben bleibt der Thread durch immer neue Whiner die nicht begreifen, dass das Leben kein Ponyhof ist.


1x zitiertmelden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 18:14
@Vymaanika

Inwiefern bin sollte mich das ansprechen?

Bettelst du nicht gerade enorm nach Taschentüchern?

Sklavenhaltung. *sniff* Menschenunwürdig. *schnief*

Hallo, gehts noch?


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

12.09.2013 um 18:15
@def
Zitat von defdef schrieb:Auch dir sage ich: Beweg deinen Arsch! Erwarte nicht das dir ein Sesselfurzer deinen Traumjob beschafft. Bewirb dich. Geh zu Vorstellungsgesprächen. Mach nochmal ne Ausbildung. Und versteif dich nicht auf das was du machen wirst.
Wenn mir einer vor 10 Jahren gesagt hätte was ich heute mach hätte ich ihn für bekloppt erklärt...
Erzähl das mal nem 40 - 50 jährigen. Der wird sich bei dir bedanken, so einfach wie du das alles so einschätzt...


1x zitiertmelden