Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.013 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:31
@El_Gato
wenn ich deine post hier lese und somit deine meinung wahrnehme, macht es dir sicherlich nichts aus, wenn ich dich auf kriminelle weise um deine vermögenswerte erleichtere.

oder?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:32
@dasewige

Kannst du ja gerne versuchen. Viel Spaß dabei, mich überhaupt zu finden. :P:


melden
iku ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:32
@def

Plötzlich so kleinlaut??

Sonst reisst du das Maul do sofort auf wenn jemand gegen Sanktionen argumentiert.

Musst wohl ziemlich viel Respekt vor Pokpok haben :D


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:32
Zitat von pokpokpokpok schrieb:Lasst sie doch (die die das System austricksen wollen) machen wie sie meinen. Ich denke nicht dass die sich dabei wohlfühlen. Jeder will sehen wo er bleibt.
Dann muss man sich aber auch damit arrangieren können, dass andere Menschen dafür sind die Strafen noch drakonischer werden zu lassen und die Kontrollen engmaschiger zu ziehen denn auch das Amt und die Steuerzahler müssen sehen wo sie bleiben.
Jeder kämpft um seines also ist der Kampf der arbeitenden Bevölkerung ebenso gerecht


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:32
Zitat von defdef schrieb: Ich hasse Betrug am System wie die Pest. Das gilt für jede Richtung.
Ja hasse ich auch und die Politik Schauspieler die permanent die Untertanen(genannt Bürger) lügen und betrügen fällt dir nicht auf.Also wer ist denn hier bitteschön ehrlich und schlimmer.
-----
Gegen BGE hätte wohl keiner was,das würde mich dann erst recht anspornen zu arbeiten,da dann noch mehr Kohle zur Verfügung steht.Aber wünsch dir was gibts nicht und könnt ihr nicht erwarten von den Volkszertretern.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:34
@El_Gato

erschleichen von sozialleistungen wird nach §263 stgb geahndet.
das verschweigen einer teuren münzsammlung ist so ein delikt!


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:34
Zitat von xXClubberXxxXClubberXx schrieb:Gegen BGE hätte wohl keiner
Es gibt genügend die etwas dagegen haben und ich gehöre dazu


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:35
@dasewige

Wer sich nicht erwischen lässt, hat auch keine Strafen zu befürchten. Alles ist legal, solange man nicht erwischt wird. So einfach ist das.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:38
@El_Gato

eine sehr kriminelle einstellung. würde mich nicht wundern, wenn man von dir ein polizeiliches führungszeugnis verlangt, das da einiges drin steht.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:38
@_Themis_
@pokpok
@def

Innerhalb der nächsten 10-20 Jahre habe ich auch was gegen das BGE, außer es werden von heute auf morgen alle Menschen mal Erwachsen.

Momentan würde es innerhalb von wenigen Wochen zum kompletten Zusammenbruch führen, auch wenn das vielleicht wie Propaganda klingt, aber diese Diskusion hatten wir schon mit einem ganz extremen.

@El_Gato

Ja sehe ich auch jeden Tag die Leute die bei Rot über die Strasse gehen, passiert ja "meistens" nicht viel, wenn dann aber doch dann ist das Geheule groß....


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:39
@_Themis_
Dann müsstest du am besten mal nicht mehr als 800Euro im Monat zur Verfügung haben und davon dein Leben bestreiten(Miete,Telefon,Strom,Essen,trinken,Auto,Versicherungen bezahlen)und dazu arbeitsunfähig erkrankt sein.Würdest du dann nicht etwa ein BGE begrüßen?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:40
@dasewige

Außer Hausfriedensbruch wirst du da nichts finden. Alle meine Verurteilungen habe ich als Jugendlicher kassiert, deswegen steht auch nichts im Bundeszentralregister. :P:


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:40
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb: Alles ist legal, solange man nicht erwischt wird. So einfach ist das.
Jede Sanktion ist zu befürworten, so lange kein gegenteiliges Gerichtsurteil erfolgt


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:42
@xXClubberXx
Nein


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:42
@El_Gato
hausfriedensbruch, das kann sehr viel an begleitumständen bedeuten.

aber der satz, alle meine verurteilungen, läßt schon einiges erahnen.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:43
@xXClubberXx

Du sagst doch Du bist Rentner, oder nicht ?

Wenn Du Rentner bist, hast Du doch genaugenommen schon sowas wie ein BGE, wir dürfen halt nur bis Maximal 450€ hinzuverdienen, das heißt, die DIE es können.
Mir ist das zb. nicht mehr möglich, da mich niemand mehr Einstellt.

Alle die NICHT mehr Verdienen können stehen mit einem BGE wesentlich schlechter da wie jetzt, das müßte Dir auch klar sein, da ein BGE sehr schnell zu hohen Löhnen und dadurch bedingt auch zu höheren Produktpreisen führen würde.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:47
Wenn jemand Geld egal in welcher Form daheim bunkert,ein bisschen zuviel als das Amt einem erlaubt (bleiben wir bei "harmlosen") 500Euro Öcken.Wer kann das nachweisen-ohne Richterlichen Durchsuchungsbeschluss geht hier gar nichts.Wegen so einem Pfurz macht da auch keiner was.Es sei denn es steht klar auf der Hand das der "Leistungsbezieher" (ehemaliger Millionär),Unternehmer also Karrieremensch ein Vermögen besitzen muss.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:50
@ElCativo
Meinst du das wäre dann schon sowas wie ein BGE...,naja wenn sagen wir das BGE 1000 Euro betragen würde und deine Rente wäre niedriger würde diese doch dann angepasst werden?.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:50
@xXClubberXx

Manchmal kommt es auch vor dass solche Leute eine Schenkung nicht angeben und dies dann rauskommt. Ich hatte so einen Fall, wo jemand eine Rückzahlung eines privaten Darlehens nicht angegeben hatte. Dies führte dann zu einer Leistungseinstellung und einer Anzeige


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

26.11.2013 um 18:52
@_Themis_
Digitaler oder Bargeldloser Zahlungsverkehr kann man ja auch nachweisen.Ziemlich blöd gelaufen.


melden