Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Hartz 4 Thread

18.211 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 14:02
@_Themis_ es gibt keine 800.000 freie stellen, die einfach so besetzt werden könnten...


melden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 14:07
@25h.nox

ja logisch,aber für manche Zeitgenossen nicht nachvollziehbar.

Wenn man Äpfel mit Birn........ach was soll´s, ist zwecklos!


melden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 14:11
Eines ist ganz sicher: Wer keine Bewerbungen schreibt, der senkt seine Chance auf einen Arbeitsplatz in Richtung 0%.
Wer fleißig Bewerbungen schriebt, der kann evtl. einen Arbeitsplatz finden, wer allerdings keine Bewerbungen schreibt, der wird wahrscheinlich niemals eine Arbeitsstelle finden.


2x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 14:15
Zitat von _Themis__Themis_ schrieb:Wer fleißig Bewerbungen schriebt, der kann evtl. einen Arbeitsplatz finden, wer allerdings keine Bewerbungen schreibt, der wird wahrscheinlich niemals eine Arbeitsstelle finden.
ohh wirklich, das ist ja völlig neu für mich... aber wieso soll ich mich als gelernter maurer auf einen job als flugzeugsing bewerben?
außerdem gibt es jobs die niemand mit halbwegs moral annehmen kann, nälich solche für die unter tarif bezahlt wird.


melden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 14:15
@_Themis_
Zitat von _Themis__Themis_ schrieb:Eines ist ganz sicher: Wer keine Bewerbungen schreibt, der senkt seine Chance auf einen Arbeitsplatz in Richtung 0%.
Falsch. In meinem Fall zumindest.

Hatte x Bewerbungen geschrieben -> nix

Einmal kam mir Kollege Zufall zu Hilfe und flüsterte mir, dass da und dort jemand gesucht wird. Da die Flüstertüte dort gut bekannt war, kann man sagen, ich habe NUR durch Beziehung einen Job bekommen. Und so geht es sehr vielen.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 14:17
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Falsch. In meinem Fall zumindest.
nicht so spitzfindig, die aussage an sich ist schon richtig, wer nicht nach nem job sucht wird keinen finden...


melden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 14:18
@25h.nox
Nö. Ich hatte gar nicht gesucht, sondern mir wurde einer - durch einen Bekannten - frei ins Haus "gebracht" - DAS meinte ich.
Und "viel hilft eben NICHT IMMER viel" ;)


melden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 14:19
@Optimist

Private Netzwerke und Bekanntschaften sind natürlich bei der Jobsuche hilfreich. Dennoch bleibt es dabei dass man schon etwas tun sollte um aus der AL herauszukommen.
Nichts tun ist die denkbar schlechteste Alternative


melden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 14:20
@_Themis_
@25h.nox
Natürlich sollte und kann man etwas tun.
Nur gibt es eben Gegenden, da hilft alle Mühe nichts, weil einfach keine Jobs da sind - nicht mal Nebenjobs.
Da kann man sich dann wirklich nur noch auf's Glück verlassen, weil tatsächlich alle Mühe vergebens wäre - wie Lotto spielen oder die Suche der Stecknadel im Heuhaufen.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 14:21
@Optimist
Das Zauberwort heißt ´´Aktionismus´´. :-)


melden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 14:22
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Da kann man sich dann wirklich nur noch auf's Glück verlassen, weil tatsächlich alle Mühe vergebens wäre
in den westen ziehn?


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 14:25
@taxista
Zitat von taxistataxista schrieb:´´Aktionismus´
"blinder" Aktionismus (und dazu zählen Initiativbewerbungen, wo man nur auf gut Glück nachfragt) bringt eben außer viel Mühe leider oft gar nichts.

Was nützt es Dir, wenn Du Dich 1000000 mal bewirbst, um die EINE freie Stelle - im Blindflug - zu finden? DAS ist meines Erachtens einfach die Stecknadel im Heuhaufen.
Und vor allem sehr frustrierend.

@25h.nox
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:in den westen ziehn?
Und das kann jeder einfach mal so?
Jemand der z.B. ein Haus hat, der pflegebedürftige Angehörige hat oder selbst ein Alter hat, wo er psychisch krachen gehen würde, wenn man ihn "verpflanzen" würde?

Ich rede jetzt nicht nur von mir, sondern von der Allgemeinheit. Und man kann doch nicht von seiner eigenen Jugend (ohne Zipperleins) auf alle Anderen schließen, oder?


melden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 14:50
Gedankenspiel:

Umzug (zum Beispiel) von Gera nach Stuttgart zwecks Arbeitsaufnahme,

Umzugskosten: ab 1500€ aufwärts.
alternativ alles wegschmeißen und neu Kaufen (Bett,Kühlschrank,Herd,TV ect.)

Alte Wohnung in Gera kündigen eventuell noch 2 Monatasmieten zahlen (ca.300€ pro Monat).

Neue Wohnung in Stuttgart, 2 Monatsmieten a´600€ Kaution, plus die Miete für den ersten Monat (1800€).

Dann, rechnet man 1 Monat(mindestens), überbrücken bis der erste Lohn kommt (300€).

Und mal gar nicht davon gesprochen, dass man Freunde und Familie zurück lässt.

Wenn das ein Langzeitarbeitsloser schafft, ziehe ich mein Hut!

Wer hat schon solche finanzielle Rücklagen?

Komme mir ja keiner und sage: DA hilft das Amt. ha,ha,ha...


melden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 17:30
Und nochmal möchte ich auf folgende Petition hinweisen:

"Arbeitslosengeld II - Abschaffung der Sanktionen und Leistungseinschränkungen (SGB II und SGB XII) vom 23.10.2013"


https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2013/_10/_23/Petition_46483.html


melden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 17:36
@Tom.1st
Vorsicht, nicht dass noch ein Forencherif des Weges kommt. :)


melden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 17:38
@Optimist

.....warum ? Hat doch sehr viel mit dem Thema hier zu tun , oder?


melden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 17:39
@Tom.1st
Ja. Hab es aber anders gemeint. Ich meinte "selbsternannte" Cherif's, denen diese Petition ein Dorn im Auge ist. ;)


melden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 18:22
@Tom.1st

10 Tage Zeichnungsfrist bleiben noch und 16.346 Stimmen fehlen noch, damit es überhaupt zu einer Anhörung kommen könnte.
Könnte also knapp werden das absolute Mindestmaß überhaupt erst einmal zu erfüllen. Scheint der Bevölkerung ja richtig unter den Nägeln zu brennen :) eine Abschaffung der Sanktionen herbeizuführen.


melden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 18:26
@_Themis_

...wayne . Einen Versuch ist es wert. Ansonsten gibt es halt in 5-10 Jahren nur noch Jobs im Niedriglohnsektor........
Ich habe keine Kinder die dann davon betroffen sind.


melden

Der Hartz 4 Thread

08.12.2013 um 18:30
@_Themis_
@Tom.1st

Warum sollte man auch gerade bei denen, die für das Elend mitverantwortlich sind, betteln?
Auf die Straße! Petitionen einreichen ändert nichts.


1x zitiertmelden