Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.013 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

04.01.2014 um 12:56
@eckhart
Ich glaube das steckt schon in jedem als Potential drin.

-->E:
Grundsätzlich alles steckt als Potential in einem jeden Menschen.

Man braucht nur seine eigenen Gedanken zu reflektieren.
Wenn man Gedanken, die man am liebsten nicht hätte, nur verdrängt und negiert,
verfällt man genau diesen Gedanken.
Genau.
Gegen die Gedanken wird mal wohl nicht viel machen können, wenn sie einmal da sind. Aber man kann sich fragen, warum man diese hat und kann dann dementsprechend an sich arbeiten/gegensteuern, damit sie nicht mehr so oft kommen.

Damit meine ich jedoch nicht ein Verdrängen, denn zulassen muss man diese Gedanken auf alle Fälle, aber halt damit "arbeiten" :)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

04.01.2014 um 13:05
@Optimist
Exakt so meine ich es auch ! :)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 10:26
Die Blöd schreibt:
Hartz-IV-Empfänger sollen Marathon laufen

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/hartz-4/empfaenger-sollen-marathon-laufen-34066670.bild.html

Was sagt man denn dazu?


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 11:00
@pokpok
Es geht angeblich um das angeschlagene Selbstvertrauen...

Da wird seitens der Politik wieder mal pauschaliert bis sich die Balken biegen. Als ob die Mehrheit der Hartzer ein angeschlagenes Selbstvertrauen hätte und als ob es daran liegen würde, dass sie keine Arbeit haben...

Sicher ist sportliche Aktivität an sich nicht schlecht, aber ausgerechnet so einseitig - nur Laufen?
Wenn schon, dann sollen sie propagieren, dass man seine Glieder vielseitig bewegt!

Die Krankenkassen sollen also Bewegungskurse anbieten?
Kann sich ein Arbeitsloser nicht selbstständig bewegen, muss dafür schon wieder Geld ausgegeben werden?

Wieder eine sinnlose Maßnahme mehr (neben der ganzen Bildungsmaßnahmen die mehrheitlich nichts bringen), auf Kosten der Steuerzahler.

Dann können die auch einen Hund bezahlen, der hält auch fit und ist gut für die psychische Gesundheit (wenn man Tiere liebt) :D


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 11:16
@Optimist

Persönlich bin ich ein Pessimist wie es im Buche steht.

H4er pflegen mangels Geld nicht die Gesundheit wie es ein Sportler betreibt. Liegt ja auf der Hand da Sport ja dann kontraproduktiv wäre.
Wenn jetzt alle H4er mitlaufen ist die Wahrscheinlichkeit tot umzufallen weit höher.
Und auch nach dem Sport kann die Gesundheit nicht weiter gepflegt werden, von was auch.
So kann man auch H4er ausdüngen.

Ist wie beim Rentenalter, je höher man ansetzt, umso wahrscheinlicher eine Geringere Auszahlung (Dauer).


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 11:27
@pokpok
Wenn jetzt alle H4er mitlaufen ist die Wahrscheinlichkeit tot umzufallen weit höher.
... So kann man auch H4er ausdünnen
Hmm, will mal den Politikern nicht zu viel Böses unterstellen. ;) :D


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 11:34
@Optimist

Politik ist zu Allem fähig, also rechne ich auch mit Allem.
Ich habe echt den Eindruck das alles Unfähige beseitigt werden müsse um Platz zu schaffen für Fähige.
Wenn ich mir da so die Altenheime anschaue.... selbst die Windeln werden abgezählt. Musste einmal mehr kacken oder piseln hamse die Arschkarte. Es macht sich auch kaum jemand Gedanken darum warum die meisten der Bewohner am Katheter hängen. Ist eben billiger. ;)

Und das GG spricht von: Die Würde des Menschen ist unantastbar. Ha...ha...ha

War OT, okay.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 11:49
@pokpok
@Optimist

Mein Großvater hat schon vor 25 Jahren mit 60 gesagt das er wahrscheinlich dann mit 65 nicht die Rente sondern ne Pille zugeschickt bekommt.....

Zum Glück sind wir "noch" nicht so weit.

Aber mal davon abgesehen, wie wäre eine Wöchentliche Gymnastik Stunde im Jobcenter ? Aber so für alle ? Also auch die Jobcenter Mitarbeiter, können sich ja dann alle in einer ausreichend großen Halle treffen und machen alle so 2 Stunden Bodenturnen oder was auch immer, das ganz natürlich offen für alle, also nicht nur diese beiden Gruppen.

P.S.: @pokpok willkommen im Club, ich bin genauso ein Pessimist, ich gehe immer vom schlechtesten aus, nur leider behalte ich in 5 von 10 Sachen immer Recht :-(


3x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 11:53
@pokpok
Zitat von pokpokpokpok schrieb:Wenn ich mir da so die Altenheime anschaue.... selbst die Windeln werden abgezählt. Musste einmal mehr kacken oder piseln hamse die Arschkarte. Es macht sich auch kaum jemand Gedanken darum warum die meisten der Bewohner am Katheter hängen. Ist eben billiger. ;)

Und das GG spricht von: Die Würde des Menschen ist unantastbar. Ha...ha...ha
Ja das sind wirklich unhaltbare Zustände. Der Mensch ist in diesem System zur Nummer bzw. Witschaftsfaktor verkommen. Ist echt traurig.

@ElCativo
Zitat von ElCativoElCativo schrieb:Mein Großvater hat schon vor 25 Jahren mit 60 gesagt das er wahrscheinlich dann mit 65 nicht die Rente sondern ne Pille zugeschickt bekommt.....

Zum Glück sind wir "noch" nicht so weit.
So wie es in dieser Gesellschaft zunehmend zugeht, wäre vielleicht so eine Pille noch das humanste (weniger Leiden) ... natürlich nur auf ausdrücklichen Wunsch des Patienten.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 11:54
Zitat von ElCativoElCativo schrieb:Mein Großvater hat schon vor 25 Jahren mit 60 gesagt das er wahrscheinlich dann mit 65 nicht die Rente sondern ne Pille zugeschickt bekommt.....
Scheint ein sehr vorausschauender Mann zu sein. ;)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 11:54
@ElCativo
Zitat von ElCativoElCativo schrieb:Aber mal davon abgesehen, wie wäre eine Wöchentliche Gymnastik Stunde im Jobcenter ? Aber so für alle ? Also auch die Jobcenter Mitarbeiter, können sich ja dann alle in einer ausreichend großen Halle treffen und machen alle so 2 Stunden Bodenturnen oder was auch immer, das ganz natürlich offen für alle, also nicht nur diese beiden Gruppen.
Sehr gute Idee :) :D


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 12:46
Man sollte einfach mal alle unsere Politiker ein Jahr lang mit Hartz4 leben lassen....
mal sehen was danach dabei rauskommt :D


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 12:49
@MrsDizz
:D :D

Erstens würden die gar nich so lange durchhalten, verwöhnt wie die durch ihr "diätisches" Leben sind.
Und danach würden sie ganz schnell die Sätze anheben ...
... weil sie vielleicht wieder mal in Hartz4 fallen könnten, dann aber nicht so "fasten" wöllten. ;)

Damit wollte ich nicht sagen, dass die Hartzer fasten müssten, aber ihr Lebensstandard ist nun mal nicht so hoch wie der eines "Normalos" und eines Politikers schon gar nicht. :)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 12:53
Politiker auf Harzt. Völlig unsinnige Forderung, da Politiker ein ganz anderes Alltagsleben haben, welches in keinster Weise mit dem eines Arbeitslosen zu vergleichen ist.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 12:54
@_Themis_
Zitat von _Themis__Themis_ schrieb:Politiker auf Harzt. Völlig unsinnige Forderung, da Politiker ein ganz anderes Alltagsleben haben, welches in keinster Weise mit dem eines Arbeitslosen zu vergleichen ist.
Das ist richtig. Aber ich denke mal, damit war gemeint, dass sie in dieser Zeit dann auch ihr Amt niederlegen müssten, also quasi arbeitslos wären.... und keinen Job finden würden in dieser Zeit (theoretisch) :)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 12:55
@Optimist

Da hast Du schon recht mit.....

aber sie wüssten dann wenigstens mal wovon sie überhaupt reden...
Die Herrschaften mit ihren Durchschnittsrechnungen.

@_Themis_

Dann würde man Ihnen halt das Alltagsleben mal abnehmen^^
Sind doch genug Scheinheilige da.....

man wird ja wohl noch nen bisschen Träumen dürfen :D


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 14:51
@pokpok
Vll ein lückenfüller weil das Herz Blatt sonst nix hatte?
Gib auch Menschen die nicht in Hartz sind und kein Sport treiben.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 16:00
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Wieder eine sinnlose Maßnahme mehr (neben der ganzen Bildungsmaßnahmen die mehrheitlich nichts bringen), auf Kosten der Steuerzahler.
Ich glaube, hier sollte wieder mal erwähnt werden,
wozu die Agenda 2010/Hartz4 eigentlich dient:

Um den privaten Taschen von Maßnahme-Trägern lukrative Aufträge zu verschaffen.
Verlierer: Steuerzahler
Um Hartz4 Empfänger scheinbar alternativlos der Riesterrente zuzutreiben.
Verlierer: Steuerzahler + Hartz4-Empfänger.
(und letztendlich)
Um das Lohn-Niveau insgesamt zu senken.
Verlierer: Steuerzahler + Hartz4-Empfänger + Gewerbetreibende/Händler.

= Privatisierung von Gewinnen + Sozialisierung von Verlusten.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 16:10
@eckhart
Gibt es dazu zahlen was diese Maßnahme an Umsatz machen?


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

06.01.2014 um 16:10
@Sbl2300

Gibt's.


melden