Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Hartz 4 Thread

17.002 Beiträge, Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE, Industrielle Reservearmee

Der Hartz 4 Thread

09.07.2019 um 21:40
corky schrieb:Ich habe hier was dazu geschrieben (Grafik unbedingt anschauen), ich kann nicht empfehlen sich am BSP zu orientieren, der bewegt sich in Dollar seitwärts, schon seit 2008!
corky schrieb:Und: Renten steigen, Menschen leben länger, verdienen weniger, zahlen viele Abgaben, können nicht sparen oder sich eine Wohnung kaufen, der Staat frisst Einnahmen und gibt nix.
Wie man rechnet, ob die Menschen länger leben oder nicht, ist egal.
Seit 2000 hat sich das BIP in KKP-Dollar verdoppelt, entsprechend auch der pro Jahr erarbeitete Wohlstand.
corky schrieb:verdienen weniger
Genau, sie verdienen weniger obwohl der BIP steigt


melden
Anzeige

Der Hartz 4 Thread

10.07.2019 um 09:27
corky schrieb:Und: Renten steigen, Menschen leben länger, verdienen weniger, zahlen viele Abgaben, können nicht sparen oder sich eine Wohnung kaufen, der Staat frisst Einnahmen und gibt nix.
Dass die Menschen weniger verdienen liegt wohl kaum am Staat, sondern an der Globalisierung. Es ist ein gewünschter und gesollter und gewollter Effekt. Die Menschen verdiene ja ledigich weniger als vorher. Aber eben nicht "wenig". Sie verdienen weiterhin überdurchschnittlich global betrachtet. Zwangsläufig müssen sich Löhne bei offenem Handel annähern.

Soso, der Staat gibt nichts. Die steigenden Renten, das längere Leben wurde uns von den Göttern geschenkt, das hat so gar nichts mit der Renteneinzahlung oder mit Medizin, die von teuren Krankenkassenbeiträgen bezahlt wird zu tun

Aktuell verdienen die meisten weiterhin mehr als ihnen global fair verteilt zusteht, sie haben einen höheren Lebensstandard.
Das Worst Case Szenario auf dass man fallen kann (Hartz IV, nicht Hungern, ein Dach überm Kopf, man kann soviele Kinder haben wie man will, die alle in die Schule und sogar ins Studium dürfen, alle haben eine Krankenversicherung..) liegt erheblich über dem, was der Großteil der Menschen durch schwere Arbeit erreicht.

Allein die Schule kostet ca. 7000 Euro / Jahr.
Beim Kindergeld sind es 2400 Euro.
Nach 13 (10 Jahre Realschule + 3 Jahre Berufsschule) bzw 18 Jahren in der Summe 110.000 Euro, die der Staat in dich investiert hat.
Hat der Staat schonmal über 140.000 Euro in dich gepumpt.

Was kostete eigenlich gleich noch deine Geburt?

Es läppert sich und ist ein gewaltiger Schuldenberg wenn man das erste mal eine Lohnabrechnung bekommt.
Das Durchschnittseinkommen zahlt ca. 7.500 Euro Lohnsteuer pro Jahr. Um die 140.000 Euro damit abzutragen muss man gerade mal 19 Jahre lang arbeiten. Das ist schon das halbe Arbeitsleben.
Wer für 12 Euro die Stunde arbeitet und somit gute 2000 netto hat, der zahlt pro Jahr 2300 Euro Lohnsteuer.
Da muss man schon 60 Jahre durcharbeiten um nur sein eigenes Kindergeld und seine Schulbildung wieder abzuzahlen.

Aber der Staat frisst ja nur Geld...


melden

Der Hartz 4 Thread

10.07.2019 um 09:44
Jackie251 schrieb:Wer für 12 Euro die Stunde arbeitet und somit gute 2000 netto hat,
Also ich habe bei mehr als 12€/Std, deutlich weniger als 2000Netto. Ich vermute mal du meintest Brutto? Lohnsteuer Klasse 1 versteht sich.


melden

Der Hartz 4 Thread

10.07.2019 um 11:45
Pestsau schrieb:Also ich habe bei mehr als 12€/Std, deutlich weniger als 2000Netto. Ich vermute mal du meintest Brutto? Lohnsteuer Klasse 1 versteht sich.
Danke für den Hinweis, gemeint war natürlich 12€/h führen zu etwa 2.000 Brutto im Monat.
Lohnsteuerklasse 1 bzw. 4 und keine Freibeträge, dann sind es knapp 200 Euro Lohnsteuer pro Monat.


melden

Der Hartz 4 Thread

10.07.2019 um 15:03
Jackie251 schrieb:Was kostete eigenlich gleich noch deine Geburt?
0€ - bin nicht hier geboren, kriege ich jetzt was gut geschrieben?
Die Schule und die Studien habe ich bezahlt da sie nebenberuflich waren. Ich zahlte auch ab sofort maximale Beiträge über die Beitragsbemessungsgrenzen und spitzen Steuersätze - ich glaube nicht dass ich Schulden beim Staat habe.
Aber finde ich gut von Dir: jeder Arbeitsfähige sollte das mal für sich erledigen und dann Ansprüche stellen ;)


melden

Der Hartz 4 Thread

10.07.2019 um 16:49
corky schrieb:0€ - bin nicht hier geboren, kriege ich jetzt was gut geschrieben?
Nö ist eine Solidargemeinschaft...

Du zahlt für Dinge die die Allgemeinheit im Schnitt braucht.
Die Allgemeinheit hat Kosten durch Geburten.

C'est la vie.

Sonst könnten sich ja Leute die nicht mehr lange zu leben haben schonmal von der Renteneinzahlung befreien lassen, oder ihre Rente auszulassen lassen.

Aber, danke für deine Steuern!
;-)


melden

Der Hartz 4 Thread

12.07.2019 um 19:19
@RosaBlock
Mit freundlicher Erinnerung:
corky schrieb am 07.07.2019:RosaBlock schrieb:
Gerne, folgt da das länger dauert. ;)
Ich warte sehr gerne auch länger, es wäre ein Novum dass so eine Rechnung hier gepostet wird.
Es ging darum:
Beitrag von corky, Seite 846


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt