Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Hartz 4 Thread

19.122 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 17:19
@shionoro
Bei einer Privatinsolvenz sind der Staat und Sozialkassen die ersten in der Gläubigerrangfolge.
Wohneigentum ist zu verwerten. Total grausam.


3x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 17:23
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Gibt es denn dazu studien, wie belastend Steuern von Arbeitnehmern wahrgenommen werden und dass Steuern dafür sorgen, dass die ihre Wohnung plötzlich verlieren und in die Wohnungslosigkeit rutschen?
Das wird man sich doch selbst ausrechnen können.

Wenn man seine/ihre Rente hat und darüber hinaus nichts ansparen konnte, weil man über keine weitergehenden Kenntnisse der Geldanlage verfügt, Unvorhergesehenes bezahlt werden muss und man steuerlich über Gebühr veranlagt wird , zudem die Kostenexplosion der Mieten einrechnen, sowie alle Formen der Energien und behördliche Angelegenheiten.

Wenn man denn wirklich Mathematiker ist und nicht nur ein paar Bummelsemester absolviert hat, sollte das ein Leichtes sein.

Auch sollte man sich als Mathematiker ( was du ja hier von dir behauptest) darüber im Klaren sein, dass die Staatsfinanzen nicht unendlich sind.

Zudem sollte ein Mathematiker wie du mit Unbekannten rechnen können, wie die Bankenkrise, die noch lange nicht bezahlt ist, eine anstehende Umkrempelung der Wirtschaft und Inflation, die noch heftiger werden kann.
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Wohneigentum ist zu verwerten. Total grausam.
Musste das nicht auch Realo so machen? Ich meine, das hatte er ein paarmal hier geschrieben.


2x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 17:32
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Bei einer Privatinsolvenz sind der Staat und Sozialkassen die ersten in der Gläubigerrangfolge.
und die große Institution Kirche kommt noch vor dem kleinen Bürger.


melden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 17:37
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Bei einer Privatinsolvenz sind der Staat und Sozialkassen die ersten in der Gläubigerrangfolge.
Wohneigentum ist zu verwerten. Total grausam.
Und dann? Wird man dann umgebracht vom Finanzamt?
Zitat von BauliBauli schrieb:Das wird man sich doch selbst ausrechnen können.

Wenn man seine/ihre Rente hat und darüber hinaus nichts ansparen konnte, weil man über keine weitergehenden Kenntnisse der Geldanlage verfügt, Unvorhergesehenes bezahlt werden muss und man steuerlich über Gebühr veranlagt wird , zudem die Kostenexplosion der Mieten einrechnen, sowie alle Formen der Energien und behördliche Angelegenheiten.

Wenn man denn wirklich Mathematiker ist und nicht nur ein paar Bummelsemester absolviert hat, sollte das ein Leichtes sein.

Auch sollte man sich als Mathematiker ( was du ja hier von dir behauptest) darüber im Klaren sein, dass die Staatsfinanzen nicht unendlich sind.

Zudem sollte ein Mathematiker wie du mit Unbekannten rechnen können, wie die Bankenkrise, die noch lange nicht bezahlt ist, eine anstehende Umkrempelung der Wirtschaft und Inflation, die noch heftiger werden kann.
Ne, ich frag nach Studien. bei Hartz 4 hab ich geliefert. Was passiert beim Finanzamt so? Sanktioniert dich das Finanzamt, weil du die Post nicht schnell genug beantwortest und du hast plötzlich nicht mehr genug geld für den Monat?


3x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 17:38
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Sanktioniert dich das Finanzamt, weil du die Post nicht schnell genug beantwortest
Nein, dann gibt es sehr schnell den Zweiten hinterher mit schärferer Drohung.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 17:40
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Wird man dann umgebracht vom Finanzamt?
Nein aber auch nicht vom Jobcenter
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Sanktioniert dich das Finanzamt, weil du die Post nicht schnell genug beantwortest und du hast plötzlich nicht mehr genug geld für den Monat?
Zunächst erfolgt eine Anhörung, da wird nicht sofort sanktioniert


melden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 17:42
Zitat von BauliBauli schrieb:Nein, dann gibt es sehr schnell den Zweiten hinterher mit schärferer Drohung.
Der Punkt ist halt wie gesagt, dass beim Jobcenter zu einem großen Teil Leute sanktioniert werden, die auf Grund ihrer Situation nicht dazu in der Lage sind, überhaupt die Anfroderungen des Jobcenters zu erfüllen. Das ist bei Arbeitnehmern für gewöhnlich nicht der Fall. Das kannst du auch nicht einfach bei Seite wischen mit 'aber die armen so und so'-


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 17:44
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Und dann? Wird man dann umgebracht vom Finanzamt?
Jetzt wird es lächerlich - H4 aus einer Mietwohnung weil er die Miete unterschlägt oder einen termin 2-3 Monate nicht wahrnimmt, ist für Dich grausam.
Wohnung oder gar Haus wegen Privatinsolvenz verlieren bringt Dich dazu solche Kaspereien zu schreiben.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Sanktioniert dich das Finanzamt, weil du die Post nicht schnell genug beantwortest und du hast plötzlich nicht mehr genug geld für den Monat?
Ja, mir haben sie anstatt 540€ 5400€ eingezogen. Sie haben den Fehler zugegeben, aber ich soll 30 tage bis zum nächsten Termin warten, dann könnte man es ja verrechnen...


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 17:45
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Ja, mir haben sie anstatt 540€ 5400€ eingezogen. Sie haben den Fehler zugegeben, aber ich soll 30 tage bis zum nächsten Termin warten, dann könnte man es ja verrechnen...
Nur ist mein Punkt gar nicht, dass das Finanzamt alles richtig macht. Ich weiß nicht, wie ihr auf diesen Trichter kommt. Aber euer Whataboutism ist halt vollkommen fehlgeleitet, weil es bei Steuern nicht um Leute geht, die de facto nicht ihren Papierverkehr regeln können.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 17:45
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Das ist bei Arbeitnehmern für gewöhnlich nicht der Fall
Das bist du in der Lage zu beurteilen? Du kennst die Resilienz der Arbeitnehmer, die Umstände und das Klima in dem sie arbeiten?


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 17:48
Zitat von BauliBauli schrieb:Das bist du in der Lage zu beurteilen? Du kennst die Resilienz der Arbeitnehmer, die Umstände und das Klima in dem sie arbeiten?
Wenn jemand hinbekommt, jeden Morgen zur arbeit zu erscheinen und da seinen Dienst zu verrichten, kann ich denke ich davon ausgehen, dass entweder auch sein anderweitiges Leben strukturieren kann oder zumindest noch in der Lage dazu ist, sich Hilfe zu holen.
Da müssen wir auch Hilfsangebote verbessern usw., aber das ist eine GANZ andere Situation, als wenn da irgendein psychisch kranker 20 jähriger in seiner Wohnung rumsitzt und nicht mal einen geregelten Schlafrhytmus hinbekommt.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 18:03
Zitat von shionoroshionoro schrieb:als wenn da irgendein psychisch kranker 20 jähriger in seiner Wohnung rumsitzt und nicht mal einen geregelten Schlafrhytmus hinbekommt.
Mich würde mal interessieren, wie das Heerscharen von Managern machen, die vor Sorgen nicht schlafen können oder Rechtsanwälte die einen Prozess vor sich haben, der sie schlauchen wird und noch in der Nacht alles durchgehen, weil sie keine Ruhe finden, oder die Chefärzte die eine OP für 5.00 Uhr angesetzt haben?
Sind das dann diejenigen die die Rente nicht mal erreichen, weil die einen Herzkasper kriegen, weil sie pflichtbewusst sind?

Oder sind die in deinen Augen einfach nur blöd, dass sie Steuern zahlen? Sind das dann die Reichen, die man ausnehmen muss wie eine Weihnachtsgans?


melden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 18:04
@Bauli

Inwiefern hältst du Topmanager für vergleichbar mit psychisch kranken Jugendlichen? So düster denken ja nicht mal linksextreme von denen lol.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 18:06
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Gibt es denn dazu studien, wie belastend Steuern von Arbeitnehmern wahrgenommen werden und dass Steuern dafür sorgen, dass die ihre Wohnung plötzlich verlieren und in die Wohnungslosigkeit rutschen?
Natürlich nicht:) aber die neoliberalen sehen natürlich schon ihre Villa dahinschwinden sollte mal wieder eine Vermögensteuer eingeführt werden. Da wird ja gleich von sozialistischen Folterinstrumenten gefaselt.

Wieder mal ein grandioser Betrag von Sibylle:
https://www.spiegel.de/kultur/systemkritik-das-sind-nicht-seine-auswuechse-das-ist-der-kapitalismus-selbst-kolumne-a-9dd51fd1-4034-4b20-9a29-07eb5b8e8897
Während Sie diesen Text hoffentlich lesen, werden Milliarden in Stiftungen verschoben, um sie der Steuer zu entziehen, und Dutzende Gesetzentwürfe weltweit von Lobbygruppen selbst geschrieben. Der Konzern Phillip Morris steigt jetzt in die Herstellung medizinischer Geräte ein, die Lungenkrankheiten heilen, also Schäden, an denen der Konzern eventuell, jetzt muss man Obacht geben, einer von uns beiden hat die besseren Anwälte ... billigend ... na ja, egal. Ein genialer Kreislauf.
Zitat von BauliBauli schrieb:Auch sollte man sich als Mathematiker ( was du ja hier von dir behauptest) darüber im Klaren sein, dass die Staatsfinanzen nicht unendlich sind.
Tja so ist der deutsche halt. 3 EUR mehr für Arbeitslose lässt die Leute schon hyperventilieren. Die 100 Mrd. die Unternehmen und andere Verbrecher jedes Jahr dem Deutschen Staat stehlen jucken kaum jemanden. Neoliberales Gerhinwäsch nennt sich das.


melden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 18:06
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Aber euer Whataboutism ist halt vollkommen fehlgeleitet, weil es bei Steuern nicht um Leute geht, die de facto nicht ihren Papierverkehr regeln können.
Du kapierst nicht dass das FA Leute drangsaliert die eben ihr Papierverkehr vollkommend im Griff haben.
Also tatsächlich ohne Grund.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 18:06
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Du kapierst nicht dass das FA Leute drangsaliert die eben ihr Papierverkehr vollkommend im Griff haben.
Also tatsächlich ohne Grund.
Kapierst du nicht, dass das nicht zum Threadthema gehört?


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 18:07
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Inwiefern hältst du Topmanager für vergleichbar mit psychisch kranken Jugendlichen?
Da gibt es schon Hilfen. Das fängt beim Telefon an und geht in eine Beratung über, die alles in die Wege leiten kann. Bezahlt wird es durch Krankenkassen.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 18:07
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Kapierst du nicht, dass das nicht zum Threadthema gehört?
Gehört die Finanzierung nicht zum Thread?? Warum?
Begründe das mal.


1x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 18:08
Zitat von BauliBauli schrieb:Da gibt es schon Hilfen. Das fängt beim Telefon an und geht in eine Beratung über, die alles in die Wege leiten kann. Bezahlt wird es durch Krankenkassen.
Und wie gut klappt das?
Zitat von AbahatschiAbahatschi schrieb:Gehört die Finanzierung nicht zum Thread?? Warum?
Begründe das mal.
Ewiges Genöhle über die armen Steuerzahler gehört nicht zum Thread, genausowenig wie das Finanzamt. Nein.


4x zitiertmelden

Der Hartz 4 Thread

31.10.2021 um 18:09
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Und wie gut klappt das?
Sag du es mir. Der Jugendliche ist mündig und muss sich nichts mehr sagen lassen.


melden