Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

21.013 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:09
@kiki1962

Das ist nicht zynisch, sondern mein voller Ernst und ich habe ja auch an die entsprechende Arge einen Brief geschrieben.
Glaub mir, ich bin raffinierter wie er und ich würde, wenn ich in der dortigen ARGE arbeiten würde, mit Sicherheit ein Mittel finden


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:10
@Valentini
er ist zuerst ein mensch - und hat den anspruch auf unterstützung

es ist inhuman -


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:12
@kiki1962

Nein, das ist Gerechtigkeit und Justiz! Ich würde ihn in meiner Freizeit und meinem Urlaub beschatten und würde etwas finden und dann alles und auch die Miete streichen denn diese Sanktionsmaßnahme sieht der Gesetzgeber in Extremfällen vor.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:13
@Valentini
ich schreibe nicht, was ich von solchen menschen halte, die andere denunzieren -


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:14
@Valentini


Dann hast du nen Obdachlosen mehr der die Leute belästigt.

Und im schlechtesten Falle wird er kriminell.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:15
Da würde ich zum Jäger und Sammler werden zur Aufrechterhaltung der Ordnung in diesem Lande. Aber ich bin mir sicher dass die ARGE nun, wo der Bekloppte auch noch so im Fernsehen aufgetreten ist, ein ganz besonderes Augenmerk auf ihn hat. Er kann wirklich Gott danken dass ich nicht in seiner Nähe wohne denn sonst....


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:16
Schwesterwelle und sein Wirtschaftspopulismus als Außenminister haben glatt 2% gebracht.

Warum wählt niemand meine Partei...
Arbeit für diejenigen die es verdient haben
Reichtum für diejenigen die es verdient haben
Bildung für diejenigen die es verdient haben
Wählt mich, dann habt ihr es verdient.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:16
@insideman

Als Obdachloser muss er dann auch wenigstens keine Bewerbungen mehr schreiben...ist also auch zu seinem Vorteil ;)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:26
@Valentini
Ich fürchte, Du hast Erfolg !
Wohl fleissig am Kopierer gewesen ?

Soeben in der Tagesschau:

Stark steigende Umfragewerte der FDP.

Die Kanzlerin in der Defensive.
Sie nimmt jetzt sogar die Arbeitslosen in Schutz und verfällt in den totalen Sozialismus:
"Es gäbe schon genug Sanktionsmöglichkeiten
Man müsse berücksichtigen, dass wir nicht jedem Arbeitslosen, dem wir Arbeit geben müssten, auch wirklich Arbeit geben können."

Wenn die FDP so weitermacht, mit ihren "stichhaltigen" Argumenten, steigen die Umfragewerte der FDP dermaßen an, dass die Koalition zerbrechen könnte.
In der Folge wäre die FDP nach Neuwahlen fähig, ohne Koalitionspartner, Deutschland zu regieren.

Ich sehe: Die FDP geht ab wie ne Rakete mit einer neuen Doppelspitze, der sogenannten Pink(el)welle.

Und wir sind die Angepinkelten.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:30
@eckhart

Ich als rational denkender Mensch beteilige mich grundsätzlich nur an Aktionen denen ich ein gewisses Maß an Erfolg zuspreche denn ich höre auch viel auf die Stimmen meiner Umwelt und nicht nur einer bestimmten Gruppierung.
Aber es freut mich zu lesen und schade dass es da keine Einzelauswertung von Städten gibt denn ich wüsste gerne wie weit sich in meiner Stadt der Trend zum Guten hin geändert hat denn immerhin sind wir hier einige und wir haben schon etlihce tausende Blätter in Briefkästen geworfen


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:36
@Valentini

Leitest du eigtl. eine AG oder welche Vorteile versprichst du dir von der FDP?
Ist ja in dem Sinne keine Volkspartei und daraus machen sie auch keinen Hehl.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:40
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Ich als rational denkender Mensch beteilige mich grundsätzlich nur an Aktionen denen ich ein gewisses Maß an Erfolg zuspreche denn ich höre auch viel auf die Stimmen meiner Umwelt und nicht nur einer bestimmten Gruppierung.
Aber es freut mich zu lesen und schade dass es da keine Einzelauswertung von Städten gibt denn ich wüsste gerne wie weit sich in meiner Stadt der Trend zum Guten hin geändert hat denn immerhin sind wir hier einige und wir haben schon etlihce tausende Blätter in Briefkästen geworfen
Da kann man ja neidisch werden, über soviel Weitsicht.
Wer hätte das gedacht, wie viele zufriedene Besserverdiener es doch in Deutschland gibt.
Da die Unzufriedenen meist nicht wählen gehen, dürfte Euch die absolute Mehrheit sicher sein. Erst in NRW, dann im Bund.

Wenn es keine Umfragewerte gäbe, wüssten wir es nicht.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:42
@eckhart

Ich will doch nicht die FDP als Mehrheitspartei sehen sondern lieber wieder meine ursprüngliche Partei wählen können


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:42
@Valentini

Wut ist ein schlechter Begleiter, mein Freund.
Ich empfehle autogenes Training, das soll helfen. Vielleicht findet sich ja der ein oder andere Hartz4 Empfänger, der dir für 1,50 die Stunde Unterricht gibt.

Ehrlich gesagt wollen wir hier weder lesen noch wissen, was du mit DEM machen würdest.
Und laß dir gesagt sein, dass wir hier in einer Demokratie leben.
Hier gelten Gesetze, hier gelten Menschenrechte.
Also erspare uns doch bitte dein rechtskonservatives Gelaber.
Erzähl es deinen Freunden.

Du wirst weiterhin schön arbeiten gehen, weiterhin deine Steuern zahlen und auch weiterhin diese "Asozialen" unterstützen.
Mit DEINEM Geld. Ob dir das passt, oder nicht.
Weißt du wie man das nennt?
Solidaritätsprinzip!

Es gibt in unserer Gesellschaft sicherlich etliche Sozialschmarotzer. Die gehen auch mir gegen den Strich, wenn morgens um 5 mein Wecker für die Frühschicht klingelt.
Aber diese Menschen sind in der Minderheit.
Oft können sie auch gar nicht mehr anders. Oder kennen es nicht anders.
Wachsen vielleicht in diese Strukturen rein.
Ich werde dir nicht sagen müssen, dass Familie prägt?
Wenn du also die Hintergründe eines jeden EINZELNEN Hartz4 Empfängers kennst,
dann rede ruhig weiter.
Kennst du aber nicht, kannst du nicht.

Gebe Gott -oder wer auch immer- dass du niemals beim Staat "betteln" gehen musst.
Ganz unverschuldet, wie die meisten.

Und er möge auch geben, dass Menschen mit deiner Einstellung immer weniger werden.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:47
Amen ^^


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:48
@Merlina
Zitat von MerlinaMerlina schrieb:Hier gelten Gesetze
Und nur innerhalb derer würde ich natürlich handeln um ihm seinen offen zugegebenen "Erschleichung von Leistungen" auch nachweisen zu können. Es kann doch wohl nicht im Interesse der wirklich bedürftigen Menschen sein dass jemand sich absichtlich Gelder erschleicht, die dann an anderer Stelle wieder fehlen
Zitat von MerlinaMerlina schrieb:Also erspare uns doch bitte dein rechtskonservatives Gelaber.
Erzähl es deinen Freunden.
Ist das hier ein Diskussionsforum in dem es nur Zustimmung für solche Idioten wie Herrrn Dübel geben darf?
Zitat von MerlinaMerlina schrieb:Wenn du also die Hintergründe eines jeden EINZELNEN Hartz4 Empfängers kennst,
dann rede ruhig weiter.
Kennst du aber nicht, kannst du nicht.
Darf ich deinen Satz dann leicht verändert auch anwenden und von anderen erwarten dass sie gegen Unternehmen nur etwas sagen dürfen wenn sie ALLE Unternehmer kennen?

Und ich schrieb schonmal dass ich für Hilfe bei Bedürftigen bin aber ich darf auch meine Meinung zu so einem wie Herrn Dübel äußern. Ich bin für einen Mindestlohn und nicht für eine Kürzung von ALG2 Regelsätzen also wo ist dein Problem?


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:53
Wenn man das Fernseh die letzten Tage beobachtet hat wird es wohl wirklich durch gezogen werden mit der Hartz 4 Kürzung.

In der letzten Zeit wurden mehrere Hartz 4 Empfänger als Schmarotzer im Fernseh dargestellt. Nicht ohne Grund man muss den Deutschen Bürger der nicht mit Hartz 4 in Kontakt steht und schön brav Arbeiten geht zeigen was Sache ist.

Der brave Bürger geht Arbeiten und der Hartz 4 Empfänger sitzt den ganzen Tag zu Hause herum und lacht sich schlapp über die Arbeitende Nation und den Staat.

Nun hat Westerwelle seinen Auftritt natürlich kann er dem Volk nicht zumuten das sie solche Schmarotzer unterstützen müssen und fordert eine Kürzung für alle Hartz 4 Empfänger.

Seht nur das Volk Jubelt wir haben auch schon 2% mehr Stimmen gewonnen bei der FDP.

Man nehme 5 völlig kaputte Menschen Rufe kurz ein paar Medien Freunde an die bei seriösen Medien Anstalten Arbeiten.

Man gibt die 5 Personen mal eben 500€ natürlich Steuerfrei *Lach*

Die Seriösen Freunde machen nun ein paar nette Filmchen mit den 5 Personen wie dreist sie doch sind und die Bürger und den Staat auslachen.

Dieses spielt man dann den netten Bürger vor und was sieht der nette Bürger da natürlich die Hartz4 Empfänger die sich über die Deutschen Arbeiter und den Staat lustig machen.

Der Bürger mit der Rosa Roten Brille vorm Fernseher ist außer sich vor Wut und unterstützt natürlich Westerwelle.

Was dem guten Bürger aber nicht gezeigt wird sind die 95% der Deutschen die sich nur alle 2 Tage was zu essen leisten können. Kinder die ausgelacht werden weil sie nix haben.
Menschen die sie verachten und über sie spotten.

Meine Persönliche Meinung Westerwelle ist das Größte Arschloch der Nation er will sich Profilieren durch die ärmsten in Deutschland.


3x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 20:59
@Cosmor
Zitat von CosmorCosmor schrieb:Nun hat Westerwelle seinen Auftritt natürlich kann er dem Volk nicht zumuten das sie solche Schmarotzer unterstützen müssen und fordert eine Kürzung für alle Hartz 4 Empfänger.
Wo hat die FDP eine Kürzung von Harz4 gefordert? Das ist eine ernst gemeinte Frage.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 21:00
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Und nur innerhalb derer würde ich natürlich handeln um ihm seinen offen zugegebenen "Erschleichung von Leistungen" auch nachweisen zu können. Es kann doch wohl nicht im Interesse der wirklich bedürftigen Menschen sein dass jemand sich absichtlich Gelder erschleicht, die dann an anderer Stelle wieder fehlen
Die Anzahl dieser Erschleicher ist gering.
Mit denen wirst du leben müssen.
Aber wenn es dich in irgendeiner Art und Weise befriedigt, dann lege dich auf die Lauer.
Spioniere ein wenig aus.
Du wärst sicher ein großartiger Spion. Nur zum Wohle der Allgemeinheit natürlich.
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Ist das hier ein Diskussionsforum in dem es nur Zustimmung für solche Idioten wie Herrrn Dübel geben darf?
Nein. Dies ist ein Diskussionsforum, in dem nicht jeder deiner bescheidenen Meinung ist.
Auch wenn dir das hundertmal nicht passt.
Auch damit wirst du leben müssen.
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Darf ich deinen Satz dann leicht verändert auch anwenden und von anderen erwarten dass sie gegen Unternehmen nur etwas sagen dürfen wenn sie ALLE Unternehmer kennen?
Der typische Äpfel mit Birnen Vergleich. Lächerlich und ohne Worte.
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Und ich schrieb schonmal dass ich für Hilfe bei Bedürftigen bin aber ich darf auch meine Meinung zu so einem wie Herrn Dübel äußern. Ich bin für einen Mindestlohn und nicht für eine Kürzung von ALG2 Regelsätzen also wo ist dein Problem?
Natürlich darfst du deine Meinung sagen. Warum rechtfertigst du dich jetzt dafür.
Eigentlich eine selbstverständliche Sache.

Mein Problem liegt in den -teilweise- diskriminierenden Beiträgen, seit vielen Seiten und in vielen Threads.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

19.02.2010 um 21:01
"...
Meine Persönliche Meinung Westerwelle ist das Größte Arschloch der Nation er will sich Profilieren durch die ärmsten in Deutschland...."

Das machen sie doch alle und solche wie Valentini findens klasse und fühlen sich noch bekräftigt dadurch...


melden