Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutsche Bürokratie hat Nachholbedarf

26 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutsche, Bürokratie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Obrien Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Deutsche Bürokratie hat Nachholbedarf

20.04.2005 um 09:44
*lol* Wovon den auch^^

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Deutsche Bürokratie hat Nachholbedarf

20.04.2005 um 09:52
das einzigste was hilft ist Lücken suchen und versuchend as beste daraus zu machen...

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


Freunde sind etwas wunderbares....aber gibt es denn Wunder?



melden

Deutsche Bürokratie hat Nachholbedarf

16.05.2008 um 15:27
scheiße, ich will bafög beantragen

was fürn ritt... und noch ein antrag und noch ein antrag und noch einer und noch einer...

ey! die leute die sich das einfalln lassen, gehören mit den anträgen verhaun, das die buchstaben rausfalln...

das kann nich mehr wahr sein... wolln die die leute mit solchem scheiß abschrecken? ich könnt da hinfahrn und den die anträge ins maul stopfen und dann würd ich die verwichsen bis die lachen und dann weiter weil sie lachen

das is keine bürokratie mehr...


melden

Deutsche Bürokratie hat Nachholbedarf

16.05.2008 um 16:10
Bürokratie soll eigentlich für Ordnung sorgen... eine schlechte Bürokratie erkennt man daran das sie das Chaos fördert...


melden

Deutsche Bürokratie hat Nachholbedarf

16.05.2008 um 19:29
Mich lud mal der Amtschef des Charlottenburger Bürgeramts auf ne Kanne Kaffee ein.Ich wohne in Kreuzberg,aber da ich mir den letzten Personalausweis,den ich längst vor Ewigkeiten verloren hab,holte als in Charlottenburg wohnte musste ich früher zur Einwohnermeldestelle in Charlottenburg.Das hat sich mittlerweile geändert,ich könnte mir überall so ein Ersatzdokument machen lassen.
Aber auf dem Bürgeramt in Kreuzberg laufen solche abgefuckten alten,nach Aktenstaub und Archivmoder müffelnden Arschlöcher rum die einen mit dummen Sprüchen traktieren,das muss ich mir nicht antun.Ich geh also nach Charlottenburg wenn ich für Reisen oder Wahlen oder so solch einen Wisch mit meiner Visage drauf brauche.In Charlottenburg sind sie nett,blaffen einen nicht an und stellen keine bescheuerten Fragen die sie ohnehin einen Scheiss angehen.
Die Ersatzdcokumente sind drei Monate gültig oder so,meistens verlieren sich die Dinger in irgendwelchen Papierbergen wo ich gar kein Bock hab zu suchen.Ich mach da also die Ansage das Ersatzdokument für den verlorenen Ausweis ist verloren und ich brauche ein neues,platsch die Photos auf den Tisch und nach zehn Minuten marschier ich fröhlich pfeifend aus dem Gebäude.
Beim vorletzten Mal kommt ein Typ,stellt sich als Amtschef vor und nimmt mich in sein Amtschefbüro,fragt ob ich einen Kaffee möchte,schaut mich an,stellt den Aschenbecher auf den Tisch,zündet sich eine an,bietet mir auch eine an und ledert los.Er wolle mich mal kennenlernen,ich sei also der Mensch der ihm soviel Ärger bereitet.Irgendein Bullendezernat im Bereich organisierte Kriminalität fragt alle Jubeljahre an wegen mir,was das da soll,meine verschwenderische Umgangsweise mit Personalausweisen,ob ich mit den Dingern einen schwunghaften Handel betreibe,die Dinger fälsche oder an Kader von AlQuaida verhökere.Denn meine amtliche Plastikpappe die wurde in der Wohnung irgendeines kriminellen Hallodris aus dem Irak gefunden,anstatt mir das Teil nun einfach zuzusenden wandert der Ausweis nun seit fast zehn Jahren durch die Bürokratie der Polizeiasservaten und verursacht werlosen Papiermüll.Naja,ich machte mit dem Amtsmann ne Kanne Kaffee und ne Schachtel Kippen nieder,er bat mich doch mal einen Antrag auf einen richtigen Ausweis zu stellen und nicht immer diese Ersatzdukumente zu verlieren,sonst bekäme ich irgendwann mal im Morgengrauen Besuch...ich mag die Leute die auf diesem Amt arbeiten,ich mag auch die Athmosphäre,weshalb ich dort und nur dort meine Ersatzpapiere fürs Ersatzpapier hole und nichts anderes


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Ist es nicht rassistisch, Deutsche als Nazis etc. zu bezeichnen?
Politik, 139 Beiträge, am 25.07.2023 von behind_eyes
Johnny1887 am 12.07.2023, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
139
am 25.07.2023 »
Politik: Migranten konservativer als Deutsche?
Politik, 324 Beiträge, am 10.04.2023 von Peisithanatos
Elektrofisch am 25.05.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 14 15 16 17
324
am 10.04.2023 »
Politik: Frankreichstrategie des Saarlandes
Politik, 11 Beiträge, am 09.06.2021 von Doors
Elektrofisch am 08.05.2018
11
am 09.06.2021 »
von Doors
Politik: Wird in Deutschland zu viel reguliert, besteht zu viel Bürokratie?
Politik, 418 Beiträge, am 20.05.2021 von Lupo54
Optimist am 12.01.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 18 19 20 21
418
am 20.05.2021 »
von Lupo54
Politik: Exodus, Goten, Germanen, Deutsche und Identität
Politik, 142 Beiträge, am 30.04.2020 von Ninurta
quentin_=3 am 27.03.2005, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
142
am 30.04.2020 »